Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-WM: Frankreich mit nächstem Kantersieg

Katar startet mit Niederlage  

Handball-WM: Frankreich mit nächstem Kantersieg

13.01.2017, 19:52 Uhr | sid

Handball-WM: Frankreich mit nächstem Kantersieg. Nikola Karabatic (re.) setzt sich mit Frankreich souverän gegen Japan durch. (Quelle: Reuters)

Nikola Karabatic (re.) setzt sich mit Frankreich souverän gegen Japan durch. (Quelle: Reuters)

Handball-Rekordweltmeister Frankreich hat im zweiten Spiel der Heim-WM den zweiten Kantersieg gefeiert. Zwei Tage nach dem deutlichen 31:16 im Auftaktspiel der Gruppe A gegen Brasilien bezwang das Team um den zweimaligen Welthandballer Nikola Karabatic auch Japan mühelos mit 31:19 (17:9).

Bester Werfer für den fünfmaligen Titelträger war Ludovic Fabregas mit sieben Toren.

Vize-Weltmeister Katar startete dagegen mit einer Niederlage. Der Asienmeister unterlag Afrikameister Ägypten in Paris mit 20:22 (8:11). Im zweiten Duell der Gruppe D hatte der viermalige Weltmeister Schweden keine Mühe mit dem krassen Außenseiter Bahrain und siegte mit 33:16 (18:5).

Chile schlägt Weißrussland

In der deutschen Gruppe C enttäuschte Kroatien über weite Strecken in Rouen trotz eines 28:23 (12:11) gegen Saudi-Arabien. Im ersten Spiel hatte es unterdessen eine Überraschung gegeben. Der EM-Zehnte Weißrussland musste sich in Rouen Chile mit 28:32 (14:14) geschlagen geben.

Chile ist am Sonntag (14.30 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) Gegner der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB). Europameister Deutschland gewann sein WM-Auftaktspiel mit 27:23 (16:11) gegen Ungarn.

Dänemark souverän

Dänemark begann das Unternehmen WM-Titel in der Gruppe D mit einem standesgemäßen 33:22 (17:11) gegen den WM-Zwölften Argentinien. Problemlos startete auch Schweden in das Turnier. Der viermalige Weltmeister bezwang Außenseiter Bahrain mit 33:16 (18:5). Jerry Tollbring glänzte mit zehn Toren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal