Thema

Google

Datenschutz: Google muss Nutzern mehr Kontrolle geben

Datenschutz: Google muss Nutzern mehr Kontrolle geben

Datenschützern ist Google schon länger ein Dorn im Auge. Der US-Konzern sammelt Daten und Informationen von Millionen Nutzern, die einen seiner vielen Dienste wie beispielsweise die Suchmaschine Google, den Maildienst Gmail oder ein Android-Smartphone nutzen. Mit diesen ... mehr
Alibaba legt märchenhaftes Debüt an New Yorker Börse hin

Alibaba legt märchenhaftes Debüt an New Yorker Börse hin

Alibaba hat die New Yorker Börse mit dem weltgrößten Börsengang aller Zeiten in Euphorie versetzt. Mit einem Kurssprung um 36 Prozent auf 92,70 Dollar legte der chinesische Internet-Händler am Freitag ein furioses Börsendebüt hin. Wenig später kostete das begehrte ... mehr
Yahoo wurde von US-Regierung zur Datenübergabe an NSA gezwungen

Yahoo wurde von US-Regierung zur Datenübergabe an NSA gezwungen

Die US-Behörden haben dem Internetkonzern Yahoo mit hohen Geldstrafen gedroht, sollte dieser nicht die von den Geheimdiensten angeforderten Daten seiner Nutzer weitergeben. Das geht aus bislang unter Verschluss gehaltenen Gerichtsdokumenten hervor, die am Donnerstag ... mehr
Google kauft Lift Labs: High-Tech-Löffel als Hilfe bei Parkinson

Google kauft Lift Labs: High-Tech-Löffel als Hilfe bei Parkinson

Der US- Internetkonzern Google schlägt schon wieder zu und kauft einen Herstellers von High-Tech-Löffeln im Medizinbereich. Google teilte mit, Lift Labs übernommen zu haben. Einen Preis für die Transaktion nannte Google nicht. Lift Labs produziert Löffel für Menschen ... mehr
Twitter will Werbe-Fans mehr Werbung zeigen

Twitter will Werbe-Fans mehr Werbung zeigen

Werbung ist die wichtigste Einnahmequelle des Kurznachrichtendienstes Twitter. Daher arbeitet das Unternehmen daran, sie für Kunden effizienter zu machen. Eine Strategie soll dabei der gezielte Einsatz von Werbe-Tweets sein. Was für den einen Nutzer notwendiges ... mehr

"Project Wing": Google testet Paketzustellung per Drohne

Wenn die Bestellung aus der Luft kommt: Google arbeitet wie auch der Online-Händler Amazon an der Warenzustellung aus der Luft mit Hilfe von Drohnen. Die kleinen Fluggeräte seien im Rahmen des "Project Wing" bereits in Australien getestet worden ... mehr

Samsung kündigt Smartwatch Gear S an - mit Mobilfunk-Anschluss

Samsung hat mit der Gear S ein neues Smartwatch-Modell mit eigenem Mobilfunk-Chip angekündigt. Damit entfällt die Abhängigkeit von einem Smartphone. Der Wettbewerb der Computeruhren nimmt Fahrt auf, denn in Kürze werden Motorola und LG runde Smartwatch-Modelle ... mehr

NSA: ICReach macht Spionage so einfach wie bei Google-Suchmaschine

Der riesige Datenschatz der  NSA könnte für den US-Geheimdienst zu groß sein, um aus dem Gesammelten in kurzer Zeit verwertbare Informationen zu ziehen, legte frühere Enthüllungen aus Snowden-Dokumenten nahe. Einem Bericht zufolge hat die aber bereits vor Jahren ... mehr

Amazon kauft Video-Plattform Twitch - Konkurrenz für Google

Amazon auf Einkaufstour: Der Online-Händler übernimmt für rund eine Milliarde Dollar die Video-Website Twitch. Die Plattform ermöglicht es Spielern Live-Mitschnitte ihres Spielverlaufs im Internet zu veröffentlichen. Amazon wird damit noch etwas mehr zum Konkurrenten ... mehr

Amazon macht Google AdWords Konkurrenz

Amazon scheint Google in dessen Werbemarkt anzugreifen. Der Internet-Händler wolle eine eigene Plattform für Online- Werbung aufbauen und damit Google Konkurrenz machen, berichtete das "Wall Street Journal" am Wochenende. In einem ersten Schritt sei geplant, bisher ... mehr

"Google Classroom": Hausaufgaben-App soll Schule revolutionieren

Eine neue App, entwickelt vom Internetriesen Google, soll demnächst den Unterricht an deutschen Schulen revolutionieren. Diese ermöglicht es, den Ablauf von abzugebenden Hausaufgaben komplett digital zu gestalten. Was das für die Entwicklung der Arbeitsweise an unseren ... mehr

E-Mails verwalten: So behalten Sie den Überblick

Eine wesentliche Stärke vieler kostenloser E-Mail-Dienster ist die Art und Weise, wie Sie Ihre E-Mails verwalten können: Obwohl die Oberfläche webbasiert im Browser abgebildet wird, ist sie gerade diesbezüglich mächtiger als so mancher ausgewachsener E-Mail-Client ... mehr

Google droht Kartellverfahren: Android-Apps der Konkurrenz verdrängt?

Google hat angeblich systematisch Apps der Konkurrenz für sein Smartphone- Betriebssystem  Android verdrängt. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, steht Google nun ein Prüfverfahren der Europäischen Kommission bevor, das den Internet-Riesen empfindlich treffen ... mehr

Google-Gewinn dank Werbeeinnahmen kräftig gewachsen

Google wird immer reicher. Vor allem dank üppig sprudelnder Werbeeinnahmen hatte der Konzern am Ende des zweiten Quartals 61,2 Milliarden Dollar (45,2 Milliarden Euro) an Barmitteln in der Kasse, etwa 2,5 Milliarden Dollar mehr als vor drei Monaten. Google macht ... mehr

US-Marines testen revolutionären Lastenroboter

US-Marines testen revolutionären Lastenroboter mehr

Yahoo-Chefin verpennt wichtiges Treffen - Werbekunden laufen davon

Yahoo-Chefin Marissa Mayer hat mit heftigen Einbußen bei den Werbeeinnahmen des Unternehmens zu kämpfen. Der Suchmaschinen-Betreiber leidet einerseits unter der harten Konkurrenz anderer großer Internetanbieter. Andererseits hatte Mayer Ende Juni Werbekunden verprellt ... mehr

Gastkolumne: Die Welt-Politik bestimmt den Takt an den Börsen

Nichts ist vorhersehbar. Nicht die Börse, nicht die Politik und schon gar nicht die Kombination aus beidem. Und auch wenn wir gerade den Eindruck haben, dass die Politik nur wenig Einfluss nimmt: das Gegenteil ist der Fall, gerade in den kommenden Monaten. Dann werden ... mehr

Microsoft nach Nokia-Übernahme angeblich vor bisher größtem Jobabbau

Der Software-Riese Microsoft plant einem Medienbericht zufolge den möglicherweise größten Stellenabbau in seiner Geschichte. Grund sei die Integration des übernommenen Handygeschäfts von Nokia. Die Kürzungen könnten noch höher ausfallen ... mehr

Schäuble will gegen Steuertricks von Groß-Konzernen vorgehen

Große, international agierende Konzerne schaffen es mit allerlei Tricks, wenig Steuern zu bezahlen. Damit soll nach dem Willen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bald Schluss sein. Er will im Kampf gegen die Steuersparmodelle multinationaler Unternehmen ... mehr

Mädchen schreibt an Google: "Gib meinem Papa frei"

Es ist Sommer, die Sonne scheint: Und Sie müssen zur Arbeit! Doch die Lösung ist einfacher, als man denken mag. Die kleine Katie hat es gerade erst mit einem herzerweichenden Brief an Papas Chef vorgemacht. Der Google-Mitarbeiter bekam daraufhin den verdienten ... mehr

Google-Tochter Nest kauft Hersteller von Überwachungskameras

Google stößt ins Geschäft mit Überwachungskameras vor. Im Rahmen der Strategie zur Erweiterung seiner Geschäftsfelder übernimmt die Google-Tochter Nest Labs die Firma Dropcam. Der Kaufpreis für das Unternehmen liege bei 555 Millionen Dollar, berichtet ... mehr

Google kauft Satelliten-Spezialisten Skybox

Der Geldkoffer dürfte recht groß ausfallen. 500 Millionen Dollar in bar zahlt Google für den Satelliten-Spezialisten Skybox Imaging, der Bilder aus dem All in hoher Auflösung erstellt. Mit dem Kauf stärkt der Internet-Riese seine digitalen Kartendienste ... mehr

Google plant Milliardeninvestition für Satelliten-Internet

Solardrohne, Datenbrille - und nun auch ein eigenes Satelliten-Netz? Der US-Konzern Google will angeblich eine Milliardensumme in ein Netz aus Satelliten investieren, um auch in abgeschiedenen Regionen der Erde stabilen Internetzugang zu ermöglichen. Das noch nicht ... mehr

Google ist wertvollste Marke - SAP kommt nur auf Platz 19

Der Suchmaschinen-Riese Google hat in der jährlichen Markenwert-Studie "BrandZ" den iPhone-Konzern Apple mit einem Sprung vom Spitzenplatz verdrängt. Die Liste der zehn wertvollsten Unternehmen bleibt dabei weiter rein US-amerikanisch. Größter Aufsteiger ... mehr

Patentkrieg: Apple und Google rufen Waffenruhe aus

Apple und Google haben in ihrem jahrelangen Patentkrieg eine Waffenruhe ausgerufen: Sämtliche direkten Gerichtsverfahren zwischen den beiden US-Konzernen würden eingestellt, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung vom Freitag (Ortszeit). Zwar würden auch künftig keine ... mehr

Google legt 30 Milliarden Dollar für Übernahmen zurück

Google will offenbar weiter expandieren und im großen Stil ausländische Firmen und Technologierechte kaufen. Dafür seien zwischen 20 und 30 Milliarden Dollar (rund 22 Milliarden Euro) zur Seite gelegt worden, enthüllte das Internetunternehmen auf Anfrage ... mehr

Handy-Software Android: Oracle gewinnt Rechtsstreit gegen Google

Der Software-Konzern Oracle darf sich doch Hoffnung auf einen Geldsegen wegen Urheberrechtsverletzungen durch Google machen. Ein Berufungsgericht in Washington hob die Entscheidung einer Vorinstanz auf, die das Ansinnen abgewiesen hatte. Oracle wirft Google ... mehr

Werbung für OnePlus One sorgt auf YouTube für Wirbel

Seit dem vergangenen Wochenende sorgt der chinesische Hersteller OnePlus mit einer Werbekampagne für sein Smartphone One für reichlich Ärger. Wer sein altes Smartphone zerstört und sich dabei filmt, der habe die Chance auf ein Hightech-Smartphone für nur einen Dollar ... mehr

Kräftiges Umsatz-Plus: Amazon beim Gewinn weiter bescheiden

Trotz kräftig gewachsener Umsätze schreibt der weltgrößte Online-Händler Amazon schmale Gewinne. Die Erlöse sprangen im ersten Quartal im Jahresvergleich um 23 Prozent auf 19,7 Milliarden Dollar. Auch der Gewinn verbesserte sich um knapp 32 Prozent, unterm Strich jedoch ... mehr

Apple, Google und Co. zahlen Mitarbeitern 325 Mio. Dollar

Illegale Lohnabsprachen hätten Technologie-Schwergewichte wie Apple, Google, Intel und Adobe beinahe Milliarden gekostet. Dabei ging es um Vereinbarungen aus den Jahren 2005 bis 2009, Beschäftigte nicht gegenseitig abzuwerben. Die Mitarbeiter argumentierten, dies seien ... mehr

Günstig-Smartphone OnePlus One kommt mit CyanogenMod

Der chinesische Hersteller OnePlus schickt sich an, den Smartphone-Markt gehörig durcheinanderzuwirbeln. Denn das neue Top-Modell One zeigt, dass Spitzentechnik deutlich günstiger sein kann, als die etablierten Markenhersteller vorgeben. Die verbaute Technik des OnePlus ... mehr

Apple präsentiert Quartalszahlen - Experten erwarten Stagnation

Für den morgigen Mittwoch steht im Hause Apple die Präsentation der Quartalszahlen an. Wie gewohnt wird der iPhone-Konzern wahrscheinlich wieder Milliarden verdienen - und die Börse enttäuscht sein. Der anstehende Bericht über das vergangene Vierteljahr dürfte da keine ... mehr

Yahoo zahlt 58 Millionen Dollar an Ex-Manager de Castro

Yahoo zahlt seinem kürzlich gefeuerten Topmanager Henrique de Castro 58 Millionen Dollar (41,9 Millionen Euro) Abfindung. Addiert man dazu das fürstliche Jahresgehalt, hat de Castro Chancen, Gewinner des Jahres zu werden. De Castro gehörte zu den Spitzenverdienern ... mehr

