• Home
  • Themen
  • Palma de Mallorca


Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

Kreuzfahrtschiff sagt weitere Reise ab

Nach der ersten geplatzen Reise verkündet Aida Cruises weitere Aufschübe. Die ersten Urlauber kritisieren die Urlaubsgesellschaft für die ersten Ausfälle. Welchen Grund gibt es für die Verzögerungen?

Die "Aida Mira": Von den ersten Urlaubern gibt es deutliche Kritik.

Die Passagiere waren schon an Bord: Nach der Taufe in Palma de Mallorca sollte die "Aida Mira" zur ersten Kreuzfahrt unter dem neuen Namen aufbrechen – doch daraus wurde nichts. Was steckt dahinter?

"Aida Mira": Die erste Reise unter neuem Namen musste abgesagt werden.

Obwohl die Insel ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen ist, gibt es immer noch Dinge, die nahezu unbekannt sind. Zehn Fakten, die Sie bestimmt noch nicht über die Mallorca wussten. 

Stausee in Mallorca: Die künstlich gestauten Seen Cúber und Gorg Blau dienen Mallorca als Trinkwasserreserve.

Die Lage auf der "Open Arms" hat sich zugespitzt, mehrere Menschen wollten zur Insel Lampedusa schwimmen. Dort sollen jetzt alle Schiffbrüchigen anlanden und das Flüchtlingsboot beschlagnahmt werden.

Das Rettungsschiff "Open Arms": Die Crew darf nun einen spanischen Hafen anlaufen.

Nach zwei Jahren ohne "Corrida" sollen Freitag erstmals wieder Stiere im Coliseo Balear auf Mallorca getötet werden. Sowohl Gegner als auch...

Nach zwei Jahren ohne Stierkämpfe sollen erstmals wieder Stiere im Coliseo Balear auf Mallorca getötet werden.

Nach zwei Jahren ohne "Corrida" sollen bald wieder Stiere im Coliseo Balear auf Mallorca getötet werden. Sowohl Gegner als auch Befürworter machen mobil. Findet das Spektakel wirklich statt?

Stierkampf in Andalusien: Der Stierkampf hat in Spanien eine lange Tradition.

Einer Gruppe von Deutschen wird auf Mallorca vorgeworfen, eine Frau vergewaltigt zu haben. Jetzt ordnete ein Gericht die Freilassung zweier Tatverdächtiger an, zwei andere müssen in U-Haft.

Mallorca: Deutsche stehen unter Verdacht, eine Frau vergewaltigt zu haben.

Drei Männer aus Deutschland werden auf Mallorca der Vergewaltigung und der Verschleierung beschuldigt. Laut Polizei versuchten sie, sich der Festnahme am Flughafen zu entziehen.

Ein Polizist patroulliert im Nachtleben von Mallorca: Mehreren Deutschen wird die Vergewaltigung einer 18-Jähren vorgeworfen.

Schreckliches Unglück auf der Urlaubsinsel Mallorca: Ein 20-jähriger Brite stürzt mitten in der Nacht vom Balkon seines Hotelzimmers, er ist sofort tot. Das Schicksal des jungen Urlaubers ist kein Einzelfall.

Der Strand in Palma de Mallorca. (Symbolbild)

Beim Transport der Segeljacht "My Song" von Mallorca nach Genua ist diese von einem Frachter ins Mittelmeer gefallen und untergegangen. Das Schiff gehört dem Milliardär Loro Piana.

Jacht im Meer (Symbolbild): Die Luxusjacht eines italienischen Milliardärs ist im Mittelmeer von einem Frachtschiff gefallen und untergegangen.

Zum 16. Mal suchte Dieter Bohlen mit RTL einen neuen "Superstar" für Deutschland. Die TV-Zuschauer sollten über den Gewinner abstimmen - und...

Vom Altenpfleger zum "Superstar": Davin Herbrüggen.

Da haben Spanien-Urlauber noch einmal Glück gehabt: Das Bodenpersonal streikt über die Osterfeiertage nicht. Doch eine endgültige Einigung ist nicht erreicht. 

Flughafen Palma de Mallorca: Hätte das Bodenpersonal gestreikt, wären rund fünf Millionen Reisende davon betroffen gewesen.

Technische Probleme bei Eurowings: Gleich zwei Urlaubsflieger mussten auf dem Weg von Deutschland nach Spanien umdrehen. Es handelt es sich um Maschinen von Boeing.

Flugzeuge von Eurowings stehen auf dem Vorfeld eines Flughafens

Am 17. November 2018 starb Kult-Auswanderer Jens Büchner völlig überraschend an Lungenkrebs. Montag zeigt Vox die letzten Tage in seinem Leben – und Daniela hofft, dass ihn seine Fans in guter Erinnerung behalten. 

Daniela Büchner: An ihren Jens hat sie nur gute Erinnerungen.

Vor rund vier Monaten starb der als Malle-Jens bekannt gewordene Jens Büchner nach kurzer, schwerer Krankheit an Krebs. Als er ins...

Jens Büchner und seine damals schwangere Freundin Daniela Karabas auf Mallorca (2016).

Mit schärferen Auflagen will Mallorca den Partytourismus eindämmen. Was Touristen erwartet und was für Strafen drohen, wenn die neuen Regeln nicht eingehalten werden.

Strand in Palma de Mallorca: Um betrunkenen Partytouristen auf Mallorca Einhalt zu gebieten, gelten in der Urlaubshochburg bald strengere Regeln.

Die Elektromobilität macht auch vor dem Motorsport nicht Halt. In nur vier Jahren hat sich die Formel E zu einer ernsthaften Rennserie...

Von Null auf Tempo 100 sprintet der Audi-Renner unter drei Sekunden.

Ein Rettungsschiff der Hilfsorganisation Proactiva Open Arms hat Mallorca erreicht. Zwei Tote sowie eine Überlebende befanden sich an Bord.

Das Rettungsschiff "Astral" auf dem Mittelmeer: Das Schiff der Nichtregierungsorganisation Proactiva Open Arms steuert auf Mallorca zu.

Das hatte in Spanien kaum jemand für möglich gehalten: Ein Angehöriger des Königshauses sitzt hinter Gittern. Der Schwager von König Felipe...

Iñaki Urdangarin muss für knapp sechs Jahre ins Gefängnis.

Hiobsbotschaft für die spanischen Royals: Das Oberste Gericht in Madrid hat eine langjährige Gefängnisstrafe für Iñaki Urdangarín, den Schwager von König Felipe VI., in leicht gemilderter Form bestätigt.

Iñaki Urdangarín: Der Mann von Cristina wurde verurteilt.

Schreck für Passagiere der Germania Fluggesellschaft mit Ziel Mallorca: Ihr Airbus aus Münster musste am Freitagabend wegen eines Notfalls umkehren.

Fast anderthalb Stunden in der Luft, um am Flughafen Münster-Osnabrück zu landen: Eine Germania-Maschine vom Typ Airbus A319-112 (im Foto ein Flugzeug des gleichen Typs) hatte einen Notfall gemeldet.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website