Sie sind hier: Home > Themen >

Zypern

Thema

Zypern

Das Mittelmeer erreicht langsam Badetemperaturen

Das Mittelmeer erreicht langsam Badetemperaturen

Das Mittelmeer erwärmt sich langsam und erreicht im östlichen Teil Badetemperaturen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat dort aktuell 20 bis maximal 23 Grad gemessen. Das Meer vor Antalya kommt auf 22 Grad, ebenso wie Zypern. Im westlichen Mittelmeer liegen ... mehr
Egypt-Air-Absturz: Suche nach MS804 läuft auf Hochtouren

Egypt-Air-Absturz: Suche nach MS804 läuft auf Hochtouren

Die Wrackteile, die gestern im Mittelmeer gefunden worden waren, gehören doch nicht zum Egypt-Air-Flug MS804. Die Fluglinie korrigierte am Donnerstag nach Einbruch der Nacht eigene Angaben. Derweil ist die Suche nach dem Flugzeug am Morgen fortgesetzt worden ... mehr
Flugzeugabsturz: Anschlag wahrscheinlicher als Technikdefekt

Flugzeugabsturz: Anschlag wahrscheinlicher als Technikdefekt

Das Passagierflugzeug auf dem Weg von Paris nach Kairo macht über dem Mittelmeer plötzlich abrupte Wendungen und verliert rapide an Höhe -  dann verschwindet es komplett von den Radarschirmen verschwindet. War es Terror oder doch ein technischer Defekt? Einen ... mehr
Fußball: Spielmanipulation? Zyprischen Clubs drohen harte Strafen

Fußball: Spielmanipulation? Zyprischen Clubs drohen harte Strafen

Nikosia (dpa) - Wegen der mutmaßlichen Manipulation von zahlreichen Fußballspielen drohen einigen Vereinen in Zypern harte Strafen. Er sei "beschämt und geschockt" angesichts des Ausmaßes des Betrugs, sagte UEFA-Vizepräsident Marios Lefkaritis ... mehr
Türkei: Bundeswehr prüft offenbar Abzug der Soldaten aus Incirlik

Türkei: Bundeswehr prüft offenbar Abzug der Soldaten aus Incirlik

Der Streit um das Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete auf dem Luftwaffenstützpunkt in Incirlik hat das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei erheblich belastet. Die Bundeswehr reagiert nun offenbar und verlegt ihre Flugzeuge nach Jordanien oder Zypern ... mehr

Wirtschaft - Schwieriger Zuckermarkt: Südzucker-Ableger Agrana legt Sunoko-Kauf auf Eis

WIEN (dpa-AFX) - Die österreichische Südzucker-Tochter Agrana bricht den Kauf des serbischen Zuckerunternehmens Sunoko vorerst ab. Man habe sich mit dem Eigentümer Agri Europe Cyprus darauf geeinigt, die Verhandlungen auszusetzen, teilte Agrana am Mittwoch mit. Grund ... mehr

Rating-Agentur Fitch reduziert Bonität von fünf Euro-Ländern

Neue Runde im scheinbaren Wettlauf der Rating-Agenturen um die Herabstufung von hochverschuldeten Ländern: Die Agentur Fitch hat die Bonität von sechs Euro-Staaten gesenkt. Italien und Spanien als dritt- bzw. viertgrößte Volkswirtschaft der Eurozone büßten gleich ... mehr

Großbritanniens Exporte im Mai eingebrochen

Die Exporte Großbritanniens in Staaten außerhalb der EU sind im Mai neuerlich eingebrochen. Gegenüber April gab es laut Eurostat-Daten vom Freitag einen Rückgang um 5,4 Prozent (von 17,9 auf 17,0 Milliarden Euro). Das ist die zweitschlechteste Entwicklung ... mehr

Zypern-Verhandlungen scheitern an türkischen Truppen

Eine Wiedervereinigung Zyperns ist auch nach den jüngsten Verhandlungen nicht wahrscheinlicher geworden. Die Gesprächsparteien gingen ohne eine Einigung auseinander - Zankapfel war vor allem die Stationierung türkischer Truppen. Die Zypern-Verhandlungen sind wegen ... mehr

Hitzewelle in Zypern und Griechenland fordert Todesopfer

Einwohner wie Urlauber leiden unter extrem hohen Temperaturen auf Zypern, wo es erste Todesopfer gibt. Auch in Griechenland war es in den vergangenen Tagen sehr heiß. Jetzt droht eine andere Gefahr. Eine Rekordhitzewelle auf Zypern hat zwei Menschen das Leben gekostet ... mehr

Hohe Risiken für Hilfsprogramm: Fitch stuft Zypern herab

Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit von Zypern um eine Note gesenkt. Das Rating für Anleihen, die nach ausländischem Recht aufgelegt wurden, werde von bisher "B" auf "B-" reduziert, teilte Fitch mit. So schlecht wie Zypern bewertet Fitch ... mehr

Euro-Krise: Werden Sparer bei Bankenrettung doch abkassiert?

Die Debatte um einen möglichen Zugriff auf das Ersparte der Bürger in der Euro-Krise geht weiter: So ist eine Beteiligung von Kleinsparern an der Rettung maroder Banken in der EU noch nicht endgültig vom Tisch. Zur Diskussion stehen offenbar auch Guthaben von weniger ... mehr

Zypern: Berlin billigt Milliardenhilfe

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit dem ausgehandelten Hilfspaket für das pleitebedrohte Zypern zugestimmt. Für das Programm votierten 486 Abgeordnete, es gab 104 Nein-Stimmen und drei Enthaltungen, wie Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) mitteilte. Zuvor ... mehr

Zypern: Zwangsabgabe trifft auch Hilfsorganisationen

Die Zwangsabgabe in Zypern auf Sparguthaben in dortigen Banken trifft auch humanitäre Organisationen, Privatschulen und Ersatzkassen. Sie verlieren zwangsweise 27,5 Prozent ihrer Geldeinlagen über 100.000 Euro, wie der zyprische Finanzminister Charis Georgiades ... mehr

Euro: Sinn für befristeten Euro-Austritt von Krisenländern

Der Chef des Münchner Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, hat zur Stärkung des Euro einen befristeten Austritt von Krisenländern aus der Währungsunion ins Gespräch gebracht. "Ich bin für temporäre Austritte schwacher Länder", sagte Sinn der "Frankfurter Allgemeinen ... mehr

ESM-Chef Klaus Regling: Griechenland braucht drittes Hilfspaket

Doch neue Finanzspritze notwendig: Griechenland wird nach Einschätzung des Chefs des Euro-Rettungsfonds ESM, Klaus Regling, im nächsten Jahr vermutlich ein drittes Hilfspaket brauchen. Es sei absehbar, dass Hellas 2014 noch nicht eigenständig am Markt mit neuen Anleihen ... mehr

BND warnt vor Rettungspaket für Zypern

Zypern rutscht immer tiefer in den Schuldenstrudel und könnte schon bald unter den europäischen Rettungsschirm schlüpfen. Jetzt warnt der Bundesnachrichtendienst ( BND) laut "Spiegel" in einem geheimen Bericht vor einer Rettungsaktion für die klammen Banken des Landes ... mehr

EZB: Deutsche beim Vermögen ganz am Ende

Neuer Zündstoff in der Euro-Krise: Die Menschen in europäischen Krisenländern wie Zypern oder Spanien sind nach einer Studie der Europäischen Zentralbank deutlich reicher als Bürger in Deutschland. Das mittlere Vermögen deutscher Haushalte beläuft sich demnach ... mehr

Zyperns Erzbischof Chrysostomos II.: Missionar wider den Euro

In Zypern wächst die Anti-Euro-Stimmung - und Erzbischof Chrysostomos II. verstärkt sie nach Kräften. Seine orthodoxe Kirche verfügt im Land über viel wirtschaftliche Macht und will auch ihren politischen Einfluss ausweiten. Ein gefährliches Spiel. Auf Fotos inszeniert ... mehr

EZB und EU-Kommission wollen Sparer bei Bankenpleite enteignen

Das dürfte auch bei Sparern in Deutschland für neue Unruhe sorgen: Sowohl die EU-Kommission als auch die Europäische Zentralbank ( EZB) haben verklausuliert wieder die Enteignung von Sparern ins Spiel gebracht. Beide wollen unter dem Stichwort "Lastenteilung ... mehr

Zypern-Krise: Zustimmung für Zypernhilfe trotz neuer Löcher erwartet

Die Euro-Finanzminister geben endgültig grünes Licht für das Hilfspaket zugunsten der pleitebedrohten Inselrepublik Zypern. Das bestätigte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem in Dublin. Es umfasst zehn Milliarden Euro, von denen neun von den Europartnern stammen ... mehr

Zypern bietet reichen Russen EU-Staatsbürgerschaft an

Das krisengeschüttelte Zypern scheint Angst davor zu haben, dass die vielen russischen Anleger ihre Vermögen von der Insel abziehen. Weil viele von ihnen und andere Ausländer durch die Bedingungen für die EU-Hilfen mindestens drei Millionen Euro verloren haben ... mehr

Zypern braucht mehr Geld: Finanzbedarf steigt auf 23 Milliarden Euro

Nach den Turbulenzen um sein Hilfsprogramm braucht Zypern nun deutlich mehr Geld als vorgesehen. Statt insgesamt 17,5 Milliarden Euro seien nun 23 Milliarden Euro nötig, um das Land vor der Pleite zu bewahren, bestätigte die zyprische Regierung in Nikosia ... mehr

Zwangsbeitrag der Zypern-Sparer noch nicht endgültig

Die Zwangsgebühr für Bankkunden in Zypern als Teil des Rettungspakets ist nicht nur im Land selbst auf Kritik gestoßen. Auch EU-Parlamentspräsident Martin Schulz ( SPD) fordert inzwischen Nachbesserungen. Er will vor allem die Kleinsparer entlasten. Sie seien ... mehr

