• Home
  • Themen
  • Niederlande


Niederlande

Niederlande

Der Vertrag, der Deutschland noch Milliarden kosten könnte

Konzerne nutzen ihn für Milliardenklagen gegen Regierungen, die Verhandlungen sind oft geheim: Der Widerstand gegen den Energiecharta-Vertrag wächst.  

Julia klagt gegen den Energiecharta-Vertrag: Sie und ihre Mitstreiter wollen, dass unter anderem Deutschland aus dem Vertrag aussteigt.
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

Er ist als "Die Nase" oder "Krimineller zum Knuddeln" bekannt: Der berühmte Verbrecher Willem Holleeder aus den Niederlanden legte Berufung ein – ohne Erfolg.

Gerichtszeichnung von Willem Holleeder: Der Verbrecher wird wegen seines Profils auch "Die Nase" genannt.

Das deutsche Beachhandball-Team um Torhüterin Katharina Filter sowie Liv Süchting vom Bundesligisten Buxtehuder SV hat bei der WM auf Kreta souverän die nächste Runde erreicht.

Handball

Erst hieß es, auf Polizei Grundstücken dürften keine Teslas mehr parken. Jetzt rudern die Beamten vorsichtig zurück: Ein internes Schreiben sei nur "im Vorgriff" verschickt worden.

Ein Tesla Model 3 in Berlin (Symbolbild)

Der FC Bayern ist voll in den Transfer-Planungen. Im Interview mit t-online spricht Sky-Experte Lothar Matthäus über die Arbeit von Hasan Salihamidzic und die Personalie Robert Lewandowski.

Robert Lewandowski: Der wechselwillige Pole konnte sich bereits vergangenes Jahr einen Transfer vorstellen.
Von Patrick Mayer

Der Wechsel ist fix, Mario Götze spielt künftig für Eintracht Frankfurt. Gegenüber seinem Ex-Verein äußerte er nun tiefe Dankbarkeit.

Mario Götze verlässt die PSV Eindhoven nach zwei Jahren und bedankte sich mit emotionalen Worten für die Zeit.

Zwei Jahre verbrachte er in der niederländischen Eredivise, nun kehrt Mario Götze wieder nach Deutschland zurück. Hier hat er schon alles gewonnen, sogar mehrfach. Trotzdem will er es nochmal allen zeigen.

Mario Götze: Der Weltmeister von 2014 trägt künftig das Trikot von Eintracht Frankfurt.
Von Florian Vonholdt

Der Verbrenner ist ein Auslaufmodell. Darin herrscht weitgehend Einigkeit. Aber wann es vorbei ist, dazu gibt es unterschiedliche Vorstellungen. Hier sind die aktuellen Ausstiegspläne.

Rushhour: Die Liste der Städte, die Beschränkungen für Benziner und Diesel planen, wird länger.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Lange waren Teslas Supercharger den Fahrern der eigenen Marke vorbehalten. Jetzt hat der Autobauer einen Teil seiner Ladestationen in Deutschland auch für Fremdmarken freigegeben – und prüft, ob weitere dazukommen. 

Supercharger: Mehr als 35.000 hat Tesla weltweit aufgestellt.
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen

Der Verkauf von Erdbeeren ist in diesem Jahr für viele Bauern zu einem schlechten Geschäft geworden. Das hat dazu geführt, dass einige von ihnen ihre Ernte vernichtet haben. Haben die Deutschen keine Lust mehr auf Beeren von heimischen Feldern?

Ein Erdbeerfeld (Symbolbild): Die Bauern stehen in diesem Jahr vor besonderen Herausforderungen. (Quelle: imago images / CHROMORANGE)
Von Markus Krause

Der Mord erschütterte die Niederlande: Kriminaljournalist Peter R. de Vries wurde im vergangenen Jahr auf offener Straße erschossen. Im Prozess hatte nun seine Verlobte das Wort – sie zeigte sich höchst emotional.

Gedenken an den ermordeten Journalisten (Archiv): Die Hintermänner werden in einer berüchtigten Drogenbande vermutet.

Kann Deutschland nicht mehr gewinnen? Im dritten Nations-League-Spiel in Folge reicht es nur zu einem Unentschieden – dieses Mal gegen Ungarn. Am Dienstag geht es weiter gegen Italien.

Jonas Hofmann: Der Torschütze kann es nicht fassen.

Der ukrainische Botschafter drängt seit Tagen auf mehr Klarheit bei den Lieferterminen für deutsche Waffen an sein Land. Nun nennt er zumindest für die Lieferung der Panzerhaubitzen 2000 ein klares Datum. 

Eine Panzerhaubitze 2000 wird instand gesetzt: Fünf bis sechs Soldaten bedienen das Geschütz.

Hansi Flick blieb auch im zwölften Spiel unter seiner Ägide ungeschlagen. Doch auch wenn sich seine Mannschaft spielfreudig zeigte, gibt es dennoch Anlass zur Sorge.

Der Bundestrainer in Gedanken versunken: Die Nationalelf blieb auch im zwölften Spiel unter seiner Ägide ungeschlagen. Dennoch konnte Hansi Flick nicht restlos zufrieden sein.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website