Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Transfers: Arnautovic verlässt China und unterschreibt beim FC Bologna

Transfers  

Arnautovic verlässt China und unterschreibt beim FC Bologna

01.08.2021, 17:10 Uhr | dpa

Transfers: Arnautovic verlässt China und unterschreibt beim FC Bologna. Spielt in der kommenden Saison in der Serie A: Marko Arnautovic.

Spielt in der kommenden Saison in der Serie A: Marko Arnautovic. Foto: Robert Jaeger/APA/dpa. (Quelle: dpa)

Bologna (dpa) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Marko Arnautovic kehrt nach zwei Jahren beim chinesischen Club Shanghai Port nach Europa zurück.

Der 32-Jährige unterschrieb beim FC Bologna in Italien einen Vertrag, über die genaue Laufzeit machte der Serie-A-Club zunächst keine Angaben. Die Ablösesumme soll drei Millionen Euro betragen.

Zuletzt hatte der gebürtige Wiener mit der ÖFB-Elf das Achtelfinale der Europameisterschaft erreicht. 2019 war der 32-Jährige von West Ham United für 25 Millionen Euro nach China gewechselt. Dort war er in 39 Spielen an 24 Toren beteiligt. Schon in der Saison 2009/2010 stand Arnautovic in der Serie A unter Vertrag. Mit Inter Mailand gewann er damals die Champions League, ehe er zu Werder Bremen in die Bundesliga wechselte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: