• Home
  • Themen
  • SPD


SPD

SPD

"Erbitterter Kampf um Luhansk" ÔÇô Sjewjerodonezk noch nicht erobert

Die Ukraine bekommt weitere ausl├Ąndische Waffen und politische Unterst├╝tzung. Im Osten greift Russland unerbittlich mit Flugzeugen und Artillerie an. Bundeskanzler Scholz soll heute in Kiew eintreffen.

Ein zerst├Ârter ukrainischer Milit├Ąrtransporter steht an einer Stra├če in Sjewjerodonezk: Die K├Ąmpfe um die Stadt gehen weiter.

Impfstatus unzureichend: Mehr als 7800 Mitarbeiter aus Berliner Krankenh├Ąusern, Pflegeheimen, Rettungsdiensten oder Arztpraxen sind noch immer nicht vollst├Ąndig gegen Corona geimpft oder konnten keinen glaubw├╝rdigen Nachweis vorlegen.

Pflegeheim

Das Zentrum f├╝r angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universit├Ąt Bremen hat am Dienstag sein neuestes Labor pr├Ąsentiert: Im neuen GraviTower Bremen Pro k├Ânnen Experimente unter Schwerelosigkeit durchgef├╝hrt werden.

t-online news

Wohnen in Berlin soll bezahlbar werden. Um dieses Ziel zu erreichen, will das Berliner B├╝ndnis f├╝r Wohnungsneubau und bezahlbares Wohnen den Bau von Wohnungen beschleunigen und die Miete auf 30 Prozent des Haushaltseinkommens begrenzen. Widerstand kommt von den Linken.

Bis 2020 sollen in Berlin 200.000 neue Wohnungen entstehen.

Vor der Reise nach Kiew steht Olaf Scholz unter immer gr├Â├čerem Druck. Nicht werden nur aus der Ukraine werden die Forderungen lauter┬áÔÇô auch in den Reihen der Koalition wachsen die Erwartungen.

Bundeskanzler Olaf Scholz vor Reise nach Kiew unter Druck

In der Hamburger B├╝rgerschaft ist das Thema "Abschiebungen "diskutiert worden. W├Ąhrend die AfD Bund und L├Ąndern ein "Totalversagen" vorwirft, wird diese Aussage von Hamburger Politikern aufs Sch├Ąrfste kritisiert.

Dirk Nockemann, Vorsitzender der AfD-Fraktion in der Hamburgischen B├╝rgerschaft (Archivbild).

F├╝r ihn ist der Protest nur Notwehr: Moritz Riedacher von "Aufstand der letzten Generation" verr├Ąt im Interview, was er von Kanzler Scholz h├Ąlt, wieso ausgerechnet Autofahrer leiden m├╝ssen und was er ├╝ber Stuttgart denkt.

Moritz Riedacher vom "Aufstand der letzten Generation" (linkes Bild) kritisiert Bundeskanzler Olaf Scholz und die Bundesregierung scharf. Im Bild ist Scholz zu sehen beim Katholikentag in Stuttgart.
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Str├Âbel

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder. In Deutschland breitet sich die sehr ansteckende Variante BA.5 aus. Wie gef├Ąhrlich kann das werden und wer braucht jetzt welchen Schutz?

Impfzentrum in M├╝nchen: F├╝r wen ist der zweite Booster sinnvoll?
Von Christiane Braunsdorf

Die Corona-Infektionszahlen in Deutschland steigen wieder. Eine aktuell zirkulierende Virusvariante breitet sich rasch aus. Gesundheitsminister Lauterbach warnt nun: Das bedeute wenig Entspannung f├╝r den Sommer.

Karl Lauterbach: "Wer noch nicht geimpft ist, sollte sich jetzt impfen lassen"

Kunst gegen Komasaufen: Fast 7000 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler haben sich bundesweit im Fr├╝hjahr mit dem Thema Alkohol bei Jugendlichen auseinandergesetzt und an dem Plakatwettbewerb "bunt statt blau" der DAK-Gesundheit teilgenommen.

t-online news

Wer bekommt das letzte Intensivbett? Der Gesundheitsminister will daf├╝r eine gesetzliche Grundlage schaffen. Zuvor hatte das Bundesverfassungsgericht die Regierung zum Handeln aufgefordert.

Karl Lauterbach: Der Gesundheitsminister will, dass bei bei einer Triage-Entscheidung zwei ├ärzte unabh├Ąngig voneinander zum gleichen Schluss kommen m├╝ssen.

Es wird spekuliert, dass Olaf Scholz in diesen Tagen Wolodymyr Selenskyj in Kiew trifft. Das Verh├Ąltnis war zuletzt h├Âchst angespannt ÔÇô wom├Âglich ├Ąndert auch der langersehnte Besuch des Kanzlers nichts daran.

Olaf Scholz (l) und Wolodymyr Selenskyj: Das Verh├Ąltnis ist angespannt.
Von Liesa W├Âlm

Eine positive Bilanz f├╝r die neue Senatskommission Wohnungsbau: In Berlin sind die H├╝rden f├╝r den Bau von Tausenden Wohnungen beseitigt. Damit erf├╝llt die Kommission ihr Versprechen, das Bauvorhaben in Berlin zu beschleunigen.

Franziska Giffey spricht bei einer Pressekonferenz (Symbolbild): Die B├╝rgermeisterin muss ihre Haltung zum Weiterbau der A100 deutlich machen.

Die Gesundheitsminister von Rheinland-Pfalz und Hessen rufen zum Impfen auf. Auf der nationalen Impfkonferenz wirbt auch Minister Kai Klose (Gr├╝ne) weiter f├╝r eine Corona-Impfung. Ein angepasster Impfstoff soll schon im September zugelassen werden.

Kai Klose

Kreuzfahrtriesen geh├Âren zum Stadtbild von Hamburg wie der Michel und die Alster. Dabei werden die Besuche in der Hansestadt immer weniger. Mit Zukunftstechnologien und Ausbau des Hafens soll der Kreuzfahrttourismus unterst├╝tzt werden.

Kreuzfahrtschiff MS ┬źEuropa 2┬╗

In der Debatte um einen sozialen Pflichtdienst f├╝r junge Menschen hat sich Berlins Regierende B├╝rgermeisterin Franziska Giffey zustimmend ge├Ąu├čert. Die SPD-Politikerin findet den Vorschlag von Bundespr├Ąsident Steinmeier ├╝berlegenswert ÔÇô gerade in Krisenzeiten.

Berlins Regierende B├╝rgermeisterin Franziska Giffey (SPD): Seit dem Wochenende wird im Bundestag ├╝ber die Einf├╝hrung eines sozialen Pflichtdienstes diskutiert.

Statt Deutschlands Probleme zu l├Âsen, verpulvert die Bundesregierung Steuergeld. In der Ampelkoalition sind erste Haarrisse zu erkennen.

Wirtschaftsminister Robert Habeck muss den Tankrabatt-Flop einr├Ąumen.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Am Mittwochvormittag rast ein Autofahrer in Berlin in mehrere Menschengruppen. Eine Frau wurde get├Âtet, viele Menschen verletzt. Der mutma├čliche T├Ąter ist bei der Polizei kein Unbekannter ÔÇô war aber nicht etwa durch Extremismus aufgefallen.

Helfer k├╝mmern sich um die Opfer: In Berlin-Charlottenburg ist ein Fahrzeug in eine gr├Â├čere Menschenmenge gefahren.

Viele Deutsche f├╝hlen sich an der Tankstelle abgezockt. Wirtschaftsminister Habeck will deshalb das Kartellrecht versch├Ąrfen. Experten sind┬ájedoch┬áskeptisch.

Robert Habeck: Der Wirtschaftsminister will das Kartellrecht st├Ąrken.
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt

Energieversorgungssicherheit in Zeiten von Krisen und Klimawandel, Transformation und die Gewinnung von Fachkr├Ąften: Das sind Schwerpunktthemen des ostdeutschen Wirtschaftsforums in Bad Saarow, welches am heutigen Sonntag beginnt.

Olaf Scholz (SPD)

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website