• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • BVB: Nach Aus von Marco Rose – Edin Terzic vor RĂĽckkehr


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild für einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild für einen TextWärmepumpen für alle? Neue OffensiveSymbolbild für ein VideoRussische Panzerkolonne fährt in eine FalleSymbolbild für einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RückrufSymbolbild für einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild für einen TextBritney Spears' Mann spricht über EheSymbolbild für einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild für einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild für einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild für einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild für einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Terzic wird offenbar Rose-Nachfolger

Von Benjamin ZurmĂĽhl

Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Edin Terzic: Der Technische Direktor des BVB könnte bald schon Trainer sein.
Edin Terzic: Der Technische Direktor des BVB könnte bald schon Trainer sein. (Quelle: RHR-Foto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Marco Rose ist nicht mehr Trainer des BVB. Was vor ein paar Wochen noch kräftig dementiert wurde, ist nun Realität. Sein möglicher Nachfolger steht jedoch schon bereit – und ist nicht weit weg.

Nach nur einem Jahr gehen Marco Rose und Borussia Dortmund getrennte Wege. Zwar holte der BVB unter ihm als Trainer die Vizemeisterschaft. Doch wirklich ĂĽberzeugend spielten die Schwarz-Gelben nur selten. Und in den Pokal-Wettbewerben gab es mehrere Blamagen.

Trotzdem kam diese Entscheidung überraschend, schließlich klang es bis zuletzt noch nach einem Verbleib. Marco Rose selbst sagte nach dem 33. Spieltag gegen Greuther Fürth: "Ich bin nächstes Jahr noch Trainer von Borussia Dortmund." Manager Sebastian Kehl sagte, er "gehe davon aus", dass Rose bleibe. Nun wendete sich das Blatt.

Was fĂĽr Terzic spricht

Bei der Frage nach der Nachfolge sticht sofort ein Name heraus: Edin Terzic. Der 39-Jährige war Roses Vorgänger. Als Interimstrainer sprang er für Lucien Favre ein und holte nach einem schwierigen Beginn den DFB-Pokal. Das Problem: Roses Wechsel stand da bereits fest. Terzic bekam daher nach dem Triumph keinen festen Trainervertrag. Aber er wurde Technischer Direktor und blieb beim Klub.

Daher war er auch bis zuletzt in alle Transfers eingebunden. Die Kaderplanung mit Niklas SĂĽle, Nico Schlotterbeck oder Karim Adeyemi bekam er aus erster Hand mit, auch bei den laufenden Verhandlungen mit Salih Ă–zcan und Alexander Meyer wird er involviert sein.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Präsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausländische Staaten.


Es ist wenig überraschend, dass unter anderem Sky und "Funke Sport" melden, er sei der Favorit für die Rose-Nachfolge. Dazu hatte die "Sport Bild" im April gemeldet, dass BVB-Berater Matthias Sammer "große Stücke" auf Terzic halte. Es würde also passen, wenn der Deutsch-Kroate den Posten bekäme.

Am Freitagabend berichtete Sky, dass Peter Hermann, langjähriger Co- Trainer unter Jupp Heynckes beim FC Bayern, ein "heißer Kandidat" sei, das Trainerteam um Edin Terzic zu verstärken. Pikant dabei: Hermann half zuletzt beim FC Schalke 04 aus und führte das Team gemeinsam mit Interimstrainer Mike Büskens zurück in die Fußball-Bundesliga.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • T-Online
Von Alexander Kohne
BVBMatthias SammerSpVgg Greuther FĂĽrth
FuĂźball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website