Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Jürgen Klopp: Darum droht der Liverpool-Trainer mit einem Pokal-Boykott

Terminprobleme  

Jürgen Klopp droht mit Pokal-Boykott

31.10.2019, 16:31 Uhr | dpa

 (Quelle: Jan Huebner/imago images)
Nach Pokal-Sieg von Liverpool gegen Arsenal Klopp droht mit einer drastischen Maßnahme

Nach einem spektakulären Duell mit dem FC Arsenal zogen Jürgen Klopp und der FC Liverpool in die nächste Runde des Carabao-Cups ein. Doch Klopp droht mit einem Boykott, sollte der Spielplan nicht geändert werden. (Quelle: Perform/ePlayer)

Jürgen Klopp ist sauer: Der Liverpool-Trainer ärgerte sich einmal mehr über den eng gestrickten Spielplan und drohte sogar mit einem Pokal-Boykott. (Quelle: Perform/ePlayer)


In einer spektakulären Partie erreichte der FC Liverpool am späten Dienstagabend das Viertelfinale des Ligapokals. Doch eventuell tritt der Klopp-Klub gar nicht an. Der Grund: Terminliche Überschneidungen. 

Wegen gravierender Terminprobleme droht Trainer Jürgen Klopp vom englischen Fußball-Erstligisten FC Liverpool mit einem Rückzug seines Teams aus dem Ligapokal. Nach derzeitigem Stand soll der Champions-League-Sieger am 17. Dezember sein Viertelfinale in dem Wettbewerb bei Aston Villa und einen Tag später bei der Klub-WM in Katar das Halbfinale spielen. 

Es wird diskutiert, das Spiel zu verlegen

"Wenn es da keine vernünftige Lösung gibt, dann spielen wir nicht", sagte Klopp laut "The Guardian". Derzeit wird diskutiert, das Spiel in die zweite Januar-Woche zu verlegen.


Liverpool hatte am Mittwochabend das Viertelfinale des Ligapokals durch ein 5:4 im Elfmeterschießen gegen den FC Arsenal erreicht. Nach der regulären Spielzeit hatte es 5:5 gestanden. Bei Arsenal glänzte Mesut Özil in seinem ersten Einsatz seit dem 24. September mit einer direkten Vorlage sowie zwei weiteren Torbeteiligungen. Nach 65 Minuten wurde der Weltmeister von 2014 ausgewechselt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal