Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

BVB im Transfer-Wettstreit um Bar├ža-Juwel vorne

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 28.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Yusuf Demir: Der Fl├╝gelspieler ist von Rapid Wien an den FC Barcelona ausgeliehen.
Yusuf Demir: Der Fl├╝gelspieler ist von Rapid Wien an den FC Barcelona ausgeliehen. (Quelle: PressinPhoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aktuell spielt er f├╝r den FC Barcelona, doch k├╝nftig k├Ânnte der Fl├╝gelflitzer in der Bundesliga auflaufen. Drei Klubs sollen angeblich an ├ľsterreichs Nationalspieler Demir interessiert sein ÔÇô Dortmund hat wohl die Nase vorn.

Neun mal lief Yusuf Demir bisher f├╝r den FC Barcelona auf. Der Fl├╝gelspieler ist von Rapid Wien bis kommenden Juni an den spanischen Klub ausgeliehen. Doch: M├Âglicherweise kommt ein Wechsel in die Bundesliga bereits eher zu Stande. Wie die ├Âsterreichische "Kronen Zeitung" schreibt, sollen gleich drei Klubs Interesse an dem geb├╝rtigen Wiener haben.


Neben Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen soll auch Borussia Dortmund die Leistungen des gelernten Rechtsau├čen verfolgen. Laut der Zeitung ist der BVB "an der Spitze" im Werben um das 18-j├Ąhrige Talent.

Wechsel im Winter bereits denkbar

Neben der Option, dass Demir im Sommer zum Ruhrpott-Klub wechseln k├Ânnte, k├Ąme auch ein Transfer im Winter in Frage. Andernfalls k├Ânnte der Fl├╝gelflitzer auch erst einmal zu Rapid zur├╝ckkehren und im kommenden Jahr bei einem neuen Verein auflaufen. Wie die spanische Zeitung "Marca" zuletzt berichtete, teilte Bar├ža seinem aktuellen Spieler mit, dass er sich um einen neuen Klub bem├╝hen m├╝sse und die Zusammenarbeit demnach nicht fortgesetzt werde.

Weitere Artikel

Mega-Gehalt f├╝r Haaland?
Das ist Sprengstoff
Erling Haaland beim 2:3 bei Hertha BSC am letzten Spieltag vor der Winterpause. Er gestikulierte, haderte und lie├č seinen Frust mehrfach raus.

Kahn und Co. droht offenbar Ärger
Bericht: Strafverfahren gegen Bayern-Vorstand
Hasan Salihamidzic (l.) und Oliver Kahn: Die Bayern-Bosse sind offenbar ins Visier des Hauptzollamts M├╝nchen geraten.

WM-Pl├Ąne missfallen dem St├╝rmer
Bayern-Star Lewandowski attackiert die Fifa
Robert Lewandowski: Der St├╝rmer ist seit 2014 bei den Bayern unter Vertrag und kritisiert die WM-Pl├Ąne der Fifa.


Hintergrund ist, dass Demir im vergangenen Sommer f├╝r eine Leih-Geb├╝hr von 500.000 Euro inklusive Kauf-Option von Rapid Wien zum FC Barcelona wechselte. Die Kaufoption w├╝rde mit dem zehnten Einsatz wohl gezogen werden. Doch da der spanische Klub finanziell angeschlagen ist (mehr dazu lesen Sie hier), soll es demnach nicht so weit kommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neuer Job f├╝r Ex-Bayern-Kapit├Ąn van Bommel
BVBBarcelonaBayer 04 LeverkusenEintracht FrankfurtFC BarcelonaRapid Wien├ľsterreich
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website