Sie sind hier: Home > Themen >

Saalekreis

Thema

Saalekreis

Unbekannter überfällt Kassiererin mit Messern und flüchtet

Unbekannter überfällt Kassiererin mit Messern und flüchtet

Ein Unbekannter hat im Saalekreis eine Kassiererin in einem Supermarkt mit zwei Messern bedroht und Bargeld gefordert. Wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte, hatte der Mann von einer zweiten Verkäuferin verlangt, einen Tresor zu öffnen und weiteres ... mehr
Motorradfahrer bei Unfall im Saalekreis schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall im Saalekreis schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist in Schkopau (Saalekreis) gestürzt und schwer verletzt worden. Der 63-Jährige sei am Sonntag aus noch ungeklärter Ursache im Ortsteil Burgliebenau von der Straße abgekommen und gestürzt, teilte die Polizei mit. Vermutlich sei der Fahrer vor etwas ... mehr
Mann randaliert in Merseburg und verletzt 17-Jährigen

Mann randaliert in Merseburg und verletzt 17-Jährigen

Bei einem Streit in Merseburg (Saalekreis) ist am späten Freitagabend ein 17 Jahre alter Jugendlicher von einem 23-Jährigen mit einem Werkzeug verletzt worden. Der Ältere habe zuvor in einem Treppenhaus randaliert, teilte die Polizei am Samstag mit. Auf die daraufhin ... mehr
Anklage im Fall des toten Zweijährigen aus Querfurt erhoben

Anklage im Fall des toten Zweijährigen aus Querfurt erhoben

Im Fall des gewaltsam zu Tode gekommenen Zweijährigen aus Querfurt ist Anklage gegen seine Mutter und deren Lebensgefährten erhoben worden. Dem 30 Jahre alten Hauptbeschuldigten werde Mord sowie sexueller Missbrauch in zehn Fällen vorgeworfen, sagte ein Sprecher ... mehr
Polizei sucht Supermarkt-Räuber: Womöglich mehrere Taten

Polizei sucht Supermarkt-Räuber: Womöglich mehrere Taten

Die Polizei sucht einen Supermarkträuber, der möglicherweise mehrere Geschäfte in Sachsen-Anhalt und Thüringen überfallen hat. Die Ermittler veröffentlichten am Donnerstag Aufnahmen von einem Überfall in einem Supermarkt in Merseburg eine Woche zuvor. Der Täter bedrohte ... mehr

Gesellschaft der Landesgartenschau entlässt Personal

Die Gesellschaft der Landesgartenschau in Bad Dürrenberg (Saalekreis) hat zwei Mitarbeiterinnen entlassen. Grund sei die coronabedingte Verlegung der Schau vom Jahr 2022 ins Jahr 2023, sagte der Geschäftsführer Michael Steinland am Dienstag auf Anfrage. Wegen ... mehr

Künstler stellt 192 Meter langes Ölbild fertig

Nach 19 Jahren hat der freischaffende Künstler Peter Gehre nach eigenen Angaben ein 192 Meter langes Ölgemälde fertiggestellt. Den letzten Pinselstrich für sein Projekt habe er am Montag gesetzt, sagte der im Leunaer Ortsteil Spergau (Saalekreis) lebende Maler. Jedes ... mehr

53 Jahre alter Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

Ein 53 Jahre alter Mann ist in Merseburg (Saalekreis) beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, starb der Fußgänger noch am Unfallort am Freitagabend. Ein Atemalkoholtest ergab ... mehr

Baustart für 550 Millionen Euro teure Bioraffinerie in Leuna

Das finnische Unternehmen UPM (Helsinki) investiert rund 550 Millionen Euro in eine Bioraffinerie in Leuna. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich haben am Mittwoch die Bauarbeiten begonnen. Rund 220 neue Jobs sollen entstehen, wie das Unternehmen mitteilte ... mehr

Baustart für Bioraffinerie in Leuna

Am Chemiestandort Leuna beginnt am heutigen Nachmittag der Bau einer Bioraffinerie. Wie das finnische Unternehmen UPM mit Sitz in Helsinki mitteilte, sollen in der Anlage ab 2022 Rohstoffe für die Produktion verschiedener Kunststoffe aus nachhaltig erwirtschaftetem ... mehr

