Sie sind hier: Home > Themen >

George W. Bush

Thema

George W. Bush

Nach Marokko: US-Regierung überstellt erstmals Guantánamo-Häftling

Nach Marokko: US-Regierung überstellt erstmals Guantánamo-Häftling

Nach den Terroranschlägen 2001 brachten die USA viele Gefangene ins berüchtigte Lager Guantánamo in Kuba. Präsident Biden will den Versuch Obamas fortsetzen, das Lager zu schließen. Rund sechs Monate nach Amtsantritt hat US-Präsident Joe Bidens Regierung erstmals einen ... mehr
Letzte USA-Reise von Angela Merkel: Die Kanzlerin und ihre vier US-Boys

Letzte USA-Reise von Angela Merkel: Die Kanzlerin und ihre vier US-Boys

In den 16 Jahren, in denen Angela Merkel Kanzlerin ist, regierten in Washington Bush, Obama, Trump und Biden. Mit allen wusste sie irgendwie umzugehen. Aber was hat das der transatlantischen Freundschaft gebracht? "Schroeder Doesn't Speak For All Germans" – mit diesem ... mehr
Ex-US-Präsident Bush lobt Angela Merkel:

Ex-US-Präsident Bush lobt Angela Merkel: "Das Beste für Deutschland"

Am Donnerstag reist Angela Merkel zum letzten Mal als Kanzlerin nach Washington. Aus diesem Anlass fand der ehemalige US-Präsident George W. Bush lobende Worte. Vor dem Abschiedsbesuch der deutschen Bundeskanzlerin in Washington hat der frühere US-Präsident George ... mehr
Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld (?88) ist tot

Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld (?88) ist tot

Der ehemalige US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie in einer Stellungnahme mit.  Der frühere US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot. Der republikanische Politiker sei im Kreis seiner Familie ... mehr
Zum Tode von Donald Rumsfeld († 88): Er glaubte an Größe, Gewalt und Krieg

Zum Tode von Donald Rumsfeld († 88): Er glaubte an Größe, Gewalt und Krieg

Mit Donald Rumsfeld bleibt die dunkle Stunde verbunden – als Amerika nach 9/11 Beweise fingierte, um gegen den Irak vorzugehen. Damals begann der Niedergang der USA, den Joe Biden nun aufhalten will. Donald Rumsfeld war bissig wie kein anderer und liebte Konflikte ... mehr

"Do not come!" – Was steckt hinter Kamala Harris' Knallhart-Ansage in Guatemala?

Mit ihrem Ausruf "Do not come!"  auf ihrer Reise nach Mexiko und Guatemala  irritiert Kamala Harris Teile ihrer Demokratischen Partei. Dabei gelten ihre Worte weniger den Migranten – sondern den konservativen Wählern zu Hause. Bei amerikanischer ... mehr

Donald Trump: Was macht der Ex-US-Präsident eigentlich den ganzen Tag?

Ohne Amt und ohne Twitter ist es still geworden um den Mann, der bis vor 100 Tagen die Welt im Dauer-Atem hielt. Doch mit Donald Trump ist auch in Mar-a-Lago noch immer zu rechnen: Das hat er gerade erst gezeigt. Wenige Tage, bevor Donald Trump mit ansehen ... mehr

USA-China-Treffen: Die Zeichen stehen auf Sturm

Der Ton ist rau, der Streit wird grundsätzlicher und schärfer: Beim ersten Treffen der neuen US-Regierung mit Chinas Herrschern wollen beide Seiten aggressiv auftreten – doch bei einem Thema brauchen sie aneinander. Sie treffen sich auf halbem Wege zwischen Peking ... mehr

Nach Trump: Porträts von Bush und Clinton sind wieder zurück

Während seiner Amtszeit hat Donald Trump die Gemälde der beiden ehemaligen Präsidenten Bill Clinton und George W. Bush austauschen lassen. Nun sind sie zurück an ihrem alten Platz. Zwei zu Zeiten der Regierung von Donald Trump ... mehr

Guantanamo Bay: Joe Biden bereitet Schließung von Terror-Gefängnis vor

In Guantanamo Bay inhaftierten die USA ab 2002 Hunderte islamistische Terrorverdächtige. Menschenrechtler prangerten wiederholt die Haftbedingungen an. Präsident Joe Biden will das Lager schließen. Der neue US-Präsident  Joe Biden strebt die Schließung des umstrittenen ... mehr

USA: Zahlreiche Republikaner wollen neue Partei gründen

Die Causa Trump spaltet die Republikaner weiter. Jetzt wollen zahlreiche hochrangige enttäuschte Mitglieder sogar eine neue Partei gründen. Viele arbeiteten einst für Vorgänger des Ex-Präsidenten. Dutzende Republikaner haben Insidern zufolge Gespräche zur Bildung einer ... mehr

Larry King (†87) ist tot: US-Talkmaster stirbt nach Corona-Erkrankung

Der legendäre amerikanische Talkshow-Moderator Larry King hatte nach einer Covid-19-Infektion im Krankenhaus gelegen. Nun ist er im Alter von 87 Jahren gestorben. Larry King ist tot. Das bestätigte sein Medienunternehmen "Ora Media" am Samstag auf dem offiziellen ... mehr

Joe Bidens erste Rede: Schluss mit Lügen, Fake News und Rassismus

Frisch vereidigt wendet sich der neue US-Präsident Joe Biden deutlich gegen den Stil seines Vorgängers: Es müsse Schluss sein mit Lügen, Fake News und Rassismus. Er wolle eine neue amerikanische Geschichte schreiben.  Joe Biden ist der 46. Präsident der Vereinigten ... mehr

USA – Amtseinführung: Nach Donald Trump droht Europa, in eine Falle zu tappen

Mit Joe Biden und Kamala Harris wird nicht alles gut, aber vieles besser, schreibt Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin im Gastbeitrag. Und formuliert vier Projekte für die künftige Zusammenarbeit mit den USA. Heute tritt Joe Biden ... mehr

USA: Joe Bidens Amtsantritt – Ein großer Tag in Washington steht bevor

Die USA stehen vor einer politischen Zeitenwende: Der künftige Präsident Biden wird vereidigt.  Der Weg von der Wahl bis zum Machtwechsel war eine beispiellose Zitterpartie. Und  Trump zieht den Bruch mit den Traditionen bis zum Ende durch. Die Vereidigung von Joe Biden ... mehr

Das ist der Zeitplan für Bidens Amtseinführung

In wenigen Stunden wird der neue Präsident der USA, Joe Biden, in sein Amt eingeführt. Wie der Zeitplan aussehen soll, wird nun bekannt. Reden, Ex-Präsidenten und große Stars werden erwartet. Nach den Krawallen am Kapitol wird die Vereidigung des neuen ... mehr

Ex-Berater Bolton sieht Donald Trump als schlechtesten US-Präsidenten aller Zeiten

John Bolton war Donald Trumps Nationaler Sicherheitsberater, dann kam es zum Zerwürfnis. Im Interview spricht er über die Fehler im Umgang mit dem Präsidenten, dessen Platz in der Geschichte – und über den Streit mit Deutschland, der bleiben wird.  John Bolton ... mehr

Kolumne: An Trump muss ein Exempel statuiert werden

Ein wütender Mob stürmte am Mittwochabend deutscher Zeit das Kapitol in Washington. Für die wackelnde Demokratie ist der wachsende Rechtsruck verantwortlich, findet Kolumnistin Lamya Kaddor. So dicht vor einem gewaltsamen Umsturz waren die Vereinigten Staaten ... mehr

Charley Pride (?86): Country-Legende stirbt nach Covid-19-Infektion

Country-Star Charley Pride ist im Alter von 86 Jahren an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Zahlreiche Prominente trauern um den Sänger. Country-Legende Charley Pride ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Der Musiker ist am 12. Dezember in Dallas, Texas ... mehr

Corona-Impfung live im TV: Das planen Obama, Bush und Clinton

Die Zulassung mehrerer Impfstoffe gegen eine Covid-19-Erkrankung steht kurz bevor – doch nur knapp die Hälfte der US-Amerikaner wollen sie nutzen. Mit einer besonderen Aktion wollen drei Ex-Präsidenten das ändern. Drei amerikanische Ex-Präsidenten sind bereit ... mehr

USA: Joe Biden verletzt sich – Donald Trump schickt Genesungswünsche

Er will als starker neuer Präsident antreten – und das im Stützschuh. Joe Biden hat sich beim Spielen mit seinem Deutschen Schäferhund verletzt. Der Zeitpunkt ist unglücklich. Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat sich beim Spielen mit seinem Schäferhund den rechten ... mehr

Vom Präsidenten zum Multimillionär: So reich sind Barack und Michelle Obama

Nach seiner Zeit als US-Präsident verdienten Barack Obama und seine Frau Michelle Millionen. Mit ihrer Vermarktung stellen die Obamas sogar Donald Trump in den Schatten. Barack und Michelle Obama gehören zu den beliebtesten Paaren in den USA. Nach der zweiten Amtszeit ... mehr

US-Wahlen 2020: Warum dauert die Auszählung der Stimmen so lange?

Die USA und der Rest der Welt erleben einen nahezu beispiellosen Nervenkrieg. Lange nach der Schließung der letzten Wahllokale steht noch immer kein Sieger fest. Warum ist das so? Ein Überblick. Die Präsidentschaftswahl 2020 in den USA hat sich zu einem Thriller ... mehr

Trump gegen Biden: Entscheiden die Richter am Ende den US-Wahlkrimi?

Das Rennen ums Weiße Haus ist denkbar knapp. Präsident Trump setzt nun wie befürchtet auf die Hilfe der Anwälte. Vor allem hofft er auf die konservativen Richter am Supreme Court. Den USA droht eine zähe Hängepartie. Nach einem chaotischen Monat des Wartens ... mehr

US-Wahl 2020: Joe Biden oder Donald Trump – wann fällt die Entscheidung?

Die Zitterpartie im Kampf um die US-Präsidentschaft ist noch immer nicht entschieden. Und auch die Frage, wann der Sieger feststehen wird, ist offen. Schon in Stunden, oder doch erst in Tagen? Ein Überblick. Am Mittwoch haben ... mehr

US-Wahlen 2020: Wie Donald Trumps Republikaner das Chaos provozieren wollen

Bei der US-Wahl sind die Briefwähler wichtig wie nie. Das weiß auch Donald Trump. Mit allen Mitteln wollen seine Republikaner die Auszählung verhindern. Denn Joe Biden könnte profitieren. Für Donald Trump ist die Abstimmung bereits entschieden ... mehr

Trump vs. Biden: So brutal kann das US-Wahlsystem sein – Rolle der Wahlmänner

Bei der US-Präsidentschaftswahl bestimmen die Amerikaner ihren Präsidenten – sollte man meinen. Doch strenggenommen wählen sie ihn gar nicht direkt. Das hat weitreichende Folgen.  Dass bei der Präsidentschaftswahl nicht immer derjenige mit den meisten Stimmen gewinnt ... mehr

US-Wahl 2020 – Showdown in Amerika: Das ist Trumps heimlicher Joker

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Erst Paris, dann Nizza, jetzt Wien: Wieder ist eine europäische Großstadt von einem Anschlag erschüttert worden. In der Nähe einer Synagoge schossen ... mehr

US-Wahlen 2020: Die USA waren schon vor Donald Trump kaputt

Es ist leicht, Trump die Schuld am Untergang der USA zu geben. Dabei war das politische System schon vor ihm auf Lug und Trug gebaut. Er hat es nur auf die Spitze getrieben – und nicht nur das. Mit Mitte Zwanzig war ich zum ersten Mal in Amerika und habe über dieses ... mehr

US-Wahlen 2020: "Donald Trumps Niederlage muss sehr deutlich ausfallen"

Der Wahlkampf in den USA geht in die letzte Phase. Wird Donald Trump eine Niederlage akzeptieren? Und was geschieht, wenn er es nicht tut? Experte Ronald D. Gerste erklärt die Spaltung der US-Gesellschaft. Donald Trump gegen  Joe Biden – der Wahlkampf ... mehr

Psychologin über US-Präsident: "Donald Trump befeuert Verschwörungstheorien"

Warum sind Verschwörungstheorien so populär? Die deutsche Psychologin Anni Sternisko, die in New York forscht, hat dafür gleich mehrere Erklärungen. t-online: Frau Sternisko, was sind die typischen Merkmale von Verschwörungstheorien? Anni Sternisko ... mehr

US-Wahl: Pennsylvania – Kampf um den Swing State

Die US-Wahl wird in den "Swing States" entschieden – einer der wichtigsten: Pennsylvania. Die Unterstützer von Donald Trump und Joe Biden legen sich hier deshalb besonders ins Zeug. Bob Yarnall merkt man den Soldaten noch neun Jahre nach seinem Ausscheiden aus dem Korps ... mehr

"Anne Will" zur US-Wahl & Donald Trump: "Ich traue dem Mann alles zu"

Unvorstellbar, aber denkbar: Wird Trump bei einer Wahlniederlage zur Gewalt aufrufen? Wills Gäste befürchten, dass die Corona-Erkrankung ihn nicht läutern wird. Sogar Schlägertrupps vor Wahllokalen werden Trump zugetraut. In weniger als einem Monat stehen ... mehr

Donald Trumps Lieblingssendung "Fox & Friends" gibt ihm Tipps fürs nächste Duell

Donald Trump schaut gerne Fox News – am liebsten die Sendung "Fox & Friends". Nach dem TV-Duell, bei dem Trump seinen Joe Biden ständig unterbrach, gab es in der Show nun Tipps für den Präsidenten.  Nach dem heftig kritisierten ersten TV-Duell zwischen ... mehr

Gegenwind für Donald Trump: Über 100 Republikaner verbünden sich gegen den Präsidenten

In der republikanischen Partei wächst der Widerstand gegen Donald Trump. Immer mehr ehemalige und aktuelle Vertreter wollen seine Wiederwahl verhindern. Sie scharen sich hinter einer neuen Kampagne. Immer mehr Republikaner wenden sich nach Informationen ... mehr

US-Wahl – Vorhang auf für die Donald-Trump-Show: Parteitag der Republikaner

Beim Parteitag der Republikaner rückt Donald Trumps Familie ins Zentrum. Und der Präsident hat als früherer TV-Produzent ein paar Überraschungen im Ärmel. Gelingt ihm ein Befreiungsschlag im US-Wahlkampf? Aus vielem machte Donald Trump bis zuletzt ein Geheimnis ... mehr

US-Wahl 2020: Den wahren Joe Biden sieht man erst, wenn die Kameras aus sind

Joe Biden prägen bis heute schwere Schicksalsschläge. Sein Umgang damit ist vielleicht seine größte Stärke im Wahlkampf. Donald Trump weiß, wo er ihn treffen muss.  Guten Tag aus Wilmington, wo Joe Biden vor wenigen Stunden seine große Rede als nun offiziell nominierter ... mehr

USA: Donald Trump sorgt sich um die Wiederwahl, Barack Obama um die Demokratie

Donald Trump sorgt sich um die Wiederwahl, Barack Obama um die ganze US-Demokratie. Während Amerika um einen Helden trauert, zeigt sich, woran sich die kommende Präsidentschaftswahl wirklich entscheidet. Während der Sommerpause der Kolumne habe ich mir einen besonderen ... mehr

Donald Trump: Gemälde von Bush und Clinton in Abstellkammer verbannt

Die Gemälde der ehemaligen Präsidenten Bush und Clinton hingen in der Eingangshalle des Weißen Hauses. Doch Trump hat sie nun offenbar an einem Ort aufhängen lassen, wo sie nicht mehr gesehen werden.  In einem Bruch mit der Tradition ... mehr

US-Proteste: Mann bei Anti-Rassismus-Demonstration in Kentucky erschossen

In Louisville im US-Bundesstaat Kentucky gibt es immer wieder friedliche Proteste. Bei einer Anti-Rassismus-Demonstration ist nun ein Mann erschossen worden. In den USA gibt es seit Wochen Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt ... mehr

Donald Trump: Albtraum-Szenario für die USA – was, wenn er einfach nicht geht?

Donald Trump muss um seine Wiederwahl fürchten. Doch würde er eine Niederlage überhaupt akzeptieren? Der Präsident könnte tatsächlich Schwächen im System ausnutzen.  Donald Trump ist ein schlechter Verlierer, so viel steht fest. Als ihn 2016 der Senator ... mehr

Prominente Republikaner wollen Joe Biden wählen – Donald Trump ist verärgert

Ärger in den Reihen der Republikaner. Ex-Außenminister Colin Powell will bei der US-Präsidentschaftswahl für den Demokraten Biden stimmen – auch weitere frühere Parteigrößen stimmen ein.  Der frühere republikanische US-Außenminister  Colin Powell ... mehr

USA: Ex-Präsidenten verurteilen Rassismus – und äußern Kritik an Trump

Carter, Clinton, Bush, Obama: Die vier noch lebenden Ex-Präsidenten kritisieren, dass Rassismus in den USA nach wie vor ein großes Problem ist. Dabei schwingt auch Kritik am derzeitigen Präsidenten mit.  Nach dem Tod das Afroamerikaners George Floyd und den anhaltenden ... mehr

Krieg in Afghanistan: Donald Trump schafft, woran Barack Obama scheiterte

Nach knapp 19 Jahren Krieg schließen die USA und die Taliban endlich ein Abkommen. Präsident Trump zieht damit Konsequenzen aus dem Scheitern, das Tausende Soldaten das Leben kostete. Wie fängt ein Krieg an? Aus Wut und verletztem Stolz und dem übermächtigen Drang ... mehr

Vorwahlkampf USA/Iowa: Das Geheimnis des großen Zampanos Donald Trump

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Hierzulande neigen viele Leute dazu, abschätzig über den großen Teich zu schauen: Ständig diese Superlative! Dieses archaische Weltbild! Und dann dieser ... mehr

Trumps "Friedensplan" für Nahost-Konflikt: Treffen mit Netanjahu

Schon bevor er US-Präsident wurde, kündigte Trump an, Frieden in den Nahen Osten zu bringen. Nächste Woche kommt der israelische Präsident nach Washington, Trump muss liefern. Doch sein Erfolg bleibt mehr als fraglich. Für US-Präsident  Donald Trump ... mehr

Donald Trump im Konflikt mit Iran: Darum riskiert er seine Wiederwahl

Nach der Tötung eines Top-Generals drohen den USA ein Krieg mit dem Iran. Damit riskiert Donald Trump seine Wiederwahl. Was steckt also hinter dem Manöver des US-Präsidenten.  Die USA wollen in Wahrheit nur Frieden: So stellt es zumindest Präsident Donald Trump ... mehr

USA: Bush-Nachkomme strebt in die US-Politik

Die Familie Bush blickt auf eine erfolgreiche Geschichte in der US-Politik zurück. Nun will ein Nachkomme den Polit-Betrieb aufmischen: Pierce, ein Enkel von Bush Senior, kandidiert für den Kongress.  Die Bush-Dynastie hat die US-Politik lange dominiert – nun strebt ... mehr

Ein Enkel für George W. Bush: Tochter Jenna ist wieder Mutter geworden

Vier Jahre nach der Geburt ihrer zweiten Tochter hat Jenna Bush Hager jetzt einen Jungen zur Welt gebracht. Es ist der erste Enkelsohn für Ex-US-Präsident George W. Bush.  Ende Juli ist Bill Clinton wieder Opa geworden, zwei Wochen später darf sich auch George ... mehr

Die Wahrheit hinter Donald Trumps Zögern beim Iran-Angriff

Ein Angriff der USA auf den Iran steht unmittelbar bevor, dann sagt ihn Präsident Trump in letzter Minute ab. Sein Verweis auf mögliche Opfer ist nicht der Hauptgrund für den Stopp des Angriffs. Vor gut vier Jahren verfasste John Bolton einen Gastbeitrag ... mehr

Iran-Krise: Donald Trump verwirrt Freund und Feind

Die USA machen den Iran für die Angriffe auf zwei Tanker verantwortlich. Wie wird Donald Trump reagieren? Der US-Präsident irritiert – und hat ein Glaubwürdigkeitsproblem. Die US-Regierung reagierte blitzschnell: Schon am Tag der Angriffe auf die Tanker ... mehr

USA: John Ring entlassen - Chef des Gefangenenlager Guantanamo muss gehen

Er führte das Kommando über das umstrittene Gefangenenlager seit April 2018. Nun wurde Konteradmiral John Ring seines Postens enthoben. Man habe das Vertrauen in seine Fähigkeiten verloren. Der für das umstrittene US-Gefangenenlager Guantánamo zuständige Kommandeur ... mehr

Tränenreicher erster Arbeitstag: Tochter von George W. Bush hat einen neuen Job

Jenna Bush hat einen neuen Job. Und den startete d ie Tochter von George W. Bush  gleich am ersten Arbeitstag mit jeder Menge Tränen. Jenna Bush Hager hat einen neuen Job an Land gezogen. Die Tochter des ehemaligen US-Präsidenten ist die neue Co-Moderatorin der "Today ... mehr

Nahost-Gipfel in Warschau: Die USA suchen nach Hardliner-Partnern

Die US-Regierung will den Iran politisch isolieren – und sucht jetzt Verbündete für den Hardliner-Kurs. Auf der Nahost-Konferenz in Warschau zeigen sich mögliche Partner. In der Regel stehen die wichtigsten Ergebnisse von internationalen Konferenzen ... mehr

Tagesanbruch: Was politische Anführer von George W. Bush lernen können

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Deutschland im Frühjahr 2019: Das bundespolitische Führungspersonal stellt sich neu auf, zieht einen Schlussstrich unter die Vergangenheit und schaut ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: