Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Tom Brady schafft die Sensation! Tampa Bay demontiert Kansas City

  • David Digili
Von David Digili

Aktualisiert am 08.02.2021Lesedauer: 6 Min.
Siebter Super-Bowl-Titel: Tom Brady mit der Vince-Lombardi-Trophy nach dem Sieg gegen die Kansas City Chiefs.
Siebter Super-Bowl-Titel: Tom Brady mit der Vince-Lombardi-Trophy nach dem Sieg gegen die Kansas City Chiefs. (Quelle: /ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Im 55. Super Bowl feiert die Quarterback-Legende mit den Buccaneers einen Rekordsieg. Von Beginn an entwickelt sich ein spektakulĂ€res Spiel fĂŒr Tampa Bay – und ein ganz bitterer Abend fĂŒr die Chiefs.

Tom Brady hat das scheinbar Unmögliche geschafft: Die 43-jĂ€hrige NFL-Legende hat mit den Tampa Bay Buccaneers Super Bowl LV gegen Titelverteidiger Kansas City Chiefs gewonnen. Durch den deutlichen 31:9-Sieg hat Brady nunmehr unglaubliche sieben NFL-Meistertitel gewonnen – und hat damit alleine mehr Super-Bowl-Titel als das nĂ€chstbeste komplette Team. Im mit Spannung erwarteten Quarterback-Duell konnte Chiefs-Superstar Patrick Mahomes (25) nicht mithalten.

Brady, erfolgreichster Profi der Ligageschichte, war vor der Saison nach 20 Jahren und sechs Titeln mit den New England Patriots nach Tampa gewechselt – und lieferte prompt. Der Superstar holte bei seiner zehnten Finalteilnahme den siebten Meisterring, es ist der zweite Titel fĂŒr die Bucs nach 2003. Beim 55. Super Bowl (LV), Schlusspunkt einer außergewöhnlichen Saison, durften Corona-bedingt nur 25.000 Fans in das bis zu 75.000 Zuschauer fassende Raymond James Stadium. Unter ihnen waren 7.500 (geimpfte) PflegekrĂ€fte, die von der NFL fĂŒr ihren Einsatz wĂ€hrend der Pandemie Freikarten erhalten hatten.

Maskenpflicht auf der TribĂŒne

Auf den RĂ€ngen galt Maskenpflicht, dazu hatte die NFL den Zuschauern Verhaltensregeln an die Hand gegeben. Und beim "Corona Bowl" gab es ein weiteres Novum: Sarah Thomas (47) kam als erste Schiedsrichterin im Super Bowl zum Einsatz.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Purer Hass" – Leipzig-Trainer attackiert Freiburg
Freiburg-Trainer Streich (li.) und Leipzigs Tedesco: Misstöne nach dem Pokalfinale?


Nach einer Schweigeminute fĂŒr die mehr als 400.000 COVID-Toten in den USA dominierten beim Generationenduell der Quarterbacks zunĂ€chst die Defensivreihen. Weder Brady noch Mahomes fanden Mittel, doch dann legte der "Oldie" los.

Brady gelang das erste "Big Play", der Routinier warf einen Pass zu seinem langjĂ€hrigen Patriots-Teamkollegen Rob Gronkowski, der fĂŒr den ersten Touchdown des Spiels sorgte. Kansas City leistete sich reihenweise individuelle Fehler und Strafen, von Mahomes war kaum etwas zu sehen.

Mahomes bekam kaum Hilfe

Besser machte es Brady, der den nach einem Jahr Auszeit in die Liga zurĂŒckgekehrten Gronkowski in der Endzone fand, nach einem weiteren Touchdown von Antonio Brown zum Ende der ersten HĂ€lfte ging Tampa mit einem 21:6 gegen enttĂ€uschende Chiefs in die Pause.

Kansas City schaffte es nicht, sich neu zu sortieren. Tampa schlug wieder zu, Leonard Fournette lief zum nÀchsten Touchdown. Und Mahomes leistete sich eine Interception, der Quarterback bekam allerdings kaum Hilfe von seiner Offensive Line. Mehr als das Field Goal von Harrison Butker schaffte Kansas City in der zweiten Halbzeit nicht, Mitte des Schlussviertels war das Match lÀngst entschieden.

Die Touchdowns der Buccaneers lieferten ausschließlich NeuzugĂ€nge ab, fĂŒr die sich Brady nach seinem Wechsel stark gemacht hatte. Bruce Arians (68) gewann als Ă€ltester Cheftrainer der NFL-Geschichte den Super Bowl.

