Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Bei Getafe: Real Madrid verliert zum Jahresauftakt

Von t-online, np

Aktualisiert am 02.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Toni Kroos: Der langj├Ąhrige DFB-Spieler verlor mit seinem Team beim FC Getafe.
Toni Kroos: Der langj├Ąhrige DFB-Spieler verlor mit seinem Team beim FC Getafe. (Quelle: Indira/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Als haushoher Favorit war Real Madrid zum Nachbarschaftsduell nach Getafe gefahren. Beim Tabellensechzehnten erlebte das Team um Ex-Nationalspieler Toni Kroos aber einen entt├Ąuschenden Nachmittag.

Real Madrid hat zum Jahresauftakt ├╝berraschend beim FC Getafe verloren. Die Madrilenen unterlagen beim Stadtrivalen mit 0:1. Enes ├ťnal erzielte in der 9. Minute den einzigen Treffer des Tages. Es war wettbewerbs├╝bergreifend die erste Pleite f├╝r Real nach 15 Partien ohne Niederlage.

F├╝r die "Los Blancos" hat die Niederlage keine unmittelbaren Auswirkungen. Das Team des fr├╝heren Bayern-Trainers Carlo Ancelotti bleibt mit acht Punkten Vorsprung vor dem FC Sevilla Tabellenf├╝hrer. Die Andalusier haben allerdings auch zwei Spiele weniger auf dem Konto.

Weitere Artikel

MLS-Talent mit Vertrag bis 2026
Pepi kommt: FC Augsburg macht Rekordtransfer fix
Ricardo Pepi: Das St├╝rmer-Talent hat beim FC Augsburg unterschrieben.

Rekord-St├╝rmer beschwerte sich
Tuchel streicht Lukaku aus dem Kader
Thomas Tuchel (l.) und Romelu Lukaku: Der Trainer nahm den St├╝rmer nicht in den Kader f├╝r das Spiel gegen Liverpool.

Ein Novum in Deutschland
Diese Frau kann Geschichte schreiben ÔÇô aber will sie das?
Sabrina Wittmann: Die Trainer der U19 des FC Ingolstadt ist noch eine Ausnahme.


Gegner Getafe hingegen verschaffte sich durch den Erfolg etwas Luft im Abstiegskampf. Die Mannschaft von Quique Sanchez Flores steht mit nun 18 Punkten zwar weiterhin auf Platz 16 der Tabelle, hat aber drei Z├Ąhler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Letzter Premier-League-Absteiger steht fest
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
DFBReal MadridToni Kroos
Fu├čball - Deutschland


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website