Preis für Denkmalschutz an Heimatbund Bad Dürrenberg

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz zeichnet den Heimatbund Bad Dürrenburg für sein ehrenamtliches Engagement zum Erhalt des Gradierwerks aus. Der Verein gehöre zu den zehn Preisträgern des Deutschen Preises für Denkmalschutz 2020, teilte das Nationalkomitee ... mehr

Raubgräber unterschlägt Bronzeschatz: Geldstrafe

Das Amtsgericht Merseburg hat einen Raubgräber zu einer Geldstrafe verurteilt. Das Gericht befand den 39 Jahre alten Mann am Dienstag der Unterschlagung eines 3100 Jahre alten Bronzeschatzes für schuldig. Dafür verhängte es eine Geldstrafe ... mehr

Hersteller von Kunststoffgranulat siedelt sich in Leuna an

Der Chemie-Standort Leuna wächst weiter: Mit der Topas Advanced Polymers GmbH - einer Tochter der japanischen Polyplastics-Gruppe - siedelt sich ein weltweit agierender Hersteller von Kunststoffgranulat im Saalekreis an. Die Investitionssumme werde im niedrigen ... mehr

Bronzeschatz: Mutmaßlicher Raubgräber vor Gericht

Wegen Unterschlagung eines 3100 Jahre alten Bronzeschatzes muss sich von Dienstag an ein Mann aus Querfurt (Saalekreis) vor dem Amtsgericht Merseburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Unterschlagung von Artefakten vor. Es handelt sich um eine Bronzetasse ... mehr

Polizei findet Ortseingangsschild von Gatterstädt in Auto

Die Polizei hat in einem Fahrzeug in Querfurt (Saalekreis) das Ortseingangsschild von Gatterstädt gefunden, einem Ortsteil der Stadt. Die Beamten waren in der Nacht zu Samstag auf eine Baustelle gerufen worden, wo sich fünf Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren ... mehr

Nazi-Vorwürfe gegen Amtsleiter: Aufklärung gefordert

Der Innenexperte der Grünen im Landtag von Sachsen-Anhalt, Sebastian Striegel, hat eine konsequente Aufklärung der Vorwürfe gegen den Leiter des Ausländeramtes des Saalekreises gefordert. Dies müsse unverzüglich geschehen, gefordert seien der Saalekreis ... mehr

Ehepaar von Hunden attackiert: Mann schwer verletzt

Ein Ehepaar ist in Petersberg (Saalekreis) von mehreren Jagdhunden angegriffen worden. Das Paar sei am Donnerstagnachmittag in seinem Garten im Ortsteil Morl gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. Plötzlich rannten mehrere Hunde auf das Grundstück. Die Frau konnte ... mehr

Warnstreiks bei Halle: Rund 100 Post-Mitarbeiter beteiligt

Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Post kommt es auch am Freitag in Sachsen-Anhalt zu Warnstreiks. Seit sieben Uhr würden Mitarbeiter der Post im Paketzentrum Hohenthurm und im Zustell-Stützpunkt Landsberg bei Halle streiken, sagte Verdi-Gewerkschaftssekretär Normen ... mehr

Zwei junge Menschen sterben bei Autounfall im Saalekreis

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen bei Braunsbreda (Saalekreis) sind zwei junge Menschen getötet worden. Die 19 Jahre alte Autofahrerin und ihr 17-jähriger Beifahrer seien bei dem Unfall am Freitagmorgen in dem Auto eingeklemmt worden ... mehr

Aktionstag: Polizei kontrolliert verstärkt Radfahrer

Mit einem landesweiten Aktionstag will die Polizei am Donnerstag auf Gefahren für Radfahrer im Straßenverkehr hinweisen. Allein im Saalekreis wollen Beamte an sechs verschiedenen Stationen vorrangig Radfahrer stoppen und kontrollieren, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Unbekannter überfällt Angestellte eines Einkaufsmarktes

Ein Unbekannter hat zwei Angestellte eines Einkaufsmarktes in Bad Lauchstädt (Saalekreis) mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Mann sei am Freitagabend kurz nach Ladenschluss in das Geschäft gekommen und habe gefragt, ob er noch etwas einkaufen könne, teilte ... mehr

Bauern rechnen mit überdurchschnittlicher Hopfenernte

Die Hopfenbauern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen rechnen mit einer überdurchschnittlichen Ernte. "Das Wetter hat mitgespielt", sagte der Geschäftsführer des Elbe Saale Hopfenpflanzerverbands, Andreas Kunze, in Querfurt. In Sachsen sei bereits mit den ersten ... mehr

Polizei durchsucht Wohnungen wegen Drogenhandels

Die Polizei hat bei Ermittlungen gegen mutmaßliche Drogenhändler mehrere Wohnungen im Süden Sachsen-Anhalts durchsucht und mehrere Männer verhaftet. Gegen einen 36 Jahre alten Verdächtigen aus Bad Dürrenberg (Saalekreis) wurde bereits am Freitag Haftbefehl erlassen ... mehr

Aggressiver Schwarzfahrer verschluckt Fahrschein

Ein beim Schwarzfahren erwischter 25-Jähriger hat auf der Fahrt zwischen Weißenfels (Burgenlandkreis) und Merseburg (Saalekreis) seinen Fahrschein verschluckt und eine Zugtür zerschlagen. Eine Zugbegleiterin habe in einem Regionalzug am Donnerstag festgestellt ... mehr

Ermittlungen nach Tod von zwei Klinikpatienten

Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt nach dem Tod von zwei Krankenhauspatienten in Merseburg wegen fahrlässiger Tötung gegen Unbekannt. Das sagte Staatsanwalt Klaus Wiechmann am Donnerstag. Den Angaben nach hatte die Leitung des Carl-von-Basedow Klinikums Merseburg ... mehr

Autofahrer erfasst Jugendliche auf Landstraße

Ein Autofahrer hat im Saalekreis zwei Jugendliche angefahren und schwer verletzt. Ein 16-Jähriger wurde in der Nacht zu Sonntag mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der gleichaltrige Begleiter erlitt schwere ... mehr

Gedenken in Merseburg an den Tod zweier DDR-Vertragsarbeiter

Mit einer Gedenkveranstaltung ist am Mittwoch in Merseburg (Saalekreis) an den Tod von zwei Männern aus Kuba erinnert worden. Rund 110 Menschen nahmen daran teil, wie ein Sprecher der Organisatoren sagte. Zu der Veranstaltung in der Stadt waren laut Polizei 150 Menschen ... mehr

Komiker Fips Asmussen mit 82 Jahren gestorben

Der Komiker Fips Asmussen ist tot. Der gebürtige Hamburger gehörte seit den 70er Jahren zu den bekanntesten Alleinunterhaltern Deutschlands. Er sei bereits am Sonntag gestorben, sagte seine Lebensgefährtin am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Asmussen wurde ... mehr

Volle Strände: Sachsen-Anhalter suchen Abkühlung

Bei Temperaturen jenseits der 30-Grad-Grenze haben die Sachsen-Anhalter an den Badeseen des Landes Abkühlung gesucht. "Der Strand ist fast voll", sagte eine Mitarbeiterin des Campingplatzes am Geiseltalsee in Mücheln (Saalekreis) am Samstagmittag ... mehr

Start für Bau von Testanlage für "grünen Wasserstoff"

Am ostdeutschen Chemiestandort Leuna soll die Produktion von sogenanntem grünen Wasserstoff für die Industrie erprobt werden. Dafür hat am Donnerstag der Bau einer Testanlage der Fraunhofer-Gesellschaft begonnen. Mit der Elektrolysetest- und versuchsplattform wollen ... mehr

Baustart für Probeanlage für klimafreundlichen Wasserstoff

Am Chemiestandort Leuna beginnt heute (10.00 Uhr) der Bau einer Testanlage für sogenannten grünen Wasserstoff. Das Land gibt dafür rund acht Millionen Euro, wie das Wirtschaftsministerium mitteilte. In der Pilotanlage wollen Wissenschaftler herausfinden, in welchem ... mehr

Heusilo im Saalekreis brennt

Ein Silo mit Heuballen ist an der Landstraße zwischen Holleben und Bad Lauchstädt im Saalekreis in Brand geraten. Wie die Polizei am Montag in Halle mitteilte, war das Feuer nach Mitternacht bemerkt worden. Das Heu werde jetzt kontrolliert niedergebrannt. Menschen ... mehr

Frontalzusammenstoß in Bad Lauchstädt: 66-Jähriger tot

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße 163 in Bad Lauchstädt ist ein 66-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Er geriet am Montagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Auto eines 38-Jahre alten ... mehr

Rund 400 Menschen bei Mahnwache für totes Kind in Querfurt

Rund 400 Menschen haben am Samstagabend in Querfurt (Saalekreis) mit einer Mahnwache an einen misshandelten und gestorbenen Zweijährigen erinnert. Sie stellten Kerzen auf, es gab Redebeiträge, ein Musiker sang. Bei vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern flossen ... mehr

Mahnwache für toten Zweijährigen in Querfurt geplant

Mit einer Lichtermahnwache für den misshandelten und gewaltsam zu Tode gekommenen Zweijährigen aus Querfurt soll an das Geschehen vor knapp zwei Wochen erinnert werden. Für die Veranstaltung am Samstagabend (20.00 Uhr) seien 500 Teilnehmer angemeldet, teilte die Polizei ... mehr

Brandursache nach Feuer in Schweinemast steht fest

Nach einem Brand in einer Schweinemastanlage in Teutschenthal (Saalekreis) ist die Brandursache ermittelt worden. Das Feuer sei wegen eines technischen Defekts ausgebrochen, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Brand war am Donnerstagvormittag in dem Betrieb ... mehr

5000 Tiere bei Großbrand verendet: Millionenschaden

Rund 5000 Schweine sind bei dem Brand in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Teutschenthal (Saalekreis) am Donnerstag verendet. Ein Polizeisprecher sagte am Freitag, der Sachschaden liege ersten Schätzungen zufolge zwischen vier und fünf Millionen Euro. Das Feuer ... mehr

Großbrand in landwirtschaftlichem Betrieb in Teutschenthal

In einem landwirtschaftlichen Betrieb in Teutschenthal (Saalekreis) ist am Donnerstag ein Großbrand ausgebrochen. Ersten Erkenntnissen zufolge stehen mehrere Ställe in Flammen, sagte ein Sprecherin der Polizei. Zudem geben es Hinweise darauf, dass eine nicht genauer ... mehr

55-Jähriger bei Unfall in Merseburg schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 91 in Merseburg (Saalekreis) ist am Donnerstag ein 55 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Halle geflogen worden, teilte die Polizei am Nachmittag ... mehr

Toter Zweijähriger: Kreis sieht keine Fehler beim Jugendamt

Der Saalekreis sieht im Fall des misshandelten und gewaltsam zu Tode gekommenen Zweijährigen in Querfurt keine Versäumnisse beim Jugendamt. Das Ereignis sei nicht vorherzusehen gewesen, teilte der Landkreis am Mittwoch mit. Der Kreis betonte, dass die Staatsanwaltschaft ... mehr

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogenkurier auf Autobahn 38 fest

Mit kiloweise Drogen im Gepäck hat die Polizei auf der Autobahn 38 nahe Halle einen mutmaßlichen Drogenkurier festgenommen. Als Beamte am Dienstag auf dem Parkplatz Querfurter Platte einen Kleintransporter kontrollierten, entdeckten sie 4,5 Kilogramm Ecstasy ... mehr

Staatsanwalt: Toter Junge geschlagen und missbraucht

Bei dem gewaltsam zu Tode gekommenen Kleinkind aus Querfurt im Saalekreis handelt es sich um einen Jungen. Der am Samstag in einer Wohnung aufgefundene Leichnam des Zweijährigen weise massive Verletzungen und Spuren schweren sexuellen Missbrauchs auf, sagte Staatsanwalt ... mehr

Zweijähriges Kind tot: Mutter und deren Partner in U-Haft

Nach dem Tod eines zweijährigen Kindes in Querfurt (Saalekreis) sitzen die Mutter und deren Lebensgefährte in Untersuchungshaft. Eine Obduktion habe den Verdacht bestätigt, dass es sich nicht um einen natürlichen Tod gehandelt habe, teilten die Polizeiinspektion ... mehr

Land: Zu wenig Studenten für Naturwissenschaften und Technik

In Sachsen-Anhalt gibt es nach Ansicht von Wissenschaftsminister Armin Willingmann (SPD) zu wenige Studenten der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Im Wintersemester 2019/2020 lag der Anteil der Studierenden in den sogenannten ... mehr

Rund 145 Millionen Euro für Umbau von Kraftwerk in Leuna

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich haben am Chemiestandort Leuna die Arbeiten für die Erweiterung und Modernisierung eines Kraftwerks begonnen. Rund 145 Millionen Euro werden investiert. Dies sei die größte Einzelinvestition seit der Restrukturierung ... mehr

Symbolischer Baustart für Modernisierung von Gaskraftwerk

Am Chemiestandort Leuna wird ein Kraftwerk modernisiert und erweitert. Im Beisein von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) beginnen heute mit dem symbolischen Spatenstich die Arbeiten dafür, wie die Infraleuna GmbH mitteilte. Durch die Modernisierung einer ... mehr

Auto prallt gegen Baum: 62-jähriger Fahrer tot

Beim Aufprall eines Autos auf einen Baum bei Mücheln (Saalekreis) ist der Fahrer tödlich verletzt worden. Der Wagen kam am späten Dienstagnachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte gegen den Baum, wie die Polizei nach ersten Ermittlungen ... mehr

Obstbauern erwarten rund 500 Tonnen weniger Kirschen

Die Obstbauern in Sachsen-Anhalt erwarten bei der diesjährigen Süßkirschernte lediglich 1500 Tonnen der roten Früchte. In der vorangegangenen Saison seien es noch 2040 Tonnen gewesen, berichtete Uwe Jentzsch, Geschäftsführer des Landesverbandes ... mehr

Obstbauern erwarten geringere Kirschernte als im Vorjahr

Die Obstbauern im Land rechnen in diesem Jahr mit einer geringeren Süßkirschenernte als 2019. Schuld daran seien die Fröste zur Zeit der Kirschblüte, sagte der Geschäftsführer des Landesverbands "Sächsisches Obst", Uwe Jentzsch. An diesem Donnerstag ... mehr

Jugendliche nutzen Eisenbahnbrücke zum Sprung in die Saale

Mehrere Teenager sind von der Eisenbahnbrücke über die Saale in Schkopau (Saalekreis) ins Wasser gesprungen. Lokführer alarmierten am Dienstag auf der Bahnstrecke Halle - Merseburg die Bundespolizei, als sie die jungen Leute auf der Brücke entdeckten ... mehr

Unfall nach Reifenplatzer: Mehrstündige Sperrung bei Halle

Ein Unfall infolge eines geplatzten Reifens hat auf der Autobahn 14 bei Halle zu einer mehrstündigen Sperrung der Fahrbahn in Richtung Dresden geführt. Die vier Autoinsassen seien leicht verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Das Auto wurde bei dem Unfall ... mehr

Motocross-Veranstalter kämpft um WM-Lauf in Teutschenthal

Nach zwei Terminverschiebungen kämpft der Veranstalter des traditionsreichen Motocross in Teutschenthal um die Austragung des MX2 WM-Laufes. Da das Verbot für Großveranstaltungen bis Ende Oktober erweitert wurde, droht nun auch der Termin im Herbst zu platzen. Man hofft ... mehr

AfD sagt Bundeskonvent ab: Sachbeschädigung an Hotel

Die AfD hat einen Bundeskonvent bei Halle abgesagt. Das Hotel, in dem die Veranstaltung stattfinden sollte, hatte eigenen Angaben zufolge die Veranstaltung aufgekündigt, nachdem es erfahren hatte, welchem Zweck diese diene. Wie ein AfD-Parteisprecher der Deutschen ... mehr

Nach Angriff: AfD sucht neuen Veranstaltungsort

Nach einem Angriff auf ein Hotel sucht die AfD einen neuen Veranstaltungsort für einen Bundeskonvent. Das teilte die Partei am Donnerstag mit. Der Hoteldirektor bestätigte den Angriff auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur. Wie die Polizei mitteilte, wurden ... mehr

44-Jähriger bei Unwetter vom Blitz getroffen und gestorben

Im Saalekreis ist ein Mann während der schweren Gewitter von einem Blitz getroffen und tödlich verletzt worden. Der 44-Jährige habe sich am Samstagabend mit Bekannten in einem Garten in Höhnstedt aufgehalten und unter einer Hochspannungsleitung gestanden, teilte ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal