Sie sind hier: Home > Themen >

Google

Trump: Google fühlt sich dem US-Militär verpflichtet

Trump: Google fühlt sich dem US-Militär verpflichtet

Der CEO von Google traf sich mit Donald Trump im Weißen Haus. Das Thema: eine Partnerschaft des Unternehmens mit der US-Regierung. Trump äußerte sich über das Treffen erfreut. Am Mittwoch trafen sich der CEO von Google, Sundar Pichai, mit US-Präsidenten Donald Trump ... mehr
Artikel 13 und Artikel 11: Wie das Netz mit Leistungsschutzrecht und Uploadfilter aussehen könnte

Artikel 13 und Artikel 11: Wie das Netz mit Leistungsschutzrecht und Uploadfilter aussehen könnte

Die EU einigt sich auf einen Reformvorschlag zum Urheberrecht – und plötzlich ist im Internet die Hölle los. Warum eigentlich? Wir erklären, wie ein Internet mit Leistungsschutzrecht und Uploadfilter im schlimmsten Fall aussehen könnte. Die EU will das Urheberrecht ... mehr
Stiftung Warentest: Privatsphäre – Diese Suchmaschine ist besser als Google

Stiftung Warentest: Privatsphäre – Diese Suchmaschine ist besser als Google

Die besten Suchergebnisse liefert Google. Das hat die Stiftung Warentest bestätigt. Beim Datenschutz wurden jedoch deutliche Mängel festgestellt. Doch es gibt eine gute Alternative. Wer im Internet sucht, erhält die besten Suchergebnisse bei  Google ... mehr
Stiftung Warentest: Startpage schlägt Google bei Stiftung Warentest

Stiftung Warentest: Startpage schlägt Google bei Stiftung Warentest

Berlin (dpa/tmn) - Die besten Suchergebnisse liefert Google - und der Nutzungskomfort stimmt. Daran lässt auch die Stiftung Warentest keinen Zweifel, die zehn Suchmaschinen unter die Lupe genommen hat ("test"-Ausgabe 4/19). Allerdings stellten die Tester sehr deutliche ... mehr
Oettinger kritisiert Proteste gegen EU-Urheberrechtsreform

Oettinger kritisiert Proteste gegen EU-Urheberrechtsreform

EU-Haushaltskommissar Oettinger verteidigt die geplante Urheberrechtsreform. Als Grund für die heftigen Proteste nennt er eine finanzstarke Lobbyarbeit der Online-Plattformen. EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger sieht eine massive Lobbyarbeit der Online-Plattformen ... mehr

Insgesamt 93 Projekte: Google förderte deutsche Medien mit über 20 Millionen Euro

Berlin (dpa) - Medien in Deutschland haben in den vergangenen vier Jahren Fördergelder in Höhe von knapp 21,5 Millionen Euro von Google erhalten. In den sechs Runden des "Digital News Innovation"-Fonds seien insgesamt 93 Projekte gefördert worden, teilte ... mehr

Google Stadia: Videospiele nutzen ohne High-End-Hardware

Auf der Games Developer Conference kündigte Google einen eigenen Streamingdienst für Videospiele an. Mit "Stadia" sollen Nutzer Games ohne eigene High-End-Hardware zocken können. Google will mit einem Streamingdienst für Videospiele ins Games-Geschäft einsteigen ... mehr

Markus Söder will EU-Alternative zu Google, Facebook und YouTube

Im Internet dominieren vor allem Firmen aus den USA wie Google oder Facebook. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder plädiert für Internetplattformen aus Europa. "Wir müssen eigene Plattformen etablieren", sagte der  CSU-Vorsitzende ... mehr

Anzeigengeschäft: EU verhängt 1,49 Milliarden Euro Strafe gegen Google

Seit gut zehn Jahren geht die EU-Kommission gegen das Geschäftsgebaren des US-Internetriesen Google in Europa vor. Diesmal ist der Spartendienst "AdSense for Search" im Visier. Die Strafe ist wieder hoch. Die EU-Wettbewerbshüter haben zum dritten ... mehr

Google will Android-Nutzer über Fremd-Apps informieren

Künftig sollen Android-Nutzer die Wahl bekommen, welchen Browser zu auf dem Smartphone nutzen wollen. Google beugt sich damit einer Vorgabe der EU-Kommission. Google will Android-Nutzer künftig über Internet-Suchmaschinen und Webbrowser anderer Anbieter informieren ... mehr

