t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportMehr SportHandball

Schwierige Champions-League-Gruppe für Magdeburg


Handball
Schwierige Champions-League-Gruppe für Magdeburg

Von dpa
Aktualisiert am 27.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Bennet WiegertVergrößern des BildesTrifft mit seiner Mannschaft in der kommenden Champions-League-Saison unter anderem auf den FC Barcelona: SCM-Coach Bennet Wiegert. (Quelle: Uwe Anspach/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Der deutsche Meister SC Magdeburg bekommt es in der Vorrunde unter anderem mit Titelverteidiger und Rekordsieger FC Barcelona zu tun. Die Füchse Berlin treffen auf Königsklassen-Neuling Fredericia.

Handball-Meister SC Magdeburg hat eine schwierige Vorrunden-Gruppe in der Champions League erwischt.

Das Team vom Trainer Bennet Wiegert trifft in der Gruppe B unter anderem auf Titelverteidiger und Rekordsieger FC Barcelona aus Spanien sowie den dänischen Meister Aalborg HB, der zuletzt im Endspiel gestanden hatte. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Wien.

Weitere Gegner des SCM sind Industria Kielce (Polen), Pick Szeged (Ungarn), HBC Nantes (Frankreich), HC Zagreb (Kroatien) und Kolstad HB (Norwegen). Als zweiter Teilnehmer aus der Bundesliga bekommen es die Füchse Berlin in Gruppe A mit Wisla Plock (Polen), Telekom Veszprem (Ungarn), Paris Saint-Germain (Frankreich), Königsklassen-Neuling Fredericia HB (Dänemark), Sporting Lissabon (Portugal), Eurofarm Pelister Bitola (Nordmazedonien) und Dinamo Bukarest (Rumänien) zu tun.

Die Frauen des HB Ludwigsburg, die in der vergangenen Saison als SG BBM Bietigheim bis in das Finale vorgedrungen waren, treffen in Gruppe B auf Titelverteidiger Györ Eto KC aus Ungarn, die Vipers Kristiansand aus Norwegen, die dänischen Clubs Team Esbjerg und Odense HB, Brest Bretagne HB aus Frankreich, Rapid Bukarest aus Rumänien sowie Buducnost Podgorica aus Montenegro.

Die Männer starten am 11. und 12. September in die neue Champions-League Saison, die Frauen bereits am 7. und 8. September.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website