Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Offiziell! Ralf Rangnick wird neuer Trainer bei Manchester United und Ronaldo

Englands Rekordmeister bestätigt  

Rangnick wird Trainer von Manchester United

29.11.2021, 12:47 Uhr | t-online

Offiziell! Ralf Rangnick wird neuer Trainer bei Manchester United und Ronaldo. Fix: Ralf Rangnick wird neuer Trainer beim englischen Rekordmeister Manchester United. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Fix: Ralf Rangnick wird neuer Trainer beim englischen Rekordmeister Manchester United. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Nun ist es offiziell. Superstar Cristiano Ronaldo bekommt einen deutschen Trainer. Ralf Rangnick wird neuer Übungsleiter der "Red Devils". Doch der Deutsche wird das Amt aber nicht allzu lange innehaben.

Ralf Rangnick ist neuer Trainer von Manchester United. Das gab der englische Rekordmeister offiziell bekannt. Rangnick soll die Red Devils bis zum Saisonende trainieren und im Anschluss daran zwei Jahre als Berater des Klubs fungieren.

"Ich freue mich darauf, zu Manchester United zu wechseln und mich darauf zu konzentrieren, diese Saison zu einer erfolgreichen Saison für den Verein zu machen", sagte Rangnick.

John Murtough, Fußballdirektor von Manchester United, sagte: "Ralf ist einer der angesehensten Trainer und Innovatoren im europäischen Fußball. Er war unser Wunschkandidat für das Amt des Interimsmanagers. Er bringt unschätzbare Führungsqualitäten und technische Fähigkeiten aus fast vier Jahrzehnten Erfahrung im Management und als Trainer mit."

Erste Gerüchte machten bereits frühzeitig die Runde. Die "Daily Mail" hatte berichtet, dass Ralf Rangnick neben dem früheren Dortmunder Coach Lucien Favre einer von fünf möglichen Kandidaten auf die Nachfolge von Ole Gunnar Solskjaer sei. Der langjährige Bundesliga-Trainer machte nun das Rennen.

Damit ist er nach Jürgen Klopp (FC Liverpool) und Thomas Tuchel (FC Chelsea) der dritte deutsche Teammanager in der Premier League. Vom Norweger Solskjaer hatte sich Manchester United nach einer 1:4-Blamage beim Abstiegskandidaten FC Watford getrennt. 

Rangnick trainierte in der Bundesliga Ulm, Stuttgart, Hannover, Schalke, Hoffenheim und Leipzig.

Verwendete Quellen:
  • Klubmitteilung Manchester United

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: