Sie sind hier: Home > Themen >

Google

Alle News und Hintergründe zur Suchmaschine

Diese Techniken sollen mobiles Bezahlen ablösen

Diese Techniken sollen mobiles Bezahlen ablösen

Per Smartphone von unterwegs bezahlen nur wenige Bundesbürger - etwa beim Kauf von Bahntickets. Berater glauben, dass sich die Technik nicht flächendeckend durchsetzt. Denn neue Verfahren stehen in den Startlöchern. Den Kaffee unterwegs, die Einkäufe im Supermarkt ... mehr
Kampf gegen

Kampf gegen "Fake News": Brüssel will Faktenprüfer fördern

Im Kampf gegen Falschnachrichten im Internet setzt die EU-Kommission auf Selbstregulierung und Aufklärung statt Gesetze. Sie hofft auf schnelle Erfolge und ist sogar bereit, Geld zu investieren.  Die Verbreitung von Falschmeldungen in den sozialen Netzwerken ... mehr
Vorbild Europa: EU-Datenschutz lässt Amerikaner umdenken

Vorbild Europa: EU-Datenschutz lässt Amerikaner umdenken

Im Silicon Valley galt Datenschutz lange als Wachstumsbremse. Für ihre strikten Regulierungen wurden die europäischen Länder von der Tech-Elite fast schon belächelt. Nun könnte ausgerechnet die "Alte Welt" ein Vorbild für die USA sein. Strenge Datenschutzregeln galten ... mehr
Schattenprofile: Browser-Hersteller bezichtigt Mark Zuckerberg der Lüge

Schattenprofile: Browser-Hersteller bezichtigt Mark Zuckerberg der Lüge

Facebook legt auch Profile von Nutzern an, die kein Mitglied in dem sozialen Netzwerk sind. Vor dem US-Kongress hatte Mark Zuckerberg behauptet, nichts von diesen "Schattenprofilen" zu wissen. Ein Browser-Entwickler nennt das eine Lüge –  und legt eine Studie ... mehr
Entwaffnende Emojis: Google tauscht Revolver gegen Wasserpistole ein

Entwaffnende Emojis: Google tauscht Revolver gegen Wasserpistole ein

Genau wie Apple, Samsung und Twitter will jetzt auch Google das Pistolen-Emoji gegen ein Bild von einer Wasserpistole eintauschen. So soll die Spielzeugwaffe auf den Android-Geräten aussehen.  Auch auf Geräten mit dem Google-Betriebssystem Android ... mehr

Das neue GMail: Mit diesen Funktionen will Google die Büroarbeit erleichtern

Im Zuge der Umstrukturierung seines E-Mail-Services bringt Google unter anderem eine eigenständige To Do-Listen-App auf den Markt. Zusammen mit dem erneuerten GMail soll der Dienst für Sicherheit und Ordnung im Arbeitsalltag sorgen.  Google führt in seinem E-Mail-Dienst ... mehr

Google-Mutter Alphabet verbucht Gewinnexplosionen

Trotz der Daten-Affäre um Cambridge Analytica konnte Googles Mutter-Konzern Alphabet eine regelrechte Gewinnexplosion verbuchen. Besonders der Suchmaschinenanbieter legte deutlich zu. Die Google -Mutter Alphabet verdient dank sprudelnder ... mehr

Nach Facebook: Google-Firma YouTube gerät in Kritik

Unternehmen beschweren sich, dass ihre Werbung im Zusammenhang mit unangemessenen Inhalten gezeigt wird. Jugendschützer schlagen Alarm. Der Druck auf das Google-Unternehmen YouTube wächst. Facebook ist nicht allein. Zwar steht die soziale Plattform gerade wegen ihres ... mehr

"Tag der Erde": Aktivistin Jane Goodall ruft zum Natur- und Artenschutz auf

Der Tag der Erde ist auch als "Earth Day" bekannt. Der Aktionstag soll die Wertschätzung für die natürliche Umwelt stärken sowie anregen, das Konsumverhalten zu überdenken. In über 175 Ländern der Erde wird der inoffizielle Feiertag seit 1990 begangen, der auf einer ... mehr

SMS-Alternative "Chat": Google macht WhatsApp und Co Konkurrenz

Google will mit "Chat" eine neue SMS-Alternative für Android-Smartphones herausbringen. Bisher hatten die Messenger-Dienste des Internetriesen kaum eine Chance gegen die starke Konkurrenz von WhatsApp und Co. Doch Chat ist anders.  Android-Nutzer können unter ... mehr

Auch Amazon- und Google-Dienste in Russland gesperrt

Russland hat damit begonnen, den Messenger Telegram zu sperren. Über ihn konnten Oppositionelle verschlüsselt kommunizieren. Dabei erwischte es auch Adressen, die zu Amazon- und Google-Diensten gehören. Russlands Telekommunikations-Überwachungsbehörde Roskomnadsor ... mehr

Android-Nachfolger Fuchsia im Browser ausprobieren

Der Nachfolger des beliebten Betriebssystems " Android" heißt "Fuchsia". Eine erste Demo läuft im Browser und lässt sich sogar antesten. Das Betriebssystem soll in Zukunft sowohl auf Smartphones und Tablets laufen, als auch auf Chromebooks, auf denen bisher ChromeOS ... mehr

Google führt selbstzerstörende E-Mails ein

Google plant für seinen überarbeiteten Mail-Service Gmail auch eine Art Selbstzerstörungsmechanismus. Vertrauliche E-Mails können demnächst über einen besonders abgesicherten Modus verschickt werden. Gmail bekommt in den nächsten Wochen ein neues Design ... mehr

Android Sicheitsupdates: Hersteller führen nicht immer welche durch

Sicherheitsforscher aus Deutschland werfen Herstellern von Android-Smartphones vor, ihre Nutzer in falscher Sicherheit zu wiegen. Untersuchungen hätten ergeben, dass Sicherheits-Updates nicht wie angegeben durchgeführt wurden. Und das hat offenbar System. Die deutsche ... mehr

Googles Suche schlägt Klischees und Vorurteile vor

Die Suche von Google macht schon beim Eintippen Vorschläge, welche Suchanfrage gemeint sein könnte – das lässt Rückschlüsse auf weit verbreitete Klischees und Vorurteile zu, wie ein kleiner Test beweist.  Das Online-Portal "Wintotal.de" hat ausgewertet, welche ... mehr

Was ist Android? Google Android klipp und klar

Android dominiert die Smartphone- und Tablet-Welt. Doch was genau ist Android und wie funktioniert es? Android ist ein Betriebssystem, das Google für mobile Geräte mit Touch-Bedienung entwickelt hat – also vor allem Smartphones und Tablets. Mehr als zweieinhalb ... mehr

Omar Sharif: Google Doodle feiert "Doktor Schiwago"

Er ist einem Millionenpublikum bekannt: Der ägyptische Schauspieler Omar Sharif verkörperte im  Leinwandklassiker "Doktor Schiwago" aus dem Jahr 1965 den Titelhelden. Jetzt feiert Google ihn mit einem Doodle. Am 10. April 1932 als Sohn eines reichen Holzhändlers unter ... mehr

Wegen Siri: Apple stellt Google-Experte für Künstliche Intelligenz ein

Apple hat sich einen der führenden Experten für künstliche Intelligenz von Google in eine Führungsposition geholt. John Giannandrea soll aus der Führungsetage des Suchmaschinengiganten zum iPhone-Hersteller wechseln.  John Giannandrea werde künftig die Entwicklung ... mehr

Börsengang von Spotify: Die wilden Jahre sind vorbei

Facebook in der Vertrauenskrise,  Trump attackiert Amazon,  Tesla schwächelt: Die Börsenkurse der amerikanischen Tech-Giganten fallen. Platzt jetzt die Blase? Es ist kein schöner Anblick. Wenn man die Börsenkurse der größten Hoffnungen der Internetwirtschaft betrachtet ... mehr

Unfall in Kalifornien: Unglückswagen fuhr laut Tesla auf Autopilot

Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model X in Kalifornien stellt sich jetzt heraus: Der Wagen fuhr zum Unfallzeitpunkt auf Autopilot. Tesla ist aber noch lange nicht bereit, die Software für das Unglück verantwortlich zu machen.  In einem Statement hat sich Tesla ... mehr

Nutzer verklagen Facebook wegen gespeicherter Telefonprotokolle

Facebook droht neuer Ärger: Nutzer des größten sozialen Netzwerkes verklagen den US-Konzern wegen Verstößen gegen den Datenschutz bei seiner Messenger-App. Die Beschwerdeführer, die eine Sammelklage anstreben, werfen Facebook vor, Protokolle von Telefonaten ... mehr

Facebook-Datenskandal: Wie Sie Manipulationsversuche erkennen

Datenskandal bei Facebook, Manipulationen bei Wahlen und Brexit-Votum. Im Alltag wird ständig versucht, unsere Meinungen zu manipulieren. Fünf simple Regeln können davor schützen.  Wir werden jeden Tag permanent manipuliert – oder zumindest wird es versucht ... mehr

Google, Amazon, Facebook & Apple: Autor warnt vor Übermacht der Tech-Giganten

Ein US-Wissenschaftler übt Kritik an den großen Konzernen der Technik-Branche und fordert deren Zerschlagung. Die Monopolisten würden Profit zu Lasten kleiner Konzerne schlagen. US-Marketingprofessor Scott Galloway hat vor einer Übermacht der vier Tech-Giganten  Google ... mehr

Neue Funktion: Googles Wetter-App bewertet die Luftqualität

Die Wetter-App von Google enthält jetzt auch Informationen zur Luftqualität am Nutzerstandort. Die Funktion lässt sich auch im Desktop-Browser verwenden.  Wer auf Google nach dem Wetter schaut, bekommt jetzt noch mehr nützliche Informationen angezeigt: Die Plattform ... mehr

EU plant härtere Strafen für Facebook und Google

Die EU plant striktere Verbraucherschutzvorgaben für Internetriesen wie Facebook und Google. Künftig sollen auch kostenlose Dienste wie Google Mail unter Verbraucherschutzregeln fallen. Und es sollen empfindliche Strafen bei Verstößen verhängt werden ... mehr

Nach Skandal: Facebook braucht mehr Offenheit statt Datenschutz

Ein Datenskandal erschüttert das Facebook-Imperium. Doch in der Debatte gerät viel durcheinander, kritisiert der Blogger Michael Seemann in einem Gastbeitrag. Vor allem die Forderung nach mehr Datenschutz führt in die falsche Richtung.  Der Datenschutzhimmel ... mehr

Brexit, Handelskrieg, Google-Steuer – warum dieser EU-Gipfel so wichtig ist

Brexit, Handelskrieg, Googlesteuer – beim EU-Gipfel ab morgen stehen gleich drei große Konfliktthemen auf der Agenda. Einfach wird das nicht. Thema 1: Handelskrieg mit den USA Am Freitag ist "Deadline Day": Ab dann sollen die US-Strafzölle auf Stahl- und Aluminium ... mehr

EU-Kommission will Umsatzsteuer für Google & Co.

Die EU will mit neuen Gesetzen Steuerschlupflöcher für Online-Riesen wie Google schließen. Unternehmen mit Sitz außerhalb der EU sollen besteuert werden können. Die EU-Kommission möchte ihren Mitgliedsstaaten erlauben, Online-Riesen mit Sitz oder Produktionsstandorten ... mehr

SAP nominiert Diane Greene für Aufsichtsrat

Der Softwarekonzern SAP will eine führende Managerin aus dem Google-Imperium in seinen Aufsichtsrat holen. Die Cloud-Spezialistin Diane Greene soll auf der kommenden Hauptversammlung als neues Mitglied im Gremium vorgeschlagen werden, wie SAP am Mittwoch in Walldorf ... mehr

Schnell erklärt: So funktionieren Filterblasen

Die aktuelle Diskussion um angebliche Meinungsmanipulation durch Cambridge Analytica empört viele Facebook-Nutzer. Dabei schaffen sich die Nutzer das Umfeld für die Meinungsbildung im Netz selbst: Sogenannte Filterblasen wirken wie ein Verstärker, der die Wahrnehmung ... mehr

Was die EU gegen die Steuertricks der Internetgiganten tun kann

Es ist ein Riesen-Thema, das das Gerechtigkeitsgefühl vieler Bürger verletzt. Konzerne wie Apple verdienen Milliarden mit ihren Produkten - aber zahlen kaum Steuern. Die EU-Finanzminister wollen auf dem G20-Gipfel eine einheitliche Lösung finden.  Die Europäische Union ... mehr

Google feiert Pi-Tag 2018 – So können Sie den saftigen Pi-Kuchen nachbacken!

