Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Arsenal gegen Manchester United: Kein Sieger beim England-Kracher

Arsenal gegen United  

Topspiel in Manchester! Kein Sieger beim England-Kracher

06.12.2018, 11:22 Uhr | sid

FC Arsenal gegen Manchester United: Kein Sieger beim England-Kracher. Alexandre Lacazette (rechts) wird bei seinem Tor zum 2:1 gefoult. (Quelle: Reuters/Carl Recine)

Alexandre Lacazette (rechts) wird bei seinem Tor zum 2:1 gefoult. (Quelle: Carl Recine/Reuters)

Das Topspiel in der Premier League zwischen Manchester United und dem FC Arsenal ist turbulent. Vor allem in der zweiten Hälfte geht es heiß her und beide Teams teilen die Punkte.

FC Arsenal ist auch im 20. Spiel in Folge ungeschlagen. Die Gunners, die erneut ohne Ex-Nationalspieler Mesut Özil antraten, mussten sich aber beim kriselnden Rekordchampion Manchester United trotz zweimaliger Führung mit einem 2:2 (1:1) zufrieden geben.

Arsenal zog in der Tabelle am FC Chelsea auf Platz drei vorbei (beide 31 Punkte), die Blues verloren überraschend 1:2 (1:0) bei den Wolverhampton Wanderers. Nationalspieler Shkodran Mustafi brachte die Gunners im Old Trafford in der 26. Minute per Kopf 1:0 in Führung. Manchesters spanischer Star-Torwart David de Gea ließ den harmlosen Kopfball-Aufsetzer Mustafis durch die Hände ins Tor gleiten. Nur vier Minuten später gelang Anthony Martial (30.) der Ausgleich, bei dem Arsenal-Schlussmann Bernd Leno chancenlos war.


Nach dem 2:1 für Arsenal durch Alexandre Lacazette (68.) legte Jesse Lingard nur eine Minute später erneut nach. Für den Tabellenachten ManUnited war es das vierte Spiel in Folge ohne Sieg, der Rückstand auf den Erzrivalen ManCity beträgt 18 Punkte.

Özil, der zuletzt wegen einer mysteriösen Rückenverletzung auch gegen Tottenham (4:2) und Bournemouth (2:1) gefehlt hatte, saß nicht mal auf der Bank. Zuletzt mehrten sich die Gerüchte über einen Streit mit Teammanager Unai Emery und einen bevorstehenden Winter-Wechsel Özils zu Inter Mailand.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018