Starbucks verlagert Zentrale nach Kritik von Amsterdam nach London

Lange wurde die Kaffeehaus-Kette Starbucks wegen ihrer Praxis zur Minimierung von Steuern kritisiert, nun beugt sich der Konzern. Seine Europa-Zentrale wird von Amsterdam nach London verlagert. "Dieser Umzug bedeutet, dass wir höhere Steuern in Großbritannien zahlen ... mehr

Cleanagents und Helpling: Krieg der Putzfrauen-Portale

Das Startup Cleanagents vermittelt Putzfrauen im Netz. Nun drängen auch die Samwer-Brüder auf den lukrativen Markt. In den US-Marktführer hat sogar Google investiert. Mehr als 1000 Putzfrauen hat Sergiej Rewiakin inzwischen für seine Online-Plattform Cleanagents ... mehr

DVDFab wird verboten: Triumph für die Filmindustrie in den USA

Triumph für die Filmindustrie: In den USA hat ein Gericht die weit verbreitete Kopiersoftware DVDFab verboten, weil mit ihr Kopierschutzfunktionen umgangen werden können. Die Entscheidung könnte als Referenz für den Umgang mit ähnlichen Programmen dienen, gegen ... mehr

Samsung muss Apple 670 Millionen Euro zahlen

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung muss seinem US-Konkurrenten Apple knapp 930 Millionen Dollar (670 Millionen Euro) Schadenersatz zahlen. Das entschied ein Gericht im kalifornischen San José. Samsung war wegen der Verletzung von Apple-Patenten ... mehr

Medienberichte: Facebook will Drohnen-Hersteller kaufen

Von Zukäufen habe er erstmal genug, sagte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, nachdem er kürzlich für 19 Milliarden Dollar den Kurznachrichtendienst WhatsApp übernahm. Nun gibt es aber Gerüchte, Facebook wolle sich einen Drohnen-Hersteller einverleiben. Objekt ... mehr

"Forbes"-Ranking: Bill Gates wieder reichster Mann der Welt

Bill Gates ist nach einer vierjährigen Pause wieder die Nummer eins unter den Superreichen der Welt. Das Magazin "Forbes" schätzt das Vermögen des Microsoft-Mitbegründers in diesem Jahr auf 76 Milliarden Dollar (55,2 Milliarden Euro). Gates ... mehr

Threema & ChatSecure: Alternativen zu WhatsApp

Für eine schnelle Nachricht von Handy zu Handy reicht eigentlich eine SMS. Die besteht aber nur aus Text und kostet außerdem oft Geld. Mit Messenger-Apps lassen sich dagegen auch Bilder und Videos verschicken, in der Regel sogar kostenlos - eine Internetverbindung ... mehr

Flappy Bird: Apple sperrt Klone der Mobile App aus

Zu viele Schmarotzer: Nachdem vier der Top 10-Gratis- Apps im amerikanischen App-Store von Flappy Bird-Klonen besetzt wurden, hat Apple nach einem Bericht der IT-Webseite Techcrunch die Reißleine gezogen und verweigert Spielen, die sich im Titel oder vom Gameplay ... mehr

Motorola Moto X im Test: Schüttle mich, sprich zu mir

Ein Handy, das anspringt, wenn man es morgens anspricht. Und Fotos macht, wenn man es schüttelt: Im Wettbewerb um bedienungsfreundliche Gadgets hat Motorola seinem Moto X ein paar ulkige Funktionen verpasst. Wie alltagstauglich ist das Gerät? Das Moto X könnte Motorolas ... mehr

Valentinstag: Google Doodle am 14. Februar verschickt Pralinen

Am 14. Februar ist Valentinstag. Zu diesem Tag hat Google sein Logo gegen ein sogenanntes Google Doodle ausgetauscht und bietet somit ein zum Valentinstag passendes Mini-Spiel. Nach wie vor gehören Pralinen zu den beliebtesten Geschenken am Valentinstag. Virtuelle ... mehr

Flappy Bird: Ebay entfernt Fake-Angebote mit iPhone und Co.

Nachdem der vietnamesische Entwickler Dong Nguyen sein Spiel Flappy Bird aus den App-Stores von Apple und Google zurückgezogen und beteuert hatte, dass er das Mobile Game nie wieder veröffentlichen wird, traten umgehend Trittbrettfahrer auf den Plan, die mit Klonen ... mehr

Google nimmt Apple ins Visier

Zwei Konzerne aus dem Silicon Valley führen nun die Rangliste der wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt an. Der Suchmaschinen-Betreiber Google hat sich am Ölmulti ExxonMobil vorbeigeschoben und liegt damit hinter Apple. Google zementiert Vorsprung ... mehr

Google-Manager Eric Schmidt bekommt millionenschweren Bonus

Google macht beste Geschäfte - und davon profitiert auch die Führungsriege. Der frühere Firmenchef und jetzige Verwaltungsratsvorsitzende Eric Schmidt erhält einen Bonus in bar über sechs Millionen Dollar (4,4 Millionen Euro), wie das Unternehmen in einer ... mehr

Erwartung übertroffen: Google steigert Umsatz und Gewinn deutlich

Das Internet-Unternehmen Google bleibt auch weiterhin eine Geldmaschine. Dank seines florierenden Werbegeschäfts verdiente der US-Konzern im Schlussquartal des vergangenen Jahres 3,4 Milliarden Dollar (2,5 Milliarden Euro). Das war ein Plus von 17 Prozent im Vergleich ... mehr

Google muss im Patentstreit Milliarden an Vringo zahlen

Der Internetriese Google muss in den kommenden Jahren jeweils eine dreistellige Millionen-Summe zahlen, weil er Patente verletzt hat. Ein US-Gericht in Virginia verdonnerte Google dazu, 1,36 Prozent der Umsätze seines Werbe-Systems AdWords an die Firma Vringo ... mehr

Google verkauft Motorola Mobility für 2,91 Milliarden Dollar an Lenovo

Der Internetriese Google verkauft seine Handy-Sparte Motorola Mobility an den chinesischen Technikkonzern Lenovo. Ein entsprechendes Abkommen über den Preis von 2,91 Milliarden Dollar (2,13 Milliarden Euro) sei bereits unterzeichnet worden, teilte Google-Chef Larry ... mehr

Übernahme von DeepMind: Google kauft sich künstliche Intelligenz

Die richtige Antwort wissen, bevor der Nutzer die Frage stellt - so lautet das Fernziel des Internet-Riesen Google. Dafür muss der Konzern Kundendaten erstens sammeln und zweitens auswerten. Der Kauf der Firma DeepMind, in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt ... mehr

Samsung verbündet sich mit Google im Patentstreit mit Apple

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung und der US-Internetkonzern Google wollen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen. Die Unternehmen vereinbarten die gegenseitige Nutzung ihrer Patente in den kommenden zehn Jahren. Zudem begrub Samsung ... mehr

Amazon will Pay-TV im Internet anbieten

Der Onlinehändler Amazon will einem Zeitungsbericht zufolge auch mit Bezahlfernsehen Geld verdienen. Der Konzern entwickle ein Pay-TV-Angebot für die USA, das Kunden über das Internet nutzen könnten, berichtete das "Wall Street Journal". Dafür sei Amazon auf mindestens ... mehr

Nur ein Jahr nach Antritt: Yahoos Nummer zwei wird gegangen

Yahoo-Chefin Marissa Mayer muss sich nach einem neuen Topmanager für die Umsetzung ihrer Strategie umschauen. Nach lediglich einem guten Jahr bei dem Internetkonzern geht Henrique de Castro, der das Tagesgeschäft dirigierte. Das Unternehmen nannte offiziell keine ... mehr

Kontaktlinse bei Diabetes: Google setzt den Mess-Chip ins Auge

Der US-Internetriese Google will intelligente Kontaktlinsen auf den Markt bringen, mit denen Diabetiker ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren können. Dazu soll die Kontaktlinse "den Zuckergehalt in der Tränenflüssigkeit messen" wie die Projektleiter Brian Otis und Babak ... mehr

Kontaktlinse für Diabetiker: Google zeigt Entwicklung aus Geheimlabor

Googles geheime Forschungsabteilung Google X arbeitet an einer elektronischen Kontaktlinse für Diabetiker, die Blutzucker-Werte messen und den Träger bei Schwankungen warnen kann. Der Internet-Konzern stellte das Projekt, das sich noch in einem frühen Stadium befindet ... mehr
 


shopping-portal