Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

AC Florenz: Die Villa von Marvin Compper wurde ausgeräumt

...

Während Deutschland-Spiel  

Villa von Florenz-Verteidiger Marvin Compper ausgeräumt

08.03.2014, 08:59 Uhr | t-online.de

AC Florenz: Die Villa von Marvin Compper wurde ausgeräumt. Nachdem seine Villa ausgeraubt wurde, hat Marvin Compper derzeit nicht viel Grund zu lachen. (Quelle: imago/AFLOSPORT)

Nachdem seine Villa ausgeraubt wurde, hat Marvin Compper derzeit nicht viel Grund zu lachen. (Quelle: AFLOSPORT/imago)

Die Villa des ehemaligen Hoffenheimers Marvin Compper in Italien wurde ausgeraubt. Dabei wurden dem Verteidiger, der mittlerweile beim AC Florenz unter Vertrag ist, laut italienischen Medienberichten angeblich Wertsachen im Wert zwischen 100.000 und 150.000 Euro gestohlen.

Comppers Berater Ran Ronen bestätigte gegenüber der "Bild"-Zeitung den Vorfall: "Ja, bei Marvin wurde eingebrochen. Er hatte am Mittwochabend gemeinsam mit Mario Gomez das Deutschland-Spiel angeschaut. Als er nach Hause kam, fand er das Haus durchwühlt vor. Ihm ist nichts passiert, seine Frau und sein Sohn waren zur Tatzeit zum Glück bei Freunden in Heidelberg."

Uhren und Taschen geklaut

Die Diebe gingen dabei wenig zimperlich mit den Räumlichkeiten des 28-Jährigen um. "Es wurde eine ganze Wand mit Safe herausgerissen. Es fehlen unter anderem Uhren, auch Taschen seiner Frau. Marvin hat jetzt eine Liste der fehlenden Sachen erstellt und der Polizei übergeben", sagte sein Berater weiter.

Und offenbar hatte der ehemalige deutsche Nationalspieler (1 Länderspiel) noch Glück, dass sein Fuhrpark nicht auch noch Opfer der Diebe wurde: "Auf dem Grundstück wurden Ersatzschlüssel der Autos gefunden."

Die von Compper zur Miete bewohnte Villa liegt im 25.000-Einwohner-Städtchen Bagno a Ripoli etwa sieben Kilometer südöstlich von Florenz. Compper spielt seit Januar 2013 in Florenz und hat dort einen Vertrag bis 2015.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018