Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Laver Cup: Emotionale Federer-Rede treibt Zverev zum Sieg

Triumph beim Laver Cup  

Emotionale Federer-Rede treibt Zverev zum Sieg

24.09.2018, 13:56 Uhr | t-online.de, dpa

Laver Cup: Emotionale Federer-Rede treibt Zverev zum Sieg. Erfolgreiche Titelverteidigung beim Laver Cup: Nach dem Triumph liegen sich Roger Feder und Alexander Zverev in den Armen. (Quelle: imago/ZUMA Press)

Erfolgreiche Titelverteidigung beim Laver Cup: Nach dem Triumph liegen sich Roger Feder und Alexander Zverev in den Armen. (Quelle: ZUMA Press/imago)

Deutschlands Tennis-Jungstar holt die entscheidenden Punkte beim europäischen Triumph im Laver Cup – auch weil Roger Federer womöglich die richtigen Worte für Zverev findet. 

Nach dem verlorenen ersten Satz schmiss Alexander Zverev noch frustriert den Schläger. Erst nachdem sein großes Idol und Teamkollege Roger Federer auf ihn eingeredet hatte, sorgte Deutschlands bester Tennisspieler beim Laver Cup in Chicago für den entscheidenden Punkt im Kontinentalvergleich.

"Gib den Leuten nicht noch einen Grund, dich nicht zu mögen"

"Bleib einfach ruhig", riet Federer dem 16 Jahre jüngeren Hamburger beim Seitenwechsel und übernahm kurzerhand die Rolle von Teamkapitän Björn Borg: "Lass dich von Björn inspirieren, seiner Ruhe. Er ist relaxt. Bleib positiv. Gib den Leuten nicht noch einen Grund, dich nicht zu mögen."

Zverev ist für seine emotionalen Ausbrüche bekannt, zertrümmert gerne mal seinen Schläger, wenn es nicht läuft. In diesem Jahr sorgte er aber mit einigen arroganten Aussagen für negative Schlagzeilen. In Wimbledon pöbelte er gegen einen Linienrichter. Nach seiner Niederlage in Toronto lederte er gegen seinen Gegner Stefanos Tsitsipas. 



Der Weltranglisten-Fünfte Zverev drehte seine Partie gegen den Wimbledon-Finalisten Kevin Anderson, dank des 6:7 (3:7), 7:5, 10:7 gegen den Südafrikaner führte der 21-Jährige das Team Europa gegen die Weltauswahl zur Titelverteidigung. 13:8 hieß es am Ende.

"Geht zur Hölle runter von mir"

Der Laver Cup ist ein Show-Wettbewerb, es sind keine Weltranglistenpunkte im Spiel, und es ist bei weitem nicht so viel Prestige zu gewinnen wie auf der etablierten Tennis-Tour. Dennoch nehmen die sonst für sich selbst spielenden Profis die Veranstaltung in der ungewöhnlichen Team-Konstellation ernst.

Roger Federer und Alexander Zverev: Der Schweizer und der Deutsche traten beim Laver Cup gemeinsam im Doppel an. (Quelle: imago/Icon SMI)Roger Federer und Alexander Zverev: Der Schweizer und der Deutsche traten beim Laver Cup gemeinsam im Doppel an. (Quelle: Icon SMI/imago)



Zverev ließ sich nach dem Sieg auf den Boden plumpsen, seine Teamkollegen um Federer, Novak Djokovic und Grigor Dimitrow stürmten auf ihn zu und warfen sich auf ihn. "Es hat sich ziemlich gut angefühlt, bis ich etwa 600 Kilo Gewicht auf mir hatte", scherzte Zverev. "Ich habe nur gedacht: "Geht zur Hölle runter von mir"."

Laver Cup begeistert Real-Star Toni Kroos

Das Turnier, das nach der australischen Tennis-Legende Rod Laver benannt ist, hatte vor einem Jahr in Prag Premiere. Es gibt für einen Sieg am ersten Tag einen Punkt, am zweiten Tag zwei Punkte und am dritten drei. Das Format ähnelt dem Ryder Cup im Golf – und es scheint anzukommen. 93 584 Zuschauer besuchten das Event insgesamt an den drei Tagen. "Laver Cup ist geil!!!", schrieb Real Madrids deutscher Fußball-Nationalspieler Toni Kroos auf Twitter.

Im kommenden Jahr macht der Kontinente-Wettkampf in Genf Station. "Wir haben einen großen Zusammenhalt, und verdammt noch mal, wir werden im nächsten Jahr gewinnen", kündigte John McEnroe, Teamkapitän der Welt-Auswahl, an.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wenn du vom Fleck kommst: Hoover Waschmaschinen
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018