Sie sind hier: Home > Themen >

OECD

Thema

OECD

Studie - OECD: Soziale und emotionale Fähigkeit steigert Schulerfolg

Studie - OECD: Soziale und emotionale Fähigkeit steigert Schulerfolg

Berlin (dpa) - Ein höheres Maß an Kreativität, Empathie und Stressresistenz steigert bei Schülerinnen und Schülern auch die Leistungen. Darauf wies OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher am Donnerstag bei einer Online-Veranstaltung der Organisation hin unter Berufung ... mehr
Umweltministerin Svenja Schulze: Länder zeigen Einsicht bei Klima-Lage

Umweltministerin Svenja Schulze: Länder zeigen Einsicht bei Klima-Lage

China will keine neuen Kohlekraftwerke mehr bauen, die Türkei möchte dem Klimaabkommen beitreten. Umweltministerin Svenja Schulze sieht gute Anzeichen für die Weltklimakonferenz. Wenige Wochen vor der UN-Klimakonferenz sieht Bundesumweltministerin Svenja Schulze ... mehr
Bildung - OECD: Mehr als 180 Tage gestörter Unterricht in Corona-Zeit

Bildung - OECD: Mehr als 180 Tage gestörter Unterricht in Corona-Zeit

Berlin (dpa) - Zwei Drittel der Unterrichtstage waren in den ersten Corona-Wellen in Deutschland durch geschlossene oder nur teilweise geöffnete Schulen beeinträchtigt. Diese Zahlen hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ... mehr
Studie: Vermögensteuer? So gefährlich wäre sie für die Wirtschaft

Studie: Vermögensteuer? So gefährlich wäre sie für die Wirtschaft

Die SPD will sie, die Grünen wollen sie, die Linke sowieso: Die Vermögensteuer wird in möglichen Koalitionsverhandlungen eine Rolle spielen. Experten urteilen nun: Die Steuer wäre für die deutsche Wirtschaft gefährlich. "Deutschland braucht ... mehr
Kryptowährungen: Wann Sie auf Bitcoin Steuern zahlen müssen

Kryptowährungen: Wann Sie auf Bitcoin Steuern zahlen müssen

Neumillionär durch Bitcoin: Die Kryptowährung schreibt Erfolgsgeschichte. Doch wie viele Steuern müssen Sie auf Ihren neuen Reichtum zahlen? t-online erklärt das Steuerrecht um Bitcoin und Co. Wer in Kryptowährungen investiert, braucht starke Nerven und Geduld ... mehr

Studie: Hausarbeit ist in Deutschland überwiegend Schwarzarbeit

Berlin (dpa) - Hausarbeit ist in Deutschland oft Schwarzarbeit. Putzen, Wäschewaschen oder Gartenarbeit wird hierzulande deutlich häufiger gegen Geld, aber ohne Anmeldung im Haushalt verrichtet als in anderen europäischen Staaten. Dies zeigen Zahlen einer neuer ... mehr

Scholz: Einigung der EU bei Mindeststeuer weiter möglich

Irland, Ungarn und Estland wollen der globalen Mindeststeuer für internationale Unternehmen nicht zustimmen. Vizekanzler Olaf Scholz glaubt dennoch weiter an eine Einigung – und will Coronahilfen auch noch im nächsten Jahr zahlen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz ... mehr

OECD-Einigung zur globalen Mindeststeuer: Steuer für Mindestmaß an Fairness

Auf einmal geht alles ganz schnell: 130 Nationen haben sich auf eine Mindeststeuer für Unternehmen geeinigt. Ein wichtiger Beschluss, der gut ist für Deutschland. Wäre Steuerpolitik ein Fußballspiel, es stünde zwei zu null für Olaf Scholz. Nachdem ... mehr

Globale Mindeststeuer: 130 Länder einigen sich auf Steuerreform

Lange wurde darum gerungen, nun kommt eine weltweite Steuerreform: 130 Länder haben sich auf eine Mindeststeuer verständigt. Vor allem US-Konzerne dürften stärker zur Kasse gebeten werden. 130 Länder haben sich auf eine umfassende  Steuerreform geeinigt ... mehr

Kaufkraft auskosten: An diesen Urlaubsorten ist Ihr Geld mehr wert

Der Sommer ruft: t-online verrät Ihnen, wo Ihr Geld am meisten Wert ist – und an welchen Urlaubsorten Sie im Urlaub dagegen ordentlich draufzahlen müssen.  Die Sonne scheint, die Risikowarnungen der Regierungen fallen nacheinander und die Ferien rufen: Immer ... mehr