Mit dem "Kuchen-Tag" würdigen Mathematiker jedes Jahr die Kreiszahl Pi. Auch die Suchmaschine Google beteiligt sich mit einem Doodle daran. Das Rezept zum Nachbacken des Pi-Kuchens finden Sie bei uns. Der "Pi-Tag" findet jedes Jahr am 14. März statt und wird mit einem ... mehr

Appstore-Ärger: Frankreich droht Apple und Google mit Strafen

Frankreich will die US-Konzerne Apple und Google wegen missbräuchlicher Geschäftspraktiken vor das Pariser Handelsgericht bringen. Der Grund: Die Bedingungen in den Appstores sei für französische Unternehmer inakzeptabel.  Den beiden Appstore-Betreiber Apple und Google ... mehr

Google verhängt Werbestopp für Bitcoin und Co

Der Suchmaschinen-Gigant Google will künftig keine Werbung mehr für Kryptowährungen in seinen Suchergebnissen anzeigen. Damit sendet der Internetkonzern ein eindeutiges Signal an die Bitcoin-Jünger - viel weiter reicht die Entscheidung aber nicht.  Google ... mehr

Google verbannt Werbung für Kryptowährungen

Mountain View (dpa) - Google wird auf seinen Websites keine Werbung mehr für Bitcoin und andere nicht regulierte Digitalwährungen zulassen. Das kündigte der Internet-Riese bei einer Aktualisierung der Anzeigenregeln an. Auch verwandte Dinge wie Börsen zum Handel ... mehr

Google-Gründer investierte in Lufttaxis von "Kitty Hawk"

Ein von Google-Gründer Larry Page unterstütztes Startup hat  nach Jahren der Geheimniskrämerei sein elektrisches Lufttaxi enthüllt.  Die autonomen Leichtflieger von "Kitty Hawk" sollen zunächst in Neuseeland getestet werden.  Als die CSU-Politikerin  Dorothee ... mehr

Mario fährt jetzt auch auf Google Maps ab

Die beliebte Spielfigur Mario taucht ab dem 10. März eine Woche lang in der Routenplanung von Google Maps auf. Dank einer Partnerschaft zwischen Google und Nintendo begleitet der schnurrbärtige Klempner Sie auf Reisen. Das Feature, das Google überraschend am Freitag ... mehr

Einstieg ins Bankgeschäft: Amazon plant eigenes Girokonto

Der Internethändler Amazon plant offenbar ins Bankgeschäft einzusteigen. Gemeinsam mit einem Partner soll ein eigenes Girokonto angeboten werden. Der Internethändler Amazon könnte Medienberichten zufolge stärker ins Bankgeschäft einsteigen. Derzeit führe der Onlineriese ... mehr

Amazon.com verkauft keine Nest-Produkte mehr

Der US-Online-Riese Amazon boykottiert offenbar die neueren Smart-Home-Produkte von Nest. Nest gehört seit 2017 zum Google-Konzern. Berichte sprechen von einem " Krieg mit Google". Laut "Business Insider" verkauft Amazon.com nur noch Restbestände von Nest-Produkten ... mehr

Gerätetest: Motorola-Smartphone druckt Fotos

Ein neues Smartphone von Motorola kann Fotos drucken. Im Praxistest macht das viel Spaß. Nur die Bildqualität ist schlecht. Das mit den Polaroidfotos war immer ein kleines Glückspiel: Zielen, auslösen, das Summen abwarten und dann noch das bange Warten ... mehr

BGH: Google muss Suchinhalte nicht vorab auf Verstöße prüfen

Karlsruhe (dpa) - Suchmaschinen wie Google müssen Inhalte von über sie gefundenen Webseiten nicht vorab auf Verstöße gegen Recht und Gesetz überprüfen. Das entschied der Bundesgerichtshof. Die Suchmaschine müsse erst reagieren, wenn sie sehr konkrete Hinweise ... mehr

BGH-Urteil: Google muss Suchinhalte nicht vorab prüfen

Suchmaschinen wie Google müssen Inhalte von über sie gefundenen Webseiten nicht vorab auf Verstöße gegen Recht und Gesetz überprüfen. Das entschied am Dienstag der Bundesgerichtshof ( BGH) in Karlsruhe (Az.: VI ZR 489/16). Vielmehr müsse eine solche Suchmaschine ... mehr

Daimler-Großaktionär Li Shufu zu Besuch im Kanzleramt

Li Shufu besitzt fast zehn Prozent der Daimler-Aktien. Jetzt ist er zu Besuch beim Autobauer und auch im Kanzleramt, um zu erklären, was er langfristig vorhat. Der neue Daimler-Großaktionär Li Shufu und Gründer des chinesischen Automobilunternehmens Geely besucht ... mehr

Facebook & Co. wegen Anschlägen von Paris verklagt

Eine Amerikanerin wirft Twitter, Google und Facebook vor, für die Ausbreitung der Terrormiliz Islamischer Staat mitverantwortlich zu sein – und somit für die Pariser Terrornacht 2015. Nun hat sie Klage gegen die sozialen Netzwerke eingereicht. Die Frau beschuldigt ... mehr

Zahlungslösung "Google Pay" startet - aber nicht in Deutschland

Google hat am Mittwoch sein eigenes mobiles Zahlungssystem "Google Pay" herausgebracht. Mit der Android- App sollen die Nutzer sowohl in Geschäften als auch online bequem mit dem Smartphone bezahlen können - allerdings nicht in Deutschland.  Bisher hatte Google ... mehr

Didacta: Deutsche Schulen müssen bei Digitalisierung aufholen

Vor Beginn der Bildungsmesse Didacta haben Experten die Politik aufgefordert, die Digitalisierung an Deutschlands Schulen voranzubringen. Deutschland könne den Anschluss leicht verpassen. "Die Bildungsqualität aus der Bundesrepublik ist gefragt, aber wir müssen gerade ... mehr

Google entfernt beliebte Funktion aus Bildersuche

Googles Bildersuche ist um eine nützliche Funktion ärmer. Der "Bilder ansehen"-Button ist verschwunden - er zeigte ein gefundenes Bild direkt in einer Einzelansicht an. Der Grund ist offenbar ein Abkommen zwischen Google und der Bildagentur Getty, meldet "heise online ... mehr

Siri, Alexa, und Co.: Spracherkennung versteht Dialekte nicht

Siris Spracherkennung funktioniert eigentlich ganz gut. Auch Alexa und der Google Assistent verstehen einiges. Doch das hört meist schlagartig auf, sobald der Nutzer Dialekt spricht. Für Norddeutsche, die ausnahmsweise mal in Plauderlaune sind, ist Siri nichts ... mehr

Erfolg für Amazon: Suche darf Konkurrenzprodukte anzeigen

Bei der Produktsuche im Netz steuern viele Anwender nicht Google, sondern Amazon an. Manche Hersteller wollen dort aber nicht erscheinen, weil sie sich andere Vertriebswege suchen. In zwei Streitfälle vor dem BGH war Amazon jetzt erfolgreich. Der Internet-Handelsriese ... mehr

Facebook plant zwei Sprachcomputer mit Touch-Bildschirm

Facebook steigt offenbar nach Amazon, Apple und Google in den Markt mit smarten Lautsprecher-Computern ein. Bis Juli 2018 will der Konzern zwei Geräte mit Touchscreen vorstellen. Laut einem Bericht der taiwanesichen Webseite "Digitimes.com" will Facebook ... mehr

Google führt neues "Stories"-Format ein

Instagram und Snapchat machen es vor - Google macht es nach: Der US-Internetriese startet sein eigenes " Story"-Format. Das soll die Leser ermuntern, Beiträge intensiver zu lesen. Google möchte ausgewählte kurze Beiträge mit Bildern, Videos, Animationen und Texten ... mehr

Google führt Werbefilter im Chrome-Browser ein

Ausgerechnet Google: Der US-Konzern, der seine Gewinne hauptsächlich über Werbung generiert, will ebendiese reduzieren. Für seinen Internetbrowser  Chrome kündigt Google einen Werbefilter an. Das ruft auch Kritiker auf den Plan. Per Werbefilter gegen Werbeblocker ... mehr

Datenschutz: In 100 Tagen gilt das Recht auf Vergessen

Noch 100 Tage sind es, bis ab 25. Mai in der Europäischen Union neue Regeln für den Datenschutz gelten. Für die Verbraucher bedeutet das mehr Rechte, für die Unternehmen mehr Aufwand. Viele Regelungen der EU-Verordnung gibt es im deutschen Datenschutzrecht schon ... mehr

Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten

Von Musik- und Videostreaming über Apps bis hin zu Mobilfunktarifen: Mit Angeboten für Familien lässt sich viel Geld sparen. Ein Überblick über die verschiedenen Angebote. Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum ... mehr

Unilever droht Google und Facebook mit Werbeboykott

Der britisch-niederländische Konsumgüterhersteller Unilever droht damit, seine Werbeausgaben bei digitalen Plattformen wie Facebook und Google einzuschränken. Der Grund sind problematische Inhalte.  Marketing-Chef Keith Weed sagte am Montag auf einer Konferenz ... mehr
 


shopping-portal