Thema

Dresden

Flüchtlingsheim in Dresden: 50 Bewohner sollen Polizei angegriffen haben

Flüchtlingsheim in Dresden: 50 Bewohner sollen Polizei angegriffen haben

Bei der Essensausgabe in einem Flüchtlingsheim in Dresden soll ein Streit eskaliert sein. Die Polizei spricht von einer aggressiven Menge. Zwei Beamte und ein Wachmann sollen verletzt worden sein. Bei einem Einsatz in einer Erstaufnahmeeinrichtung in Dresden sollen ... mehr
Rund 50 Bewohner von Erstaufnahme greifen Polizei an

Rund 50 Bewohner von Erstaufnahme greifen Polizei an

Bei einem Polizeieinsatz in einer Erstaufnahmeunterkunft in Dresden haben etwa 50 Heimbewohner die Einsatzkräfte angegriffen und drei von ihnen verletzt. Das teilte die Polizeidirektion Dresden am Sonntag mit. In der Einrichtung war demnach am Freitagabend ... mehr
Weitere 7,4 Millionen Euro für polnisch-sächsische Projekte

Weitere 7,4 Millionen Euro für polnisch-sächsische Projekte

Für grenzübergreifende Projekte in Polen und Sachsen stehen weitere 7,4 Millionen Euro bereit. Damit sollen vor allem gemeinsames Natur- und Kulturerbe, regionale Mobilität, grenzübergreifende Aus- und Weiterbildung sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit ... mehr
Erster Hochwasserschutztag am 9. Juni in Bad Schandau

Erster Hochwasserschutztag am 9. Juni in Bad Schandau

Fünf Jahre nach der bislang letzten großen Flut in Sachsen ergreift der Freistaat neue Initiativen zum Hochwasserschutz. Dabei sollen vor allem die Bürger stärker einbezogen werden. So findet am 9. Juni in Bad Schandau der erste Hochwasserschutztag statt. "Wir wollen ... mehr
Elbflorenz Dresden trennt sich von Nordhorn 23:23

Elbflorenz Dresden trennt sich von Nordhorn 23:23

Dresden (dpa) – Handball-Zweitligist HC Elbflorenz Dresden hat sich im letzten Heimspiel der Saison von der HSG Nordhorn-Lingen 23:23 (10:11)-Unentschieden getrennt. Gabriel De Santis war vor 1295 Zuschauern mit sechs Treffern bester Dresdner Werfer. Für Nordhorn ... mehr

Rubbellos überführt Einbrecher

Ein Rubbellos hat einen Einbrecher in Dresden überführt. Zwei zuerst unbekannte Täter waren am Samstag in eine Postfiliale eingebrochen und hatten Schlüssel, Werkzeug, Kundenpakete und Rubbellose gestohlen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Tags darauf versuchte ... mehr

Rund 50 Bewohner von Erstaufnahme greifen Polizei an

Dresden (dpa) - Bei einem Polizeieinsatz in einer Erstaufnahmeunterkunft in Dresden haben Heimbewohner die Einsatzkräfte angegriffen und drei von ihnen verletzt. In der Einrichtung soll am Freitagabend während der Essensausgabe ein Streit zwischen ... mehr

Hurricanes müssen in Dresden klare Niederlage hinnehmen

Die Kiel Baltic Hurricanes haben in der German Football League im sechsten Saisonspiel bereits die vierte Niederlage hinnehmen müssen. Am Samstag unterlag die Mannschaft von Cheftrainer Dan Disch bei den Dresden Monarchs trotz zwischenzeitlicher ... mehr

Studie zeigt: Sperrstunden haben kaum Einfluss auf Kriminalität

In vielen Städten in Bayern gibt es Sperrstunden. Eine Studie belegt, dass solche Regelungen kaum Einfluss auf Kriminalität in der Nacht haben.  Eine strenge Sperrstunden-Regelung in Städten hat nach dem Ergebnis einer Studie kaum Einfluss ... mehr

Sommerliches Wetter sorgt für Probleme bei Frachtschifffahrt

Die anhaltende Trockenheit und die von Meteorologen erwarteten hohen Temperaturen in der nächsten Woche könnte die Frachtschifffahrt auf der Elbe demnächst ganz zum Stillstand bringen. "Wir haben schon jetzt massive Einschränkungen", sagte Mandy Hofmann ... mehr

Zunahme unbefristeter Jobs: Fachkräftemangel begrenzt Trend

Die Zahl befristeter Jobs hat in Sachsen zwar in den vergangenen Jahren weiter zugenommen, dennoch setzen Unternehmen und Verwaltungen im Wettbewerb um Fachkräfte wieder zunehmend auf Festanstellungen. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Kretschmer lädt Start ups aus Italien nach Sachsen ein

Sachsen wünscht sich eine noch engere Kooperation mit Italien auf Gebieten wie der Wissenschaft und Wirtschaft. "In Italien gibt es viele innovative Unternehmen, die auch Kontakt mit Deutschland suchen. Wir haben eine Einladung ausgesprochen und würden uns freuen ... mehr

Aufräumarbeiten nach Bomben-Einsatz laufen weiter

Dresden kehrt nach der aufwändigen Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg zur Normalität zurück. Das Brand- und Katastrophenschutzamt der Stadt Dresden war Freitag zuversichtlich, die Aufräumarbeiten im Laufe des Tages abzuschließen. Der unmittelbare ... mehr

Eigene Sache: Kunstsammlungen Dresden erzählen Geschichten

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) bieten in ihrer neuen Sonderausstellung einen intimen Blick auf Exponate. Unter dem Titel "Museum of Untold Stories" erzählen Mitarbeiter aus allen Bereichen der SKD Geschichten zur Herkunft der Werke oder zu ihrem ... mehr

Wirtschaftsminister geht in "Werkstattgespräche" mit Firmen

Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) will rund vier Jahre nach seinem Amtsantritt mit Firmen eine Standortbestimmung seiner bisherigen Wirtschaftspolitik vornehmen. Seit Freitag gibt es deshalb über mehrere Monate insgesamt sieben "Werkstattgespräche" mit Unternehmern ... mehr

Linke und Grüne: Aufklärung zu G20-Gipfel-Polizeieinsatz

Linke und Grüne im Landtag fordern weitere Aufklärung zum Einsatz sächsischer Polizisten beim G20-Gipfel 2017 in Hamburg. Bei einer Sondersitzung des Innenausschusses habe sich am Freitag nicht klären lassen, ob sächsische Polizisten - möglicherweise vermummt ... mehr

Dresden: Pflegebedürftige noch immer in Notunterkünften

Die Weltkriegsbombe ist entschärft und abtransportiert. Aber für Helfer geht die Arbeit in Dresden weiter. Viele Menschen können erst mit Verspätung zurück nach Hause. Nach dem fast zwei Tage dauernden Bombeneinsatz in Dresden geht das Aufräumen am Fundort ... mehr

Neuhaus bleibt Dynamo-Coach: Umbau im Sportbereich

Dresden (dpa) – Trotz des schlechten Abschneidens in der vergangenen Saison bleibt Uwe Neuhaus Trainer beim Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden. Das wurde nach einer turnusmäßigen Sitzung des Aufsichtsrats bekannt. "Kristian Walter und Uwe Neuhaus haben das Ergebnis ... mehr

Entwarnung in Dresden: Fliegerbombe ist entschärft worden

Nach fast 48 Stunden des Bangens ist die Erleichterung groß. Der Weltkriegs-Blindgänger in Dresden ist unschädlich gemacht. Die Bergung war nicht nur für die Bevölkerung eine Geduldsprobe. Entwarnung nach dem Fund einer Fliegerbombe in Dresden ... mehr

Bombe in Dresden: Teilexplosion bei Entschärfungsversuch

Die Entschärfung einer Fliegerbombe in Dresden missglückt zunächst, dann kommt es zu einer Teilexplosion. Mehr als 24 Stunden nach dem Fund des Sprengkörpers kann die Polizei daher noch immer keine Entwarnung geben. Die Bergung einer 250 Kilogramm ... mehr

Rettungsschwimmer suchen erstmals mit Hunden nach Vermissten

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Sachsen setzt in dieser Badesaison erstmals Hunde bei ihrer Arbeit ein. "Zwei Tiere sind bereits fertig ausgebildet", sagte Jennifer Tschipang von der DLRG Leipzig der Deutschen Presse-Agentur. Acht weitere seien ... mehr

Aufräumarbeiten nach Bomben-Einsatz in Dresden

Dresden (dpa) - Nach dem fast zwei Tage dauernden Bomben-Einsatz in Dresden geht das Aufräumen am Fundort heute weiter. Dort müssen nicht nur die aufgeschichteten Betonelemente wieder entfernt werden, die zur Ablenkung der Druckwelle aufgeschichtet wurden ... mehr

Bombenentschärfung in Dresden: "Kein Kaffee, das kann man mit Sachsen nicht machen!"

Auf ein paar Stündchen hatten sich die Menschen in Dresden eingestellt, dann wurde aus der Räumung eines Blindgängers eine tagelange Hängepartie. Unser Reporter hat sie in einer Notunterkunft miterlebt. Die absurde Lautsprecherdurchsage um kurz vor 17 Uhr passt ... mehr

Experten: Fliegerbombe in Dresden ist nicht mehr gefährlich

Dresden (dpa) - Von der fünf Zentner schweren Fliegerbombe in Dresden geht keine Gefahr mehr aus. Die Polizei gab Entwarnung. Die weiträumige Sperrung des betroffenen Stadtteils in der Nähe des Hauptbahnhofes wurde aufgehoben, die Anwohner sollen nun in ihre Wohnungen ... mehr

Fliegerbombe in Dresden unschädlich gemacht

Von der fünf Zentner schweren Fliegerbombe in Dresden geht keine Gefahr mehr aus. Am Donnerstag gab die Polizei per Twitter Entwarnung. Die weiträumige Sperrung im betroffenen Stadtteil Löbtau wurde aufgehoben, die Anwohner sollten in ihre Wohnungen ... mehr

Fliegerbombe in Dresden unschädlich gemacht

Dresden (dpa) - Die fünf Zentner schwere Fliegerbombe in Dresden ist unschädlich. Die Polizei gab per Twitter Entwarnung nach einer seit Dienstag andauernden Bergung. mehr

Mehr zum Thema Dresden im Web suchen

Gepanzerter Bagger räumt Material über Fliegerbombe weg

Dresden (dpa) - Die Bergung einer Fliegerbombe in Dresden ist in ihre entscheidende Phase getreten. Ein gepanzerter Bagger begann damit, das verbrannte Dämmmaterial über dem Sprengkörper wegzuräumen. «Aktuell sind unsere Experten der Bombe deutlich näher gekommen ... mehr

Fliegerbombe in Dresden: Warum ist sie eigentlich so gefährlich?

In der Nacht kam es beim Entschärfungsversuch der Weltkriegsbombe in Dresden zu einer Detonation. t-online.de hat sich erklären lassen, warum die Fliegerbombe so gefährlich ist. Die Weltkriegsbombe in Dresden ist auch zwei Tage nach dem Fund nicht ... mehr

Mehr Wasser für die Bombe: Kühlung dauert an

Die Sicherung der Fliegerbombe in Dresden erfordert eine zusätzliche Kühlung. Nach Einschätzung der Experten vor Ort muss die Bewässerung noch bis 14.45 Uhr fortgesetzt werden, teilte die Polizeidirektion Dresden am Donnerstagnachmittag mit. Zwischenzeitlich ... mehr

Evakuierung: 91-Jähriger erinnert sich an Bombennächte

Der 91 Jahre alte Manfred Leuteritz hat sich angesichts der Evakuierung wegen einer Fliegerbombe auch an die Luftangriffe auf Dresden während des Zweiten Weltkriegs erinnert. "Wenn man hier nachts auf der Liege liegt, kommt man ins Grübeln", sagte er am Donnerstag ... mehr

Roboter soll Bombenentschärfung in Dresden beschleunigen

Dresden (dpa) - Die Hängepartie um die Fliegerbombe in Dresden hält an. Die Entschärfer wollen jetzt den Zugriff auf die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg beschleunigen. Deshalb kommt ein Roboter zum Einsatz, der den Brandherd um den teilweise detonierten ... mehr

Bombenentschärfung stellt Anwohner auf Geduldsprobe

Die komplizierte Räumung der Fliegerbombe in Dresden stellt die Anwohner auf eine harte Geduldsprobe. Zunächst durfte niemand den Sperrbezirk betreten, auch nicht, um zurückgelassene Haustiere abzuholen. "Sonst müssten wir mit der Evakuierung von vorne anfangen", sagte ... mehr

Wohngenossenschaften investieren zunehmend in Neubau

Sächsische Wohnungsgenossenschaften stecken immer mehr Geld in den Neubau. 2017 gaben sie dafür 85,4 Millionen Euro und damit fast doppelt so viel aus wie im Jahr zuvor (2016: 46,8 Millionen Euro), wie der Verband der Wohnungsgenossenschaften am Donnerstag in Dresden ... mehr

Grüne fordern Wahlrecht für dauerhaft hier lebende Ausländer

Die Grünen im sächsischen Landtag fordern das Kommunalwahlrecht für dauerhaft in Sachsen lebende Ausländer. Ein entsprechender Gesetzentwurf stehe am kommenden Donnerstag (31.5.) zur ersten Lesung auf der Tagesordnung der Landtagssitzung, teilte die Fraktion ... mehr

Dresden-Tweet von Ditfurth sorgt für Empörung im Internet

Die ehemalige Grünen-Politikerin Jutta Ditfurth hat mit einem Tweet zur Bombenentschärfung in Dresden teils scharfe Reaktionen ausgelöst. "Die Bombe weiß, wo sie ist", schrieb Ditfurth am Donnerstag in dem Kurznachrichtendienst. Verlinkt war Berichterstattung ... mehr

Löschroboter soll Blindgänger in Dresden abkühlen

Nach der teilweise explodierten Fliegerbombe in Dresden versuchen die Experten am Donnerstag, näher an den Fundort zu kommen. Dazu soll zunächst ein spezieller Löschroboter den Blindgänger abkühlen. "Danach wird ein gepanzerter Bagger an den Sprengkörper gebracht ... mehr

Dynamo Dresden verpflichtet Würzburgs Nikolaou

Dynamo Dresden hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Mittelfeldspieler Jannis Nikolaou wechselt vom Drittligisten Würzburger Kickers zu den Sachsen, wo der 24 Jahre alte Deutsch-Grieche laut Vereinsangaben einen ... mehr

Bombe in Dresden teildetoniert - Experten warten auf Abkühlung

Dresden (dpa) - Nach der Teildetonation der in Dresden gefundenen Fliegerbombe ist noch unklar, wie die Experten weiter verfahren. «Wir warten jetzt darauf, dass sich das Feuer legt, dass die Bombe abkühlt», sagte Polizeisprecher Marko Laske ... mehr

Bergung der Bombe unterbrochen - Sprengkörper muss abkühlen

Dresden (dpa) - Die Bergung einer fünf Zentner schweren Fliegerbombe in Dresden verzögert sich nach einer Teilexplosion erneut um mehrere Stunden. Wie die Polizei mitteilte, war nach dem Zwischenfall ein Brand entstanden. Deshalb könne zunächst niemand den unmittelbaren ... mehr

Fliegerbombe in Dresden bei Entschärfung zum Teil detoniert

Dresden (dpa) - Bei der Entschärfung einer Fliegerbombe in Dresden ist es zu einer Teildetonation gekommen. Dabei sei nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass es zu weiteren Explosionen ... mehr

Fotokünstler Wolfgang Tillmans zeigt Bilder im Albertinum

Der international bekannte Fotokünstler Wolfgang Tillmans zeigt ab dem 25. Mai 23 seine Arbeiten im Dresdner Albertinum. Neun Arbeiten erhalten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) zudem als Schenkung, wie die SKD am Mittwoch mitteilten. Die für das Albertinum ... mehr

Hauptmann auf den Spuren des Vaters: Wechsel nach Köln

Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann verlässt den Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden und wechselt zum Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln. Das gaben beide Vereine am Mittwoch bekannt. Bei den "Geißböcken" unterschrieb Hauptmann einen Vertrag bis 2023. Hauptmann ... mehr

Fußball: Dresdens Hauptmann wecchselt zum 1. FC Köln

Köln/Dresden (dpa) - Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann verlässt den Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden und wechselt zum Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln. Das gaben beide Vereine bekannt. Bei den "Geißböcken" unterschrieb Hauptmann einen Vertrag bis 2023. Hauptmann ... mehr

Bombenfund in Dresden: Sperrgebiet erweitert

Die Fünf-Zentner-Fliegerbombe in Dresden soll in einem zweiten Anlauf aus der Ferne entschärft werden. Wegen der großen Explosionsgefahr wurde die Absperrung um ein unbebautes Gebiet südlich der Fröbelstraße erweitert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Man wolle ... mehr

Grüne mit neuem Vorstand: Wolfram Günther Fraktionschef

Führungswechsel bei den Grünen im Sächsischen Landtag: Wolfram Günther (44) ist am Mittwoch von der Fraktion zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Der Abgeordnete aus Mittelsachsen erhielt sieben Stimmen bei einer Enthaltung und löst Volkmar Zschocke ... mehr

Dynamo Dresdens Jannik Müller wieder im Lauftraining

Innenverteidiger Jannik Müller vom Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden hat wieder mit dem Lauftraining begonnen. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. "Ich freue mich sehr über den bisher sehr guten Heilungsverlauf ... mehr

Ministerpräsdident Kretschmer reist nach Rom

Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) weilt am Donnerstag und Freitag zu Gesprächen in Rom. "Mit Sachsen und Lazio kommen zwei forschungs- und innovationsstarke Regionen zusammen", erklärte Kretschmer am Mittwoch in Dresden. Es gehe darum ... mehr

Musikfestspiele Dresden: Regelmäßig Uraufführungen bieten

Die Dresdner Musikfestspiele wollen künftig jedes Jahr eine Weltpremiere bieten. Solche Projekte seien möglich, weil das Festival eine hohe Dynamik entfaltet und die Eigeneinnahmen immer weiter verbessert habe, sagte Intendant Jan Vogler am Mittwoch der Deutschen ... mehr

Schmierstoffproduzent Elaskon will weiter wachsen

Der Dresdner Schmierstoffproduzent Elaskon will 2018 weiter wachsen. "Wir streben 2018 einen Umsatz von 30 Millionen Euro an", sagte Inhaber und Geschäftsführer Karl Schwald am Mittwoch in Dresden. Das wäre ein Plus gegenüber 2017 (28,5 Millionen ... mehr

Verkehrsbehinderungen wegen Bombenentschärfung in Dresden

Wegen der geplanten Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist es am Mittwochmorgen in Dresden zu starken Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr gekommen. Betroffen waren unter anderem die Kesseldorfer Straße, die Löbtauer Straße, die Nossener ... mehr

Nach Winterstürmen: Borkenkäferbedrohung 2018 besonders groß

Die sächsischen Wälder sind in diesem Jahr voraussichtlich stärker als sonst vom Borkenkäfer bedroht. Nach den Sturmschäden vom Winter seien die Brutmöglichkeiten für die Tiere ideal, sagte Renke Coordes vom Staatsbetrieb Sachsenforst der Deutschen Presseagentur ... mehr

Fliegerbombe in Dresden gefunden

Dresden (dpa) - Bei Bauarbeiten in Dresden ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der fünf Zentner schwere Blindgänger englischer Bauart solle noch in der Nacht entschärft werden, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten gingen davon ... mehr

Fliegerbombe in Dresden gefunden

Bei Bauarbeiten in Dresden ist am Dienstag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Blindgänger solle noch in der Nacht zum Mittwoch entschärft werden, sagte ein Polizeisprecher am Abend. "Wir sind dabei, die Kräfte zusammenzuziehen." Wie viele ... mehr

Sachsen führt Vor- und Nachbereitungszeit für Erzieher ein

Sachsen führt Vor- und Nachbereitungszeiten für Erzieherinnen und Erzieher in Kindertagesstätten ein. Dafür sind pro Woche und Kollegen zwei Stunden vorgesehen, erklärte Kultusminister Christian Piwarz (CDU) am Dienstag in Dresden. In einer Umfrage hätten sich Eltern ... mehr

Mutmaßliche Räuber schlagen Ladenbesitzer

Die Polizei hat in Dresden zwei mutmaßliche Räuber festgenommen. Die 25-jährige Frau und der 32-jährige Mann sollen am Montag in einem Lebensmittelladen Waren eingesteckt haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als der 58-jährige Ladenbesitzer ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018