Thema

Belgien

Fußball - Kuranyi tröstet Panama:

Fußball - Kuranyi tröstet Panama: "Die Niederlage ist keine Schande"

Sotschi (dpa) - Kevin Kuranyi macht Panamas Fußball-Nationalteam nach dessen 0:3 zum WM-Auftakt gegen Belgien Mut. "Die Niederlage ist keine Schande. Bei Belgien ist der Marktwert eines Top-Spielers deutlich höher als der des gesamten Kaders von Panama", sagte ... mehr
Fußball - Stolzes Panama: 

Fußball - Stolzes Panama: "Ganze Nation glücklich"

Sotschi (dpa) - Die schönste Niederlage ihrer Karriere werden Panamas WM-Neulinge ganz sicher nie vergessen. Kapitän Roman Torres waren schon vor dem historischen Anpfiff im Olympiastadion in Sotschi die Freudentränen gekommen. Auch lange nach dem 0:3 gegen ... mehr
Gestohlene Luxusautos dank Ortungssendern zurückgeholt

Gestohlene Luxusautos dank Ortungssendern zurückgeholt

Dank versteckter GPS-Ortungssender hat ein Aachener Autobesitzer zwei gestohlene BMWs im Gesamtwert von 180 000 Euro schnell zurückbekommen. Die am Montagmorgen gestohlenen Wagen wurden noch am selben Tag etwa 60 Kilometer hinter der deutsch-belgischen Grenze ... mehr
Fußball: Lukaku und Belgien streben nach Höherem

Fußball: Lukaku und Belgien streben nach Höherem

Sotschi (dpa) - Bester Torjäger der Fußball-WM in Russland muss Romelu Lukaku nicht unbedingt werden. Der belgische Angreifer hat größere Ziele. "Bis zum Schluss dabei zu sein", das sei viel wichtiger, sagte der bullige Stürmer von Manchester United ... mehr
Fußball: Belgiens Klasse schlägt Panamas Emotionen

Fußball: Belgiens Klasse schlägt Panamas Emotionen

Sotschi (dpa) - Roman Torres wollte das Olympiastadion in Sotschi gar nicht verlassen. Noch lange nach dem 0:3 gegen Belgien plauderte Panamas Kapitän in den Katakomben der Arena am Schwarzen Meer. Tränen hatte der 32-Jährige mit den auffälligen Dreadlocks zwar nicht ... mehr

Fußball: Belgien siegt nach Startproblemen gegen Panama souverän

Sotschi (dpa) - Belgiens goldene Fußball-Generation ließ sich kurz von den eigenen Fans für das zumindest am Ende souveräne 3:0 (0:0) zum WM-Auftakt feiern, die Aufmerksamkeit nach dem Abpfiff in Sotschi gehörte aber dem krassen Außenseiter Panama ... mehr

Wirtschaft - WDH: Frankreich will mit neuem Gesetz mehr für Ausfuhren tun

(Im letzten Satz des ersten Absatzes muss es "Pacte" rpt "Pacte" heißen.) PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Mitte-Regierung will mit einem neuen Gesetz Hürden für heimische Unternehmen beseitigen und damit das Wirtschaftswachstum ankurbeln ... mehr

Wirtschaft: Frankreich will mit neuem Gesetz Exporte ankurbeln

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Mitte-Regierung will mit einem neuen Gesetz Hürden für heimische Unternehmen beseitigen und damit das Wirtschaftswachstum ankurbeln. Es gebe im Land nur 125 000 Mittelständler, die exportierten, in Deutschland seien es hingegen ... mehr

WM: Belgien mit 3:0-Sieg gegen Außenseiter Panama

Sotschi (dpa) - Titel-Mitfavorit Belgien hat einen souveränen WM-Auftaktsieg gegen den krassen Außenseiter Panama gefeiert. Nach einer torlosen ersten Halbzeit und einigen Anfangsschwierigkeiten setzten sich die Belgier in Sotschi gegen den Turnier-Neuling ... mehr

Auto fährt Rennradler an - 19 verletzte Sportler in Belgien

Colfontaine (dpa) - Eine Autofahrerin hat 19 Teilnehmer eines Radrennens bei einem Wendemanöver in Belgien verletzt. Die Frau wendete im wallonischen Colfontaine auf einer Straße, auf der die Rennradler unterwegs waren, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter ... mehr

Fußball: Verletzter Kompany bleibt bei belgischem Team

Sotschi (dpa) - Belgiens Nationalspieler Vincent Kompany wird trotz seiner Verletzungsprobleme im WM-Kader von Nationaltrainer Roberto Martínez bleiben. "Wir werden keine Änderungen mehr vornehmen. Vincent hat sich besser entwickelt als erwartet", sagte ... mehr

Mehr zum Thema Belgien im Web suchen

Fußball: Panama glaubt an Überraschung gegen Belgien

Sotschi (dpa) - WM-Neuling Panama glaubt trotz seiner klaren Außenseiterrolle an eine Überraschung beim Turnierdebüt am Montag (17.00 Uhr) gegen Belgien. "Wir sind sicher keine Favoriten. Aber wenn wir einen guten Tag haben, kann alles passieren", sagte Panamas ... mehr

Fußball - Verlierer sollen Sieger werden: Belgiens nächster Anlauf

Sotschi (dpa) - Glanzvolle Ansammlung an Millionenstars? Mit diesem Attribut will sich der ewige Geheimfavorit Belgien endgültig nicht mehr zufriedengeben. Die goldene Generation um Kapitän Eden Hazard und Superstar Kevin De Bruyne ist so viel wert wie kaum eine andere ... mehr

Fußball - Trainer Martínez: Kompany vielleicht im dritten Spiel dabei

Sotschi (dpa) - Belgiens Nationaltrainer Roberto Martínez hat einen Einsatz von Abwehrchef Vincent Kompany im Auftaktspiel gegen Panama quasi ausgeschlossen. "Er steht vielleicht für unser drittes Spiel zur Verfügung", sagte der Spanier auf einer Pressekonferenz ... mehr

Fußball: Abwehrspieler Ciman verlässt das belgische Team

Sotschi (dpa) - Belgiens Abwehrspieler Laurent Ciman muss die Heimreise von der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland antreten. Der 32-Jährige werde nicht mit dem Nationalteam zum ersten Spiel nach Sotschi fliegen, sondern zurück nach Belgien, wie Trainer Roberto ... mehr

Fußball: Belgier loben Co-Trainer Thierry Henry

Dedowsk (dpa) - Mitfavorit Belgien und seine Offensivspieler setzen bei der Fußball-WM in Russland auf die Unterstützung des früheren Weltklassestürmers Thierry Henry. "Er ist sehr wichtig für uns. Er erzählt uns seine Geschichten und bringt all seine Erfahrung ... mehr

Fußball - Hazard bei Valencia gehandelt: "Konzentriere mich auf WM"

Dedowsk (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Thorgan Hazard möchte Spekulationen über seine Zukunft nach der Fußball-WM derzeit nicht kommentieren. "Ich konzentriere mich auf die WM, und dann sehen wir. Es ist nicht die Zeit, jetzt darüber zu reden, ich habe einen Vertrag ... mehr

Fußball: Belgiens Kompany muss um Kaderplatz bangen

Dedowsk (dpa) - Abwehrchef Vincent Kompany droht das kurzfristige Aus für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Belgiens Trainer Roberto Martínez sagte in Dedowsk bei Moskau, die finale Entscheidung über den angeschlagenen Innenverteidiger werde am Sonntag fallen ... mehr

Fußball - Panama: "Brauchen perfektes Spiel gegen Belgien"

Saransk (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft Panamas fiebert ihrem WM-Debüt gegen Belgien entgegen. Der kolumbianische Trainer Hernan Dario Gomez tüftelt im Olympic Sports Center von Saransk an seiner Startelf und am Matchplan für die schwere Auftaktpartie ... mehr

Fußball - Belgiens Torwart: Nur Deutschland hat Kultur des Gewinnens

Moskau (dpa) - Belgiens Torwart Thibaut Courtois sieht Weltmeister Deutschland in Sachen Mentalität und Charakter als Vorbild für seine Mannschaft. "Wir haben schon eine Menge Spiele gewonnen, aber ein Turnier ist etwas anderes. Aber wer hat denn die Kultur ... mehr

Fußball: Belgien in Moskau angekommen - Panama mit Respekt

Moskau (dpa) - Einen Tag vor dem Beginn der Fußball-WM ist Mitfavorit Belgien als eines der letzten Teams in Russland angekommen. Die Mannschaft von Trainer Roberto Martínez landete am Mittwoch nach einem Flug von Brüssel in Moskau.  In Dedowsk im Nordwesten ... mehr

Wirtschaft: Frankreich bereitet Verkauf von Staatsbeteiligungen vor

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Regierung will Beteiligungen am Betreiber der Pariser Flughäfen und der staatlichen Lottogesellschaft verkaufen. Mit dem Geld soll ein Innovationsfonds gespeist werden, den Präsident Emmanuel Macron im Wahlkampf versprochen hatte ... mehr

Fußball: Belgien fliegt mit angeschlagenem Kompany nach Russland

Moskau (dpa) - Mitfavorit Belgien fliegt mit seinem angeschlagenen Abwehrchef Vincent Kompany zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Russland. Der 32 Jahre alte Verteidiger war bei der Delegation, die mit dem WM-Viertelfinalisten von 2014 von Brüssel nach Moskau reiste ... mehr

Deutsch-belgische Nuklearkommission tagt. Grüne: "Fiasko"

Rund ein Jahr nach dem ersten Treffen der deutsch-belgischen Nuklearkommission werfen die Grünen der Bundesregierung Unkenntnis und Tatenlosigkeit vor. Dauerstreitpunkt zwischen den beiden Ländern sind die grenznahen belgischen Atomkraftwerke Tihange ... mehr

Wirtschaft - Deutsch-belgische Nuklearkommission tagt - Grüne: 'Fiasko'

BERLIN (dpa-AFX) - Rund ein Jahr nach dem ersten Treffen der deutsch-belgischen Nuklearkommission werfen die Grünen der Bundesregierung Unkenntnis und Tatenlosigkeit vor. Dauerstreitpunkt zwischen den beiden Ländern sind die grenznahen belgischen Atomkraftwerke Tihange ... mehr

Fußball: Belgier genießen letzten freien Tag vor WM

Moskau (dpa) - Mitfavorit Belgien genießt nach der erfolgreichen Generalprobe gegen Costa Rica den letzten freien Tag vor der Abreise zur Fußball-WM nach Russland. Am Mittwoch reist das Team von Trainer Roberto Martínez dann nach Moskau, wo es im Moscow Country ... mehr

Fußball - WM-Mitfavorit Belgien feiert 4:1-Erfolg über Costa Rica

Brüssel (dpa) - Mitfavorit Belgien hat sich drei Tage vor Beginn der Fußball-WM in exzellenter Form gezeigt. Das Team von Trainer Roberto Martínez gewann in Brüssel den letzten Test gegen WM-Teilnehmer Costa Rica mit 4:1 (2:1) und untermauerte seine starke ... mehr

Einschätzung zur WM 2018: Darum kann Belgien Weltmeister werden

In Belgien leben lediglich elf Millionen Menschen. Trotzdem zählt der kleine Nachbar Deutschlands zu den Titelkandidaten – und glaubt auch selbst an seine Chance. Kevin de Bruyne, Dries Mertens, Eden Hazard, Romelu Lukaku, Jan Vertonghen, Thibaut Courtois. Diese ... mehr

Technische Probleme: Belgisches AKW Doel vom Netz

Brüssel (dpa) - Wegen eines technischen Problems ist der belgische Atomkreaktor Doel 4 vorübergehend vom Netz genommen worden. Das teilte die Betreiberfirma Engie Electrabel der dpa mit. Es handle sich um einen Fehler im Turbinenbetriebssystem, so eine Sprecherin ... mehr

AKW Doel nach technischen Problemen komplett vom Netz

Wegen eines technischen Problems ist der belgische Atomkreaktor Doel 4 vorübergehend vom Netz genommen worden. Das sagte die Betreiberfirma Engie Electrabel der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Es handle sich um einen Fehler im Turbinenbetriebssystem, sagte ... mehr

Wirtschaft: Belgisches AKW Doel nach technischen Problemen komplett vom Netz

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Wegen eines technischen Problems ist der belgische Atomkreaktor Doel 4 vorübergehend vom Netz genommen worden. Das sagte die Betreiberfirma Engie Electrabel der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Es handle sich um einen Fehler ... mehr

Gladbacher Thorgan Hazard: Belgien kann Weltmeister werden

Der belgische Fußball-Nationalspieler Thorgan Hazard hält den Titelgewinn für sein Team bei der WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) für möglich. "Es wird schwer, aber es ist möglich, dass wir Weltmeister werden. Wir haben die Spieler und den Trainerstab dafür", sagte ... mehr

Belgische Studentin Zoé Brunet zur "Miss WM" gekürt

Die Studentin Zoé Brunet aus Belgien ist "Miss WM": Die 18-Jährige aus der belgischen Universitätsstadt Namur gewann in der Nacht zum Samstag den Schönheitswettbewerb im Europa-Park in Rust - sechs Tage vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ... mehr

Belgische Studentin Zoé Brunet zur «Miss WM» gewählt

Rust (dpa) - Die Studentin Zoé Brunet aus Belgien ist «Miss WM»: Die 18-Jährige aus der belgischen Universitätsstadt Namur gewann in der Nacht den Schönheitswettbewerb im Europa-Park in Rust - sechs Tage vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ... mehr

Belgien: Polizei erschießt nach Streit Familienvater

In Belgien soll ein mit einem Messer bewaffneter Mann Polizeibeamte angegriffen haben. Zuvor hatte er offenbar Streit mit seiner Familie. Die Polizisten erschossen ihn.  Die belgische Polizei hat am Freitagmorgen in Charleroi einen Mann erschossen, der mit einem Messer ... mehr

Wirtschaft: Nato-Staaten geben mehr Geld fürs Militär aus

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Nato-Staaten geben angesichts einer möglichen Bedrohung durch Russland mehr für ihr Militär aus. Im Jahr 2018 werden die Verteidigungsausgaben der europäischen Bündnispartner und Kanadas nach ersten Schätzungen um 3,82 Prozent wachsen ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommission mahnt Belgien zur Umsetzung von Atom-Vorschriften

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Belgien ist nach Darstellung der EU-Kommission in Verzug bei der Umsetzung neuer EU-weiter Sicherheitsziele zur Verhütung von Atomunfällen. Die Brüsseler Behörde zündete deshalb am Donnerstag die zweite Stufe eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen ... mehr

Fußball - Starke Belgier schlagen Ägypten 3:0 in Brüssel

Brüssel (dpa) - Rund eine Woche vor dem Beginn der Fußball-WM in Russland befindet sich Geheimfavorit Belgien bereits in guter Frühform. Das Team von Trainer Roberto Martínez gewann in Brüssel ein Testspiel gegen das ebenfalls für die Weltmeisterschaft qualifizierte ... mehr

Wirtschaft - Weltbank: Robustes Wachstum 2018 - dann leichte Abschwächung

WASHINGTON (dpa-AFX) - Das weltweite Wirtschaftswachstum bleibt in diesem Jahr nach einem Bericht der Weltbank auf einem robusten Kurs. Für 2018 sagten die Ökonomen am Dienstag in Washington ein globales Konjunkturplus von 3,1 Prozent voraus, danach werde ... mehr

Wirtschaft: HSBC senkt Engie auf 'Reduce' und Ziel auf 12,80 Euro

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat Engie von "Hold" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 14,10 auf 12,80 Euro gesenkt. Analyst Adam Dickens begründete sein neues Anlagevotum in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit Sorgen ... mehr

Wirtschaft: HSBC hebt AB Inbev auf 'Buy' und Ziel auf 116 Euro

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Investmentbank HSBC hat AB Inbev von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 115 auf 116 Euro angehoben. Der Bierbrauer fokussiere sich nun nicht mehr auf Übernahmen, sondern auf Wachstum aus eigener Kraft, schrieb Analyst ... mehr

Kunst: Rubens-Festival zeigt Anti-Rassismus-Skandalwerk

Antwerpen (dpa) - Sechs weiße Männer stoppen mit ihren Autos einen Afro-Amerikaner, weil er eine weiße Frau bei sich hat. Im Licht der Scheinwerfer halten die Masken tragenden Männer den Schwarzen fest und kastrieren ihn. Die riesige Anti-Rassismus-Installation ... mehr

Fußball - Neymar zaubert, Frankreich in WM-Form - Spanien nur 1:1

Berlin (dpa) - Neymar zaubert schon wieder. Nach über drei Monaten ohne Pflichtspiel hat der Stürmerstar ein ideales Comeback für Brasilien gefeiert. Auch dank eines herrlichen Treffers des teuersten Fußballspielers der Welt setzte sich die Seleção mit 2:0 gegen ... mehr

Belgien-Verteidiger Kompany bangt um WM-Teilnahme

Brüssel (dpa) - Belgien muss zwei Wochen vor Beginn der Fußball-WM um Abwehrspieler Vincent Kompany bangen. Der Innenverteidiger erlitt beim 0:0 im Test gegen Portugal eine Leistenverletzung und soll sich nun weiteren medizinischen Untersuchungen unterziehen. «Einen ... mehr

Wirtschaft - EZB-Rat Smets: Steigende Zuversicht in Erreichen des Inflationsziels

FRANKFURT (dpa-AFX) - EZB-Ratsmitglied Jan Smets rechnet trotz der jüngsten Konjunkturabkühlung und der Italien-Krise mit einem soliden Wachstum und einem Erreichen des Inflationsziels der Notenbank. Er sei zuversichtlich, dass sich die Teuerung auf absehbare ... mehr

Wirtschaft: Die Stadt Brüssel will Fahrverbot für alle Diesel ab 2030

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die belgische Hauptstadt Brüssel will spätestens 2030 ein komplettes Fahrverbot für alle Diesel verhängen. Darauf habe sich die Regionalregierung grundsätzlich geeinigt, teilte Umweltministerin Céline Fremault am Donnerstag auf Twitter mit. Fremault ... mehr

Terrormiliz reklamiert Anschlag in Lüttich für sich

Nach der Bluttat mit vier Toten in Lüttich gehen die belgischen Behörden von einem terroristischen Hintergrund aus. Nun hat die Terrormiliz IS den Anschlag für sich reklamiert. Die Extremistenmiliz  Islamischer Staat (IS) hat einen Anschlag in der belgischen Stadt ... mehr

Kriminalität - Staatsanwaltschaft: Lüttich-Attentäter schrie "Allahu Akbar"

Brüssel/Lüttich (dpa) - Nach dem tödlichen Angriff auf zwei Polizistinnen und einen Passanten im belgischen Lüttich sehen die Ermittler Hinweise auf einen Terrorakt und Verbindungen zum Islamismus. Der Täter habe mehrfach "Allahu Akbar" (Gott ist groß) geschrien ... mehr

Uni der Großregion will zu ersten europäischen Unis gehören

Die grenzüberschreitende Universität der Großregion will eine der ersten europäischen Universitäten werden. "Wir werden uns auf jeden Fall bewerben, wenn der Projektaufruf der Europäischen Kommission kommt ... mehr

Staatsanwalt: Attentäter von Lüttich schrie «Allahu Akbar»

Lüttich (dpa) - Der mutmaßliche Terrorist von Lüttich hat bei seinem Angriff mehrfach «Allahu Akbar» geschrien (Gott ist groß). Das teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Mann habe zudem Kontakt zu radikalisierten Personen gehabt. Es handele sich um einen 1987 geborenen ... mehr

Terroristischer Hintergrund in Lüttich vermutet

Lüttich (dpa) - In Lüttich vermuten die Ermittler nach den tödlichen Schüssen eines Mannes einen terroristischen Hintergrund. Der Angreifer habe mit seiner Tat den belgischen Staat treffen wollen. Weitere Angaben zu dem Mann machten die Behörden zunächst nicht. Er hatte ... mehr

Ermittler: Attentäter in Lüttich wollte Staat schaden

Lüttich (dpa) - Der mutmaßliche Terrorist von Lüttich hatte es nach Angaben von Ermittlern darauf abgesehen, dem belgischen Staat zu schaden. Der Mann habe keinen Amoklauf begehen wollen, «sondern Polizisten treffen wollen, also die Institution, den belgischen Staat ... mehr

Terrorismus: Wieder Terror in Belgien? Mann erschießt drei Personen

Lüttich (dpa) - Ein mutmaßlicher Terrorist hat in Belgien drei Menschen getötet. Nach offiziellen Angaben erschoss der Verdächtige am Dienstagvormittag in Lüttich zwei Polizistinnen und einen Zivilisten. Anschließend nahm er zwei Frauen als Geiseln, bevor er selbst ... mehr

Verdacht auf Terrorattacke: Angreifer von Lüttich erschießt drei Menschen

Mitten in der Innenstadt von Lüttich fallen mehrere Schüsse. Ein Mann feuert auf Polizisten. Anschließend verschanzt er sich in einer Schule und nimmt eine Geisel. Es gibt mehrere Tote. Ein mutmaßlicher Terrorist hat in Belgien drei Menschen getötet. Nach offiziellen ... mehr

Radsport: Fünfmaliger Toursieger Hinault kritisiert Froome

Brüssel (dpa) - Der fünfmalige Tour-de-France-Sieger Bernard Hinault hat den frisch gekürten Giro-Gewinner Chris Froome heftig kritisiert. "Es gab einen Positiv-Test von ihm bei der letzten Vuelta. Er muss suspendiert werden und hätte gar nicht am Giro-Start stehen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018