Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: 1. FC Köln siegt gegen Aufsteiger SC Freiburg

Spielbericht  

Köln-Knipser Modeste schießt Freiburg ab

17.09.2016, 08:04 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Bundesliga: 1. FC Köln siegt gegen Aufsteiger SC Freiburg. Durchblick behalten: Köln-Stürmer Anthony Modeste (li.) trifft und feiert mit Frederik Sörensen (Mitte) und Marcel Risse. (Quelle: imago images/Moritz Müller)

Durchblick behalten: Köln-Stürmer Anthony Modeste (li.) trifft und feiert mit Frederik Sörensen (Mitte) und Marcel Risse. (Quelle: Moritz Müller/imago images)

Spitzenreiter zumindest für eine Nacht: Der 1. FC Köln hat zum Auftakt des 3. Spieltags mit 3:0 (3:0) gegen Aufsteiger SC Freiburg gewonnen. Damit schnappt sich das Team von Trainer Peter Stöger die erste Tabellenführung in der Bundesliga seit 20 Jahren.

Zweimal Anthony Modeste (29. und 43. Minute) sowie Leonardo Bittencourt (31.) bescherten den weiterhin ungeschlagenen Rheinländern den zweiten Sieg im dritten Spiel. Mit sieben Punkten liegen sie vorerst vor Bayern München und Hertha BSC (jeweils 6).

Für den SC, der zuvor vier Pflichtspiele in Serie gegen Köln gewonnen hatte, gab es eine Woche nach dem 3:1 gegen Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach ein böses Erwachen.

Schwarze Viertelstunde für Freiburg

Die Mannschaft von Trainer Christian Streich spielte nur eine knappe halbe Stunde gegen die Gastgeber auf Augenhöhe - und erlebte in den 15 Minuten vor der Pause ein Debakel. Nachdem Modeste (9.) und Marcel Risse (14.) gute Möglichkeiten nicht nutzen konnten, brachte eine Standardsituation die Führung: Einen Eckball von Risse köpfte Modeste zu seinem zweiten Saisontor ein.

Der Jubel der FC-Fans unter den 47.200 Zuschauern war kaum verhallt, da staubte Bittencourt nach einem Konter und Querpass von Yuya Osako zum 2:0 ab. Die Freude im Rhein-Energie-Stadion kannte keine Grenzen, als der überragende Modeste nach einem langen Einwurf von Frederik Sörensen zum 3:0 einköpfte.

Der Franzose und Bittencourt sorgten damit für die höchste Pausenführung der Rheinländer seit der Saison 2009/10. Nationalspieler Jonas Hector hatte noch vor der Pause eine weitere gute Chance, der Linksverteidiger traf den Ball nach feiner Flanke von Osako unter Bedrängnis aber nicht richtig (36.).

Rückkehrer Horn mit starken Paraden

Köln ist nun schon seit acht Bundesliga-Partien in Serie ungeschlagen und blieb auch im dritten Saisonspiel ohne Gegentreffer. Dies verdanken die Rheinländer auch ihrem sicheren Torhüter Timo Horn, der ins FC-Tor zurückkehrte. Der Keeper war beim VfL Wolfsburg durch Sven Müller ersetzt worden, weil er sich in der Länderspielpause verletzt hatte. "Ich habe keine Schmerzen, das sieht sehr gut aus", sagte Horn vor der Partie.

Seine größte Rettungstat vollbrachte Horn in der 79. Minute mit einer artistischen Doppelparade gegen den agilen Florian Niederlechner - den besten Mann beim Aufsteiger.

Das Team von Coach Christian Streich hielt zwar gut mit, doch gegen eine Kölner Elf im Aufwind brachten sich die Breisgauer durch katastrophale 15 Minuten vor der Pause selbst um ein besseres Resultat.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe