Sie sind hier: Home > Themen >

Handelsstreit

Thema

Handelsstreit

Prognose: Automarkt in China soll um ein Viertel schrumpfen

Prognose: Automarkt in China soll um ein Viertel schrumpfen

China ist der wichtigste Einzelmarkt für deutsche Automobilhersteller. Durch die Corona-Krise brach der Absatz stark ein. Jetzt erholt sich der Markt leicht, doch die Prognose des chinesischen Herstellerverbandes ist düster. Trotz einer deutlichen Erholung im April ... mehr
Daimler: Gewinn des Autobauers bricht wegen Corona massiv ein

Daimler: Gewinn des Autobauers bricht wegen Corona massiv ein

Wegen der Corona-Krise ist der Absatz beim Autobauer Daimler zuletzt stark gesunken. Das zeigt sich nun auch beim Gewinn: Das Konzernergebnis ging im ersten Quartal mit einem Minus von 78 Prozent massiv zurück. Die Corona-Krise hat beim Autobauer Daimler im ersten ... mehr
Corona-Krise und Klima: Wie kann man den Rückfall in der Krise verhindern?

Corona-Krise und Klima: Wie kann man den Rückfall in der Krise verhindern?

Kann man die Corona-Krise bewältigen und zugleich das Klima schützen? Man muss sogar, schreibt die klimapolitische Sprecherin der Grünen, Lisa Badum, in einem Gastbeitrag. Der Bundestag hat in der Corona-Krise das größte Rettungspaket in der Geschichte ... mehr
Donald Trump: Seine Strafzölle treiben Riesling-Exporteure in die Existenznot

Donald Trump: Seine Strafzölle treiben Riesling-Exporteure in die Existenznot

Der US-Präsident hat hohe Zölle auf Produkte aus der EU erlassen. Besonders betroffen sind deutsche Qualitätsweine, wie eine FDP-Anfrage im Bundestag ergab. Der deutsche Weinbau schlägt Alarm – und fordert Subventionen. Die US-Strafzölle auf Agrarprodukte ... mehr
Harley-Davidson: Aktie bricht weiter ein – Motorradhersteller schwächelt

Harley-Davidson: Aktie bricht weiter ein – Motorradhersteller schwächelt

Nach Strafzöllen und Boykottaufrufen von US-Präsident Trump kommt die Motorrad-Ikone Harley-Davidson nicht aus der Krise. Die Aktie des Unternehmens sinkt. Im vierten Quartal ging der Umsatz im Jahresvergleich um 8,5 Prozent auf 874 Millionen Dollar ... mehr

Donald Trump droht in Davos: Nach China nimmt er sich nun Europa vor

Der Handelskonflikt mit China ist gerade erst befriedet worden, nun sucht US-Präsident Trump schon wieder Streit. Der EU droht er in Davos mit drastischen Zöllen. So will er ein neues Handelsabkommen erzwingen. Die USA nehmen nach der Teileinigung im Handelsstreit ... mehr

Wegen US-Bann: Huawei setzt jetzt auf Navi-Karten von TomTom

Huawei darf wegen des US-Handelsstreits derzeit keine Google-Dienste einsetzen. Davon ist auch Google Maps betroffen. Jetzt hat das niederländische Unternehmen TomTom mitgeteilt, dass man die Chinesen hier künftig unterstützen werde. Der chinesische Konzern Huawei ... mehr

Donald Trump: "Unglaubliches" China-Abkommen dienst vor allem ihm selbst

US-Präsident Trump nennt es "historisch". Tatsächlich bedeutet das Teilabkommen zwischen den USA und China lediglich eine Pause im Handelskrieg. Zahlreiche Fragen bleiben offen. Fast eine Stunde ließ US-Präsident Donald Trump seine Gäste aus Fernost warten. Geschlagene ... mehr

Handelsabkommen zwischen USA und China: Währungsmanipulation-Vorwurf

Im Handelskonflikt der beiden größten Volkswirtschaften stehen die Zeichen auf Entspannung. Washington wirft China in Währungsfragen nun nicht mehr vor, unredlich zu handeln. Unterdessen wird Deutschland erneut kritisiert. Kurz vor der geplanten Unterzeichnung eines ... mehr

USA und China unterzeichnen erstes Handelsabkommen

Fast zwei Jahre nach Beginn des Handelskriegs haben die USA und China ein erstes Handelsabkommen besiegelt. Viele Sonderzölle bleiben zwar vorerst bestehen – Wirtschaftsminister Altmaier begrüßt die Annährung trotzdem. Die USA und China haben am Mittwoch ... mehr

USA und China unterzeichnen erstes Teilabkommen im Zollstreit

Nach langem Ringen: Die USA und China unterzeichnen ein erstes Teilabkommen im Zollstreit. (Quelle: Reuters) mehr

USA: Trump will Handelsabkommen mit China am 15. Januar unterzeichnen

Seit eineinhalb Jahren tragen die USA und China einen erbitterten Handelskonflikt aus – nun soll er zumindest teilweise beendet werden. Laut Donald Trump werde in zwei Wochen der erste Teil eines Handelsabkommens unterzeichnet.  Die USA und China wollen ihr vereinbartes ... mehr

Handelsstreit mit den USA: China kündigt massive Zollsenkung an

Zeigt die Sanktionspolitik von US-Präsident Trump Erfolge? Die chinesische Regierung will die Importzölle auf mehr als 850 Güter senken. Außerdem profitieren auch private Investoren. China senkt die Zölle für Importe im Wert von einigen Hundert Milliarden ... mehr

Aktien, Anleihen, Gold: Das erwartet Anleger 2020 – Wird es ein Erfolgsjahr?

Das Jahr 2019 war für Anleger nicht leicht: Es gab keine nennenswerte Zinsen auf Sparbücher oder sichere, mehrjährige Anlagen wie Festgeld. Experten schätzen ein, wie sich das Jahr 2020 entwickeln könnte und ob Edelmetalle wie Gold hohe Erträge abwerfen werden ... mehr

USA: Donald Trump verkündet Teil-Einigung im Handelsstreit mit China

Durchbruch im Streit zwischen China und den USA: Beide Länder erzielen im Handelskonflikt eine Einigung und wenden somit neue Strafzölle ab. Dies bestätigte Donald Trump nun auf Twitter.  Die USA und China haben sich auf Details eines Teilhandelsabkommens ... mehr

Trump: USA stehen kurz vor einem "Deal" mit China

Donald Trump schlägt im Zollkonflikt mit China neue Töne an: "Sie wollen es und wir auch." Man stünde kurz vor einem Durchbruch. Damit schürt er Hoffnung auf ein baldigen Abbau der Handelsbarrieren. US-Präsident Donald Trump schürt Hoffnung auf eine Einigung ... mehr

Handelskonflikt mit den USA: China pocht auf baldigen Abschluss der Gespräche

Nachdem der Handelskonflikt zwischen China und den USA eine erneute Eskalationsstufe erreichte, zeigt sich China nun hoffnungsvoll und gesprächsoffen. Ist eine Einigung in Sicht? China hofft auf den baldigen Abschluss eines Handelsabkommens mit den USA. Man setze ... mehr

Auto – Wie Audi die Kunst des eleganten Rauswurfs beherrscht

Der Ingolstädter Autohersteller trennt sich von 9.500 Mitarbeitern – scheinbar ohne jeglichen Protest. Welchen Grund gibt es für den massiven Personalabbau und welche Konsequenzen werden auf das Unternehmen zukommen? 9.500 Stellen weg – und es gab keine Demo, keinen ... mehr

Ifo-Geschäftsklima-Index: Stimmung in Wirtschaft verbessert sich

Die Wachstumsaussichten der deutschen Wirtschaft waren zuletzt nicht mehr besonders gut. Das Ifo-Institut sieht nun Anzeichen für eine leichte Erholung. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im November etwas aufgehellt. Wie das Münchner Ifo-Institut ... mehr

TV-Kritik "Anne Will": "China hat die Diktatur digitalisiert"

Huawei, Handel und Menschenrechte: Das Verhältnis zwischen Deutschland und China wird von vielen Faktoren bestimmt. Wie abhängig darf Deutschland sich vom Reich der Mitte machen?  Die Gäste Kristin Shi-Kupfer, Politikwissenschaftlerin Margarete Bause ... mehr

USA und China im Handelsstreit – Kissinger: Könnte realen Krieg auslösen

Ex-US-Außenminister Henry Kissinger hat vor den Folgen des andauernden Handelsstreits der beiden Großmächte USA und China gewarnt. Der Konflikt könne "gefährlich für die Menschheit" werden. Ex-US-Außenminister Henry Kissinger sieht durch den fortwährenden Handelsstreit ... mehr

USA: Trump widerspricht Chinesen bei Einigung im Handelsstreit

US-Präsident Trump hatte den Handelskonflikt mit China eskalieren lassen. Nun vermeldete Peking Hoffnung auf Annäherung. Doch Trump sieht das anders.  Nur einen Tag nach der von amerikanischen und chinesischen Regierungsvertretern ... mehr

Juncker ist sich sicher: Trump blufft bei Autozöllen

Die von US-Präsident Donald Trump angedrohten Zölle auf EU-Autoimporte könnten negative Auswirkungen auf alle Beteiligten haben. Jetzt erklärt der scheidende EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, warum Trump aus seiner Sicht nur droht – aber nicht handeln ... mehr

Handelskrieg: China fordert Donald Trump zur Abschaffung der US-Strafzölle auf

Im Handelsstreit hat China  von US-Präsident Donald Trump  Insidern zufolge einen massiven Abbau von Zöllen gefordert. Ende November soll ein Handelsvertrag zwischen beiden Ländern unterzeichnet werden. China fordert Insidern zufolge US-Präsident Donald Trump ... mehr

Lösung für Handelsstreit: Machen die USA und China Fortschritte?

Gibt es schon bald eine Lösung für den Handelsstreit zwischen China und den USA? Die beiden Länder sind offenbar zuversichtlich, Fortschritte in den Verhandlungen zu machen.  China und die USA vermelden weitere Fortschritte bei der Lösung ihres Handelsstreits. Man stehe ... mehr

IWF-Prognose: Weltwirtschaft wächst immer langsamer

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China lastet weiter auf der Weltwirtschaft. Der Internationale Währungsfonds senkt nun seine Wachstumsvorhersage für das Jahr 2019 –  auch an Deutschland geht das langsame Wirtschaftswachstum nicht vorbei. Der Internationale ... mehr

SAP: Nach McDermott-Rücktritt – erste Frau als DAX-Firmenchefin Jennifer Morgan

Paukenschlag in Walldorf: An der Spitze des SAP-Konzerns gibt es einen Wechsel. Nach zehn Jahren tritt Bill McDermott zurück: Er überlässt den Platz einem Führungsduo, bestehend aus einem Mann und einer Frau: Sie ist damit die erste DAX-Firmenchefin ... mehr

Handelsstreit zwischen USA und China: Trump verkündet Teileinigung

Trump wollte einen großen Deal – jetzt gibt er sich offenbar auch mit einem kleinen zufrieden. Der Handelskonflikt zwischen China und den USA dürfte sich damit fürs Erste entschärfen. US-Präsident Donald Trump hat ein Teilabkommen mit China in dem seit mehr als einem ... mehr

USA: Donald Trump will persönlich mit China verhandeln

Im Handelsstreit mit China will US-Präsident Trump persönlich an den Verhandlungstisch treten. Die USA planen neue Strafzölle gegen Peking. US-Präsident Donald Trump will sich persönlich in die neue Verhandlungsrunde zum Handelskonflikt mit China einschalten. Trump ... mehr

Auf EU-Importe: WTO erlaubt USA Strafzölle in Milliardenhöhe

Nicht nur mit China, auch mit der EU führt die US-Regierung einen erbitterten Handelsstreit. Jetzt kann US-Präsident Trump einen großen Erfolg verbuchen – Deutschland dürfte es am härtesten treffen. Die USA dürfen wegen rechtswidriger EU-Subventionen ... mehr

Iranisches Öl: Neue US-Sanktionen gegen chinesische Firmen

Weil chinesische Firmen Öl aus dem Iran importiert haben sollen verhängen die USA neue Sanktionen. Tags zuvor hatte die US-Regierung mit diesem Schritt gedroht.  Die USA erhöhen mit neuen Sanktionen den Druck auf die iranische Öl-Industrie. Die Strafmaßnahmen richten ... mehr

Ausnahme von US-Zusatzzöllen: Apple baut neuen Mac Pro doch wieder in Texas zusammen

Washington (dpa) - Apple wird seinen neuen Hochleistungs-Computer Mac Pro doch wieder in Texas montieren. Das sei dadurch möglich geworden, dass der Konzern eine Ausnahme von den US-Zusatzzöllen für Waren aus China für mehrere wichtige Bauteile des Geräts bekommen ... mehr

Handelsstreit mit den USA: China verhaftet US-Piloten

Ein Pilot des amerikanischen Logistikkonzerns FedEx ist in China festgenommen worden. Er steht im Verdacht, Waffen und Munition geschmuggelt zu haben. Damit erhöht sich der Druck im Handelsstreit zwischen den USA und China. China hat die Festnahme eines Piloten ... mehr

Continental-Chef schließt Stellenabbau nicht aus

Der Chef des Autozulieferers Continental sieht harte Zeiten auf die Branche zukommen. Neben Sparbemühungen sind Stellenkürzungen nicht ausgeschlossen. Ganze Standorte stehen auf der Kippe. Der kriselnde Autozulieferer Continental überprüft im Zuge seiner ... mehr

Merkels China-Reise: Im Land der totalen Kontrolle – Ende des Handelkriegs?

Guten Morgen aus Peking, liebe Leserinnen und Leser, während Sie sich den ersten Kaffee schmecken lassen, ist hier schon High Noon. WAS WAR? Wir sind mit der Bundeskanzlerin unterwegs, der Hinflug war erträglich. Neun Stunden ab Berlin, Gespräche an Bord, zwischendurch ... mehr

Das sind die Ergebnisse des G7-Gipfels

Es bleibt schwierig auf der internationalen Bühne: Lösungen für Probleme sind noch immer nicht zum Greifen nahe. Doch in einige Themenfelder kommt Bewegung.  Die Gruppe der sieben großen Industrieländer ringt um ihre Handlungsfähigkeit. Statt gemeinsame Antworten ... mehr

Keine Bewegung bei Brexit: Macron will bei G7-Gipfel Iran-Krise entschärfen

Biarritz (dpa) - Mit einem brisanten Überraschungscoup auf dem G7-Gipfel will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron neue Bewegung in den gefährlichen Iran-Konflikt bringen. Völlig unerwartet traf Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif am Sonntag zu dem Treffen ... mehr

Handelskrieg mit China: Trump liebäugelt mit Ausrufung von Notstand

Der Handelskrieg zwischen den USA und China könnte sich schon bald weiter zuspitzen. Donald Trump könnte dafür den nationalen Notstand ausrufen. China erwägt offenbar Vergeltung für die neueste Anhebung der Strafzölle seitens der USA. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Sechs Fakten zum G7-Gipfel: Der Neue aus London und die Supermacht

Trump trifft erstmals auf Johnson, Frankreich streitet weiter für die Digitalsteuer, der Iran-Konflikt schwelt weiter. Wollen Sie über den G7-Gipfel im französischen Biarritz mitreden? Hier ist der Überblick.  Wenn die Staats- und Regierungschefs der G7 am 24. August ... mehr

Trump warnt China vor Gewalt gegen Hongkong-Proteste

Im Konflikt zwischen Hongkong und China hat Donald Trump Partei ergriffen – für Hongkong: Sollte China gewaltsam gegen die Proteste vorgehen, stünde das geplante Handelsabkommen vor dem Aus. Beide Länder liefern sich einen Wirtschaftsstreit.  US-Präsident  Donald ... mehr

Wirtschaft – Handelsstreit und Brexit-Risiko: Düstere Aussichten für Deutschland

Die internationalen Krisen lassen die deutsche Wirtschaft schwächeln. Insbesondere die Exporte leiden darunter. Laut Experten ist der Stand auf dem niedrigsten Niveau seit acht Jahren. Die Konjunkturerwartungen von Finanzexperten für Deutschland sind im August ... mehr

USA und China im Handelsstreit: IWF erkennt keine Manipulation beim Yuan

Im vergangenen Jahr sei der Yuan weder nennenswert über- noch unterbewertet gewesen, ließ der Internationale Währungsfonds (IWF) wissen – und widersprach damit den USA. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält den von den USA kritisierten Wechselkurs des chinesischen ... mehr

Handelsstreits: UN-Abkommen zur Schlichtung unterzeichnet – USA und China dabei

Der Handelskrieg zwischen den USA und China hält die Weltwirtschaft in Atem: Nun gehören beide Staaten zu den Erstunterzeichnern eines internationalen Abkommens zur Schlichtung von Handelsstreitigkeiten.  Mitten im Handelsstreit zwischen den USA und China haben ... mehr

Handelsstreit: Pentagon-Chef wirft China räuberische Wirtschaftspolitik vor

Der US-Verteidigungsminister legt im Währungsstreit zwischen den USA und China nach: Peking destabilisiere die Region, stichelte Mark Esper bei einem Treffen mit dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe. Im eskalierenden Handelskrieg zwischen den USA und China ... mehr

Handelsstreit: USA bezichtigt China der Währungsmanipulation – China feuert zurück

Der Handelskrieg tobt weiter: Die USA haben China formell der Währungsmanipulation bezichtigt. Das Land wolle sich unfaire Vorteile im internationalen Wettbewerb sichern. China feuert zurück. Die US-Regierung hat China offiziell als ein Land gebrandmarkt ... mehr

Eskalation im Handelskonflikt mit den USA: China wertet Yuan ab

Der Zollkonflikt zwischen den USA und China spitzt sich zu. Strafzölle auf der einen Seite werden mit Einfuhrverboten auf der anderen Seite gekontert. Nun geht China einen Schritt weiter und wertet die Landeswährung ab. Die von US-Präsident  Donald Trump ... mehr

Reaktion auf Trump-Drohungen: Hier kündigt der US-Präsident neue Strafzölle an

Der Handelsstreit zwischen den USA und China: Hier kündigte der US-Präsident zuletzt neue Strafzölle an. (Quelle: Reuters) mehr

Peter Altmaier: EU könnte im Handelsstreit Zölle auf US-Autos streichen

Seit Monaten droht Washington der deutschen Autoindustrie mit Strafzöllen. Das will Wirtschaftsminister Altmaier auf jeden Fall verhindern – und kommt der US-Regierung nun sehr weit entgegen. Im Handelsstreit mit den USA ist die EU nach Worten ... mehr

Peter Altmaier in Washington – Sein Auftrag: Schlimmeres verhindern

Deutschland drohen harte Schläge der Trump-Regierung. Wirtschaftsminister Peter Altmaier will Zölle und Sanktionen vor Ort verhindern – und erstaunt mit seinem Optimismus. An mangelndem Einsatz soll es nicht scheitern. Peter Altmaier (CDU) hat seinen Besuch ... mehr

Handelskrieg: USA und China reden wieder

Im Handelsstreit zwischen den USA und China zeichnet sich eine leichte Entspannung ab. Die USA lockern die Restriktionen – pochen aber auf eine Lösung in ihrem Sinne.  Die USA und China wollen einen neuen Anlauf für die Lösung ihres Handelskonflikts nehmen ... mehr

Donald Trump: Seine Strafzölle verpuffen – immer mehr chinesische Importe

Inmitten der zahlreichen Handelskonflikte veröffentlicht die US-Regierung heikle Zahlen: Die Importe aus China ziehen an, die Exporte schwächeln. Der US-Präsident wollte eigentlich das Gegenteil erreichen. Inmitten des Zollstreits ist das von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Drohung mit Strafzöllen: Jetzt knöpft sich Donald Trump wieder die EU vor

Die USA lassen bei ihren Handelskonflikten keine Verschnaufpausen zu. Nach einem "Waffenstillstand" mit China ist nun die EU an der Reihe. Es geht um einen jahrealten Streit. Nur wenige Tage nach dem Burgfrieden im Handelsstreit mit China erhöhen die USA schon wieder ... mehr

G20-Gipfel: Trump poltert schon vor dem G20-Gipfel – Hier droht Streit

Kriegsgefahr am Golf, erbitterter Handelsstreit zwischen USA und China, und ein unbequemer Teilnehmer: An Konfliktstoff und Hürden mangelt es beim G20-Gipfel in Japan nicht. An die Schimpftiraden von Donald Trump vor wichtigen Gipfeltreffen hat man sich inzwischen ... mehr

Handelstreit und G20: USA und China schließen offenbar "vorläufigen Burgfrieden"

Seit Monaten überziehen sich die USA und China mit Strafzöllen und Drohungen, nun scheinen sich die Handelsmächte anzunähern. Kommt es beim G20-Gipfel in Japan zum Durchbruch? Die USA und China haben sich offenbar auf einen "vorläufigen Burgfrieden" in ihrem ... mehr

Strafzölle auf iPhone und Co.: US-Konzerne fordern Ausnahme für ihre Produkte aus China

Vom iPhone bis zum T-Shirt: Viele US-Produkte werden in China gefertigt. Große Tech-Konzerne suchen jetzt nach einem Weg, die Strafzölle zu umgehen. Laut einem Medienbericht fordern Apple und Microsoft Sondergenehmigungen für ihre Produkte.  Mehrere Technologiekonzerne ... mehr
 
1


shopping-portal