Wie bereits vor dem 31:9-Sieg seiner Tampa Bay Buccaneers gegen die Kansas City Chiefs angekĂŒndigt, will Brady seine Ausnahme-Karriere fortsetzen. "Wir kommen zurĂŒck", sagte er auf der BĂŒhne bei der PrĂ€sentation der SiegertrophĂ€e. "Das wusstet ihr schon."

Super Bowl LV zum Nachlesen im Ticker

++ Spielende ++

Aus. Schluss. Vorbei. Super-Bowl-Titel Nummer sieben! Tom Brady hat das Unglaubliche geschafft und mit den Tampa Bay Buccaneers den NFL-Titel im eigenen Stadion gewonnen. Gegen Titelverteidiger Kansas City. Mit 31:9. Ein MeisterstĂŒck!

Fast unglÀubiger Jubel: Tom Brady feiert den Super-Bowl-Sieg mit den Tampa Bay Buccaneers.
Fast unglÀubiger Jubel: Tom Brady feiert den Super-Bowl-Sieg mit den Tampa Bay Buccaneers. (Quelle: /Reuters-bilder)

++ 4. Viertel, 1:40, 9:31: INTERCEPTION! ++

Erster Touchdown fĂŒr die Chiefs kurz vor Spielende? Von wegen! Devin White fĂ€ngt Mahomes' Pass fĂŒr Kelce ab.

++ 4. Viertel, 2:36, 9:31 ++

Das Spiel geht in die Schlussphase. Das Ding ist lĂ€ngst durch. Brady steht schon an der Seitenlinie und strahlt. Er weiß genau: Er hat's geschafft.

Antreiber: Tom Brady ĂŒberragt gegen Kansas City.
Antreiber: Tom Brady ĂŒberragt gegen Kansas City. (Quelle: /Reuters-bilder)

++ 4. Viertel, 5:03, 9:31: SACK! ++

Und direkt der nĂ€chste Sack gegen Mahomes. Der letztjĂ€hrige MVP hat heute wirklich ĂŒberhaupt keine UnterstĂŒtzung seiner O-Line. Er kann einem fast leid tun.

++ 4. Viertel, 5:03, 9:31: Flitzer auf dem Feld! ++

Sportlich scheint die Partie gelaufen, da sorgt ein Fan noch fĂŒr etwas Aufregung und lĂ€uft aufs Spielfeld. Es dauert einen Moment, bis die SicherheitskrĂ€fte den Flitzer wieder einfangen.

++ 4. Viertel, 7:44, 9:31: SACK! ++

Ein ganz, ganz schwarzer Tag fĂŒr Patrick Mahomes. Der Chiefs-Star wird erneut, dieses Mal von Ndamukong Suh. Dabei hatte kurz zuvor noch Travis Kelce einen starken Lauf ĂŒber 33 Yards hingelegt.

++ Ende 3. Viertel ++

Damit endet auch das vorletzte Viertel. Wie die Chiefs jetzt noch das Spiel drehen wollen, erscheint aktuell mehr als fraglich. Beim Titelverteidiger lÀuft einfach gar nichts zusammen.

++ 3. Viertel, 2:50, 9:31: FIELD GOAL TAMPA BAY ++

Wackler von Brady! Der Quarterback fumbled den Ball, recovered ihn aber direkt wieder. Das dann fÀllige Field Goal verwandelt Succop.

++ 3. Viertel, 6:30, 9:28: INTERCEPTION! ++

Und der nĂ€chste Tiefschlag fĂŒr den Champion: Antoine Winfield fĂ€ngt den Pass von Mahomes ab. Der Chiefs-Angriff ist schon wieder vorbei, bevor er ĂŒberhaupt angefangen hat. Schlechter geht's kaum fĂŒr den Titelverteidiger.

Tampa Bays Winfield (l.) und White feiern die Interception.
Tampa Bays Winfield (l.) und White feiern die Interception. (Quelle: /Reuters-bilder)

++ 3. Viertel, 7:51, 9:28: TOUCHDOWN TAMPA BAY! ++

Es ist unglaublich! Brady findet Leonard Fournette, der legt einen Lauf ĂŒber 27 Yards in die Endzone hin. Der nĂ€chste Touchdown fĂŒr die Bucs. Plus Extrapunkt durch Succop.

