Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Arsenal siegt im London-Derby bei Aufsteiger Fulham

Premier-League-Auftakt  

Derby in London: Arsenal siegt bei Aufsteiger Fulham

12.09.2020, 16:49 Uhr | sid

Premier League: Arsenal siegt im London-Derby bei Aufsteiger Fulham. Premier League: Pierre-Emerick Aubameyang (r) vom FC Arsenal freut sich mit seinem Mannschaftskollegen Willian (2.v.r) nach dem dritten Tor ihres Teams.  (Quelle: dpa/Ben Stanstall)

Premier League: Pierre-Emerick Aubameyang (r) vom FC Arsenal freut sich mit seinem Mannschaftskollegen Willian (2.v.r) nach dem dritten Tor ihres Teams. (Quelle: Ben Stanstall/dpa)

Der FC Arsenal hatte beim London-Derby gegen Fulham die Ehre, die neue Premier-League-Saison zu eröffnen. Beim Aufsteiger siegte die Elf um Nationaltorhüter Bernd Leno klar. 

Der englische Fußball-Erstligist FC Arsenal hat das Eröffnungsspiel der Premier League ohne Probleme für sich entschieden. Die Gunners siegten im Londoner Stadtduell beim FC Fulham 3:0 (1:0) und setzen sich damit erst einmal an die Tabellenspitze. Am Abend (18.30 Uhr/Sky) startet Jürgen Klopp mit Meister FC Liverpool in die neue Spielzeit.

Mesut Özil und Shkodran Mustafi nicht im Kader

Die Tore beim Aufsteiger erzielten Alexandre Lacazette (8.), Gabriel (49.) und Pierre-Emerick Aubameyang (57.). Nationaltorhüter Bernd Leno stand bei Arsenal nach überstandener Verletzung zwischen den Pfosten und hatte über die 90 Minuten wenig zu tun.

Nicht im Kader stand erneut Rio-Weltmeister Mesut Özil, Shkodran Mustafi fehlte aufgrund von muskulären Problemen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal