Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Biathlon >

Biathlon-WM: Martin Fourcade und Anton Schipulin reichen sich die Hand

...

Versöhnung bei Biathlon-WM  

Fourcade und Schipulin reichen sich die Hand

12.02.2017, 09:56 Uhr | sid

Biathlon-WM: Martin Fourcade und Anton Schipulin reichen sich die Hand. Martin Fourcade (vorne) verließ vorzeitig die Siegerehrung der Mixed-Staffel. (Quelle: imago/ITAR-TASS)

Martin Fourcade (vorne) verließ vorzeitig die Siegerehrung der Mixed-Staffel. (Quelle: ITAR-TASS/imago)

Die Biathleten Martin Fourcade aus Frankreich und der Russe Anton Schipulin haben nach ihrem heftigen Disput am Rande der WM in Hochfilzen einen Schritt aufeinander zugemacht und sich die Hand gereicht.

Ein Foto der öffentlichen Versöhnung postete der russische Biathlonverband RBU bei Instagram. Das französische Team hatte zuvor angekündigt, durch die Aktion im schwelenden Dopingstreit um die russischen Skijäger zu deeskalieren.

Schipulin und dessen Teamkollege Alexander Loginow, ein verurteilter Dopingsünder, hatten Fourcade bei der Blumenzeremonie nach dem Mixedstaffelrennen am Donnerstag zunächst den Handschlag verweigert, weil sie sich vom Franzosen ungerecht behandelt fühlten. Fourcade hatte daraufhin höhnisch applaudiert und verließ stocksauer das Podium. In der anschließenden Pressekonferenz lieferten sich Schipulin und Fourcade ein Wortgefecht.

Fourcade: "Ich habe nichts falsch gemacht"

Fourcade hatte sich in den vergangenen Tagen offen für eine Versöhnung gezeigt, wollte aber nicht den ersten Schritt machen. "Das liegt nicht an mir. Es war nicht mein Fehler, ich habe nichts falsch gemacht", sagte er.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018