Thema

OECD

Aktuelle Studie: Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Aktuelle Studie: Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Berlin (dpa) - Kinder aus ärmeren und eingewanderten Familien schaffen in Deutschland oft keinen Aufstieg durch Bildung. Für die Mehrheit der jungen Menschen sind die Bildungs- und Berufschancen dagegen gut bis ausgezeichnet. Lehrer verdienen zudem hierzulande ... mehr
Ärmere Kinder im Nachteil - Studie: Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Ärmere Kinder im Nachteil - Studie: Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen

Berlin (dpa) - Kinder aus ärmeren und eingewanderten Familien schaffen in Deutschland oft keinen Aufstieg durch Bildung. Für die Mehrheit der jungen Menschen sind die Bildungs- und Berufschancen dagegen gut bis ausgezeichnet. Lehrer verdienen zudem hierzulande ... mehr
Bildung in Deutschland: Ärmere Kinder weiter im Nachteil

Bildung in Deutschland: Ärmere Kinder weiter im Nachteil

Deutschland hat in den vergangenen Jahren in der Bildung in einigen Bereichen deutlich aufgeholt. Doch für Kinder aus ärmeren Familien und Einwandererkinder ist ein Aufstieg durch Bildung immer noch schwierig. Wie es um die Bildung in Deutschland steht, zeigt ... mehr
OECD rechnet mit mehr Arbeitslosigkeit wegen Flüchtlingen

OECD rechnet mit mehr Arbeitslosigkeit wegen Flüchtlingen

Seit Jahrzehnten war die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland nicht mehr so gering wie in diesem Jahr. Laut der OECD könnte sich das bis 2020 wieder ändern. In Deutschland könnte die Zahl der Arbeitslosen durch Flüchtlinge bis 2020 um sechs Prozent ansteigen ... mehr
Welthandel - Die Uhr tickt: Gespräche zum US-Handelsstreit in Paris

Welthandel - Die Uhr tickt: Gespräche zum US-Handelsstreit in Paris

Paris (dpa) - Im Zollstreit mit den USA suchen Deutschland und die Europäische Union kurz vor Ablauf der amerikanischen Frist weiter nach einer Verständigung. Am Rande eines OECD-Treffens will EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström heute in Paris mit US-Handelsminister ... mehr

Zollstreit mit den USA: Kein Durchbruch bei Gesprächen

Paris (dpa) - Im Handelsstreit zwischen den USA und der EU ist der wohl letzte Gesprächsversuch gescheitert. EU-Handelskommissarin Malmström und US-Handelsminister Ross konnten sich in Paris nicht einigen. Jetzt müsse US-Präsident Trump entscheiden, so eine Sprecherin ... mehr

US-Handelsminister kritisiert EU-Linie im Zollstreit

Paris (dpa) - US-Handelsminister Wilbur Ross hat im Zollstreit mit der EU kurz vor dem Ablauf einer amerikanischen Frist die europäische Verhandlungsposition kritisiert. Er wandte sich gegen die offizielle EU-Linie, die eine dauerhafte Ausnahme von den amerikanischen ... mehr

Gespräche zum Handelskonflikt kurz vor Ablauf der Ausnahmen

Paris (dpa) - Im Zollstreit mit den USA suchen Deutschland und die Europäische Union kurz vor Ablauf der amerikanischen Frist weiter nach einer Verständigung. Am Rande eines OECD-Treffens will EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström heute in Paris mit US-Handelsminister ... mehr

Im Osten leben mehr kluge Ausländer

Eine OECD-Studie zeigt: Im Osten leben vergleichsweise wenige Ausländer. Die haben aber einen hohen Bildungsstand. Ein Grund: Es gab dort kaum Gastarbeiter. In den ostdeutschen Bundesländern leben weniger und höher gebildete Ausländer als in den westdeutschen ... mehr

OECD - OECD: Abgabenlast in Deutschland weit über dem Durchschnitt

Paris (dpa) - Die Menschen in Deutschland tragen im internationalen Vergleich weiter eine enorme Last an Steuern und Sozialabgaben. Das gilt besonders für kinderlose Alleinstehende. Sie führten nach einer OECD-Untersuchung im Jahr 2017 durchschnittlich 49,7 Prozent ... mehr

Pisa-Studie: Benachteiligte Schüler deutlich besser

Weit mehr sozial benachteiligte Schüler in Deutschland erreichen laut einer neuen Pisa-Studie solidere Schulleistungen als vor einem Jahrzehnt. Der Anteil dieser gut abschneidenden Schüler sei so stark gewachsen wie in kaum einem anderen OECD-Land, teilte ... mehr

Mehr zum Thema OECD im Web suchen

OECD-Studie zeigt die Mängel im deutschen Rentensystem

Die SPD plädiert dafür, auch Beamte in die Rentenkasse einzahlen zu lassen. Ein internationaler Vergleich durch die OECD gibt den Sozialdemokraten recht. Noch ein Streit-Thema auf dem Weg zu einer Neuauflage für eine neue Große Koalition ... mehr

Soziales - OECD-Studie: Geringverdienern droht Altersarmut

Berlin (dpa) - Bei der Beschäftigung Älterer hat Deutschland einer Studie zufolge im internationalen Vergleich in den vergangenen Jahren am meisten zugelegt. An anderer Stelle ist Deutschland im Vergleich der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit ... mehr

Höchster Stand seit 2003: Inflation in der Türkei fast 13 Prozent

Die Inflation in der Türkei ist im November auf fast 13 Prozent gestiegen und hat damit den höchsten Stand seit 2003 erreicht. Wie die türkische Statistikbehörde TUIK mitteilte, stiegen die Verbraucherpreise im November um 1,49 Prozent im Vergleich zum Vormonat ... mehr

PISA-Studie: Deutsche Schüler können gut im Team arbeiten

Paris (dpa) - Deutsche Schüler schneiden bei einer Schlüsselkompetenz der heutigen Arbeitswelt gut ab: dem Problemlösen im Team. In einem PISA-Vergleichstest erzielen die 15-Jährigen in Deutschland dabei bessere Ergebnisse als in den klassischen Fachbereichen Lesen ... mehr

Neue Pisa-Studie: Deutsche Schüler sind gute Teamplayer

Deutsche Schüler sind im internationalen Vergleich gut darin, komplexe Probleme im Team zu lösen. Besonders gut schlagen sich laut der neuen PISA-Studie die Mädchen.  Der PISA-Chefkoordinator der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ... mehr

Deutsche Schüler schneiden bei PISA-Studie zu Teamarbeit gut ab

Berlin (dpa) - Deutsche Neuntklässler können komplexe Probleme besser im Team lösen als Schüler in vielen anderen Ländern. Zu diesem Ergebnis kommt eine PISA-Vergleichsstudie zur Teamarbeit. Deutschland rangiert darin zwischen dem 10. und 14. Platz der weltweit knapp ... mehr

OECD registriert verbesserte Lebensqualität in Deutschland

Paris (dpa) - Vermögen, Arbeit, Wohnen: Die Lebensqualität in Deutschland hat sich laut einer OECD-Studie in den vergangenen zehn Jahren deutlich verbessert. In sechs von zusammen elf Bereichen gebe es positive Trends. Stress am Arbeitsplatz war zwar für ein Drittel ... mehr

Deutschland ist Vize-Weltmeister bei den Fehltagen

Deutschlands Arbeitnehmer liegen weltweit mit an der Spitze bei den Fehlzeiten durch Krankheit. Nur in Mexiko sind die Arbeitnehmer häufiger krank. Schuften bis der Arzt kommt: Exportweltmeister Deutschland ist nach einer Statistik der Organisation für wirtschaftliche ... mehr

Meilenstein gegen weltweiten Steuerbetrug gesetzt

Schwarzgeld ins Ausland zu transferieren soll in Zukunft schwieriger werden. Deutschland sowie 49 weitere Staaten starten mit dem automatischen Austausch von Finanz- und Steuerdaten und planen so einen Meilenstein im weltweiten Kampf gegen Steuerbetrug ... mehr

Machen Roboter ein Grundeinkommen nötig?

In Deutschland erteilt ein Roboter den kirchlichen Segen, in San Francisco sichert ein anderer ein Einkaufszentrum. Ganze Berufsfelder werden in den nächsten Jahren automatisiert. Können Menschen in Zukunft noch selbst Geld verdienen oder wird ein bedingungsloses ... mehr

OECD-Experte: Migration nach Deutschland normalisiert sich

Berlin (dpa) - Nach dem rasanten Anstieg der Zuwanderungszahlen in Deutschland in den vergangenen Jahren normalisiert sich die Lage nach Einschätzung der OECD allmählich. Für 2017 zeichne sich hier eine Entspannung ab, sagte der OECD-Migrationsexperte Thomas Liebig ... mehr

Arbeitsmarkt - OECD: Einkommenskluft so groß wie seit 50 Jahren nicht

Berlin (dpa) - Die OECD warnt vor gesellschaftlicher Spaltung durch eine Einkommenskluft in bisher nicht bekanntem Ausmaß. "Die Einkommensungleichheit ist beispiellos im Moment und gefährdet den sozialen Zusammenhalt", sagte OECD-Generalsekretär Ángel Gurría bei einer ... mehr

OECD-Studie: Stress am Arbeitsplatz und Lohnungleichheit

Im internationalen Vergleich geht es dem deutschen Arbeitsmarkt sehr gut. Ende 2016 waren 66 Prozent der Bevölkerung im Alter von 15 bis 74 Jahren beschäftigt. Dies sei deutlich höher als der OECD-Durchschnitt von 61 Prozent. Jedoch hat die Entwicklung eine Kehrseite ... mehr

Immer weniger Jobs mit mittlerer Qualifikation

Der Anteil der Jobs für Arbeitskräfte mit mittlerer Qualifikation fiel zwischen 1995 und 2015 um knapp acht Prozentpunkte. Die Anzahl der Arbeitsplätze für Menschen mit hoch und gering qualifizierter Qualifikation stieg hingegen an. Das geht aus einer Studie ... mehr

PISA-Studie: Vielen Schülern fehlen Finanz-Kenntnisse

Viele Teenager verstehen laut einer neuen PISA-Studie nur wenig von Geld und Finanzen. Die meisten der Studienteilnehmer können noch nicht einmal alltägliche Entscheidungen treffen, wie sie ihr Geld ausgeben. Eine Auswertung von Daten aus 15 Industrie ... mehr

OECD: Deutsche zahlen sehr viele Steuern und Abgaben

Deutschland hat die zweithöchste Steuer- und Abgabenlast aller Industrienationen. Der Staat greift seinen Bürgern sehr tief in die Tasche. Für einen alleinstehenden Durchschnittsverdiener lag die Abgabenlast im Jahr 2016 bei 49,4 Prozent, wie aus einer Studie ... mehr

OECD-Studie: Erwerbstätige Mütter in Deutschland benachteiligt

Der Vater verdient das Geld, die Mutter kümmert sich ums Kind. Was sich anhört wie ein längst überholtes Rollenmuster, ist für viele Familien in Deutschland noch Realität. Mütter sind seltener berufstätig als in anderen Ländern und viele sind in der Teilzeitfalle ... mehr

«Spiegel»: OECD bescheinigt Deutschland Defizit bei Frauen-Einkommen

Berlin (dpa) - Trotz aller Anstrengungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf hinkt Deutschland laut «Spiegel» weiter hinter anderen Ländern hinterher. Unter Berufung auf eine OECD-Studie berichtet das Magazin, in keinem Land trügen Frauen so wenig ... mehr

Schweiz lehnt Steuerreform ab - Umstrittene Vorteile für Unternehmen

Eigentlich wollte die Schweizer Regierung allgemein verpönte Steuerprivilegien für Holding-Firmen per Referendum abschaffen. Doch die Bevölkerung entschied sich anders. Nun drohen internationale Sanktionen. Die Schweiz geht bei der Besteuerung von Unternehmen ... mehr

Deutsche Politiker verwundert: Brexit-Aussagen der Briten sind "Drohungen mit Selbstbeschädigung"

Die Verunsicherung über Großbritanniens Vorgehen im Brexit wächst. Die Andeutungen des britischen Finanzministers Philip Hammond über ein mögliches Steuer-Dumping seines Landes nach dem Brexit stoßen derweil bei deutschen Politikern auf Unverständnis.  Hammond hatte ... mehr

Pisa-Studie 2015: Deutschland muss Rückschlag hinnehmen

Zum sechsten Mal wurden bei der  Pisa-Studie weltweit die schulischen Leistungen von Neuntklässlern untersucht. Deutsche Schüler mussten einen Rückschlag hinnehmen. Die Ergebnisse sind schlechter als drei und sechs Jahre zuvor, die Schüler blieben aber mit ihren ... mehr

Pisa-Studie 2015 der OECD: Was in Deutschland falsch läuft

Deutschland belegt Rang 16 von 72 bei der weltweiten Pisa-Studie 2015 – das klingt zunächst recht gut. Aber nicht gut genug? Andreas Schleicher, Chefkoordinator der Pisa-Studie bei der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ( OECD), warnt davor ... mehr

Pisa-Studie 2015: Hätten Sie die Antworten gewusst?

Die Ergebnisse des Pisa-Tests 2015 liegen vor: Deutsche Schüler haben schlechter abgeschnitten als vor drei und sechs Jahren, liegen aber noch im oberen Mittelfeld. Schwerpunkt der  weltweiten Schulvergleichsstudie  waren die Naturwissenschaften. In unserem Quiz finden ... mehr

OECD legt "PISA 2015"-Ergebnisse vor: Wo steht Deutschland?

Berlin (dpa) - Die vier Großbuchstaben PISA stehen für den weltweit wichtigsten Schulvergleichstest, der alle drei Jahre die Kompetenz von 15-Jährigen in Naturwissenschaften, Mathematik und im Leseverständnis unter die Lupe nimmt. Heute stellt die Organisation ... mehr

Pisa-Studie 2016: Koordinator meckert wieder über Deutschland

Bei "Pisa" denken die Deutschen schon lange nicht mehr an Italien, sondern an das schlechte Abschneiden deutscher Schüler im internationalen Vergleich. Am 6. Dezember stehen die nächsten Ergebnisse an. Im Vorfeld kritisiert der "Pisa-Papst", dass die Reformen ... mehr

Andreas Schleicher: Bildungserfolg weiterhin vom sozialen Kontext abhängig

Schlechte Testergebnisse von deutschen 15-Jährigen in Kernfächern lösten vor 15 Jahren den Pisa-Schock aus. Danach wurde im deutschen Bildungssystem viel reformiert. Pisa-Koordinator Schleicher erteilte dafür Lob, aber auch Kritik, weil einige Hausaufgaben noch immer ... mehr

Pisa-Studie und IQB-Studie: Bildung in Deutschland auf dem Prüfstand

In diesen Studien steckt Zündstoff für die Bildungspolitik:  Am 28. Oktober ist ein bundesweiter Schülervergleichstest vorgestellt worden. Anfang Dezember folgt die mit Nervosität erwartete neue Pisa-Studie.  In Baden-Württemberg hat das Hauen und Stechen ... mehr

Panama unterzeichnet OECD-Abkommen zu Steuerinformationen

Paris (dpa) - Panama will künftig gemeinsam mit anderen Ländern gegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche vorgehen. OECD-Generalsekretär Ángel Gurría und die panamaische Botschafterin Pilar Arosemena de Alemán unterzeichneten in Paris das Abkommen über gegenseitige ... mehr

Depression: So viele Antidepressiva schlucken wir Europäer

Fast jeder zehnte Mensch leidet laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO an Depressionen. Dass dieses Problem zunehmend Aufmerksamkeit erfährt, belegen auch die deutlich ansteigende Zahl der Verschreibungen von Antidepressiva. In Deutschland wurden ... mehr

Migration: Zahl der Asylanträge in OECD auf neuem Höchststand

Berlin/Paris (dpa) - Die Zahl der Asylbewerber in den 35 Mitgliedstaaten der OECD hat im Vorjahr mit 1,65 Millionen den höchsten Stand seit dem Zweiten Weltkrieg erreicht. Jeder vierte Antrag sei in Deutschland gestellt worden, heißt es in dem heute vorgestellten ... mehr

Gute Bildungsnoten für Deutschland

Berlin (dpa) - Der überwiegende Teil der Jugendlichen in Deutschland nutzt die guten Chancen durch Bildung und Ausbildung für seine berufliche Karriere. So gehen in kaum einem anderen Land so viele junge Leute zur Schule, sind in Ausbildung oder haben einen ... mehr

Bildung: Gute Bildungsnoten für Deutschland

Berlin (dpa) - Der überwiegende Teil der Jugendlichen in Deutschland nutzt die guten Chancen durch Bildung und Ausbildung für seine berufliche Karriere. So gehen in kaum einem anderen Land so viele junge Leute zur Schule, sind in Ausbildung oder haben einen ... mehr

Gute Chancen für die meisten Jugendlichen in Deutschland

Berlin (dpa) - In kaum einem anderen Land gehen so viele junge Leute zur Schule, sind in Ausbildung oder haben einen Job wie in Deutschland. Trotzdem gibt es weiter viele Jugendliche mit schlechten Chancen: Der Anteil junger Menschen ohne qualifizierten Abschluss ... mehr

Zehntausende Jugendliche ohne Schulabschluss

Berlin (dpa) - Zehntausende junge Menschen in Deutschland sind nach der Schule ohne echte Chance auf eine baldige Ausbildung und gute Jobs. Allein 1,9 Millionen Menschen zwischen 20 und 34 Jahren hätten keine Berufsausbildung, sagte die Chefin der Gewerkschaft Erziehung ... mehr

Neue OECD-Studie mit Spannung erwartet

Berlin (dpa) - Das Abschneiden des deutschen Bildungssystem im internationalen Vergleich beleuchtet eine große OECD-Studie, die heute in Berlin vorgestellt wird. Der Bericht vergleicht die Abschlüsse in den einzelnen Ländern, die Investitionen in Bildung sowie ... mehr

Gewerkschaft beklagt hohe Zahl von Schülern ohne Abschluss

Berlin (dpa) - Zehntausende junge Menschen in Deutschland verlassen die Schule ohne echte Chance auf eine baldige Ausbildung und gute Jobs. Allein 1,9 Millionen Menschen zwischen 20 und 34 Jahren hätten keine Berufsausbildung, sagte die Chefin der Gewerkschaft Erziehung ... mehr

OECD: Flüchtlinge in Deutschland sind oft überqualifiziert

Bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt hat Deutschland nach Einschätzung der OECD aus Fehlern der Vergangenheit gelernt und den richtigen Weg eingeschlagen. Die Organisation kommt allerdings auch zu einer überraschenden Erkenntnis ... mehr

OECD fordert Steuerreform von Deutschland

Ein hochrangiger OECD-Experte hat die Bundesregierung aufgefordert, die Bürger mit einer umfassenden Steuerreform zu entlasten. Hintergrund ist die gute Kassenlage bei Bund und Ländern. Der Direktor der Abteilung für politische Studien, Christian Kastrop, sagte ... mehr

Brexit-Studie: Finanzplatz Frankfurt profitiert am meisten

Unter allen europäischen Finanzplätzen dürfte Frankfurt am meisten vom Ausstieg der Briten aus der EU profitieren. Einer Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zufolge hat die Stadt die besten Chancen, aus London verlagerte Arbeitsplätze und Firmen ... mehr

Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt nicht weiter ab - Laut OECD-Studie

Berlin (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt nach einer OECD-Prognose nach mehreren Jahren bald nicht mehr weiter ab. Der kontinuierliche Rückgang der Arbeitslosenquote werde im folgenden Jahr vorläufig zu Ende kommen ... mehr

Debatte um Steuern- und Abgabenlast kommt wieder in Fahrt

Die Parteien heizen vor der Bundestagswahl die Steuerdebatte an. Ganz oben stehen die Gerechtigkeitsdebatte und damit die Steuern- und Abgabenlast. Ein großer Reformwurf mit einer echten Steuerentlastung aber ist fraglich. Angesichts von Rekordeinnahmen setzen Union ... mehr

OECD warnt: Brexit würde jeden Briten ein Monatsgehalt kosten

Wirtschaftsexperten haben die Briten erneut vor einem Austritt aus der Europäischen Union gewarnt. Der sogenannte Brexit würde sich einer Berechnung zufolge wie eine massive Steuererhöhung auswirken. Dieses Szenario hat die Organisation für wirtschaftliche ... mehr

Panama Papers: Razzia bei Mossack Fonseca in Panama-Stadt

Nach den Enthüllungen über Hunderttausende Briefkastenfirmen hat die panamaische Staatsanwaltschaft die Kanzlei Mossack Fonseca durchsuchen lassen. Beamte sperrten das Areal rund um die Büros in Panama-Stadt ab, während Ermittler die Innenräume nach Dokumenten ... mehr

Mindestlohn: Vier Millionen Beschäftigte werden besser bezahlt

Durch den Anfang 2015 eingeführten Mindestlohn wird bundesweit gut jeder zehnte Job besser bezahlt. In Ostdeutschland sei es sogar jedes fünfte Arbeitsverhältnis, teilte das Statistische Bundesamt mit. Insgesamt fallen demnach vier Millionen oder 10,7 Prozent aller ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018