Sie sind hier: Home > Sport >

Nächste Pleite! Lautern schlittert immer tiefer in die Krise

...

2. Bundesliga  

Nächste Pleite! FCK schlittert immer tiefer in die Krise

26.11.2017, 16:15 Uhr | t-online.de, dpa, sid

Nächste Pleite! Lautern schlittert immer tiefer in die Krise. Zum Verzweifeln: Lautern-Coach Jeff Strasser bleibt mit seinem Team Letzter. (Quelle: imago/Majerus)

Zum Verzweifeln: Lautern-Coach Jeff Strasser bleibt mit seinem Team Letzter. (Quelle: Majerus/imago)

Lautern hat mal wieder seine Zweitligatauglichkeit vermissen lassen. Fürth feierte im Abstiegskampf einen wichtigen Sieg und Bochum kann nicht mehr gewinnen.

Der 1. FC Kaiserslautern steckt weiter im Tabellenkeller der 2. Bundesliga fest. Die Pfälzer verloren gegen Arminia Bielefeld mit 0:2 (0:1) und konnten nach ihrer insgesamt neunten Saisonniederlage Platz 18 nicht verlassen.

"Wir schaffen es nicht, gefährlich vor das Tor zu kommen. Da, wo das Geld verdient wird, sind wir ungefährlich. Das ist das große Manko bei uns", sagte FCK-Kapitän Daniel Halfar bei Sky: "Wenn man keine Tore schießt, kann man keine Punkte holen".

Andreas Voglsammer (27.) und Konstantin Kerschbaumer (90.+4) entschieden das erste Duell zweier luxemburgischer Trainer in der 2. Liga (Jeff Strasser gegen Jeff Saibene) zugunsten der Bielefelder. Die Arminia feierte damit den ersten Sieg nach fünf Partien ohne Dreier.

Fürth gelingt der Befreiungsschlag

Die SpVgg Greuther Fürth feierte im Kampf um den Klassenverbleib derweil ein deutliches Erfolgserlebnis und schloss mit dem 4:0 (2:0) gegen den FC St. Pauli nach Punkten zu Dynamo Dresden auf Relegationsplatz 16 auf. Die Hamburger verlieren die Aufstiegsplätze nach sechs Spielen ohne Sieg aus den Augen. Für Fürth war es ein wichtiger Erfolg im Abstiegskampf.

Maximilian Wittek (33.) und der überragende David Raum (45.) stellten die Weichen vor der Pause auf Fürth-Sieg. Nach der Gelb-Roten Karte für den früheren Fürther Bernd Nehrig (63., wiederholtes Foulspiel) war das Spiel entschieden. Khaled Narey (72.) und Julian Green (79.) bescherten der SpVgg den höchsten Saisonsieg.

Bochum tritt auf der Stelle

Der VfL Bochum musste sich im Auswärtsspiel bei Erzgebirge Aue mit einem 1:1 zufrieden geben und wartet seit fünf Partien auf einen Sieg. In der Tabelle bleiben die Bochumer auf Rang 15 stark abstiegsgefährdet. Clemes Fandrich (4.) hatte Aue mit seinem ersten Ligator seit Mai 2015 früh in Führung gebracht, ehe ausgerechnet Felix Bastians (39.) der Ausgleichstreffer für Bochum gelang.

Der Verteidiger war im Oktober wegen angeblich beleidigender Äußerungen kurzzeitig vom Spiel- und Trainingsbetrieb ausgeschlossen worden. Dagegen hatte er erfolgreich Rechtsmittel eingelegt. Seine Kapitänsbinde verlor Bastians jedoch an an Stefano Celozzi.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018