Google, Amazon, Facebook: So reagieren Großkonzerne auf die Mindeststeuer

Unternehmen wie Facebook und Google nutzten bislang oft Steueroasen. Doch nun haben sich die G7-Staaten auf eine weltweite Mindeststeuer geeinigt. Was die Konzerne dazu sagen. Vorbei die Zeiten, in denen Apple, Amazon und Co. Geschäfte machen, ohne dafür Steuern ... mehr

Was die neue EU-Steuereinigung für Amazon, Google und Co. heißt

Es ist ein Entschluss, die lange auf sich warten ließ. Die EU will künftig Großkonzerne verpflichten, ihre Steuerdaten zu veröffentlichen. Was steckt dahinter? Nach jahrelangen, zähen Verhandlungen hat sich die EU geeinigt: Großkonzerne wie Apple, Google oder Amazon ... mehr

OECD-Bericht: So viel Alkohol trinken die Deutschen

Hier ein Glas Wein, da eine Flasche Bier: Die Pandemie hat nicht nur verändert, wie viel wir trinken – sondern auch wo. Das zeigt ein aktueller Bericht. Wie sieht der Alkoholkonsum hierzulande aus? Die Corona- Pandemie könnte die Trinkgewohnheiten vieler Menschen einer ... mehr

Studie: Fakt oder Meinung? Viele Jugendliche tun sich schwer

Berlin (dpa) - Viele Schüler in Deutschland haben beim Lesen von Texten Probleme, zwischen Meinung und Fakt zu unterscheiden. Das geht aus einer Sonderauswertung der aktuellsten Pisa-Studie von 2018 hervor, die von der OECD (Organisation für wirtschaftliche ... mehr

Pisa-Studie: Schüler können nur schwer Fakt von Meinung unterscheiden

Berlin (dpa) - Weniger als die Hälfte der 15-Jährigen in Deutschland kann nach OECD-Angaben in Texten Fakten von Meinungen unterscheiden. Das geht aus einer Sonderauswertung der aktuellsten Pisa-Studievon 2018 im Bereich Lesekompetenz hervor. 45 Prozent ... mehr

Stiftung Lesen: Info-Flut im Internet kann Schüler überfordern

Berlin (dpa) – Die mit der Digitalisierung immer schneller wachsende Fülle an Informationsquellen im Internet kann Schülerinnen und Schüler aus Sicht der Stiftung Lesen vor große Herausforderungen stellen. "Der Umgang mit digitalen Geräten und Quellen ... mehr

Geringverdiener benachteiligt: OECD-Studie kritisiert deutsches Weiterbildungssystem

Berlin (dpa) - Das System der Weiterbildung in Deutschland zeigt einer OECD-Studie zufolge im internationalen Vergleich Schwächen. In dem Bericht "Weiterbildung in Deutschland", den die Organisation nun vorlegte, wird der Bundesrepublik zwar insgesamt ... mehr

Corona-Krise: Diese Folgen drohen für Kinder und Jugendliche

Schon vor Corona hatten Kinder in Deutschland je nach Elternhaus unterschiedlich gute Startchancen. Die Pandemie verstärke diese Unterschiede zusätzlich, warnt Unicef. Und das ist nicht das einzige Problem. Ein Jahr nach dem ersten Lockdown zeichnen ... mehr

Frauenberufe: Warum sind sie unterbezahlt? Wie ändert sich das?

Ein Grund, warum Frauen im Schnitt weniger verdienen als Männer, ist die Berufswahl. Doch wieso zieht es sie ausgerechnet in unterbezahlte Jobs? Oder liegt das Problem vielleicht ganz woanders?  Männer sind Ingenieure, Frauen Verkäuferinnen. Männer unterrichten ... mehr

Finanzen für Frauen: Altersarmut ist weiblich – doch warum?

Mit dem Eintritt ins Rentenalter stehen viele Frauen finanziell schlechter da als ihr Partner. Warum ist das so? Und wie lässt sich das ändern? In einer neuen Serie geht t-online diesen Fragen auf den Grund. Die nackten Zahlen sind empörend. Frauen in Deutschland ... mehr

Corona sorgt für eine neue Lehrstellen-Krise

Die Corona-Krise sorgt für Verwerfungen in der Wirtschaft – und damit auch am Arbeitsmarkt. Besonders droht es nun künftige Lehrlinge zu treffen. Viele Firmen könnten ihr Ausbildungsangebot dieses Jahr verringern. Deutschland steuert einer neuen Studie des Instituts ... mehr

Weltwirtschaftsforum: Angela Merkel über Corona, Schulden und Klimawandel

Die Bundeskanzlerin hat beim Weltwirtschaftsforum ihre Bilanz nach einem Jahr Corona gezogen. Das Virus habe weltweit die Schwächen der Länder aufgezeigt, sagt Merkel. Auch die Impfstoffverteilung spricht sie an. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dazu aufgerufen ... mehr

Schulen und Corona: Kinder werden noch lange leiden

Schule ist für Kinder und Jugendliche Alltag. Morgens aufstehen – Unterricht. Das ist zwar nicht immer beliebt. Wenn es aber wegfällt, hat das schwerwiegende Konsequenzen – besonders für die Jüngsten. Geschlossene Schulen, Lernplattformen und Eltern am Limit ... mehr

Daten von 2018 - Pisa-Auswertung: Deutsche Schulen hinken digital hinterher

Berlin (dpa) - Bei der digitalen Ausstattung von Schulen und Schülern und der entsprechenden Ausbildung von Lehrern liegt Deutschland einer Studie zufolge im internationalen Vergleich weit hinten. Entsprechende Zahlen aus einer Sonderauswertung der aktuellsten ... mehr

Unicef-Studie: So schneidet Deutschland beim Kindeswohl ab

Übergewicht, Bildungslücken, mentale Probleme: Laut einer Studie haben auch in reichen Ländern viele Kinder mit Problemen zu kämpfen. Die Corona-Krise hat das Unglück vieler noch verschärft. Ein Überblick. Deutschland belegt bei einem internationalen Vergleich ... mehr

Corona in Mexiko: Lebensstil und Vorerkrankungen erhöhen das Risiko

Die mexikanischen Infektionszahlen haben einen neuen Rekordwert erreicht. Trotz roter Corona-Ampel lockerte die Regierung die Einschränkungen. Doch es gibt weitere Gründe für die vielen Infektionen. In Mexiko schnellt die Zahl der Corona-Toten und Infizierten noch immer ... mehr

Corona-Krise: Britische Wirtschaft bricht im Rekordtempo ein

Großbritanniens Wirtschaft ist mit einem Minus von mehr als 20 Prozent dramatisch eingebrochen. Die jetzt veröffentlichte Statistik vom April verheißt dabei auch für Deutschland nichts Gutes. Die britische Wirtschaft ist im April wegen des Corona-Lockdowns ... mehr

Dax fällt unter 12.000 Punkte – Größter Tagesverlust seit fast drei Monaten

Schlechte Stimmung an der Frankfurter Börse: Der Deutsche Aktienindex ist binnen eines Tages so stark gefallen wie zuletzt vor fast drei Monaten. Für diese Entwicklung gibt es mehrere Gründe. Die trüben Konjunkturprognosen der US-Notenbank haben am Donnerstag ... mehr

OECD warnt vor schlimmsten Krise seit Zweitem Weltkrieg

Die Corona-Krise trifft die Wirtschaft hart: Die OECD warnt vor dramatischen Folgen für die Industriestaaten. Besonders eine zweite Welle könnte für viele Länder schwere Konsequenzen haben. Bürger, Unternehmen und Staaten müssen sich nach Einschätzung der Organisation ... mehr

Kanzlerin Merkel warnt vor Protektionismus in der Corona-Krise

Nach Gesprächen mit Handelsorganisationen wirbt Angela Merkel für eine Stärkung der internationalen Zusammenarbeit, um die Corona-Krise zu bekämpfen. Höhere Steuern lehnt die Kanzlerin dagegen ab.  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in der Corona-Krise ... mehr

McDonald's unter Beschuss: Gab es "systematisch" sexuelle Übergriffe?

Der Fast-Food-Riese McDonald's sieht sich schweren Vorwürfen ausgesetzt: Mitarbeiterinnen würden "systematisch" sexuell belästigt – weltweit. Jetzt hat eine internationale Koalition eine Beschwerde eingereicht. Schwere Vorwürfe gegen McDonald's: Die Internationale Union ... mehr

Deutsche Industrie fordert Absicherung ihrer Exporte in Corona-Krise

Die Industriekammern haben Angst, dass die Exporte ins Ausland in der Corona-Krise nicht mehr abgesichert werden. Sie warnen vor einem Zusammenbruch der Lieferketten – und fordern Hilfe von der Politik. In deutschen Unternehmen wächst die Sorge, bei künftigen Exporten ... mehr

