Sie sind hier: Home > Themen >

Rom

Thema

Rom

Corona-Pandemie: Italien macht Läden und Restaurants zu

Corona-Pandemie: Italien macht Läden und Restaurants zu

Italien setzt auf drastische Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Ab sofort dürfen nur noch Supermärkte und Apotheken offen bleiben. Das Ziel: 60 Millionen Menschen sollen weitestgehend zu Hause bleiben.  Zur Eindämmung der Corona-Pandemie ... mehr
Coronavirus in Italien: Städte im Norden abgeriegelt –16 Millionen Menschen betroffen

Coronavirus in Italien: Städte im Norden abgeriegelt –16 Millionen Menschen betroffen

Italien weitet im Kampf gegen das Coronavirus die Sperren auf weite Teile des Nordens aus. 16 Millionen Bewohner können sich nicht mehr frei bewegen. Auch im ganzen Land gelten neue Verbote. Die Lage in Italien spitzt sich dramatisch zu: Im Kampf gegen die Ausbreitung ... mehr
Coronavirus-Spekulationen: Sorge um Papst Franziskus

Coronavirus-Spekulationen: Sorge um Papst Franziskus

Sorge um Franziskus: Hustenanfälle haben den Papst bei einer Ansprache durchgeschüttelt, eine mehrtägige Klausur sagte er wegen Erkältung ab. Der Vatikan weist Spekulationen über eine Coronavirus-Erkrankung zurück. Papst Franziskus hat seine Teilnahme an einer ... mehr
Fußball-EM 2020: Wie kommt man an Tickets für deutsche Spiele?

Fußball-EM 2020: Wie kommt man an Tickets für deutsche Spiele?

Seit Mittwoch können Fans wieder Tickets für die EM 2020 sichern. Doch in einigen Stadien sind bereits alle Spiele ausverkauft. t-online.de zeigt, wo Sie noch Chancen auf Tickets haben und wie sie die DFB-Elf live sehen können. Seit Ende 2019 läuft der Vorverkauf ... mehr
Sieben E-Bike-Routen in Europa

Sieben E-Bike-Routen in Europa

Landschaften bequem mit dem Fahrrad erkunden: Mit dem E-Bike ist das möglich. Auf sieben Routen können Sie Europa zwischen Skandinavien und Balkan entdecken – ohne sich zu überanstrengen.  Das Elektrorad – einst als Fortbewegungsmittel für Bewegungsmuffel ... mehr

Hanau: Italien bekundet Trauer und verurteilt Extremismus

Der italienische Außenminister Luigi Di Maio hat Deutschland nach der Gewalttat von Hanau sein Beileid ausgesprochen. Zugleich versicherte er in einem Tweet auf Deutsch, Italien stehe im Kampf gegen Extremismus an der Seite Berlins. Wörtlich schrieb ... mehr

Ex-Minister Salvini bekundet Anteilnahme

Der frühere italienische Innenminister Matteo Salvini hat den Angehörigen der Opfer der Gewalttat von Hanau sein Mitgefühl bekundet. In einer Mitteilung auf Twitter sprach der Chef der rechten Lega am Donnerstag von einem "schrecklichen Massaker". Weiter ... mehr

Mysteriöser Sarkophag in Rom entdeckt

Rom: Auf dem Gelände des Forum Romanum wurde ein Sarkophag entdeckt. (Quelle: Bussbee) mehr

Italien: Senat hebt Immunität auf – Matteo Salvini droht lange Haftstrafe

Als italienischer Innenminister ließ Matteo Salvini 116 Menschen an Bord eines Schiffes festsetzen. Ein Gericht beschuldigt ihn deswegen der Freiheitsberaubung. Dem Rechtsextremen droht lange Haft. Der Weg für einen Gerichtsprozess gegen Italiens Ex-Innenminister Matteo ... mehr

Italien: Weitere Ermittlungen gegen Salvini wegen Flüchtlingspolitik

Als Innenminister war der Lega-Chef für seine harte Linie gegenüber Flüchtlingen bekannt. Mehrere Wochen verweigerte er Migranten, in Italien anzulegen. Jetzt wird wegen Freiheitsberaubung gegen ihn ermittelt. Dem ehemaligen italienischen Innenminister Matteo Salvini ... mehr

Italien: Rettungsschiff "Open Arms" mit 363 Migranten darf in Sizilien anlegen

Hoffnung für mehrere Hundert Flüchtlinge im Mittelmeer: Nach einer Absage von Malta darf das Rettungsschiff "Open Arms" in einem sizilianischen Hafen anlegen. 363 Migranten, die das Rettungsschiff "Open Arms" vor Libyen aus Seenot geborgen hat, dürfen in Sizilien ... mehr

Nach Brexit: Treten Dänemark oder Italien als Nächstes aus der EU aus?

Der Chef der Brexit Party, Nigel Farage, sieht Großbritanniens EU-Austritt als Vorbild für andere europäische Staaten. Doch die drei, die er nennt, haben kein echtes Interesse daran, die Gemeinschaft zu verlassen.  Die Abgeordneten der Brexit Party haben am Mittwoch ... mehr

Düsseldorf: Kunstpalast zeigt Malerin Angelika Kauffmann

"Verrückt nach Angelika Kauffmann" ist der Kunstpalast in Düsseldorf. Besucher können die Werke der Malerin noch bis Ende Mai betrachten. Danach zieht die Ausstellung weiter. Vor 250 Jahren war Angelika Kauffmann eine gefeierte Malerin: Der Kunstpalast ... mehr

Fünf-Sterne-Bewegung: Parteichef Di Maio tritt zurück

Erhöht das Salvinis Chancen auf Neuwahlen? Der Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio, legt sein Amt nieder. Und das kurz vor wichtigen Regionalwahlen in Italien.  Unmittelbar vor zwei wichtigen Regionalwahlen in Italien zieht ... mehr

Früherer Papst Benedikt über Zölibat: "Ich kann nicht still bleiben"

Mit ungewöhnlichen Worten hat der frühere Papst Benedikt seinen Nachfolger Franziskus überrascht. Er appellierte an ihn, das Zölibat nicht zu lockern. "Ich kann nicht still bleiben", schreibt Benedikt. Der frühere Papst Benedikt XVI. hat öffentlich an seinen Nachfolger ... mehr

Besuch bei Papst Benedikt XVI.: So wirkt Joseph Ratzinger (92) heute

Papst Benedikt XVI. ist mit 92 Jahren körperlich schwach und empfängt kaum noch Besuch. Ein Journalist aus Bayern durfte Stunden mit ihm verbringen: ein Nachmittag bei Joseph Ratzinger. Fast sieben Jahre nach seinem Rücktritt als Papst gibt es neue Bilder von Benedikt ... mehr

Papst befreit sich mit Klaps aus Griff von Frau – und entschuldigt sich

Erst lächelt er – dann wird er richtig böse: Papst Franziskus hat sich am Silvesterabend auf dem Petersplatz gegen eine anhängliche Frau zur Wehr gesetzt. Der Papst wird fast jeden Tag von Gläubigen umringt und angefasst – jetzt wurde es Franziskus ... mehr

Rom: Papst Franziskus fordert besseren Schutz für Flüchtlinge

Es ist eines der größten Ereignisse zu Weihnachten: In Rom verkündete Papst Franziskus seine Botschaft, plädierte für den Frieden und den Schutz von Migranten. Dem schloss sich der Segen "Urbi et Orbi" an. Papst Franziskus hat zum Frieden in der Welt aufgerufen ... mehr

Christmette in Rom – Papst Franziskus: "Gott liebt auch den Schlimmsten"

Vielerorts herrschen auf der Welt Krieg und Gewalt. In Rom hat Papst Franziskus nun zur Mitmenschlichkeit aufgerufen. Auch in Bethlehem wurde Weihnachten gefeiert. Papst Franziskus hat die Menschen zu Weihnachten zu selbstloser Mitmenschlichkeit aufgerufen. "Warten ... mehr

Herrscherin der Antike: Ließ Roms starker Mann Kleopatra ermorden?

Sie war die berühmteste Herrscherin der Antike – und starb nach einer verlorenen Schlacht. Aber wie? Beging die Pharaonin Suizid mittels eines Kobra-Bisses oder half ihr römischer Gegenspieler nach? Sie ist die Traumfrau einer ganzen Ära. 39 Jahre jung. Attraktiv ... mehr

"Sardinen" machen mobil - Rom: Massenprotest gegen Rechtspopulismus

Rom (dpa) - Zehntausende sind in Rom gegen den Rechtspopulismus auf die Straße gegangen. Die Kundgebung auf der Piazza di San Giovanni war der bisherige Höhepunkt der sogenannten "Sardinen"-Bewegung, die erst vor einem Monat in Italien im Protest gegen die rechte ... mehr

Italien: Regierungkrise spitzt sich zu – Matteo Salvini lauert

Die neue Mitte-Links-Regierung in Italien ist erst hundert Tage im Amt, aber schon jetzt geben ihr viele keine Zukunft mehr. Ein Mann hält sie zusammen – ungewollt. Es ist noch nicht lange her, da schien Matteo Salvini politisch erledigt. Im vergangenen August ... mehr

Migration – "Alan Kurdi" und "Ocean Viking" dürfen in Italien anlegen

Die Seenotrettungschiffe erhalten die Erlaubnis in italienische Häfen einzulaufen. Insgesamt sind 121 Menschen an Bord. Deutschland und andere Länder haben schon sich zur Aufnahme bereit erklärt. Die Rettungsschiffe " Alan Kurdi" und "Ocean Viking" mit insgesamt ... mehr

EU-Kommission kritisiert Haushaltspläne von acht EU-Ländern

Nach Einschätzung der Europäischen Kommission haben wichtige EU-Länder zu wenige Anstrengungen unternommen, um ihre Finanzen unter Kontrolle zu bringen. Aber nicht alle Nachrichten sind schlecht. Die EU-Kommission hat die nationalen ... mehr

Merkel in Rom: Beim Thema Migration "bleibt noch viel zu tun"

Die Kanzlerin nach Rom gereist. Es ist ihr erster Besuch bei ihrem italienischen Amtskollegen nach dem Regierungswechsel im Land. Beim Thema Migration soll nun an einem Strang gezogen werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte lange Zeit einen Besuch in Rom gemieden ... mehr

Italien: "Frauenmord"-Shirt löst große Empörung aus

Eine Frau wird von einem Mann in den Abgrund geschubst. Dieses Bild ist auf einem T-Shirt einer Supermarktkette zu sehen. Offenbar war die Kleidung versehentlich in den Verkauf in Rom geraten. Mit einem frauenfeindlichen T-Shirt hat eine Supermarktkette in Italien ... mehr

Europa League - Nach Festnahmen in Rom: Gladbach-Mitarbeiter und Fans frei

Mönchengladbach (dpa) - Die vier nach dem Europa-League-Spiel des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach bei der AS Rom festgenommenen Deutschen sind wieder auf freiem Fuß. Ein Clubmitarbeiter des Bundesliga-Spitzenreiters sowie drei Fans seien noch am Freitag ... mehr

Tumulte in Rom: Gladbacher Fans und Mitarbeiter festgenommen

Dank eines Treffers von Lars Stindl erkämpfte sich Borussia Mönchengladbach in Rom einen Punkt. Im Anschluss an die Partie kam es allerdings zu Tumulten und Festnahmen von Gladbachern. Nach dem Europa League-Auswärtsspiel von Borussia ... mehr

Europa League: Gladbach will Aufholjagd in Rom starten - Stindl reist nach

Rom (dpa) - Vor der ersten heißen Saisonphase ist Trainer Marco Rose trotz einiger Personalprobleme nicht bange. Einen Tag vor dem wichtigen Duell mit AS Rom in der Europa League (Donnerstag, 18.55 Uhr/DAZN) bleibt der Coach von Borussia Mönchengladbach gelassen ... mehr

Greta Thunberg: Makaber! Unbekannte hängen in Rom Thunberg-Puppe von Brücke

"Greta is your God" steht auf der Puppe, die am Montag in Rom an eine Brücke gehängt wurde. Politiker reagieren entsetzt – die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen schwerer Drohung. Unbekannte haben in Rom eine der schwedischen Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg ... mehr

Italien: Neues Kabinett vereidigt

Nach mühsamen Verhandlungen steht die neue italienische Regierung fest.  Ministerpräsident Giuseppe Conte und seine Minister haben bereits ihren Amtseid abgelegt.  Die neue italienische Regierung aus populistischer Fünf-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten ... mehr

Papst Franziskus bleibt auf dem Weg zum Gebet im Fahrstuhl stecken

Auch der Vertreter Gottes auf Erden wird manchmal von den irdischen Problemen heimgesucht: Das sonntägliche Angelusgebet beginnt mit einer halben Stunde Verspätung – weil der Papst im Aufzug stecken bleibt.  Papst Franziskus (82) ist fast eine halbe Stunde in einem ... mehr

Italien: Rückschlag für Salvini – vorerst kein Misstrauensvotum gegen Conte

Das hatte er sich anders ausgerechnet: Italiens Innenminister Matteo Salvini will, dass Regierungschef Giuseppe Conte sich einem Misstrauensvotum stellt. Das Ziel: Neuwahlen. Doch der Senat entschied anders – vorerst.  Rechtspopulist  Matteo Salvini muss im Kampf ... mehr

Regierungskrise in Italien: Matteo Salvini lässt Regierung platzen

Guten Morgen, liebe Tagesanbruch-Freunde, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Italien, Land unserer Sehnsucht: Sole, mare, arte, vino – fantastico! Warum, so fragen wir uns in der Urlaubszeit und beim Blick auf die Nachrichten, warum ... mehr

Mittelmeer: Mehr als 300 Bootsflüchtlinge auf der Suche nach einem Hafen

Rettung mit ungewissem Ausgang: Helfer haben wieder Hunderte Migranten im Mittelmeer geborgen, wissen aber nicht, in welchen Hafen sie sie bringen dürfen. Italien und Malta mauern. Im Mittelmeer ist mit dem Einsatz eines neuen Schiffes die Zahl der geretteten ... mehr

Italien: Matteo Salvini befeuert Sorge vor Regierungskrise

Die Spannungen in Italiens Regierung reißen nicht ab: Innenminister Matteo Salvini hat angedeutet, dass die Koalition seiner Lega mit der Fünf-Sterne-Bewegung vor dem Aus steht.  Der italienische Innenminister  Matteo Salvini hat die Sorge vor einer neuen ... mehr

Mittelmeer: Weg frei für härtere Strafen gegen Seenotretter in Italien

Die Seenotrettung ist Italien ein Dorn im Auge, denn immer wieder wollen die Schiffe italienische Häfen anlaufen. Nicht fair, findet unter anderem Italiens Innenminister Salvini. Jetzt sollen harte Strafen für Kapitäne abschrecken.  Retter von Migranten im Mittelmeer ... mehr
 
2 4


shopping-portal