• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: Hoffenheim will mit Breitenreiter nach Europa


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextTour: Niederl├Ąnder gewinnt zweite EtappeSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextAbifeier eskaliert ÔÇô Polizei r├Ąumt SchiffSymbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextLiebes-Aus bei Milliard├Ąr Hans Georg N├ĄderSymbolbild f├╝r einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextTram knallt gegen Lkw ÔÇô SchwerverletzteSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Hoffenheim will mit Breitenreiter nach Europa

Von dpa
Aktualisiert am 24.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Andr├ę Breitenreiter wird neuer Trainer bei der TSG 1899 Hoffenheim.
Andr├ę Breitenreiter wird neuer Trainer bei der TSG 1899 Hoffenheim. (Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zuzenhausen (dpa) - Die TSG Hoffenheim will mit Andr├ę Breitenreiter auf die europ├Ąische Fu├čball-B├╝hne zur├╝ckkehren. Wie der Bundesligist bekanntgab, ist der 48 Jahre alte bisherige Trainer des Schweizer Meisters FC Z├╝rich der Nachfolger von Sebastian Hoene├č.

Breitenreiter unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2024. Vor seiner Zeit in der Schweiz hatte er unter anderem den FC Schalke 04, Hannover 96 und den SC Paderborn trainiert.

"Andr├ę Breitenreiter ist ein sehr ambitionierter Trainer, der mit seiner offensiv ausgerichteten Spielidee hervorragend zur TSG passt", sagte Hoffenheims Sportdirektor Alexander Rosen. "Neben seiner fachlichen Expertise, ├╝berzeugt er vom ersten Moment durch seine einnehmende, emphatische Art." Er stehe f├╝r Teamspirit, Leidenschaft und Kommunikation und habe auf allen seinen bisherigen Stationen erfolgreich gearbeitet.

Der fr├╝here Profi kennt die Liga: Breitenreiter war 2014 mit Paderborn und 2017 mit Hannover in die Bundesliga aufgestiegen. Dazwischen trainierte er Schalke. Nach einer Auszeit zwischen 2019 und 2021 heuerte er in Z├╝rich an und f├╝hrte den FC zum Titel. Sein Vertrag dort lief eigentlich noch ein Jahr.

"Mit neuem Ehrgeiz" in die Ligaspitze

Nach zwei verpassten Europacup-Teilnahmen unter der Regie von Vorg├Ąnger Hoene├č wollen die Hoffenheimer mit Breitenreiter wieder in die Erfolgspur zur├╝ckkehren und sich stabil in der Liga-Spitze etablieren. "Ich gehe mit gro├čem Ehrgeiz an die Aufgabe in Hoffenheim", wurde der geb├╝rtige Niedersachse in einer Mitteilung zitiert. Offiziell vorgestellt werden soll der neue Chefcoach beim Trainingsstart am 26. Juni in Zuzenhausen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


"Die TSG habe sich in den vergangenen 15 Erstliga-Jahren in vielerlei Hinsicht zu einer Bereicherung f├╝r den deutschen Fu├čball entwickelt", meinte Breitenreiter. Ihre Prinzipien deckten sich absolut mit seiner Vorstellung vom Spiel. "Deshalb freue ich mich auf die gemeinsame Zukunft und meine R├╝ckkehr in die Bundesliga", sagte er. Mit neuem Ehrgeiz wolle man sich Ziele setzen und f├╝r deren Verwirklichung "leidenschaftlich Tag f├╝r Tag" arbeiten.

Breitenreiter verabschiedet sich als Meister

Der FC Z├╝rich unterlag am Sonntag im letzten Saisonspiel Luzern mit 2:3, gefeiert wurde der Titel nat├╝rlich trotzdem. strahlt Breitenreiter mit dem Meisterpokal in der Hand in die Kamera. Noch w├Ąhrend der Partie hatte die Schweizer Zeitung "Blick" berichtet, der Abschied Breitenreiters in Z├╝rich sei "beschlossene Sache".

Die Kraichgauer hatten mit neun sieglosen Spielen am Saisonende als Tabellenneunter einen Europacup-Platz verspielt. Davor hatte die TSG sogar auf Kurs Champions League gelegen. Hoene├č wurde der Neustart nicht mehr zugetraut, kurzzeitig war auch ├╝ber eine Verpflichtung von Ex-Augsburg-Trainer Markus Weinzierl spekuliert worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Noah Platschko
Von Florian Vonholdt und Noah Platschko
Andr├ę BreitenreiterEuropaFC Schalke 04Hannover 96PaderbornSC PaderbornSchweizSebastian Hoene├čTSG 1899 Hoffenheim
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website