Sie sind hier: Home > Themen >

Hongkong

Hongkonger Aktivist: Nathan Law erhält Asyl in Großbritannien

Hongkonger Aktivist: Nathan Law erhält Asyl in Großbritannien

London/Hongkong (dpa) - Neun Monate nach seiner Flucht aus Hongkong hat der prominente Aktivist Nathan Law in Großbritannien politisches Asyl bekommen. Der 27-jährige frühere Oppositionsabgeordnete berichtet auf Twitter, dass sein Antrag nach vier Monaten ... mehr
Proteste in Hongkong: Sieben Aktivisten droht Gefängnisstrafe

Proteste in Hongkong: Sieben Aktivisten droht Gefängnisstrafe

Tausende protestierten für mehr Demokratie in Hongkong. Sieben Aktivisten sind dafür nun von einem Gericht für schuldig befunden worden. Darunter auch zwei führende Köpfe der Bewegung. Wegen der Teilnahme an einem unautorisierten Protest im Jahr 2019 sind in Hongkong ... mehr
Demokratie-Kämpfer: Sieben Hongkonger Aktivisten für schuldig befunden

Demokratie-Kämpfer: Sieben Hongkonger Aktivisten für schuldig befunden

Hongkong (dpa) - Wegen der Teilnahme an einem unautorisierten Protest im Jahr 2019 sind in Hongkong sieben Aktivisten von einem Gericht für schuldig befunden worden. Zu der Gruppe gehören unter anderem der bekannte Demokratie-Kämpfer Martin Lee sowie der Medienmogul ... mehr
Hongkong: China beschließt radikale Wahlrechtsreform – Demokratie begraben

Hongkong: China beschließt radikale Wahlrechtsreform – Demokratie begraben

Die Sonderverwaltungsregion soll nur noch von "Patrioten" regiert werden. So sagt es die neue Wahlrechtsreform für Hongkong. Chinas Machthaber sichern sich so die Kontrolle über die Stadt.    Chinas Führung hat eine radikale Wahlrechtsreform für Hongkong beschlossen ... mehr
Demokratiebewegung unter Druck: China verschärft Wahlgesetz in Hongkong

Demokratiebewegung unter Druck: China verschärft Wahlgesetz in Hongkong

Peking/Hongkong (dpa) - Weiterer Schlag gegen die Demokratiebewegung in Hongkong: China hat eine umstrittene Wahlrechtsreform für seine Sonderverwaltungsregion offiziell verabschiedet. Die 167 Abgeordneten des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses beschlossen ... mehr

Außenminister Blinken wirft China Gefährdung der weltweiten Stabilität vor

Die neue US-Regierung hat erste Gespräche mit China aufgenommen. Allerdings begann das Treffen zwischen dem Außenminister Blinken und chinesischen Top-Diplomaten mit Säbelrasseln. Die Top-Diplomaten der Supermächte USA und China haben sich gegenseitig schwere ... mehr

Hongkong: Großbritannien verurteilt neues Wahlrecht

China zerstört in Hongkong systematisch die demokratischen Institutionen, das musste zuletzt das Stadtparlament erfahren. Die britische Regierung spricht von einem "klaren Bruch" der gemeinsamen Erklärung. Großbritannien hat China einen "weiteren klaren" Verstoß gegen ... mehr

Volkskongress in Peking: China schränkt Demokratie in Hongkong weiter ein

Peking (dpa) - China hat die Kontrolle über Hongkong verschärft. Zum Abschluss seiner Jahrestagung billigte der Volkskongress in Peking eine Änderung des Wahlsystems, mit dem die ohnehin begrenzte Demokratie in der chinesischen Sonderverwaltungsregion weiter beschnitten ... mehr

Corona-Not ausgenutzt: Klopapier-Räuber zu Haft verurteilt

Harte Strafe: Drei Räuber hatten in der Corona-Krise große Mengen Klopapier erbeutet und wurden dafür nun verurteilt. (Quelle: AFP) mehr

China ändert Wahlgesetz

Ein neues Sicherheitsgesetz hatte 2020 heftige Proteste in Hongkong ausgelöst. Nun ist für eine Wahlreform gestimmt worden, die für mehr autokratische Verhältnisse sorgen könnte. Die Abgeordneten des chinesischen Volkskongresses haben für die umstrittene ... mehr

"Der Osten steigt auf": China auf Kollisionskurs mit den USA

Das Coronavirus ist fest im Griff, die Exportzahlen schnellen nach oben  –  die Volksrepublik China erwächst aus der Krise. Staatschef Xi Jinping aber sieht das Land in seinem Aufstieg zur Weltmacht bedroht. Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping strotzt ... mehr

Umstrittenes Sicherheitsgesetz: Chinas Außenminister verteidigt Wahlreform in Hongkong

Peking (dpa) - Chinas Außenminister Wang Yi hat Pekings umstrittene Pläne für eine Wahlreform in Hongkong verteidigt. Loyalität zum Vaterland sei eine Anforderung für Amtsträger in jedem Land. "Hongkong ist keine Ausnahme", sagte Chinas Außenminister Wang Yi am Sonntag ... mehr

Volkskongress: Jetzt drängt China auf die absolute Macht über Hongkong

Vor dem wichtigsten Termin im politischen Kalender Chinas mehren sich die Zeichen, dass die Führung in Peking das politische System Hongkongs umbaut – und ihren Einfluss ausweiten will. Bereits in der vergangenen Woche gab Xia Baolong einen Vorgeschmack ... mehr

Trotz Corona-Krise: China will "mehr als sechs Prozent" wachsen

Peking (dpa) - Trotz der globalen Rezession durch die Corona-Pandemie will China in diesem Jahr ein starkes Wirtschaftswachstum von mehr als sechs Prozent erreichen. Um unabhängiger vom Ausland zu werden, unterstrich Regierungschef Li Keqiang am Freitag ... mehr

China will "mehr als sechs Prozent" wachsen

Wegen der Sanktionen der USA und der globalen Wirtschaftskrise durch die Pandemie will China wirtschaftlich und technologisch unabhängiger werden. Das Land plant auch eine starke Steigerung der Militärausgaben. Die chinesische Führung hat zum Auftakt ... mehr

Prozess - Sicherheitsgesetz: 47 Hongkonger Aktivisten müssen in U-Haft

Hongkong (dpa) - In Hongkong müssen im bisher größten Verfahren wegen angeblicher Verstöße gegen das neue Sicherheitsgesetz alle 47 angeklagten Oppositionsanhänger vorerst in Untersuchungshaft bleiben. Nach einer viertägigen Marathon-Anhörung gewährte ein Hongkonger ... mehr

"Patrioten" für Hongkong: China will Militärausgaben stark steigern

Peking (dpa) - China plant eine starke Erhöhung seiner Verteidigungsausgaben. Vor dem Hintergrund der Spannungen mit den USA, Indien, Taiwan und im umstrittenen Südchinesischen Meer erwarten chinesische Experten laut Staatsmedien in diesem Jahr einen Zuwachs ... mehr

Angebliche Staatsgefährdung - Wahl abgehalten: 47 Aktivisten in Hongkong angeklagt

Hongkong (dpa) - In Hongkong sind 47 Anhänger der demokratischen Opposition wegen angeblicher Verstöße gegen das umstrittene Sicherheitsgesetz festgenommen und angeklagt worden. Die Angeklagten sollen am Montag unter dem Vorwurf der Staatsgefährdung vor Gericht ... mehr

"Verschwörung zum Umsturz": Hongkong verklagt Demokratie-Aktivisten

Die Regierung in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong geht massiv gegen die Demokratiebewegung vor. Knapp 50 Aktivisten werden nun vor Gericht gestellt. Nach einer Verhaftungswelle auf Grundlage des neuen Sicherheitsgesetzes in Hongkong werden ... mehr

Schon wieder eine Boeing 777! Flugzeug muss in Moskau notlanden

Unglücksmaschine Boeing 777: Erst letzte Woche sind nach einem Triebwerksausfall Flugzeugteile in ein Wohngebiet gestürzt, jetzt musste schon wieder eine Maschine notlanden, dieses Mal in Moskau. Nach einem Triebwerksausfall ist eine Boeing 777 in der russischen ... mehr

Beziehung Washington-Peking - Erstes Telefonat mit Xi: Biden kritisiert China

Peking/Washington (dpa) - Im ersten Telefonat des neuen US-Präsidenten Joe Biden mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping sind die Gegensätze zwischen den beiden Mächten offen aufeinander geprallt. Nach Angaben des Weißen Hauses unterstrich Biden ... mehr

Telefonat mit Xi: Biden kritisiert China wegen Handel und Menschenrechten

Coronavirus, Hongkong, das Südchinesische Meer: Beim ersten offiziellen Gespräch mit seinem chinesischen Kollegen hat US-Präsident Joe Biden einige der Themen angesprochen, die weltweit für großes Unbehagen sorgen. US-Präsident Joe Biden hat in seinem ersten Telefonat ... mehr

Hongkong-Streit: China erkennt britische Überseepässe nicht mehr an

Peking/London (dpa) - Im Streit mit Großbritannien um das umstrittene Hongkonger Sicherheitsgesetz will China Reisepässe, die dem Inhaber den Status eines britischen Bürgers in Übersee garantieren, nicht länger anerkennen. China werde den sogenannten BNO-Pass (British ... mehr

Nach Massenprotesten: Wladimir Putin weist Nawalnys Vorwürfe zurück

Russlands Präsident  Wladimir Putin  soll laut Kreml-Kritiker Alexej Nawalny einen Luxus-Palast mit goldener Klobürste besitzen. Putin weist das zurück. Seine Kritiker mobilisieren bereits zu neuen Protesten.  Russlands Präsident Wladimir Putin hat Recherchen zu seinem ... mehr

Wegen Aktivisten in Hongkong: USA verhängen neue Sanktionen gegen chinesische Führung

Washington (dpa) - Im Zusammenhang mit dem umstrittenen Sicherheitsgesetz in Hongkong hat die scheidende US-Regierung sechs Vertreter der chinesischen Führung und der Polizei in Hongkong mit Sanktionen belegt. Das US-Außenministerium teilte in Washington ... mehr

"Hongkong 12" - Nach gescheitertem Fluchtversuch: Festnahmen in Hongkong

Hongkong (dpa) - In Hongkong hat die Polizei am Donnerstag elf Menschen unter dem Verdacht der Fluchthilfe festgenommen. Die Festnahmen stehen nach Medienberichten im Zusammenhang mit der gescheiterten Flucht von zwölf Aktivisten in einem Boot im August. Sie waren ... mehr

Mehr zum Thema Hongkong im Web suchen

Abfallwirtschaft in Deutschland: Dieses Land ist Deutschlands größte Müllhalde

Deutschland hat zwar weniger Müll in andere Länder verschifft als sonst, Kritiker fordern trotzdem ein Verbot. Vor allem drei Länder nehmen Deutschland besonders viel Abfall ab.  Die Plastikmüll-Exporte aus Deutschland in andere Staaten sind deutlich gesunken ... mehr

Umstrittenes Sicherheitsgesetz: Hongkonger Aktivist Joshua Wong droht weitere Haftstrafe

Hongkong (dpa) - Dem prominenten Hongkonger Aktivisten Joshua Wong droht eine weitere Haftstrafe. Gegen Wong, der wegen der Organisation eines unerlaubten Protests derzeit schon im Gefängnis sitzt, wurde am Donnerstag nach Hongkonger Medienberichten ein weiterer ... mehr

Umstrittenes Sicherheitsgesetz - Schwerer Schlag gegen Opposition: 50 Festnahmen in Hongkong

Hongkong (dpa) - In dem größten Schlag gegen die Opposition seit Einführung des umstrittenen Sicherheitsgesetzes hat die Polizei in Hongkong mehr als 50 demokratische Aktivisten festgenommen. Die Festnahmen stehen im Zusammenhang mit inoffiziellen Vorwahlen ... mehr

Hongkong: Dutzende pro-demokratische Aktivisten festgenommen

In Hongkong sind erneut Oppositionelle festgenommen worden. Die Demokratiebewegung spricht von mindestens 20 Festnahmen, Polizeikreise sogar von etwa 50 Personen. Die Polizei in Hongkong hat ihr Vorgehen gegen die Demokratiebewegung weiter verschärft. Dutzende ... mehr

China: Hongkonger Aktivisten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

Mit einem Boot wollten zwölf Hongkonger Demokratie-Aktivisten über die Grenze nach Taiwan fliehen – und wurden gefasst. Ein Gericht verurteilte zehn von ihnen zu teils mehrjähriger Haft.  Ein chinesisches Gericht hat zehn Demokratie-Aktivisten aus Hongkong wegen einer ... mehr

EU fordert China zur Freilassung von Bloggerin Zhang Zhan auf

Die EU kritisiert die Inhaftierung der chinesischen Bloggerin Zhang Zhan scharf. Sie fordert von der chinesischen Regierung die umgehende Freilassung – auch von weiteren Oppositionellen. Die Europäische Union hat die Freilassung der inhaftierten chinesischen Bloggerin ... mehr

China erlässt Sanktionen gegen US-Abgeordnete – wegen "schlechtem" Verhalten

Im Konflikt zwischen den USA und China gibt es eine neue Entwicklung: Unter anderem bestimmt Hongkong, dass amerikanische Regierungsbeamte nicht mehr ohne Visum einreisen dürfen.  China hat den USA die visafreie Einreise ihrer Diplomaten in Hongkong und Macao ... mehr

Schlag gegen Opposition: Anführer von Protesten in Hongkong in Haft

Hongkong (dpa) - In einem Schlag gegen die Opposition in Hongkong sind acht führende Köpfe der Demokratiebewegung festgenommen worden. Hintergrund der Festnahmen sind nach Angaben der Polizei die nicht genehmigten Proteste zum 1. Juli, dem Jahrestag ... mehr

Umstrittenes Sicherheitsgesetz: Hongkonger Medienmogul Jimmy Lai muss in Untersuchungshaft

Hongkong (dpa) - Kurz nach dem Urteil gegen Joshua Wong und zwei seiner Mitstreiter muss ein weiterer prominenter Anhänger der Hongkonger Demokratiebewegung ins Gefängnis. Ein Gericht verweigerte dem Medienmogul Jimmy Lai am Donnerstag eine Freilassung auf Kaution ... mehr

Hongkonger Aktivist: Joshua Wong muss mehr als ein Jahr ins Gefängnis

Hongkong (dpa) - Der prominente Hongkonger Demokratie-Aktivist Joshua Wong und zwei seiner Mitstreiter sind für das Organisieren eines Protests zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Ein Hongkonger Gericht verurteilte Wong am Mittwoch zu einer Haftstrafe ... mehr

Hongkong: Aktivist Joshua Wong zu Haftstrafe verurteilt

Der Demokratie-Aktivist Joshua Wong muss in Hongkong bereits zum dritten Mal ins Gefängnis. Auch seine Mitstreiter werden bestraft.  Der Hongkonger Demokratie-Aktivist Joshua Wong ist zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Zum Auftakt der Verhandlung vor gut einer Woche ... mehr

Lage in Hongkong: China ist schon jetzt erfolgreicher, als uns lieb sein kann

Wenn am Mittwoch das Urteil gegen den Demokratieaktivisten Joshua Wong fällt, geht es längst um mehr als  Hongkong.  Denn China beansprucht eine globale Deutungsmacht in Rechtsfragen. Zu Beginn eine Anekdote: Im September kam die Generalversammlung der Vereinten ... mehr

Bruce Lee: Warum der Filmstar dieses Jahr eine Auferstehung feiert

Bruce Lee wurde als erster Superstar der Kampfkunst zum Wegbereiter für asiatische Filmstars in Hollywood. Seinen weltweiten Durchbruch erlebte er nicht mehr. Im Jahr seines 80. Geburtstags sind seine Weisheiten aktueller denn je. Unter reißerischen Titeln ... mehr

Martial-Arts-Kino - Kampfkünstler, Philosoph, Popikone: Bruce Lee wäre jetzt 80

London (dpa) - Seine Filme kamen mit reißerischen Titeln in die deutschen Kinos. "Todesgrüße aus Shanghai", "Die Todesfaust des Cheng Li" und "Der Mann mit der Todeskralle" machten Bruce Lee zum Superstar des Martial-Arts-Films. Nach seinem frühen Tod wurde ... mehr

Hongkong – Prozess gegen Joshua Wong: "Werden weiter für Freiheit kämpfen"

In Hongkong hat der Prozess gegen  Joshua Wong  und weitere Aktivisten der Demokratiebewegung begonnen. Wong rechnete mit einer sofortigen Inhaftierung – es droht eine lange Haftstrafe. In Hongkong hat am Montag der Prozess gegen drei prominente Demokratie-Aktivisten ... mehr

Unerlaubten Protest geplant: Hongkonger Aktivist Joshua Wong muss in Haft

Hongkong (dpa) - Der prominente Hongkonger Aktivist Joshua Wong und zwei seiner Mitstreiter müssen vorläufig in Haft. Ein Hongkonger Gericht ordnete nach Angaben eines Sprechers von Wong an, dass die Aktivisten bis zum Ende des laufenden Prozesses ... mehr

China: Britischer Diplomat rettet Studentin vor dem Ertrinken

Ein britischer Diplomat hat eine chinesische Studentin vor dem Ertrinken gerettet. Das Video zu der beherzten Aktion wurde viele Millionen Mal angeklickt – und der Retter als Held gefeiert. Ein britischer Diplomat ist in China zum Helden geworden: Er rettete ... mehr

Genf: Seltener rosafarbener Diamant für rund 20 Millionen versteigert

In einer Online-Auktion hat ein Interessent einen seltenen Diamanten ersteigert. Innerhalb weniger Minuten bot er eine Millionensumme. Es hatte zuvor ein Jahr gedauert, um den Stein in Form zu bringen. Ein seltener rosafarbener Diamant ist bei einer ... mehr

Peking weist Kritik zurück: Hongkongs Parlament kommt ohne Demokraten zusammen

Hongkong (dpa) - Peking hat heftige internationale Kritik an der Entlassung von vier demokratischen Parlamentariern in Hongkong zurückgewiesen.  Ein Sprecher des Pekinger Außenministeriums verurteilte die "ausländische Einmischung". Hongkong ... mehr

Chinesischer Tech-Konzern: Tencent toppt Erwartungen dank Gaming-Boom in Krise

Hongkong (dpa) - Der chinesische Technologieriese Tencent schlägt sich in der Corona-Krise dank der boomenden Geschäfte mit Videospielen weiter gut. Der Gewinn des Unternehmens kletterte im dritten Quartal um fast 90 Prozent auf 38,5 Milliarden chinesische ... mehr

Opposition tritt zurück: Hongkong schließt vier Abgeordnete aus

Hongkong (dpa) - Aus Protest gegen den Rauswurf von vier Abgeordneten aus dem Hongkonger Parlament haben die Mitglieder des demokratischen Lagers nahezu geschlossen ihren Rücktritt angekündigt. Die 15 Abgeordneten des demokratischen Parteienbündnisses gaben ... mehr

Hongkong: Pro-demokratische Abgeordnete wollen aus Protest zurücktreten

Vier Abgeordnete werden aus dem Hongkonger Parlament ausgeschlossen, weil sie sich für die Demokratiebewegung einsetzten. Nun will die gesamte restliche pro-demokratische Fraktion aus Protest zurücktreten. Aus Protest gegen den Rauswurf von vier Abgeordneten ... mehr

Chinesischer Online-Händler - Absage von Rekord-Börsengang: Alibaba unter Druck

Peking (dpa) - Nach der kurzfristigen Absage des geplanten Rekord-Börsengangs der Ant Group stehen der chinesische Finanzriese und sein Mutterhaus Alibaba unter Druck. Nach einem Rückgang um rund acht Prozent am New Yorker Aktienmarkt setzte sich der Tiefflug der Aktie ... mehr

Umgang mit Hongkong: Deutschland geht auf Konfrontation mit China

Die Opposition in Hongkong fühlt sich durch das neue Sicherheitsgesetz bedroht. Seitdem stellt sich die Frage, wie Deutschland mit Aktivisten umgeht, die Zuflucht suchen. Jetzt gibt es eine erste Antwort. Erstmals seit Inkrafttreten des umstrittenen Sicherheitsgesetzes ... mehr

Offenbar junge Studentin: Deutschland gewährt Flüchtling aus Hongkong Asyl

Nürnberg/Berlin/Hongkong (dpa) - Erstmals seit Inkrafttreten des umstrittenen Sicherheitsgesetzes für Hongkong hat Deutschland einem Flüchtling aus der chinesischen Sonderverwaltungszone Asyl gewährt. Das geht aus der Asylstatistik des Bundesamts für Migration ... mehr

Diamant in Hongkong für Rekordsumme von 13 MIllionen versteigert

Ein privater Sammler hat in Hongkong einen Diamanten ersteigert. Für 13 Millionen Euro gehörte das seltene Stück ihm. Er benannte es nach seiner Tochter, um einer Tradition zu folgen. Ein seltener Diamant ist in Hongkong für 121 Millionen Hongkong Dollar, umgerechnet ... mehr

Sotheby's Auktion: Diamant für 13 Millionen Euro ersteigert

Hongkong (dpa) - Ein seltener Diamant ist in Hongkong für 121 Millionen Hongkong Dollar, umgerechnet 13,3 Millionen Euro, versteigert worden. Der private Sammler aus Japan, der den Zuschlag erhielt, nannte den weißen ovalen Diamanten mit 102,39 Karat nach seiner zweiten ... mehr

Gegen Kaution auf freiem Fuß: Hongkonger Aktivist Joshua Wong bleibt vorerst frei

Hongkong (dpa) - Der prominente Hongkonger Aktivist Joshua Wong muss nach seiner vorübergehenden Festnahme in der vergangenen Woche vorerst nicht ins Gefängnis. Ein Hongkonger Gericht entschied am Mittwoch, dass Wong sowie ein weiterer Anhänger der Demokratiebewegung ... mehr

Joshua Wong: Hongkonger Aktivist bleibt in Freiheit

Joshua Wong hat schon als Teenager Proteste gegen die chinesische Führung organisiert, saß dafür monatelang im Gefängnis. Nun wurde der 23-Jährige wieder verhaftet – doch dieses Mal darf er vorerst auf Kaution frei. Der prominente Hongkonger Aktivist  Joshua ... mehr
 


shopping-portal