Sie sind hier: Home > Themen >

Alfa Romeo

Thema

Alfa Romeo

Stellantis: Wie mächtig ist der neue Autokonzern nach der Mega-Fusion?

Stellantis: Wie mächtig ist der neue Autokonzern nach der Mega-Fusion?

Mitte Januar ist ein neuer Autoriese entstanden: Stellantis. Experten warnen: Die deutschen Autogrößen sollten den Mega-Konzern nicht unterschätzen. In der Autobranche gibt es seit Kurzem ein neues Schwergewicht: Der transatlantische Konzern Stellantis ... mehr
Nach Mega-Fusion: Opel nun Teil des neuen Autoriesen Stellantis

Nach Mega-Fusion: Opel nun Teil des neuen Autoriesen Stellantis

Der Opel-Mutterkonzern PSA und Fiat Chrysler sind zu einem neuen Autogiganten mit europäischen Wurzeln fusioniert. Konzernchef Tavares muss nun 14 Automarken durch die Krise steuern. Der französische Peugeot-Hersteller PSA und Fiat Chrysler (FCA) haben ihre Megafusion ... mehr
Formel 1: Sensation perfekt! Mick Schumacher fährt 2021 für Rennstall Haas

Formel 1: Sensation perfekt! Mick Schumacher fährt 2021 für Rennstall Haas

Mick Schumachers großer Traum von der Formel 1 geht in Erfüllung. Ab der kommenden Saison wird der Sohn von Michael Schumacher in der Königsklasse des Motorsports fahren. Für Mick Schumacher geht ein Kindheitstraum in Erfüllung, für die Formel ... mehr
Formel 1: Kein Platz für Mick Schumacher bei Alfa Romeo

Formel 1: Kein Platz für Mick Schumacher bei Alfa Romeo

Imola (dpa) - Für Mick Schumacher ist in der kommenden Saison kein Platz beim Formel-1-Team Alfa Romeo. Der Rennstall verkündete vor dem Rennen in Imola die Verlängerung der Verträge mit den Stammpiloten Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi. Zuvor ... mehr
Formel 1: Alfa Romeo hat kommende Saison keinen Platz für Mick Schumacher

Formel 1: Alfa Romeo hat kommende Saison keinen Platz für Mick Schumacher

Der Formel-1-Rennstall Alfa Romeo hat seine Fahrer für die kommende Saison verkündet. Das Team hält an der bestehenden Konstellation fest – Schumacher muss weiterhin auf das Königsklasse-Debüt hoffen.  Das Formel 1-Team Alfa Romeo setzt auch in der kommenden Saison ... mehr

Vor Wechsel in die Formel 1 - Helmut Marko: Mick Schumacher fährt 2021 bei Alfa Romeo

Berlin (dpa) - Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko glaubt fest an das Formel-1-Debüt von Nachwuchsrennfahrer Mick Schumacher bereits im kommenden Jahr. "Man weiß ja, welche Fahrer auf dem Markt sind und wer welche Gespräche führt. Daraus entnehme ... mehr

Formel 1: Räikkönen stellt Rekord für Grand-Prix-Starts auf

Nürburg (dpa) - Kimi Räikkönen ist der neue Formel-1-Rekordhalter für die meisten Grand-Prix-Starts. Der 40-jährige Finne absolvierte beim Großen Preis der Eifel auf dem Nürburgring nach Angaben des Weltverbands Fia seinen 323. Rennstart in der Motorsport ... mehr

Formel 1: Mick Schumacher feiert Königsklasse-Debüt am Nürburgring

Der Traum von der Formel 1 rückt für Mick Schumacher immer näher: Der Sohn der Motorsport-Legende Michael Schumacher wird beim Großen Preis der Eifel erstmals regulär in einem Königsklasse-Boliden sitzen. Mick Schumacher macht den nächsten Schritt auf dem Weg zu einem ... mehr

Formel 1: Mick Schumacher im Nürburgring-Training im Alfa Romeo

Hinwil (dpa) - Es könnte schon der Vorgeschmack auf das kommende Jahr sein: Mick Schumacher wird auf dem Nürburgring in rund anderthalb Wochen erstmals an einem Grand-Prix-Wochenende am Steuer eines Formel-1-Wagens sitzen. Der 21 Jahre alte Sohn von Rekordweltmeister ... mehr

Formel 1: Räikkönen stellt Rekord der meisten Grand-Prix-Starts ein

Sotschi (dpa) - Kimi Räikkönen hat den Formel-1-Rekord für die meisten Grand-Prix-Starts eingestellt. Der 40 Jahre alte Finne absolvierte beim Großen Preis von Russland nach Angaben des Weltverbands Fia sein 322. Rennen in der Motorsport-Königsklasse. Damit ... mehr

Unangepasster Finne: Räikkönen vor Startrekord in Formel 1

Sotschi (dpa) - So richtig ernst nimmt Kimi Räikkönen die Formel 1 noch immer nicht. Der 40-Jährige könnte zwar in Sotschi den Rekord für die meisten Grand-Prix-Starts einstellen, für den Zirkus rund um die glatt polierte Rennserie aber hat der Finne bis heute wenig ... mehr

Formel 1: Sergio Perez verlässt Racing Point – Weg frei für Sebastian Vettel?

Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel steht noch ohne Team für die kommende Saison da – doch der Noch-Ferrari-Pilot wurde wiederholt mit Racing Point in Verbindung gebracht. Nun könnte Bewegung in die Sache kommen. Formel 1-Pilot Sergio Perez wird den Rennstall ... mehr

Formel 1: Mick Schumacher bringt sich in Stellung – auf Spuren des Vater

Mick Schumacher kommt in der Formel 2 immer besser in Fahrt. In Monza verpasste er nach seinem Sieg am Samstag nun nur knapp das Podium. Damit ist er nicht nur mittendrin im Titelkampf, sondern wird auch immer interessanter für die Formel 1. Mick Schumacher ... mehr

Formel 1: Nico Hülkenbergs Comeback beendet – Gespräche mit Alfa laufen

Die Rückkehr Nico Hülkenbergs in die Formel 1 ist vorbei. Ab sofort wird wieder der zuvor mit dem Coronavirus infizierte Mexikaner Sergio Perez im Racing-Point-Boliden sitzen. Der deutsche Pilot hat jedoch eine neue Option. Das Kurz-Comeback ... mehr

Frankfurt: Razzia bei Fiat wegen Verdacht auf Diesel-Betrug

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen Fiat wegen eines Betrugsverdachts. Tausende Autos könnten manipuliert worden sein.  Die deutsche Zentrale des Autobauers in Frankfurt ist jetzt durchsucht worden.  Die Fiat-Zentrale in Frankfurt und weitere Standorte ... mehr

Limousine aus Italien: Maserati Ghibli kommt bald auch als Mild-Hybrid

Maserati elektrifiziert als erstes Modell seine Limousine Ghibli: Sie startet auch mit einem Vierzylinder-Mild-Hybrid ins neue Modelljahr. Maserati tastet sich an die Elektromobilität heran und bringt seinen ersten Mild-Hybriden auf den Markt. Im mindestens ... mehr

Comeback 2021 - Rivalen begrüßen Alonsos Rückkehr: "Gut für die Formel 1"

Spielberg (dpa) - Die Formel 1 freut sich über die Rückkehr von Altstar Fernando Alonso. "Je mehr Topfahrer wir haben, umso besser ist es für den Sport", versicherte der sechsmalige Weltmeister. Alonso gibt 2021 mit 39 Jahren sein Comeback in der Motorsport ... mehr

Großer Preis in Österreich: Gegen Rassismus – Formel-1-Fahrer knien nieder

Bewegende Aktion der Piloten um Weltmeister Lewis Hamilton vor dem Saisonauftakt in Spielberg: 14 von 20 Fahrern knieten nieder – zuvor gab es aber Uneinigkeit. 14 der 20 Formel 1-Piloten sind vor dem Auftakt der Saison in Österreich als Zeichen des Protests gegen ... mehr

Aufgefrischtes Design: Modellpflege für Alfa-Romeo-Modelle Giulia und Stelvio

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Alfa Romeo hat seine beiden Topmodelle aufgefrischt: Giulia und Stelvio kommen in diesen Tagen mit retuschiertem Design und modernisiertem Interieur in den Handel. Wie der italienische Autohersteller mitteilt, reichen die Preise ... mehr

Traumauto - Der King of Cool feiert Geburtstag: 50 Jahre Alfa Montreal

Bonn/Mailand (dpa/tmn) - Bei der Weltausstellung 1967 im kanadischen Montreal zählte zu den Stars der Show auch die Studie eines Sportwagens. Den hatten die Messe-Macher bei Alfa Romeo in Auftrag gegeben, um das Auto als industrielles Produktionsgut zu inszenieren ... mehr

Sanft und vibrationsarm: 100 Jahre Boxermotor - Gegeneinander gut arbeiten

Aachen (dpa/tmn) - Sägender Sound bei völliger Laufruhe. Bei Verbrennungsmotoren schafft das nur der Boxermotor. Der wird in der Großserie nun 100 Jahre alt. Das Motorprinzip selbst ist noch älter: Carl Benz nannte es 1896 "Contra-Motor" und baute den Antrieb ... mehr

Formel 1: Kimi Räikkönen liest Gute-Nacht-Geschichte für Spenden-Aktion

Rennfahrer Kimi Räikkönen hat die Pause in der Formel 1 genutzt, um eine Gute-Nacht-Geschichte für seine Kinder zu lesen. Nicht aus Langeweile, sondern für eine Spenden-Aktion.  Rennfahrer Kimi Räikkönen nutzt die Zwangspause der Formel 1 für Gute-Nacht-Geschichten ... mehr

Formel-1-Star: Räikkönen liest Gute-Nacht-Geschichte für Spenden-Aktion

Zürich (dpa) - Rennfahrer Kimi Räikkönen nutzt die Zwangspause der Formel 1 für Gute-Nacht-Geschichten. In einem kurzen Twitter-Video zeigte sich der 40-Jährige im Schein einer Nachttischlampe beim Vorlesen für seine beiden kleinen Kinder, die bereits im Bett liegen ... mehr

Hagen: Betrüger fährt sechs Jahre mit falschem Kennzeichen

In Hagen hat ein Betrüger ein Kurzzeitkennzeichen wesentlich länger an seinem Auto gehabt, als erlaubt. Ganze sechs Jahre war es schon abgelaufen. Doch das ist nicht sein einziges Vergehen. Mit einem abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen ... mehr

Rennfahrer Correa erhebt Vorwürfe gegen FIA: "Wurde mit Familie alleingelassen"

Der Formel-2-Fahrer Juan Manuel Correa überlebte im vergangenen Jahr einen Horrorunfall beim Rennen in Spa-Francorchamps. Nun erhebt er schwere Vorwürfe gegen den Automobilverband FIA.  Juan Manuel Correa kann von Glück sprechen, dass er noch am Leben ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel muss Ferrari abstellen – bittere Panne bei Testfahrt

In der neuen Saison will Ferrari die Silberpfeile von Mercedes neu angreifen. Die Dominanz von Lewis Hamilton soll ein Ende haben. Doch die Testfahrten laufen für Ferrari alles andere als gut. Der Start in die neue Formel 1-Saison verläuft für Sebastian Vettel weiterhin ... mehr

Formel 1: Robert Kubica wird Ersatzpilot bei Alfa Romeo

Rennfahrer Robert Kubica wird als Alternativfahrer Teil des Alfa-Romeo-Teams. Damit lebt der Traum des 35-jährigen Polen, auch acht Jahre nach seinem Unfall in einem Formel-1-Boliden zu sitzen, weiter. Der polnische Routinier Robert Kubica setzt seine Formel-1-Karriere ... mehr

Motorsport-Routinier: Kubica wird Ersatzpilot bei Formel-1-Team Alfa Romeo

Berlin (dpa) - Der polnische Routinier Robert Kubica setzt seine Formel-1-Karriere als Ersatzfahrer beim Team Alfa Romeo fort. Der Rennstall verkündete am Neujahrstag die Verpflichtung des 35-Jährigen, der in der Vorsaison sein Comeback als Stammpilot bei Williams ... mehr

Auto – Neuzulassungen im Oktober: Warum der Absatz plötzlich boomt

Der Oktober brachte vielen Herstellern teils gigantische Zuwächse. Zu den Gewinnern zählt sogar eine Marke, die sonst meist hinterherfährt. Für den Boom gibt es eine einfache Erklärung. Der Auto-Herbst 2018: Dutzende Modelle verschwanden aus dem Angebot ... mehr

Formel 1: Alfa Romeo setzt weiter auf Giovinazzi

Hinwil (dpa) - Formel-1-Pilot Antonio Giovinazzi fährt auch 2020 an der Seite von Routinier Kimi Räikkönen für den Rennstall Alfa Romeo. Der Vertrag mit dem 25 Jahre alten Italiener werde um ein weiteres Jahr verlängert, teilte das Team mit. "Antonio ... mehr

Formel 1 - Kultpilot Räikkönen wird 40: "Noch Zeit, auszusteigen"

Baar (dpa) - Über seine Verweildauer in der Formel 1 wundert sich Kimi Räikkönen selbst. Auf die Frage, ob er sich jemals habe vorstellen können, mit 40 Jahren noch in der Formel 1 zu fahren, antwortete er am Rande des Grand Prix von Japan in Suzuka schmunzelnd ... mehr

Formel-1-Kultfahrer - Promi-Geburtstag vom 17. Oktober 2019: Kimi Räikkönen

Baar (dpa) - Über seine Verweildauer in der Formel 1 wundert sich Kimi Räikkönen selbst. Auf die Frage, ob er sich jemals habe vorstellen können, mit 40 Jahren noch in der Formel 1 zu fahren, antwortete er am Rande des Grand Prix von Japan in Suzuka schmunzelnd ... mehr

Team Alfa Romeo: Räikkönen von langer F1-Zugehörigkeit selbst überrascht

Baar (dpa) - Kimi Räikkönen ist von seiner fast zwei Jahrzehnte langen Formel-1-Zugehörigkeit selbst überrascht. Der finnische Alfa-Romeo-Pilot ist bereits seit 2001 in der Motorsportkönigsklasse aktiv. Auf die Frage, ob er sich jemals habe vorstellen ... mehr

Fataler Unfall: Fiat-Deutschland-Chefin schwer verletzt – Fahrer tot

Auf der Autobahn 485 in Hessen sind zwei Menschen in einem Alfa Romeo verunglückt. Nach Medienberichten handelt es sich um Topmanager von Fiat Deutschland. Maria Grazia Davino, Fiat-Vorstandsvorsitzende in Deutschland, wurde laut "Bild"-Zeitung bei einem Autounfall ... mehr

Formel 1: Protest vom Team Alfa Romeo von FIA zurückgewiesen

Paris (dpa) - Die Einsprüche des Formel-1-Rennstalls Alfa Romeo Racing gegen die Zeitstrafen ihrer beiden Piloten beim Großen Preis von Deutschland sind zurückgewiesen worden. Die Berufungen seien unzulässig, teilte der Automobil-Weltverband ... mehr

Großer Preis von Deutschland: Alfa Romeo legt Protest gegen Zeitstrafen ein

Budapest (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Alfa Romeo Racing hat Einspruch gegen die Zeitstrafen für beide Piloten beim Großen Preis von Deutschland eingelegt, gab das Team im Fahrerlager von Budapest bekannt. Kimi Räikkönen aus Finnland und Antonio Giovinazzi aus Italien ... mehr

Auto – Zulassungszahlen für den Mai 2018: Das sind die wahren Exoten

Sie verkaufen keine zehn Autos pro Tag: Die seltensten Marken auf Deutschlands Straßen heißen nicht nur Ferrari oder Bentley. Auch andere Hersteller schreiben ähnlich kleine Zulassungszahlen – dabei haben sie viel größere Pläne. Für die Autobauer läuft es wieder ... mehr

Einsatz in Bahrain: Schumacher gibt Testdebüt im Ferrari - Wechsel mit Vettel

Sakhir (dpa) - Seiner ersten Formel-1-Probefahrt in Rot fiebert Mick Schumacher längst entgegen. Gleich nach seinem Debüt in der Nachwuchsklasse Formel 2 wird der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher seinen allerersten Test in der Königsklasse des Motorsports ... mehr

Formel 1: Mick Schumacher fährt schon im April Tests für Ferrari

Schneller als erwartet wird Mick Schumacher im Ferrari sitzen und seine ersten Runden in einem Formel-1-Boliden drehen. Auch Tests im Alfa Romeo werden stattfinden. Mick Schumacher tritt schneller als erwartet in die Fußstapfen seines Vaters und wird in der kommenden ... mehr

Sohn von Rekordweltmeister - Medien: Mick Schumacher absolviert im April Formel-1-Test

Sakhir (dpa) - Mick Schumacher wird nach Informationen von "Auto Bild Motorsport" im April einen aktuellen Formel-1-Rennwagen testen. Der 20 Jahre alte Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher soll demnach für das Ferrari-Partnerteam Alfa Romeo ... mehr

Ex-Weltmeister - Heimwerker mit Fahrspaß: Formel-1-Senior Kimi Räikkönen

Melbourne (dpa) - Für mehr Fahrspaß auf der letzten Karriere-Etappe greift Kimi Räikkönen selbst zum Winkelschleifer. Den Altmeister drückte kurz vor dem Formel-1-Saisonstart am Sonntag der Sitz in seinem neuen Dienstauto, also wurde er kurzerhand zum Heimwerker ... mehr

Designstudie: Alfa Romeo stellt Kompakt-SUV Tonale vor

Genf (dpa/tmn) - Alfa Romeo bringt womöglich ein SUV unterhalb des Stelvio. Das legt der italienische Hersteller auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) mit der Designstudie Tonale nahe. Sie soll einen Ausblick geben auf einen kompakten Geländewagen im Format ... mehr

Nachwuchsfahrer: Mick Schumacher in engerer Auswahl für Formel-1-Tests

Hinwil (dpa) - Mick Schumacher könnte schon im April einen aktuellen Formel-1-Rennwagen testen. Der 19 Jahre alte Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher befindet sich in der engeren Auswahl beim Ferrari-Partnerrennstall Alfa Romeo für die Nachwuchsfahrer-Tests ... mehr

Formel 1: Traditionsmarke Sauber wird von Alfa Romeo abgelöst

Einschnitt im Rennzirkus: Zur neuen Saison der Königsklasse wird ein traditionsreicher Name verschwinden – weil er von einem anderen abgelöst wird. Nach mehr als 30 Jahren kehrt Alfa Romeo in die Startlisten der Formel 1 zurück und verdrängt damit zumindest ... mehr

Mercedes V-Klasse: Neuer Look, neue Extras, neuer Preis

Mercedes möbelt seine V-Klasse auf. Es gibt neue Komfort-Extras, ein neues Basismodell. Und auch einen neuen Einstiegspreis – der die Freude an all der Herrlichkeit etwas trüben dürfte. Seit dem Start der aktuellen V-Klasse vor fünf Jahren hat Mercedes ... mehr

Formel 1: Sauber-Team fährt künftig als Alfa Romeo Racing

Hinwil (dpa) - Nach mehr als 25 Jahren verschwindet der Name Sauber aus der Formel 1. Das zuletzt als "Alfa Romeo Sauber" bezeichnete Team wurde in "Alfa Romeo Racing" umbenannt, teilte der Rennstall mit. Peter Sauber hatte ein gleichnamiges ... mehr

Traditionsteam der Formel 1 bekommt neuen Namen

Formel 1: Das Sauber-Team ändert zur neuen Saison seinen Namen und präsentierte den Wechsel mit diesem Video. (Quelle: t-online.de) mehr

Das ist Deutschlands neues Lieblings-SUV

Drei deutsche Marken fahren tief ins Minus, andere legen satte Zuwächse hin. Und die SUV-Charts haben eine neue Nummer eins. Das sind die Zulassungszahlen vom Juli. Heißer Juli auch auf dem Automarkt: Die Absätze sind wie die Temperaturen gestiegen. Sie legten teils ... mehr

Alfa Romeo Giulia QV – „Julia – rette uns!“

Alfa Romeo Giulia QV – „Julia – rette uns!“ mehr

Mit dem Alfa Romeo Mito auf historischer Strecke

Mit dem Alfa Romeo Mito auf historischer Strecke mehr

Mythos Alfa Romeo

Juan Manuel Fangio gewann seinen ersten WM-Titel 1951 in der italienischen Legende. mehr
 


shopping-portal
t-online ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by