++ 3. Viertel, 11:31, 9:21: FIELD GOAL KANSAS CITY ++

Die Chiefs verkĂŒrzen direkt zumindest ein wenig. Harrison Butker verwandelt aus 52 Yards.

++ Start 3. Viertel ++

++ Halbzeitshow: The Weeknd ++

Ein rotes Glitzersakko und viele, viele DoppelgĂ€nger. Die Show von The Weeknd geriet zwar bunt, aber im Großen und Ganzen doch etwas blutleer. Mehr zum Auftritt und den Fan-Reaktionen lesen Sie hier.

Da sorgten Jennifer Lopez und Shakira im vergangenen Jahr doch fĂŒr deutlich mehr Spektakel.

++ Ende 2. Viertel ++

Damit geht es auch in die Halbzeit. Als Show-Act wird The Weeknd auftreten.

++ 2. Viertel, 0:06, 6:21: TOUCHDOWN TAMPA BAY ++

Was ist denn bloß mit Kansas City los? Mathieu leistet sich die nĂ€chste Strafe wegen einer Pass Interference, dadurch bekommen die Bucs die nĂ€chste Chance zum nĂ€chsten Touchdown! Und natĂŒrlich nutzt Brady diese! Er findet Antonio Brown in der Endzone fĂŒr seinen dritten Touchdown-Pass dieser Partie. Erneut trifft Succop zum Extrapunkt.

Feiert gegen Kansas City: Antonio Brown nach dem dritten Touchdown fĂŒr Tampa Bay.
Feiert gegen Kansas City: Antonio Brown nach dem dritten Touchdown fĂŒr Tampa Bay. (Quelle: /Reuters-bilder)
Loading...
Loading...
Loading...

++ 2. Viertel, 1:04, 6:14: FIELD GOAL KANSAS CITY ++

Immerhin tragen sich die Chiefs auch mal wieder auf der Anzeigetafel ein: Harrison Butker verwandelt das Field Goal ĂŒber 64 Yards.

++ 2. Viertel, 6:05, 3:14: TOUCHDOWN TAMPA BAY! ++

...kommt es fast, wie es kommen musste: Brady findet erneut Gronkowski fĂŒr 17 Yards, und Tampa Bay zieht auf weitere sieben Punkte davon. Der Extrapunkt von Succop sitzt dann auch.

Zweiter Touchdown: Rob Gronkowski.
Zweiter Touchdown: Rob Gronkowski. (Quelle: /ap-bilder)

++ 2. Viertel, 6:15, 3:7 ++

Ist das bitter fĂŒr die Chiefs! Eine Interception durch Tyrann Mathieu wird wegen eines Haltevergehens von Charvarius Ward zurĂŒckgenommen. Kein Ballbesitz, kein gar nichts. Stattdessen eine Strafe ĂŒber fĂŒnf Yards.

Wenig spĂ€ter dann wird ein Field Goal der Bucs fĂŒr drei Punkte zurĂŒckgenommen – erneut wegen Haltens. Stattdessen...

++ 2. Viertel, 9:09, 3:7 ++

Bei den Chiefs lĂ€uft weiter kaum etwas zusammen: Townsend muss schon zum dritten Mal in der Partie punten – wegen einer Holding-Strafe muss er den Kick aber wiederholen. Und erreicht statt 56 Yards nur noch 29!

++ Start 2. Viertel, 3:7 ++

FĂŒr die Chiefs war dieses 1. Viertel fast schon ein unterirdischer Start, Mahomes ist noch ĂŒberhaupt nicht im Spiel, verzweifelt an der Defense der Bucs. Tampa Bay erwischt dagegen eine ganz starke Phase, angetrieben von Brady. Aktuell sind die VerhĂ€ltnisse unerwartet klar.

++ 1. Viertel, 0:37, 3:7: TOUCHDOWN TAMPA BAY! ++

Was fĂŒr eine Geschichte! Brady findet Rob Gronkowski, der lĂ€uft acht Yards zum Touchdown fĂŒr die Bucs! Der 120-Kilogramm-Tight-End war schon zu Zeiten bei den New England Patriots einer der Lieblings-Teamkollegen von Brady, kam fĂŒr ihn extra aus dem Ruhestand zurĂŒck, um in Tampa Bay noch mal zusammen zu spielen. Ryan Succop erzielt per Field Goal den Extrapunkt. Damit endet auch das 1. Viertel.

Kuriose Statistik am Rande: Zum ersten Mal in seiner glorreichen Karriere hat Brady in einem ersten Viertel eines Super Bowls einen Touchdown geworfen.

Auf dem Weg zum ersten Touchdown des Spiels: Rob Gronkowski.
Auf dem Weg zum ersten Touchdown des Spiels: Rob Gronkowski. (Quelle: /Reuters-bilder)

++ 1. Viertel, 5:14, 3:0: FIELD GOAL KANSAS CITY ++

Da haben wir die ersten Punkte des Spiels. Mahomes kommt mit seinen PĂ€ssen nicht durch, Harrison Butker sorgt dann mit einem Field Goal aus 49 Yards fĂŒr die 3:0-FĂŒhrung der Chiefs.

Weitere Artikel

Footballstars im NFL-Finale
TV und Liveticker: Super Bowl 2021 live sehen
Spielort des Super Bowl LV: Das Raymond James Stadium von Tampa Bay.

Bucaneers und Chiefs im NFL-Finale
Fragen und Antworten: So lÀuft der Super Bowl 2021 ab
Die Super-Bowl-TrophĂ€e: Im 55. Super Bowl stehen sich die Tampa Bay Buccaneers und Kansas City Chiefs gegenĂŒber.

Vor dem Super Bowl 2021
Brady gegen Mahomes: Legende gegen Zukunft – wer setzt sich durch?
55. Super Bowl: Tom Brady spielt in seinem zehnten Super Bowl fĂŒr die Tampa Bay Buccaneers gegen Patrick Mahomes und seine Chiefs.


++ 1. Viertel, 9:22, 0:0: SACK! ++

Da haben sie ihn erwischt: Die Defensive Line der Chiefs leistet hervorragende Arbeit, Defensive End Frank Clark findet die LĂŒcke und erwischt Tom Brady! Der erste Sack der Partie – und damit der nĂ€chste Punt. Ballbesitz wieder bei den Chiefs.

Gesacked: Bucs-Quarterback Brady (M.) wird von Chiefs-Defensive-End Clark zu Boden gerissen.
Gesacked: Bucs-Quarterback Brady (M.) wird von Chiefs-Defensive-End Clark zu Boden gerissen. (Quelle: /Reuters-bilder)
Chiefs-Quarterback Mahomes (vorn) im Einsatz.
Chiefs-Quarterback Mahomes (vorn) im Einsatz. (Quelle: /Reuters-bilder)
Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Beginn 1. Viertel: Der Start! Super Bowl LV lÀuft!

Vor dem Spiel: Der Coin Toss ergibt: Brady und Tampa Bay bekommen zuerst den Ball.

Vor dem Spiel: Noch ein GĂ€nsehaut-Moment: Ein Gedicht von Amanda Gorman – die junge Dichterin war bereits bei der Inauguration von US-PrĂ€sident Joe Biden aufgetreten und hatte mit ihrem Vortrag begeistert. Dieses Mal wĂŒrdigte sie die KĂ€mpfer gegen die Corona-Pandemie.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Vor dem Spiel: Musikerin H.E.R. beeindruckt mit einer mitreißenden Interpretation von "America the Beautiful".

Musikerin H.E.R. beeindruckte vor Spielbeginn.
Musikerin H.E.R. beeindruckte vor Spielbeginn. (Quelle: /ap-bilder)

Vor dem Spiel: US-PrĂ€sident Joe Biden und First Lady Jill Biden richten einen eindringlichen Video-Appell an die Menschen in den USA. "FĂŒr Ihre Familie, fĂŒr Ihre Nachbarn, fĂŒr Ihr Land – bitte tragen Sie eine Maske."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Vor dem Spiel: An der Seitenlinie gibt es bereits Historisches: Sarah Thomas ist die erste Schiedsrichterin in der Geschichte des Super Bowl.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Vor dem Spiel: Knapp 66.000 PlÀtze fasst das Raymond James Stadium, aufgrund der Corona-Pandemie werden aber nur ein Drittel der PlÀtze besetzt sein. Trotzdem ein befremdliches Bild in Zeiten von Lockdown und immer noch hohen Zahlen weltweit.

Social Distancing: Fans im Raymond James Stadium.
Social Distancing: Fans im Raymond James Stadium. (Quelle: /Reuters-bilder)

Vor dem Spiel: Beide Teams sind mittlerweile auf dem Spielfeld im Raymond James Stadium von Tampa Bay.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Chiefs um Mahomes spielen sich ebenso ein wie Gastgeber Tampa Bay um Grande Brady.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
NFLSuper BowlTom BradyUSA
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website