Sie sind hier: Home > Sport >

Kevin Großkreutz: "Wenn der BVB Meister wird, wäre das komisch"


Großkreutz zu Corona-Saison  

"Wenn der BVB Meister wird, wäre das komisch"

11.04.2020, 14:39 Uhr | t-online, MEM

Kevin Großkreutz: "Wenn der BVB Meister wird, wäre das komisch". Großkreutz: Laut ihm hätte ein BVB-Meistertitel einen Beigeschmack wegen der Corona-Krise. (Quelle: imago images/Brauer-Fotoagentur)

Großkreutz: Laut ihm hätte ein BVB-Meistertitel einen Beigeschmack wegen der Corona-Krise. (Quelle: Brauer-Fotoagentur/imago images)

Der frühere BVB-Kicker Kevin Großkreutz hat sich in der Corona-Krise zu Wort gemeldet. Für den Fall, dass die Saison zu Ende gespielt werden würde, fände er einen BVB-Titel "komisch". 

Er spielte von 2009 bis 2015 für die Profis von Borussia Dortmund. Inzwischen ist Kevin Großkreutz in der dritten Liga beim KFC Uerdingen angekommen. Den BVB hat er dennoch im Blick. In Zeiten der Corona-Krise hätte für ihn ein Titel seines Ex-Vereins einen Beigeschmack.

"Wenn die Saison zu Ende gespielt werden sollte und der BVB am Ende Meister wird, wäre das einfach nur komisch", sagte der 31-Jährige zu "Sport1". Er erklärte weiter: "Das Feiern mit den Fans würde total ausfallen. Davon lebt doch so ein Titelgewinn. Kein Spieler, kein Fan wünscht sich so eine Meisterschaft."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: