Sie sind hier: Home > Themen >

Alexej Nawalny

Thema

Alexej Nawalny

Hilfe für Nawalny: Promis aus aller Welt schreiben Brief an Putin

Hilfe für Nawalny: Promis aus aller Welt schreiben Brief an Putin

Mehr als 70 Prominente haben in einem offenen Brief an Russlands Präsidenten Wladimir Putin eine medizinische Behandlung für den im Straflager inhaftierten Kremlgegner Alexej Nawalny gefordert. "Als russischer Staatsbürger hat er das Recht, von einem Arzt seiner ... mehr
Joe Biden warnt Wladimir Putin: 

Joe Biden warnt Wladimir Putin: "Bin bereit, weitere Maßnahmen zu ergreifen"

US-Präsident Biden hat eine härtere Gangart gegen Russland angekündigt. Seine Regierung verhängt neue Sanktionen gegen Moskau. Biden betont aber, er wolle keinen "Kreislauf der Eskalation". Trotz der neuen Sanktionen gegen Russland will US-Präsident Joe Biden ... mehr
Nawalnys Frau zusehends besorgt um ihren Mann

Nawalnys Frau zusehends besorgt um ihren Mann

Der russische Kreml-Kritiker habe Schwierigkeiten gehabt zu sprechen und habe sich immer wieder hinlegen müssen. Nach einem Besuch bei ihrem Ehemann im Straflager äußert Julia Nawalnaja große Sorge. Die Frau des inhaftierten Kreml-Kritikers Alexej Nawalny sorgt ... mehr
Kremlkritiker im Hungerstreik: Russland droht Nawalny mit Zwangsernährung

Kremlkritiker im Hungerstreik: Russland droht Nawalny mit Zwangsernährung

Seit gut zwei Wochen befindet sich der inhaftierte Kremlkritiker Alexej Nawalny im Hungerstreik und verliert stark an Gewicht. Nun wollen russische Offizielle dem offenbar nicht mehr tatenlos zusehen. Die russischen Behörden drohen offenbar ... mehr
Russischer Oppositioneller: Protestcamp für Freilassung von Nawalny am Brandenburger Tor

Russischer Oppositioneller: Protestcamp für Freilassung von Nawalny am Brandenburger Tor

Berlin (dpa) - Für die Freilassung des Kremlgegners Alexej Nawalny protestieren Aktivisten seit Samstagnachmittag mit Zelten am Brandenburger Tor. Das "Demokratie-Camp" soll einen Monat lang bestehen bleiben - Veranstalter ist der sich noch in Gründung befindliche ... mehr

Berlin: Protestcamp für Freilassung von Nawalny am Brandenburger Tor

In Berlin haben Aktivisten für Aufsehen gesorgt: Mit dem "Demokratie-Camp" protestierten sie für die Freilassung von Alexej Nawalny. Und auch für die Freiheit aller politisch Gefangenen in Russland. Für die Freilassung des Kremlgegners Alexej Nawalny protestieren ... mehr

Fall Nawalny: Deutsche Politiker werfen Russland "gezielte Folter" vor

Bundestagsabgeordnete haben dem inhaftierten Kremlkritiker Alexej Nawalny in einem Brief ihre Solidarität versichert. Der Gesundheitszustand des Aktivisten verschlechtert sich. Abgeordnete von Grünen, Union, SPD und FDP haben die Haftbedingungen für den erkrankten ... mehr

Russland: Alexej Nawalnys Zustand verschlechtert sich weiter

Der inhaftierte russische Oppositionelle klagt im Hungerstreik nun auch über Taubheit in den Händen. Er sehe schlecht aus, teilt seine Anwältin mit. Sein Bruder hat unterdessen im Hausarrest mit einer Berufungsklage Erfolg. Der Gesundheitszustand des inhaftierten ... mehr

In Russland inhaftiert: Bundesregierung fordert Alexej Nawalnys Freilassung

Seit Ende März befindet sich der russische Oppositionelle Alexej Nawalny im Hungerstreik, Unterstützer beklagen seine schlechte Verfassung. Das Auswärtige Amt will, dass er aus dem Straflager entlassen wird.  Das Auswärtige Amt hat die Freilassung des erkrankten ... mehr

Russland: Wie es Putin-Kritiker Nawalny im härtestem Straflager ergeht

Seit Wochen befindet sich Alexej Nawalny im Straflager, der Zustand des Putin-Kritikers verschlechtert sich weiter. t-online zeigt, wo und unter welchen Bedingungen Nawalny gefangen gehalten wird. "Wenn man es mit Humor nimmt, ist es möglich, zu leben." Mit diesen ... mehr

Nawalny-Unterstützer vor Straflager festgenommen

Russland: Aufnahmen vor dem Straflager, in dem der erkrankte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny inhaftiert ist, zeigen Festnahmen mehrerer Unterstützer – darunter auch Nawalnys Ärztin. (Quelle: AFP) mehr

Ärztin von Alexej Nawalny spricht von "sterbendem Menschen"

Der Gesundheitszustand von Kreml-Kritiker Alexej Nawalny verschlechtert sich wohl immer weiter. Dennoch werden Ärzte und Unterstützer nicht zu ihm vorgelassen. Einige von ihnen wurden am Dienstag in Gewahrsam genommen. Mehrere Unterstützer des russischen Oppositionellen ... mehr

Kremlgegner - Nawalny: Gesundheitszustand im Lager weiter verschlechtert

Moskau (dpa) - Der im Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny hat eine weitere Verschlechterung seines Gesundheitszustands beklagt. Man habe ihm 38,1 Grad Fieber sowie "starken Husten" attestiert - seinen vor einigen Tagen begonnen Hungerstreik werde ... mehr

Russland: Alexej Nawalny klagt über Fieber und starken Husten

Alexej Nawalny informiert regelmäßig über sein Leben im russischen Straflager. In seinem neuesten Beitrag klagt der Kremlkritiker über seinen sich verschlechternden Gesundheitszustand – dennoch isst er weiterhin nichts. Der im Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej ... mehr

Russland: Nawalny setzt emotionalen Post über Gefangenschaft ab

Die Sorgen über den schlechten Gesundheitszustand von Alexej Nawalny in einem russischen Straflager wachsen. Der Kremlkritiker protestiert mit einem Hungerstreik gegen mangelnde medizinische Versorgung. Jetzt schreibt er aus der Haft. In einem emotionalen ... mehr

Russland - Hungerstreik Nawalnys: Kreml sieht keinen Grund zum Handeln

Moskau (dpa) - Der Kreml sieht im Fall des in einen Hungerstreik getretenen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny vorerst keinen Grund zum Handeln. "Das ist keine Angelegenheit auf der Tagesordnung des Staatsoberhauptes", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow laut Agentur ... mehr

Inhaftierter Kremlgegner: Alexej Nawalny tritt in den Hungerstreik

Pokrow (dpa) - Aus Protest gegen fehlende ärztliche Hilfe ist der im Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny in einen Hungerstreik getreten. "Ich habe den Hungerstreik erklärt mit der Forderung, das Gesetz einzuhalten und den eingeladenen ... mehr

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny tritt in den Hungerstreik

Putins Widersacher Alexej Nawalny klagt über Schmerzen und ein taubes Bein. Jetzt ist er in den Hungerstreik getreten. Er fordert medizinische Versorgung.  Der inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist in einen Hungerstreik getreten. Er wolle dadurch erreichen ... mehr

Gefangenschaft in Russland: Nawalny fürchtet Verlust seines rechten Beins

Ungeachtet schwerer Vorwürfe des inhaftierten Alexej Nawalny sieht der Kreml keine Probleme bei der medizinischen Versorgung in russischen Straflagern. Der Kreml-Kritiker klagt über einen eingeklemmten Nerv. Der in einem russischen Straflager inhaftierte Kreml-Kritiker ... mehr

Corona-Impfstoff: EU-Gipfel will Exportkontrollen – Kurz fordert Umverteilung

Den ganzen Nachmittag lang stritten die Staats- und Regierungschefs über die Verteilung von Vakzinen. Österreichs Kanzler Kurz fordert eine Umverteilung. Am Ende schaltete sich ein besonderer Gast zu.   Die EU-Staaten wollen endlich mehr Tempo beim Impfen gegen ... mehr

Alexej Nawalny im Straflager: Werde durch Schlafentzug gefoltert

Nach einem Besuch im russischen Straflager schlagen die Anwälte von Kremlkritiker Alexej Nawalny Alarm: Sein Gesundheitszustand habe sich verschlechtert. Nawalny erhebt Foltervorwürfe.   Der inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny erhebt Foltervorwürfe gegen ... mehr

Oppositionsführer - Sorgen um Alexej Nawalny: Gesundheitszustand "nicht gut"

Moskau (dpa) - Die Anhänger des inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny haben sich besorgt über dessen verschlechterte Gesundheit gezeigt. Die Anwälte des 44-Jährigen bezeichneten seinen Zustand nach einem Besuch im Straflager am Donnerstag als "nicht gut". Nawalny ... mehr

Gesundheitszustand von Alexej Nawalny verschlechtert sich offenbar

Die Anwältin des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny sorgt sich um dessen Wohlergehen. Der Kremlgegner habe starke Schmerzen, aber werde nicht richtig versorgt.  Der Zustand des im Straflager inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny hat sich nach Angaben seiner ... mehr

Russlands Außenminister Lawrow: Beziehung zur EU ist "zerstört"

Die Beziehungen zwischen Russland und der Europäischen Union sind angespannt. Bei seinem Besuch in China sendet der russische Außenminister Sergej Lawrow drastische Worte in Richtung Brüssel. Nach neuen EU-Sanktionen gegen Russland sieht Außenminister Sergej Lawrow ... mehr

Gelbe Karte für Angela Merkel

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, hier ist Ihr Tagesanbruch, wenn Sie ihn abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Heute geht es um Rücksicht, um Lehren ... mehr

Wladimir Putin will sich Joe Biden in einer Live-Debatte stellen

Der Schlagabtausch zwischen US-Präsident Joe Biden und seinem russischen Amtskollegen geht weiter. Jetzt hat Wladimir Putin eine Online-Diskussion vorgeschlagen. Nach der "Mörder"-Aussage von US-Präsident Joe Biden über seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin ... mehr

Kreml-Kritiker Nawalny meldet sich aus russischem Straflager

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny ist vergangene Woche in ein russisches Straflager gebracht worden. Seitdem fehlte jedes Lebenszeichen von ihm. Nun hat er sich mit einer Botschaft aus der Haft gemeldet. Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat sich über den Onlinedienst ... mehr

Oppositionsführer: Kremlgegner Nawalny in Russland im Straflager

Moskau (dpa) - Rund anderthalb Monate nach einem international heftig kritisierten Gerichtsurteil ist der Kremlkritiker Alexej Nawalny in ein russisches Straflager gebracht worden. Er werde im Gebiet Wladimir rund 100 Kilometer östlich von Moskau festgehalten, schrieb ... mehr

Oppositionsführer in Haft: Nawalny-Team fordert Ausweitung der Russland-Sanktionen

Genf (dpa) – Nach der Inhaftierung des Kremlgegners Alexej Nawalny hat das Team des Oppositionsführers eine Ausweitung der Sanktionen gefordert. Es müssten auch persönliche Sanktionen gegen Oligarchen und Unternehmer aus dem Umfeld von Kremlchef Wladimir Putin ... mehr

Besuch in Russland: AfD geht auf Sputnik-Mission in Moskau

Ihren nächsten Moskau-Besuch nutzt die AfD für Breitseiten gegen die Bundesregierung. Die Gäste können Russland im Kampf gegen Corona viel Positives abgewinnen. Lassen sie sich mit Sputnik V impfen? Für Alice Weidel muss das winterliche Moskau wie ein Wunderland ... mehr

Russland verlangsamt Twitter – und droht mit Blockade

Russische Nutzer können derzeit nur eingeschränkt auf den Kurznachrichtendienst Twitter zugreifen. Der Staat hat die Plattform gedrosselt – angeblich, weil sie sich der Aufforderung zur Löschung bestimmter Inhalte widersetzt hat.   Russland hat die Geschwindigkeit ... mehr

Russland verklagt Google, Facebook und Twitter – wegen Protestaufrufen

Seit der Inhaftierung des Kreml-Kritiker Nawalny kommt Russland nicht zur Ruhe. Jetzt geht die russische Regierung gegen die Internetplattformen vor, auf denen zu Protesten aufgerufen wird.  Russische Aufsichtsbehörden haben fünf internationale Internetplattformen wegen ... mehr

Kremlkritiker Nawalny meldet sich nach tagelanger Funkstille zu Wort

Tagelang wusste man nicht, wo Alexej Nawalny sich derzeit aufhält. Nun sendete der Kremlkritiker ein Lebenszeichen aus einem Gefängnis – auf Instagram berichtet er, wie es ihm geht.  Nach tagelanger Unklarheit über seinen Verbleib gibt es von dem inhaftierten ... mehr

Fall Nawalny: USA verhängen Sanktionen gegen Russland

Donald Trump verzichtete nach dem Anschlag auf Kremlkritiker Nawalny auf Strafmaßnahmen gegen Moskau. Der neue US-Präsident Joe Biden schlägt nun einen anderen Kurs ein – in enger Abstimmung mit Europa. Wegen der umstrittenen Inhaftierung des Kremlkritikers Alexej ... mehr

Fall Alexej Nawalny: EU verhängt neue Sanktionen gegen Russland

Die Forderungen der EU nach einer sofortigen Freilassung des Kremlkritikers Alexej Nawalny haben bislang keinerlei Wirkung gezeigt. Nun gibt es weitere Sanktionen. Die EU verhängt wegen der Inhaftierung des Kremlkritikers  Alexej Nawalny Sanktionen gegen ranghohe ... mehr

USA sollen Sanktionen wegen Fall Nawalny vorbereiten

Die EU haben bereits Sanktionen gegen Russland verhängt. Nun sollen es die USA ebenfalls vorhaben. Grund ist der Fall um Kreml-Kritiker Alexej Nawalny. Wegen des Vorgehens gegen den russischen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny bereiten einem Medienbericht zufolge ... mehr

Kreml-Kritiker Nawalny im Straflager angekommen

Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny ist aus einem Moskauer Gefängnis in ein Straflager gebracht worden. Seine Familie und Anwälte wurden nicht offiziell informiert.  Der inhaftierte Kritiker der russischen Führung Alexej Nawalny ist in ein Straflager ... mehr

Russland: Kreml-Kritiker Nawalny heimlich in andere Haftanstalt verlegt

Der Anwalt von Alexej Nawalny hat mitgeteilt, dass sein Mandant in ein anderes Gefängnis gebracht worden ist. Wo sich der Kreml-Kritiker nun aber genau befindet, ist weder ihm noch Nawalnys Familie bekannt. Nach seiner Verurteilung zu einer Straflagerhaft ... mehr

Grünen-Chef Habeck bei Twitter verspottet

Wegen Aussagen zum Fall des Wikileaks-Gründers Assange in einem Interview muss sich Robert Habeck Kritik stellen. Der CSU-Generalsekretär wirft ihm völlige Ahnungslosigkeit vor. Mit Aussagen zum Whistleblower Julian Assange hat Grünen-Chef Robert Habeck auf Twitter ... mehr

Fall Alexej Nawalny: Neue Sanktionen gegen Russland – Moskau droht

Die Forderungen der EU nach sofortiger Freilassung des Kremlkritikers Alexej Nawalny zeigen bislang keine Wirkung. Die Außenminister ziehen nun Konsequenzen. Die EU bringt wegen der Inhaftierung des Kremlkritikers Alexej Nawalny neue Russland-Sanktionen ... mehr

Nach Militärputsch: Generalstreik und Massendemos in Myanmar

Naypyidaw (dpa) - Zehntausende Menschen haben am Montag in Myanmar trotz drohender Gewalt durch die Sicherheitskräfte erneut gegen die Militärjunta protestiert. Berichten zufolge soll es sich um die größten Kundgebungen seit dem Militärputsch Anfang Februar gehandelt ... mehr

Russland: Das erwartet Alexej Nawalny im Strafgefangenenlager

Kreml-Kritiker Alexej Nawalny sitzt nach seiner Verurteilung im russischen Untersuchungsgefängnis. Bald wird er ins Strafgefangenenlager überstellt – die Zustände dort sind berüchtigt. Alexej Nawalny drohen nach dem Mordanschlag auf ihn mit dem chemischen Kampfstoff ... mehr

Justizvollzug in Russland: Hölle auf Erden - Straflager wartet auf Kremlgegner Nawalny

Moskau (dpa) - Alexej Nawalny drohen nach dem Mordanschlag auf ihn mit dem chemischen Kampfstoff Nowitschok neue Gefahren im Straflager. Mindestens zwei Jahre und sechs Monate soll der prominente Kritiker von Kremlchef Wladimir Putin in einer dieser ... mehr

Berlin SXF: Flughafen Schönefeld verabschiedet sich – für immer?

Wenn sich die Abendsonne vor seinen getönten Fenstern senkt, glänzt er wie früher der Palast der Republik: Der einstige Zentralflughafen der DDR in Schönefeld ist Zeuge einer anderen Zeit. Er war für die Menschen in Ostdeutschland ein Tor zur Welt – mal weniger ... mehr

Russland: Die lange Liste der Sanktionen gegen Putin

Diese Woche will die EU neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Doch seit 2014 sind schon zahlreiche harte Strafmaßnahmen in Kraft – wegen Giftanschlägen, Cyberattacken und der Ukraine-Krise. Ein Überblick.  Die EU-Außenminister wollen am Montag weitere Sanktionen ... mehr

Russland: Gericht verurteilt Alexej Nawalny zu hoher Geldstrafe

Vor zwei Wochen war eine Bewährungsstrafe gegen den Kreml-Kritiker Nawalny in eine Haftstrafe umgewandelt worden. Nun lehnte ein Gericht die Berufung gegen das Urteil ab – und verurteilte Nawalny nur kurz darauf wegen Beleidigung.  Der Kremlgegner Alexej Nawalny ... mehr

Nawalny: Haftstrafe für Kreml-Kritiker bestätigt

Gewohntes Auftreten vor Gericht: Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist im Berufungsverfahren gescheitert und muss nun zweieinhalb Jahre in ein Straflager. (Quelle: Reuters) mehr

USA: Freundlicher Ton und heftiger Streit – Was Joe Biden mit Deutschland vorhat

Joe Biden hofiert Deutschland, nun auch mit einem Auftritt bei der Münchener Sicherheitskonferenz. Hinter dem freundlichen Ton des US-Präsidenten lauern allerdings knallharte Streitpunkte. In Washington erwarten einige gar eine Bestrafung Berlins. Als für Joe Biden ... mehr

Jürgen Trittin bei "Markus Lanz": "Wohnungsmangel nicht mit Eigenheimbau lösen"

Von der Eigenheim-Debatte bis hin zu seinem Verhältnis zu Altkanzler Schröder: "Grünen"-Politiker Jürgen Trittin stellte sich den Fragen von Markus Lanz. Gleich beim ersten Thema wurde es dabei laut. Ein "Spiegel"- Interview mit Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter ... mehr

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel: Nord Stream 2 geht USA nichts an

Joe Biden nimmt als erster US-Präsident an der Münchner Sicherheitskonferenz teil. Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel meint: Wenn es um die Gaspipeline Nord Stream 2 geht, sollten die Amerikaner sich aber zurückhalten. Vor der Rede des neuen US-Präsidenten Joe Biden ... mehr

Europäisches Menschenrechtsgericht fordert sofortige Freilassung Nawalnys

Russland solle den Kreml-Kritiker sofort freilassen, fordert der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. Man fürchte um Nawalnys Leben. Der Kreml lehnte umgehend ab.  Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat nach Angaben des inhaftierten Kremlkritikers ... mehr

Prozess: Nawalny droht Geldstrafe wegen Diffamierung eines Veteranen

Moskau (dpa) - Dem Kremlgegner Alexej Nawalny droht nach seiner Verurteilung zu Straflager nun auch noch eine Geldstrafe wegen Diffamierung eines Veteranen des Zweiten Weltkriegs. Die Staatsanwaltschaft forderte in Moskau eine Strafe von 950.000 Rubel ... mehr

Russland: Kremlgegner Alexej Nawalny droht hohe Geldstrafe

Für Alexej Nawalny könnte nun das nächste Gerichtsurteil folgen. Nachdem der Kremlkritiker Anfang Februar zu einer Haftstrafe in einem Arbeitslager verurteilt wurde, muss er nun mit einer hohen Geldstrafe rechnen. Begleitet von massiven Sicherheitsvorkehrungen ... mehr

Solidarität mit Kremlkritiker: Herzchen-Proteste für Nawalny

Moskau (dpa) - Mit vielen kleinen Lichter-Spaziergängen haben Menschen in ganz Russland ihre Solidarität mit dem inhaftierten Kremlgegner Alexej Nawalny zum Ausdruck gebracht. Sein Team veröffentlichte am Abende auch aus Moskau und St. Petersburg Bilder ... mehr

Alexej Nawalny sendet Valentinsgruß aus der Haft an seine Frau

Aus der Haft heraus hat sich Kremlkritiker bei seiner Frau gemeldet – mit einem Valentinsgruß auf Instagram. Dort meldete sich auch Julia Nawalnaja kurze Zeit später.  Der in Russland inhaftierte Kremlkritiker Alexej Nawalny hat am Valentinstag auf Instagram einen ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal