Sie sind hier: Home > Themen >

London

Thema

London

London: Protestmarsch gegen Polizeigewalt eskaliert

London: Protestmarsch gegen Polizeigewalt eskaliert

Protest eskaliert: In London kam es bei Demonstrationen zu einer heftigen Schlägerei zwischen Polizisten und Protest-Teilnehmern. (Quelle: t-online.de) mehr
Stellenabbau bei Easyjet: Airline streicht fast jede dritte Stelle

Stellenabbau bei Easyjet: Airline streicht fast jede dritte Stelle

Jetzt zieht auch Easyjet Konsequenzen aus dem Corona-bedingten Einbruch des Luftverkehrs. Obwohl die Airline wieder abheben will, streicht sie Tausende Jobs. Die britische Fluggesellschaft Easyjet will als Konsequenz aus der Corona-Krise fast ein Drittel ihrer Stellen ... mehr
Dinosaurier-Aussterben: Asteroid kam im tödlichen Winkel

Dinosaurier-Aussterben: Asteroid kam im tödlichen Winkel

Ein Asteroiden-Einschlag war die Ursache für das Aussterben der Dinosaurier. Verheerend war nach neuesten Erkenntnissen der Winkel, in dem der gigantische Brocken die Erde traf. Denn nur dadurch konnte es unwirtlich kalt werden.  Das Rätsel um das Aussterben ... mehr
Corona in den Niederlanden: Regierungschef Rutte verliert an Virus seine Mutter

Corona in den Niederlanden: Regierungschef Rutte verliert an Virus seine Mutter

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, schließen die Niederlande für Besucher die Pflegeheime. Für Regierungschef Mark Rutte hatten die Auflagen schwere Konsequenzen, wie er nun mitteilt. Der niederländische Regierungschef Mark Rutte hat wegen ... mehr
Verstoß gegen Corona-Regeln – Johnson-Berater:

Verstoß gegen Corona-Regeln – Johnson-Berater: "Bedaure nichts"

Der wichtigste Berater des britischen Premierministers Boris Johnson hielt sich nicht an die Corona-Regeln, war verreist. Doch Kritik daran weist er zurück und fühlt sich im Recht. Der britische Regierungsberater Dominic Cummings hat die massive Kritik an seiner Reise ... mehr

Großbritannien: Lockdown-Affäre bringt Johnson-Regierung ins Schwitzen

Während Großbritannien stillsteht, fährt der Chefberater des Premierministers quer durchs Land. Nicht nur die Opposition fordert nun den Rücktritt von Dominic Cummings – doch Boris Johnson hält zu ihm. Der britische Premierminister  Boris Johnson hat am Sonntag ... mehr

Mertesacker zitterte in London bei Bremer Sieg mit

Der einstige Fußball-Weltmeister Per Mertesacker hat aus der Ferne beim 1:0-Sieg mit seinem langjährigen Club Werder Bremen am Samstag in Freiburg mitgefiebert. Der 35-Jährige ist Leiter der Jugendakademie beim FC Arsenal, seinem einstigen Verein Werder und Bremen ... mehr

Großbritannien: Buckingham Palace streicht wegen Corona 380 Jobs

Ein Schock für die Angestellten des britischen Königshauses: Wegen der Corona-Krise muss der Buckingham Palace wegen der ausbleibenden Sommer-Eröffnung 2020 fast 400 Stellen streichen. Die traditionelle Sommeröffnung des Buckingham Palace bleibt 2020 aus. Grund ... mehr

Rolls-Royce muss 9.000 Stellen streichen: "Müssen uns der Krise stellen"

Die Corona-Pandemie hat die Luftverkehrsbranche schwer getroffen. Triebwerksbauer Rolls-Royce muss daraus nun Konsequenzen ziehen – und entlässt etwa ein Fünftel seiner weltweiten Mitarbeiter. Der britische Triebwerksbauer Rolls-Royce plant die Streichung von mindestens ... mehr

Brexit-Gespräche: EU "enttäuscht über mangelnden Ehrgeiz" der Briten

Nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU im Januar laufen zähe Verhandlungen zwischen der Union und dem Vereinigten Königreich. Fortschritte gibt es kaum – EU-Unterhändler Barnier zeigt sich enttäuscht. Die Europäische Union ... mehr

Mann missachtet geschlossenen Bahnübergang und gerät in Lebensgefahr

Um Haaresbreite: Ein Mann missachtet einen geschlossenen Bahnübergang und gerät in Lebensgefahr. (Quelle: KameraOne) mehr

London: Von Unbekanntem angespuckt – Frau stirbt an Coronavirus

Der Täter rief "Ich habe Covid" – und spuckte dann zwei Frauen an. Eine von ihnen ist nun gestorben. Ob der Angreifer tatsächlich infiziert war, ermittelt die Polizei in London nun. Ein Unbekannter soll zwei Frauen in London bespuckt und so mit dem Coronavirus ... mehr

Die Queen kommt vorerst nicht zurück nach London

Seit zwei Monaten befindet sich die Queen bereits auf Schloss Windsor. Dort wird die 94-Jährige auch noch bis auf unbestimmte Zeit bleiben. Es ist die längste Pause, die es in ihrer 68-jährigen Regentschaft bislang gab. Aufgrund der Corona-Krise befindet ... mehr

Großbritannien: Mehr als 200 Geflüchtete in Booten im Ärmelkanal aufgegriffen

Sie wollten von Frankreich nach Großbritannien: In den vergangenen Tagen sind mehr als 200 Geflüchtete auf dem Ärmelkanal aufgegriffen worden. Die Corona-Krise könnte die Menschen zu diesem Schritt bewogen haben.  Britischen Medien zufolge sind in den vergangenen Tagen ... mehr

Neuer Banksy: Krankenschwester als Superheldin der Corona-Krise

Batman und Spiderman waren gestern: Für Streetart-Künstler Banksy arbeiten die wahren Helden zurzeit im Gesundheitsdienst. Sein jüngstes Werk tauchte in einem Krankenhaus in Southampton auf. Der mysteriöse Streetart-Künstler Banksy hat sich auf seine Weise ... mehr

"My Boy Lollipop"-Interpretin Millie Small (?73) ist tot – nach Schlaganfall

Trauer um Millie Small. Die Sängerin aus Jamaika, die in den Sechzigern Erfolge feierte, ist in London gestorben. Dies gibt ihre ehemalige Plattenfirma bekannt. In den Sechzigerjahren landete sie mit ihrem Song "My Boy Lollipop" einen absoluten Welthit ... mehr

London: Verdächtiges Päckchen gefunden – Tower Bridge gesperrt

London war schon mehrfach Ort von Anschlägen. Nun ist  auf der Tower Bridge ein verdächtiges Päckchen gefunden worden. Die Themsebrücke wurde kurzzeitig gesperrt.  Auf der Tower Bridge in  London ist am Freitag ein verdächtiges Päckchen entdeckt worden. Das teilte ... mehr

Boris Johnson ist Vater geworden – Carrie Symonds bringt Jungen zur Welt

Nach seiner Corona-Erkrankung kann sich Premierminister Boris Johnson über ein besonderes Ereignis freuen: Seine Verlobte hat offenbar am Morgen ein gesundes Kind zur Welt gebracht. Für ihn ist es nicht das erste. Der britische Premierminister Boris Johnson ... mehr

Nach Corona-Infektion: Boris Johnson nimmt Arbeit in der Downing Street auf

Er ist zurück: Großbritanniens Premierminister Boris Johnson nimmt nach einer Covid-19-Erkrankung die Amtsgeschäfte wieder auf. Er hat viel zu tun. Denn in seinem Land wächst der Unmut gegen die Einschränkungen.  Der britische Premierminister Boris Johnson hat am Montag ... mehr

Nach Corona-Erkrankung: Britischer PM Boris Johnson will wieder regieren

Der britische Premierminister hat sich von der Lungenkrankheit Covid-19 erholt. Jetzt will er in 10 Downing Street wieder das Ruder übernehmen. Der britische Premierminister Boris Johnson will nach seiner Covid-19-Erkrankung die Amtsgeschäfte wieder aufnehmen. Er werde ... mehr

Corona-Krise in den USA: Donald Trump rudert zurück

"Ich wollte nur sehen, was passiert": US-Präsident Trump rudert nach seinen zweifelhaften Aussagen über die Injektion von Desinfektionsmitteln zurück. Die US-Gesundheitsbehörde warnt vor Trumps Ratschlägen. Er will es nur "sarkastisch" gemeint haben: Nachdem ... mehr

Atlantik vor Westafrika: Piraten kapern Schiff einer deutschen Rederei

Vor der Küste Benins haben Piraten das Schiff einer deutschen Reederei angegriffen – mehrere Menschen seien verschleppt worden. Noch haben die Angreifer offenbar keine Forderungen gestellt.  Piraten haben vor der Küste Westafrikas ein Containerschiff der deutschen ... mehr

Brexit-Verhandlungen: Katarina Barley glaubt nicht an schnelle Lösung

Die Gespräche zwischen dem Europaparlament und Großbritannien gehen in die nächste Runde, eine Einigung ist nicht in Sicht. Vize-Präsidentin Barley kritisiert Londons Umgang damit scharf. Die Vize-Präsidentin des Europaparlaments, Katarina Barley, erwartet bei den neuen ... mehr

Boris Johnson dankt Klinikpersonal: "Ich verdanke ihnen mein Leben"

Der britische Premierminister Boris Johnson musste wegen des Coronavirus einige Tage auf der Intensivstation verbringen. Nun hat er den Mitarbeitern des Londoner Krankenhauses gedankt.  "Ich kann ihnen nicht genug danken. Ich verdanke ihnen mein Leben", sagte Johnson ... mehr

Julian Assange: Wikileaks-Gründer wurde während seiner Zeit in London Vater

Wikileaks-Gründer Julian Assange ist laut Medienbericht erneut Vater geworden. Mit seiner Anwältin Stella Morris soll er während seiner Zeit in der ecuadorianischen Botschaft in London zwei Söhne bekommen haben. Julian Assange ist einem Medienbericht zufolge ... mehr

Boris Johnson: Sein Vater glaubt nicht an schnelle Rückkehr in die Downing Street

Der britische Premierminister Boris Johnson wurde wegen seiner Coronavirus-Erkrankung auf der Intensivstation behandelt. Inzwischen hat er diese wieder verlassen. Doch seine Genesung braucht offenbar noch Zeit. Der Vater des an Covid-19 erkrankten britischen ... mehr

Erdmännchen beim Hamstern erwischt

Ostern im Londoner Zoo: Im Erdmännchen Gehege wurden schon am Dienstag Ostereier gesucht. (Quelle: KameraOne) mehr

Camilla und Charles seit 15 Jahren verheiratet: Von Skandalen, Lachern und Liebe

Er galt lange als schrullig und eigenbrötlerisch, sie wurde früher als "Rottweiler" verspottet. Und dennoch: Vor 15 Jahren haben Prinz Charles und Camilla Parker Bowles nach einer jahrelangen Affäre geheiratet. Am heutigen Donnerstag, den 9. April 2020, feiern Prinz ... mehr

England: Kampf gegen Corona in London – Einblick in eine Intensivstation

Zwölf-Stunden-Schichten, 60 Stunden pro Woche: Mediziner in einem Londoner Krankenhaus kämpfen für das Leben von Covid-19-Patienten. Ein Arzt gibt zu, er habe die Situation unterschätzt. Ärzte und Pflegekräfte kämpfen in einem Londoner Krankenhaus um das Leben ... mehr

Boris Johnson: So geht es ihm am dritten Tag auf der Intensivstation

Der britische Premierminister Boris Johnson liegt weiter auf der Intensivstation des St. Thomas-Krankenhauses in London. Großbritanniens führender Lungenspezialist kümmert sich dort um ihn.  Der Gesundheitszustand des britischen Premierministers Boris Johnson ... mehr

Wegen vier Schutzmasken: Mann in London muss zwölf Wochen in Haft

In England wurde ein 34-Jähriger zu zwölf Wochen Gefängnis verurteilt, weil er in einem Krankenhaus Schutzmasken gestohlen hat. Dabei gab er den Diebstahl sofort zu und leistete keinen Widerstand.    Ein Mann in Großbritannien ist zu zwölf Wochen Gefängnis verurteilt ... mehr

Kampf gegen Covid-19: Einblick in eine Intensivstation

Eindrückliche Aufnahmen von Medizinern am Limit: So kämpfen Ärzte um das Leben von Covid-19-Patienten. (Quelle: t-online.de) mehr

Covid-19: Boris Johnson mit hartnäckigen Symptomen im Krankenhaus

Großbritanniens Regierungschef war vor Tagen an Covid-19 erkrankt – und muss sich wegen der Infektion nun offenbar weiteren Tests unterziehen. Ob er seine Amtsgeschäfte weiterführen kann, war zunächst unklar. Sorge um Großbritanniens Regierungschef: Der britische ... mehr

Historisches Ereignis wegen Corona: Queen hält seltene "persönliche" Ansprache

Wegen der verheerenden Corona-Krise wendet sich die Queen am Sonntagabend mit einer historischen Ansprache an ihr Volk. In der Geschichte gab es so eine außergewöhnliche Rede erst drei Mal zuvor.  "Ich spreche zu Ihnen in einer zunehmend herausfordernden ... mehr

Corona-Urteil in London: Haftstrafe für Hust-Attacke auf Polizisten

Ein mutmaßlicher Dieb wird von einem Polizisten gestellt. Er widersetzt sich der Festnahme, hustet dem Beamten ins Gesicht und sagt, er habe das Coronavirus. Nun hat er sein Urteil erhalten. Er hustete absichtlich einen Polizisten an und gab vor, mit dem Coronavirus ... mehr

Coronavirus-Krise im Tennis: Wimbledon 2020 ist abgesagt

Seit einigen Wochen ist die Tennissaison unterbrochen. Noch bis Anfang Juni soll nicht gespielt werden. Doch die Pause wird nun länger gehen – mit weitreichenden Folgen.  Traurige Nachrichten für alle Tennisfans: Das traditionsreiche Tennisturnier "Wimbledon" in London ... mehr

London: 13-Jähriger an Coronavirus gestorben – keine Vorerkrankung

Er ist wohl das jüngste Covid-19-Todesopfer in Großbritannien: In London ist ein 13-Jahre alter Junge an den Folgen der Erkrankung gestorben. Nach Angaben seiner Familie habe er a n keiner Vorerkrankung gelitten. In Großbritannien ist ein 13 Jahre alter Junge nach einer ... mehr

Coronavirus: Alan Merrill mit 69 Jahren an Covid-19 gestorben

Alan Merrill ist tot. D er Frontsänger der Band Arrows erlag  den Folgen seiner Covid-19-Erkrankung. Er wurde 69 Jahre alt.  Er war der Songschreiber der weltbekannten Rock-Hymne "I Love Rock 'n' Roll" von 1975. Jetzt, 45 Jahre später, ist Alan Merrill ... mehr

Corona-Krise in Großbritannien: Emotionaler Brief von Boris Johnson

"Die Lage wird schlechter, bevor sie besser wird": Der an Covid-19 erkrankte britische Premierminister kündigt der Bevölkerung in einem Brief harte Zeiten an. Die Wortwahl ist eine Kehrtwende für Johnson.  Mit einem emotionalen Brief stimmt der an Covid-19 erkrankte ... mehr

Corona-Krise: Beerbt Boris Johnson den einstigen "Versager-Premier"?

Der britische Premierminister Boris Johnson hat es nicht leicht: Erst nimmt er die Corona-Krise offenbar nicht ernst genug, nun ist er selbst erkrankt. Der Vergleich mit einem von Niederlagen geprägten Vorgänger liegt nah. Großbritanniens Politik kommt ... mehr

Prinz Charles mit Corona angesteckt? Fürst Albert widerspricht

Bei wem könnte sich Prinz Charles mit dem Coronavirus angesteckt haben? Fürst Albert II. von Monaco kommt in Frage, wäscht seine Hände aber in Unschuld. Ein bloßer Blick auf die Chronologie der Corona-Erkrankungen von Fürst Albert II. von Monaco und Prinz Charles ... mehr

Wurde Prinz Charles bei Corona-Test bevorzugt behandelt?

Mitarbeiter des Nationalen Gesundheitsdienstes sind verärgert: Der britische Thronfolger Prinz Charles sei zu schnell auf das Coronavirus getestet worden. Nun meldet sich der Gesundheitsminister zu Wort. Erst vor kurzem ist bekannt geworden, dass Prinz Charles ... mehr

Olympia 2020: Neuer Ärger für das IOC nach Coronafällen im Boxen

Erst hat das Internationale Olympische Komitee lange mit der Verschiebung der Spiele in Tokio gehadert und ist so in die Kritik geraten. Diese Hängepartie hatte Folgen, die erst jetzt bekannt wurden. Das Internationale Olympische Komitee hat nach langem ... mehr

Nena feiert 60. Geburtstag: Fünf Geheimnisse über die Sängerin

Sie prägte den Deutschrock in Deutschland wie kaum eine andere: Heute wird Sängerin Nena 60 Jahre alt. Hier erfahren Sie fünf Dinge, die bislang nur wenige über sie wussten. Mit der Single "Nur geträumt" der startete Nena 1982 mit ihrer Band "Nena" eine beispiellose ... mehr

Hilfe in der Corona-Krise: Star-Trainer Mourinho liefert Lebensmittel an Bedürftige

Star-Trainer Jose Mourinho hat ehrenamtlich bei der Verteilung von Lebensmitteln an Hilfsbedürftige in London teilgenommen und so zumindest einen kleinen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise beigetragen. Jose Mourinho wird oft als exzentrisch, kühl und arrogant ... mehr

So pfeifen Briten auf Corona-Regeln

Keine Chance, Abstand zu halten: In der Londoner U-Bahn stehen Pendler eng beieinander, auch andere Orte zeigen trotz Corona-Krise geschäftiges Treiben. (Quelle: t-online.de) mehr

Coronavirus: So sehen Ärzte nach 13 Stunden Krankenhaus-Schicht aus

Im Moment gibt es kaum einen Berufsstand, der wichtiger ist: Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger tun ihr Bestes im Kampf gegen Covid-19 – trotz Gefahren für die eigene Gesundheit. Viele von ihnen zeigen nun ihr Gesicht. Die Ausbreitung des Coronavirus hält die Menschen ... mehr

Queen Elizabeth: Corona-Fall im Buckingham Palast – Mitarbeiter infiziert

Die Queen hat vor wenigen Tagen den Buckingham Palast verlassen und ist nach Schloss Windsor gezogen – womöglich weil einer ihrer Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Queen Elizabeth II. hat vor wenigen Tagen dem Buckingham Palast und London ... mehr

Coronavirus könnte Großbritannien härter treffen als Italien

In Großbritannien ist der öffentliche Gesundheitsdienst NHS jahrelang kaputtgespart worden, jetzt bricht das Coronavirus über das Land hinein. Mediziner befürchten das Schlimmste. Erste Kliniken weisen Patienten ab, Krankenschwestern ... mehr

Coronavirus: Royals William und Kate stehen vor Herausforderungen

Prinz William und Herzogin Kate sprechen den britischen Helfern bei einem persönlichen Besuch während der Corona-Krise ihre Dankbarkeit aus – und dabei wird es längst nicht bleiben. Großbritannien hat vergleichsweise spät mit strikten ... mehr

Provisorische Leichenhallen in London werden aufgestellt

Vorbereitungen in England: In London werden provisorische Leichenhallen aufgestellt. (Quelle: KameraOne) mehr

Coronavirus-Pandemie in Großbritannien: Bereits 55.000 Infizierte?

Knapp 2.000 bestätigte Fälle des Coronavirus gibt es bislang in Großbritannien – die Dunkelziffer könnte viel höher liegen. Experten gehen davon aus, dass bereits rund 55.000 Menschen im Land infiziert sind. In Großbritannien haben sich nach offiziellen ... mehr

Coronavirus-Maßnahmen: Jetzt zieht sich die Queen nach Windsor zurück

Mit stolzen 93 Jahren gehört Queen Elizabeth II. zur Coronavirus-Risikogruppe. Jetzt bestätigt das britische Königshaus, dass die Monarchin die kommenden Wochen fernab der Großstadt verbringen wird.  Queen Elizabeth II. wird den Buckingham-Palast vorerst verlassen ... mehr

Vor Duell mit FC Bayern: Chelseas Hudson-Odoi positiv auf Coronavirus getestet

London (dpa) - Kurz vor dem Champions-League-Duell beim FC Bayern ist FC Chelsea-Stürmer Callum Hudson-Odoi positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der einst von den Münchnern umworbene 19-Jährige ist damit der erste Spieler in der Premier League ... mehr

Forscher bieten Geld für freiwillige Corona-Infektion

Die Jagd auf ein Heilmittel gegen das Coronavirus beschäftigt derzeit die ganze Welt. Auch in London suchen Forscher nach einem Impfstoff – mit ungewöhnlichen Mitteln.  Ein britisches Labor bietet viel Geld für die freiwillige Infektion mit einer milden Version ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal