Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > 3. Liga >

3. Liga: Ex-Bundesligist zieht ins Düsseldorfer Stadion um

3. Liga  

Ex-Bundesligist zieht ins Düsseldorfer Stadion um

12.03.2019, 18:33 Uhr | sid

3. Liga: Ex-Bundesligist zieht ins Düsseldorfer Stadion um. Der KFC um Weltmeister Kevin Großkreutz (M.) trägt seine Heimspiele aktuell in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena aus. (Quelle: imago images/Jörg Schüler)

Der KFC um Weltmeister Kevin Großkreutz (M.) trägt seine Heimspiele aktuell in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena aus. (Quelle: Jörg Schüler/imago images)

Weil die heimische Grotenburg umgebaut wird, spielt der aktuelle Dritt- und ehemalige Bundesligist KFC Uerdingen aktuell in Duisburg. In der nächsten Saison soll es allerdings einen weiteren Umzug geben.

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat für die kommende Saison eine neue Heimspielstätte gefunden. Die Krefelder empfangen in der Spielzeit 2019/20 ihre Gäste in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf. Das teilte die zuständige Stadionbetreibergesellschaft D.Live am Dienstag mit.

Krefelder Grotenburg wird umgebaut

Derzeit trägt der ehemalige Bundesligist aus Krefeld seine Heimspiele im Stadion des Zweitligisten MSV Duisburg aus, dort begrüßte der Tabellenfünfte bislang im Schnitt nur 4107 Zuschauer pro Spiel. Das heimische Grotenburg-Stadion steht wegen Umbaumaßnahmen frühestens im Spätsommer 2020 wieder zur Verfügung. In der kommenden Saison teilt sich Uerdingen das Stadion mit dem Erstligisten Fortuna Düsseldorf, der einer Öffnung der Südtribüne bei KFC-Heimspielen zustimmen muss.


"Wir können durch den vereinbarten Mietpreis weiter das wirtschaftliche Defizit unserer Gesellschaft verringern und die Auslastung der Arena erhöhen. Themen, die unsere Heimmannschaft Fortuna Düsseldorf betreffen – zum Beispiel Termin-Vorrang, Rasenabnutzung oder Branding – werden entsprechend berücksichtigt", sagte D-Live-Geschäftsführer Michael Brill.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal