Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Nach WM-Titel: Däne Mikkel Hansen zum dritten Mal Welthandballer

Nach WM-Titel  

Däne Mikkel Hansen zum dritten Mal Welthandballer

18.03.2019, 17:38 Uhr | dpa

Nach WM-Titel: Däne Mikkel Hansen zum dritten Mal Welthandballer. Der Däne Mikkel Hansen wurde erneut zum Welthandballer gekürt.

Der Däne Mikkel Hansen wurde erneut zum Welthandballer gekürt. Foto: Axel Heimken. (Quelle: dpa)

Basel (dpa) - Nach dem ersten WM-Titel mit Dänemark ist Mikkel Hansen zum dritten Mal in seiner Karriere zum Welthandballer gekürt worden.

Der WM-Torschützenkönig zog damit mit Frankreichs Superstar Nikola Karabatic gleich. Bei den Frauen gewann die Rumänin Cristina Neagu als erste Spielerin überhaupt zum vierten Mal nach 2010, 2015 und 2016 die Wahl.

Der 31 Jahre alte Hansen vom französischen Topclub Paris Saint-Germain, der die Dänen im Januar mit 72 Toren zum WM-Triumph geführt hatte und auch als bester Spieler des Turniers geehrt wurde, war bereits 2011 und 2015 Welthandballer.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal