Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Turnen: Fabian Hambüchen dachte ans Karriereende nach London

...

Gedanklich 2012 schon weg  

Hambüchen wollte seine Karriere beenden

30.09.2013, 15:22 Uhr | t-online.de, dpa

Turnen: Fabian Hambüchen dachte ans Karriereende nach London. Für Fabian Hambüchen lief es bei den Olmypischen Spielen in London richtig gut. (Quelle: imago/ITAR TASS)

Für Fabian Hambüchen lief es bei den Olmypischen Spielen in London richtig gut. (Quelle: imago/ITAR TASS)

Im letzten Jahr holte Fabian Hambüchen Silber bei den Olympischen Spielen in London. Das nächste große Ziel für Deutschlands Top-Turner sind die Spiele 2016 in Rio. Eigentlich hatte er dort aber gar nicht antreten wollen, wie der 25-Jährige nun verriet: "Ich war nicht immer sicher, wie es weitergeht. Vor den Olympischen Spielen von London hatte ich zu mir selbst gesagt, dass danach Schluss sein wird", sagte Hambüchen der "Welt". "Ich habe das nie so kommuniziert, aber eigentlich wollte ich nach London meine Karriere beenden."

Doch es kam anders. "Dann lief es dort aber richtig gut, und ich wollte dann doch erst einmal irgendwie weiter machen", ergänzte er. "Man könnte natürlich sagen: Hör auf, wenn es am schönsten ist. In dem Moment aber war klar: Hey, ich bin 25, vier Jahre will ich noch."

Halbherzige Einstellung nach Olympia

Zuletzt lief es für Hambüchen besonders am Reck mäßig. Sowohl bei den Europameisterschaften in Moskau als auch bei der Universiade im russischen Kasan blieb er ohne Medaille, sogar den deutschen Meistertitel musste er beim Turnfest in Mannheim seinem WM-Teamkollegen Christopher Jursch aus Cottbus überlassen.

Zu großen Teilen habe seine nach Olympia mehr als halbherzige Einstellung dazu beigetragen. "Ich war so blauäugig und dachte, das könne so weitergehen", sagte er. "So einfach war das aber natürlich nicht. Ich kam überhaupt nicht in Tritt. Das Training war zu wenig, meine Einstellung zu locker." Es folgte eine kräftige Auseinandersetzung mit seinem Vater, der ihn mit einer scharfen Ansage zu höherer Trainingsintensität animiert hatte.

Duell mit "Überflieger" Zonderland

Bei der WM in Antwerpen soll es für Hambüchen nun wieder besser laufen. Das Podiumtraining lief problemlos, der Olympia-Revanche gegen "Überflieger" Epke Zonderland steht nichts mehr im Weg. Die große Flugshow des niederländischen Olympiasiegers beim einzigen öffentlichen Training ließ die wenigen Zuschauer im Sportpaleis tief durchatmen. "Das wird bestimmt ein nettes Duell", meinte Hambüchen ganz cool. Sein Ziel ist eine Medaille am Reck: "Wenn ich meine hochkarätige Übung durchbringe, kann es zur Medaille reichen." Es wäre sein insgesamt 21. Edelmetall bei Olympia (0/1/1), WM (5/1/1) und EM (6/2/3).

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018