Coronavirus: Auswirkung auf Wirtschaft härter als bei SARS – OECD-Studie

Erstmals zeigt eine umfassende Konjunkturprognose, wie stark das Coronavirus die Weltwirtschaft beeinflusst. Der OECD-Studie zufolge könnte das Virus das globale Wachstum halbieren. Einer der Gründe dafür ist simpel. Es sind Zahlen, die aufhorchen lassen ... mehr

Coronavirus schwächt die Wirtschaft in Deutschland und der Welt

Nach Angaben der Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (OECD) drückt das Virus schon jetzt das weltweite Wirtschaftswachstum. Die Folgen könnten noch schlimmer werden.  Betroffen ist auch Deutschland.  Das Coronavirus dürfte der Weltwirtschaft ... mehr

Digitalsteuer: Scholz will globale Steuer für Unternehmen bis Jahresende

Unternehmen agieren nicht nur innerhalb nationaler Grenzen. Bundesfinanzminister Scholz strebt daher mit Kollegen aus Spanien, Italien und Frankreich eine globale Mindestbesteuerung auf Unternehmensgewinne und eine Digitalsteuer an. Bundesfinanzminister ... mehr

Pisa-Studie: Das wollen deutsche Mädchen und Jungen werden

Neben den Schulleistungen wurden im Rahmen der Pisa-Studie auch persönliche Daten erhoben. Die Auswertung zeigt: Die Berufsvorstellungen der Jugendlichen haben sich im Zeitalter der Digitalisierung kaum verändert.  Teenager in Deutschland wollen später am liebsten ... mehr

Warum Deutschland für Akademiker nicht interessant ist

Fachkräfte aus dem Ausland sind für eine starke Wirtschaft in Deutschland notwendig. Doch einige Faktoren erschweren den Akademikern den Einstieg. Das soll sich schon bald ändern. Eine Studie der  Bertelsmann Stiftung und der Organisation für wirtschaftliche ... mehr

Lieferkettengesetz: Industrie will keine Verantwortung für Zulieferer übernehmen

Das Lieferkettengesetz sieht Strafen für Betriebe vor, wenn ihre Zulieferer die Menschenrechte nicht einhalten. Dagegen wehrt sich jetzt der Verband der Arbeitgeber – die SPD beharrt auf dem Entwurf. Die Arbeitgeber gehen beim geplanten Lieferkettengesetz zur Einhaltung ... mehr

In vielen OECD-Staaten: Trotz weniger Arbeitslosen steigt das Armutsrisiko

Trotz weniger Arbeitslosen steigt das Armutsrisiko, wovon vor allem Heranwachsende und Rentner betroffen sind. Entwicklungen am aktuellen Arbeitsmarkt könnten für schlechtere Lebensstandards verantwortlich sein.  Gut zehn Jahre nach Beginn der globalen Finanzkrise ... mehr

Pisa-Studie 2019: Deutsche Schüler machen Grund zur Sorge

Man kann die neueste Pisa-Studie so oder so lesen. Die Schüler in Deutschland haben sich überall verschlechtert – das klingt nicht gut. Aber ihre Leistungen sind trotzdem weiterhin überdurchschnittlich. Nach mehrjährigem Aufwärtstrend bis 2013 erlebt Deutschland ... mehr

Deutschland: So niedrig sind die Renten im Vergleich zu anderen Ländern

Vielen Senioren in Deutschland geht es finanziell zwar recht gut. In einem wichtigen Punkt steht Deutschland aber besonders schlecht dar. Selbstständige, Frauen und Geringverdiener müssen in Deutschland teils besonders große Rentenlücken fürchten. Beim Rentenabstand ... mehr

Klimadaten im Internet: OECD stellt interaktives Web-Portal zu Umweltthemen vor

Paris (dpa) - Mit einem interaktiven Portal möchte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) Daten zum Thema Umwelt und Klima besser zugänglich machen. Die Organisation stellte dasOnline-Portalzu "Umwelt auf einen Blick ... mehr

OECD-Studie: Deutsche leben äußerst ungesund

Alkohol, Zigaretten und fettiges Essen: Trotz eines guten Gesundheitssystems leben die Deutschen laut einer Studie weitestgehend ungesund. Die OECD fordert öffentliche Aufklärungsmaßnahmen. Trotz aller Gesundheitskampagnen: Ungesunde Lebensstile sind in Deutschland ... mehr