Cloud statt Konsole: Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein

San Francisco (dpa) - Google will mit einem Streaming-Dienst für Videospiele noch stärker ins Games-Geschäft einsteigen. Die Idee ist, dass die Spiele direkt auf Googles Servern im Netz laufen - und auf die Geräte der Nutzer über eine schnelle Internet-Verbindung ... mehr

Cloud statt Konsole: Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein

San Francisco (dpa) - Google will mit einem Streaming-Dienst für Videospiele ins Games-Geschäft einsteigen. Die Idee ist, dass die Spiele eigentlich auf Googles Servern im Netz laufen - und auf die Geräte der Nutzer über eine schnelle Internet-Verbindung ... mehr

Peter Smits von "PietSmiet" zu Artikel 13: "Politikern fehlt das nötige Wissen"

Jahrelang wurde um die EU-Urheberrechtsreform gerungen. Kurz vor der finalen Abstimmung im EU-Parlament gibt es auf einmal heftigen Widerstand – warum? Hier erklärt ein Star der YouTube-Szene das Problem. Peter Smits ist einer der bekanntesten Gamer Deutschlands ... mehr

Apple wehrt sich massiv gegen Spotify-Vorwürfe

Apple hat sich öffentlich gegen Anschuldigungen des Streamingdienstes Spotify gewehrt, der dem Konzern unfairen Wettbewerb vorwirft. Spotify hatte zuvor mitgeteilt, eine formelle Beschwerde an die EU-Kommission gerichtet zu haben. Das Streaming-Unternehmen wolle ... mehr

WhatsApp-Gründer rät Nutzern, Facebook-Konto zu löschen

Facebook löschen? Wenn es nach einem Gründer von WhatsApp geht, sollten das alle Nutzer tun. Während eines Gastvortrags hat er Studenten dazu aufgerufen. Der WhatsApp-Gründer Brian Acton ruft Nutzer dazu auf, ihr Facebook-Konto zu löschen. Das tat Acton während eines ... mehr

Erste Beta-Version vorgestellt: Android Q unterstützt Falt-Smartphones und mehr Datenschutz

Mountain View (dpa) - Die nächste Version des meistbenutzten Smartphone-Betriebssystems Android bekommt Unterstützung für Telefone mit auffaltbaren Displays sowie bessere Datenschutz-Einstellungen. Unter anderem werden Nutzer genauer bestimmen ... mehr

Pi-Nachkommastellen: Google-Mitarbeiterin knackt Weltrekord

121 Tage haben virtuelle Maschinen unter Aufsicht von Emma Haruka Iwao gerechnet, um die wichtige mathematische Ziel Pi so genau zu bestimmen wie nie zuvor. Doch was nutzt das? Allein die Datenmenge ist unvorstellbar: 170 Terabyte-Daten waren ... mehr

Beta-Version vorgestellt: Android Q unterstützt Falt-Smartphones und mehr Datenschutz

Mountain View (dpa) - Die nächste Version des meistbenutzten Smartphone-Betriebssystems Android bekommt Unterstützung für Telefone mit auffaltbaren Displays sowie bessere Datenschutz-Einstellungen. Unter anderem werden Nutzer genauer bestimmen ... mehr

Android Q: Google veröffentlicht erste Beta-Version – das ist neu

Die nächste Version des meistbenutzten Smartphone-Betriebssystems steht im Zeichen von faltbaren Displays und Datenschutz. Auch ein großer Wunsch der Nutzer wird erfüllt. In der neuen Android-Version Q werden Nutzer unter anderem genauer bestimmen ... mehr

Neues Feature: Google-Messenger Duo läuft auch im Browser

Berlin (dpa/tmn) - Google hat die Nutzungsmöglichkeit für seinen Video-Messenger Duo erweitert. Ab sofort funktioniert die Videotelefonie über den Dienst auch direkt im Browser. Dort lassen sich Anrufe nicht nur starten, sondern ebenfalls annehmen. Einzige Voraussetzung ... mehr

30 Jahre World Wide Web: Die Vision von Tim Berners-Lee

Es ist eine der bahnbrechendsten Erfindungen der Neuzeit: Am 12. März vor 30 Jahren hat Tim Berners-Lee zum ersten Mal die Idee des World Wide Web präsentiert. Bei der Europäischen Organisation für Kernforschung (Cern) in Genf wird an diesem Dienstag gefeiert ... mehr

Tagesanbruch: Das Internet braucht einen neuen Vertrag

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier kommt der kommentierte Überblick über die Themen des Tages:  WAS WAR? Ich erzähle Ihnen heute von einer Idee, die mich schon lange fasziniert. Sie ist 30 Jahre alt und entstand in der Nähe von Genf. Ihr Erfinder nannte ... mehr

Apple Pay: Sparkassen-Kunden sollen bald mit dem iPhone zahlen können

Sparkassen-Kunden können womöglich bald schon mit ihrem iPhone an der Supermarktkasse zahlen. Bisher geht das nur mit einem Android-Smartphone.  Die Sparkassen wollen noch in diesem Jahr eine Partnerschaft mit Apple eingehen, um ihren Kunden das Bezahlen ... mehr

Fünf Datenschutz-Tipps für Eilige

Mehr als die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Datenmissbrauch durch Unternehmen und Internetkriminelle. Hier sind ein paar einfache Tricks, mit denen sich auf Anhieb mehr Privatsphäre im Netz schaffen lässt. Sie gehören zu den mehr als 50 Prozent ... mehr

Trump nennt Apple-CEO "Tim Apple" – so reagiert Tim Cook

"Wir wissen das sehr zu schätzen, Tim Apple," sagte Donald Trump bei einem Treffen mit Apple-Chef Tim Cook. Der verzieht zunächst keine Miene – kontert aber später auf Twitter.  Mit einem Versprecher in Anwesenheit von Apple-Chef Tim Cook hat US-Präsident Donald Trump ... mehr

Windows 10: Neues Update soll die Leistung steigern – dank Google-Technik

Ein neues Update für Windows 10 behebt gleich mehrere Fehler im Betriebssystem. Auch baut Microsoft den "Retpoline"-Schutz ein. Der soll das System gegen die Sicherheitslücke "Spectre" absichern – und die Leistung verbessern. Microsoft hat ein neues Update für Windows ... mehr

Mehr zum Thema Google im Web suchen

Pixel 3-Verbesserung: Android-Patch schließt Sicherheitslücken

Google hat ein Update für Android-Systeme veröffentlicht. Der Konzern schließt dabei einige kritische Sicherheitslücken – und liefert Verbesserungen für das Smartphone Pixel 3. Google hat eine neue Aktualisierung für Android-Geräte veröffentlicht. Darin stopft ... mehr

Verbot in Indonesien: Facebook und Google schränken Wahlwerbung ein

Jakarta/Ottawa (dpa) - Facebook hat in Indonesien vor der Präsidentenwahl am 17. April die Veröffentlichung von Wahlwerbung untersagt, die aus dem Ausland finanziert wird. Damit solle eine ausländische Einflussnahme auf die Abstimmung verhindert werden, teilte ... mehr

Google veröffentlicht Schwachstelle in Apple-Systemen

Sicherheitsforscher aus Googles "Project Zero" haben eine schwerwiegende Sicherheitslücke in einem Programmteil von Apples Betriebssystem macOS gefunden. Da Apple nicht reagierte, hat Google den Fehler jetzt öffentlich gemacht. Laut einem Bericht von "Neowin" arbeitet ... mehr

Tagesanbruch: Extreme Digitale Überwachung – Big Brother kommt aus China

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Allseits akzeptierte Autoritäten sind heutzutage selten geworden. Der Papst, Franz Beckenbauer und die Kanzlerin fallen diesbezüglich aus, Willy Brandt ... mehr

ARD-Chef will europäische Alternative zu Google und Co

US-Firmen wie Google, Facebook und YouTube haben quasi ein Monopol. Der ARD-Chef wünscht sich eine europäische Alternative – bei der auch Großbritannien beteiligt sein kann. Der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm wünscht sich eine europäische digitale Plattform ... mehr

Praktische Gleichmacherei: So geht Browser-Synchronisierung

Berlin (dpa/tmn) - Alles an einem Platz - das war einmal. Heute surft man ständig auf dem Smartphone, am Desktop-PC daheim, auf dem Arbeitsrechner oder unterwegs im Zug auf dem Notebook. Das bedeutet mehrere Geräte, und alle mit eigenen Lesezeichen ... mehr

Karneval 2019: "Sexy Kostüme gibt es fast nur für Frauen"

Für Frauen, die Karneval lieben, gibt es einige merkwürdige Kostüme. Ob "sexy Orka", "sexy Ebola-Schwester" oder ein kurzer Polizistinnen-Rock für kleine Mädchen –  muss das sein? Wer das Suchwort "sexy Fasching" bei Google eintippt, sieht fast ausschließlich knappe ... mehr

Android-Chef: Betriebssystem wird an Falt-Smartphones angepasst

Barcelona (dpa) - Google wird sein Mobil-Betriebssystem Android stärker an den Einsatz in den neuartigen Auffalt-Smartphones anpassen. Die Gerätekategorie bringe neue Wege, wie Nutzer mit den Geräten interagieren können, sagte Android-Chef Hiroshi Lockheimer ... mehr

Nutzungsdauer überwachen: Googles App Digital Wellbeing kommt bald auf mehr Geräte

Berlin (dpa/tmn) - Googles App Digital Wellbeing soll künftig auf mehr Smartphones laufen. Das berichtet das Technikportal "engadget.com". Die App unterstützt Anwender beim Steuern der eigenen Smartphone-Nutzung. So können sie etwa die richtige Balance zwischen ... mehr

BGH fragt EuGH: Was muss YouTube über Raubkopierer preisgeben?

Raubkopien im Internet sind Filmfirmen ein Dorn im Auge. Um die verantwortlichen Nutzer zur Rechenschaft zu ziehen, brauchen sie deren Daten –  und die kennt bei Plattformen nur der Betreiber. Wer raubkopierte Filme bei  YouTube hochlädt, riskiert ... mehr

Google verschweigt Mikro in "Nest Guard"

Das smarte Gerät "Nest Guard" ist ein Teil der Alarmanlage "Nest Secure", die von Googles Firma Nest in den USA verkauft. Erst nach eineinhalb Jahren veröffentlicht Google einen Hinweis, dass es ein Mikrofon enthält. Bisher war den meisten Kunden nicht ... mehr

Finanzamt verlangt Steuern von Google-Kunden

Finanzämter versuchen nach einem Bericht von "Frontal 21" bei Firmenkunden von Google 15 Prozent Quellensteuer zu kassieren. Betroffene sollen das Geld von Google zurückverlangen, heißt es. Doch das ist extrem unrealistisch. Deutsche Firmen, die online Werbeanzeigen ... mehr

Immer mehr junge Frauen fliehen aus Saudi-Arabien

Immer mehr junge Frauen aus Saudi-Arabien fliehen vor der Bevormundung durch ihre Familie. Vielen hilft eine App, die sie eigentlich kontrollieren soll. Noch ein letztes Mal stiehlt die junge Frau mit den langen schwarzen Haaren das Handy ihres Vaters. Draußen, in einer ... mehr

Reform des Urheberrechts: EU einigt sich auf Leistungsschutzrecht

Monatelang wurde heftig um die Erneuerung des EU-Urheberrechts gestritten. Nun haben sich die Beteiligten geeinigt. Ist es das letzte Wort? Presseverlage in der EU sollen künftig gegenüber Nachrichten-Suchmaschinen wie Google News deutlich gestärkt werden ... mehr

Huawei Mate 20 und Google Pixel 3 im Vergleich: Huawei räumt Bestnoten bei Stiftung Warentest ab

Das Huawei Mate 20 und Google Pixel 3 zählen zu den Topmodellen auf dem Smartphone-Markt. Stiftung Warentest ließ die Geräte der Serien gegeneinander antreten. Das sind die Ergebnisse. Stiftung Warentest hat die aktuellen Topmodelle von Huawei und Google einem ... mehr

Geschäftsbericht 2018: Google zahlte 2018 mehr Strafen als Steuern

Googles Mutterkonzern Alphabet hat im vergangenen Jahr mehr Geld durch Strafen verloren als Steuern gezahlt. Wie kann das sein? Insgesamt war 2018 wieder ein gutes Jahr für Alphabet, dem Mutterkonzern von Google. Laut dem Geschäftsbericht konnte das Unternehmen seinen ... mehr

Google Maps testet AR-Modus: Google löst Augmented-Reality-Versprechen ein

Google testet derzeit neue  Augmented-Reality-Funktionen für Google Maps. Dazu nutzt die Navigations-App das Live-Bild der Kamera und kreuzt es mit Informationen aus Google Streetview. Google will seine Navigations-App Google Maps mit neuen Augmented-Reality-Elementen ... mehr

Sicherheitslücke bei Android: Hacker können durch Fotos Handys kapern

Mithilfe von manipulierten PNG-Bildern können Kriminelle Android-Smartphones übernehmen. Schuld ist eine Sicherheitslücke im System. Google hat das Problem bereits erkannt. Eine Sicherheitslücke bedroht derzeit Android-Smartphones: Mithilfe einer manipulierten Bilddatei ... mehr

Google-Addon: Chrome warnt Nutzer vor gehackten Log-in-Daten

Chrome warnt seine Nutzer in Zukunft davor, ob ihre Log-in-Daten Teil eines Hackerangriffs geworden sind. Dafür hat Google eine neue Erweiterung veröffentlicht. Vor dem Verwenden gehackter und damit unsicherer Passwörter zur Anmeldung bei Online-Diensten kann ab sofort ... mehr

Firefox, Chrome, Safari – Browser im Vergleich

Browser wie Chrome und Firefox sind unter Nutzern sehr beliebt. Doch auch unbekanntere Alternativen haben ihre Vorteile. Ein Überblick. Browser haben sich im Laufe der Jahre zu Allround-Werkzeugen entwickelt. Mit kleinen, integrierten Erweiterungen ... mehr

Google-Werbung soll günstiger werden

Der Wettbewerb wird immer härter – nun hat Google reagiert: Die Kosten für Werbung auf Google sanken im letzten Jahr um fast ein Drittel. Trotzdem stieg der Gewinn. Angesichts des wachsenden Wettbewerbs hat der Internetgigant Google die Kosten für Online-Werbeanzeigen ... mehr

Google Plus fordert Nutzer auf, ihre Daten zu retten: Am 2. April ist Schluss

Das soziale Netzwerk Google+ wollte es mit Facebook aufnehmen – und ist krachend gescheitert. Nach mehreren Datenpannen zieht Google nun den Stecker. Nutzern bleibt noch etwas Zeit, um ihre Daten zu sichern.  Am 2. April ist Google Plus (oder G+) Geschichte. Das soziale ... mehr

Datenskandale bei Facebook: Irlands Datenschützer haben alle Hände voll zu tun

Die irische Datenschutzbehörde alle Hände voll zu tun – nicht nur aufgrund der zahlreichen Skandale bei Facebook. Auch Twitter, Apple und LinkedIn drohen Strafen wegen Verstößen gegen europäische Datenschutzbestimunngen.  Die irische Datenschutzbehörde untersucht ... mehr

Datensammlungen: Apple beendet App-Blockade für Facebook und Google

Apple hat Facebook und Google nach kurzzeitiger Blockade die Möglichkeit zurückgegeben, interne Apps auf die iPhone-Geräte ihrer Mitarbeiter zu laden. Der iPhone-Konzern hatte die dafür nötigen Software-Zertifikate gelöscht, nachdem herauskam, dass die Unternehmen ... mehr

Seltsames Suchergebnis: Google schlägt "Deutschland über alles" als Nationalhymne vor

Wer nach “Einigkeit und Recht und Freiheit” suchte, bekam “Deutschland, Deutschland über alles” angezeigt. Google reagiert auf das seltsame Ergebnis – doch Fragen bleiben offen. Irritierendes Suchergebnis bei Google: Die Suchmaschine hat manchen Nutzern ... mehr

Siri und Alexa - Warum sind Sprachassistenten weiblich?

Warum eigentlich Siri? Und warum Alexa und nicht Alexander? Die digitalen Helfer heute sind Frauen. Zumindest klingen sie so. Werden damit Rollenklischees zementiert?  Die Schauspielerin Maria Furtwängler räumt gerne mit altmodischen Rollenbildern ... mehr

Google Mail Update: Neue Gmail-App mit Phishing-Alarm

Berlin (dpa/tmn) - Google hat begonnen, eine überarbeitete Version der Gmail-App an Android- und iOS-Nutzer zu verteilen. Die E-Mail-Anwendung hat nicht nur das bereits von anderen Google-Apps bekannte, übersichtlichere "Material Design" erhalten, sondern warnt ... mehr

BGH-Urteil: Google muss für deutsche Kunden erreichbar sein

Wer an die Mail-Adresse im Google-Impressum eine Nachricht schickte, bekam eine automatische Antwort zurück. Das sei aber rechtswidrig, urteilte der Bundesgerichtshof. Wer Dienste im Internet anbietet, muss im Impressum eine E-Mail-Adresse angeben, unter der Nutzer ... mehr

EU-Kommission: Facebook und Co sollen vor Europawahl gegen Fake News vorgehen

Vermutlich beeinflussten falsche Informationen die Brexit-Abstimmung vor zwei Jahren. Kann das auch bei der Europa-Wahl passieren? Das befürchtet die Kommission. Sie nimmt die Tech-Riesen in die Pflicht. Online-Dienste wie Facebook und Google tun aus Sicht ... mehr
 


shopping-portal