Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Radsport: Gijs Verdick (21) stirbt nach Herzattacken

...

Radsport trauert um jungen Niederländer  

Nachwuchsfahrer Verdick stirbt nach Herzattacken

10.05.2016, 15:28 Uhr | dpa, sid

Radsport: Gijs Verdick (21) stirbt nach Herzattacken. Nachwuchs-Radprofi Gijs Verdick ist mit 21 Jahren verstorben. (Quelle: Twitter, @Cycling Team Jo Piels )

Nachwuchs-Radprofi Gijs Verdick ist mit 21 Jahren verstorben. (Quelle: Twitter, @Cycling Team Jo Piels )

Der Radsport wird erneut von einem Todesfall erschüttert. Der 21 Jahre alte Niederländer Gijs Verdick starb bereits am vergangenen Sonntag nach einem Herzstillstand. Das gab sein Rennstall Cycling Team Jo Piels bekannt. Verdick hatte bei einer U23-Rundfahrt in Polen zwei Herzattacken erlitten.

Verdick war nach seiner Herzattacke in ein künstliches Koma versetzt und anschließend nach Zwolle überführt worden.

Organe sollen gespendet werden

"Wir sind tief getroffen von diesem Verlust. Was passiert ist, ist unwirklich. Gijs war ein feiner Junge, wir werden ihn enorm vermissen", teilte sein Rennstall mit. Die Organe des Nachwuchsfahrers sollen gespendet werden, um "anderen Menschen das Leben zu retten".

Dritter Todesfall des Jahres

Im Radsport ist es bereits der dritte Todesfall des Jahres. Erst im März war der Belgier Daan Myngheer beim Criterium International ebenfalls einem Herzinfarkt zum Opfer gefallen. Einen Tag zuvor war sein Landsmann Antoine Demoitie den Folgen eines Unfalls beim Rennen Gent-Wevelgem erlegen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018