Warum die Lebenserwartung in den USA sinkt

Vier Monate weniger: Das erste Mal seit über zwanzig Jahren geht die Lebenserwartung in den Vereinigten Staaten zurück. Experten kennen auch die Gründe für die Verschlechterung.  Wegen der wachsenden Zahl der Opfer von Opioid-Überdosen ist die Lebenserwartung ... mehr

Rente: Deutsche Bundesbank will das Rentenalter anheben

Die Lebenserwartung der Menschen steigt immer höher und stellt das deutsche Rentensystem auf eine Probe. Junge Arbeitnehmer müssen immer mehr Senioren finanzieren. Die Deutsche Bundesbank hat nun prognostiziert, dass die Rente mit 70 Jahren kommen wird.  Deutschlands ... mehr

Kürzere Lebenserwartung: OECD warnt vor Übergewicht

Paris (dpa) - Übergewicht wird in den nächsten drei Jahrzehnten in den Industrie- und Schwellenländern mehr als 90 Millionen Menschen das Leben kosten. Es wird erwartet, dass auf Fettleibigkeit oder Übergewicht zurückzuführende Krankheiten die Lebenserwartung im Schnitt ... mehr

Weltkonjunktur schwach wie seit Finanzkrise nicht mehr – besonders Deutschland leidet

Die Industrieländer-Organisation OECD erwartet im laufenden Jahr das niedrigste Wachstum der Weltwirtschaft seit der globalen Finanzkrise. Auch Europas größte Volkswirtschaft Deutschland leidet unter der weltweit sinkenden Nachfrage ... mehr

Gute Jobchancen - OECD-Studie: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten

Berlin (dpa) - Immer weniger Menschen fliehen nach Deutschland - und immer mehr kommen, um hier zu arbeiten. Das geht aus einer Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervor, die heute in Berlin und Paris vorgestellt wurde ... mehr

Studie: Deutschland ist zweitbeliebtestes Zuwanderungsland

Laut einer neuen OECD-Studie ist Deutschland weiterhin ein beliebtes Land für Zuwanderer. Die Anzahl der Erstanträge für Asyl nahm allerdings um fast 20 Prozent ab. Die Gründe für Zuwanderung verändern sich. Deutschland ist als Zuwanderungsland nach wie vor beliebt ... mehr

OECD-Studie - Statistik: Mehr junge Menschen wollen hohe Abschlüsse

Berlin (dpa) - Die Zahl der jungen Menschen in Deutschland, die ein Studium oder eine vergleichbare höhere Ausbildung absolvieren, steigt weiter an. Das ist in allen Bundesländern der Fall, allerdings unterscheiden sich die Zahlen regional sehr, wie eine Auswertung ... mehr

OECD-Studie: Mehr junge Menschen wollen hohe Abschlüsse

Berlin (dpa) - In allen Bundesländern in Deutschland streben mehr junge Menschen hohe Bildungsabschlüsse an. Der Anstieg der Zahlen unterscheidet sich regional aber sehr. Das zeigt eine Auswertung derstatistischen Ämterdes Bundes und der Länder, die am Mittwoch ... mehr

OECD-Ländervergleich: Lob und Kritik für Deutschlands Bildungssystem

Berlin (dpa) - Das deutsche Bildungssystem bekommt im internationalen Vergleich gute Noten für Vorschule, Kita und höhere Abschlüsse. Nachholbedarf gibt es dagegen bei der Grundschulfinanzierung und bei der Gleichbehandlung von Männern und Frauen ... mehr

Mauritius: Enthüllungen offenbaren neue Steueroase

Über die Insel im indischen Ozean sollen Vermögende Steuern gespart haben. Das enthüllt ein Journalistenbund – und nennt auch den Namen eines prominenten Afrika-Unterstützers.  Gut drei Jahre nach der Veröffentlichung der "Panama-Papers" mit Enthüllungen über teils ... mehr

Preisniveau: Welches Land ist in Europa am teuersten?

Das Leben in zahlreichen Ländern Europas ist billiger als in Deutschland. Manchmal müssen Verbraucher allerdings auch deutlich tiefer in die Tasche greifen. Große Preisunterschiede gibt es bei Alkohol und Tabakwaren.  Verbraucher in Deutschland haben auch im vergangenen ... mehr

Werden Google, Facebook und Co. jetzt doch härter besteuert?

Bei den Unternehmenssteuern bahnen sich nun fundamentale Umwälzungen an. Digitalkonzerne haben bislang weltweit kaum Steuern gezahlt. Was sich genau ändern wird.  US-Präsident Donald Trump facht derzeit an vielen Fronten Handelskonflikte an, um vermeintliche Vorteile ... mehr
 
1 3


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: