• Home
  • Sport
  • Fußball
  • EM
  • EM 2016: Italien-Keeper Gianluigi Buffon vergießt bittere TrĂ€nen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild fĂŒr einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild fĂŒr einen TextTour live: StĂŒrze auf der FlachetappeSymbolbild fĂŒr einen TextRegierung rĂ€t zu NotstromaggregatenSymbolbild fĂŒr einen TextMassenschlĂ€gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild fĂŒr einen TextAbifeier eskaliert – Polizei rĂ€umt SchiffSymbolbild fĂŒr einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild fĂŒr einen TextLiebes-Aus bei MilliardĂ€r Hans Georg NĂ€derSymbolbild fĂŒr einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr einen TextTram knallt gegen Lkw – SchwerverletzteSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Italiens KapitĂ€n Buffon vergießt bittere TrĂ€nen

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 03.07.2016Lesedauer: 1 Min.
Gianluigi Buffon kann die TrĂ€nen nicht zurĂŒckhalten.
Gianluigi Buffon kann die TrĂ€nen nicht zurĂŒckhalten. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der EM-Traum ist fĂŒr Italien geplatzt: Die Squadra Azzurra unterlag im .

Nach dem dramatischen Spiel konnte Gianluigi Buffon seine TrĂ€nen nicht mehr zurĂŒckhalten. "Wir waren nur einen Schritt von der Heldentat entfernt", sagte der italienische KapitĂ€n und gab zu: "Eine solche Niederlage ist hart, das war ein Schock fĂŒr uns."


EM 2016: Die heißesten Fans

Endspiel: Bei diesem Bild gibt es nicht mehr viel zu sagen.
Strahlendes Lachen: Diese Französin weiß einfach zu gefallen.
+96

An der Leistung der TorhĂŒter-Legende lag das Aus nicht. Erst hielt der mittlerweile 38-jĂ€hrige Keeper-Veteran Italien mit einer großartigen Parade gegen Mario Gomez im Spiel, spĂ€ter parierte er den Elfmeter von Thomas MĂŒller.

"Auszuscheiden, wenn der Gegner so oft vergibt, tut weh"

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


"Buffon, ein PhĂ€nomen, auch unter TrĂ€nen", urteilte "Tuttosport". Doch weil insgesamt vier Italiener verschossen, war selbst das am Ende zu wenig. "Im Elfmeterschießen auszuscheiden, wenn der Gegner so oft vergibt, das tut wirklich weh. Das ist wirklich schade", kommentierte Buffon den Krimi.

Das Ende seiner Nationalmannschaftskarriere war das EM-Aus aber wohl noch nicht. Buffon hat bereits angekĂŒndigt, bis zur WM 2018 weitermachen zu wollen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandFrankreichGianluigi BuffonItalien
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website