Zypern: Euroländer bitten Bankkunden für Rettung zur Kasse

Neue Stufe in der Euro-Krise – und Entsetzen in Zypern: Das Land wird mit bis zu zehn Milliarden Euro gerettet. Doch erstmals werden auch Bankkunden kräftig zur Kasse gebeten: Bei Einlagen unter 100.000 Euro wird eine Abgabe von 6,75 Prozent ... mehr

Zypern und die Euro-Krise: Experten befürchten das Schlimmste

Nach der Eskalation der Euro-Krise und der Teilenteignung von Kleinsparern in Zypern wächst in Deutschland das Unbehagen. Top-Ökonomen halten die Maßnahmen für brandgefährlich: Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger beispielsweise warnt vor fatalen Folgen ... mehr

Proteste auf Zypern: Bürger geben Deutschland die Schuld an Zwangsabgabe für Sparer

Die Euro-Finanzminister wollen die Zwangsabgabe für Zyperns Bankkunden entschärfen. Doch das scheint die Menschen in dem Land kaum zu besänftigen. Ihre Wut richtet sich gegen jede Form von Enteignung - und gegen die deutsche Regierung. Empörung wächst Die Menschen ... mehr

Auf diesen sechs Inseln lockt jetzt schon der Frühling

Minustemperaturen und vereiste Autoscheiben drücken hierzulande auf die Stimmung. Nur wenige Flugstunden entfernt können wintermüde Urlauber das Schmuddelwetter hinter sich lassen. Wir stellen sechs Inselziele für einen sonnigen Frühjahrs-Kurzurlaub ... mehr

Zypern: Nächster Kandidat für Rettungsschirm

Die Republik Zypern sucht nach Wegen, ihr ins Wanken geratenes Bankensystem zu stabilisieren. Wie es aus Kreisen des Finanzministeriums hieß, könnte die Regierung in Nikosia in den nächsten Wochen einen Antrag auf Unterstützung in Brüssel stellen. Dies sei jedoch ... mehr

Zypern flieht unter Euro-Rettungsschirm

Zypern wird als fünftes Euroland den Europäischen Rettungsschirm in Anspruch nehmen. Als Begründung verwies der Staat auf die Auswirkungen der Griechenland-Krise. Die Banken der Nachbarländer sind stark miteinander verflochten, wie die Regierung mitteilte. Unterdessen ... mehr

Zypern-Hilfe: Bis zu fünf Milliarden Euro aus Russland

Mit einer Milliardenspritze will Russland das am Boden liegende Zypern aufpäppeln. Was wie ein freundschaftliches Angebot wirkt, ist in Wirklichkeit auch Selbstschutz. Denn bricht die Wirtschaft des Inselstaates zusammen, hätte das wohl auch Folgen für Russland ... mehr

Vorschläge aus Zypern stoßen parteiübergreifend auf Ablehnung

Die Vorschläge aus Zypern zur Rettung des Euro-Landes vor dem Staatsbankrott sind in Deutschland parteiübergreifend auf Ablehnung gestoßen. Der Finanzobmann der CDU/CSU-Fraktion im Bundestagsfinanzausschuss, Hans Michelbach, sieht immer weniger Chancen, einen ... mehr

Bankenkrise in Zypern: EZB stellt Krisenstaat ein Ultimatum

Zypern plant einen neuen Anlauf zur Lösung seiner dramatischen Bankenkrise. Präsident Nikos Anastasiades will noch heute eine neue Version des Rettungsprogramms vorlegen. Dabei soll es offenbar keinerlei Belastung von Bankguthaben geben. Derweil macht die EZB Druck ... mehr

Zypern braucht wohl bis zu zwei Milliarden Euro mehr

Das finanziell schwer angeschlagene Euroland Zypern braucht offenbar deutlich mehr Geld zur Rettung seiner Banken und zur Stabilisierung seines Staatshaushalts als bislang verhandelt. Die zunächst geschätzten 17 Milliarden Euro reichten nicht aus, berichtete ... mehr

Wiedervereinigung Zyperns rückt näher

Nikosia/Athen (dpa) – Knapp 42 Jahre nach der Teilung könnte Zypern nach Angaben führender Inselpolitiker noch in diesem Jahr wiedervereinigt werden. Trotz noch vieler Meinungsverschiedenheiten sei eine Lösung möglich, bei der beide Seiten als Gewinner dastehen ... mehr

Waldbrand tobt auf Zypern - Hitzewelle in Griechenland

Nikosia/Athen (dpa) - Auf der Mittelmeerinsel Zypern tobt ein großer Waldbrand. Die Flammen bedrohen mehrere Dörfer in der Region Solea- Evrychou. Wie der staatliche Rundfunk berichtete, seien die Flammen teils unter Kontrolle gebracht worden. Die Gefahr ... mehr

Zwei Tote bei Waldbrand auf Zypern

Nikosia (dpa) - Auf Zypern tobt einer der schlimmsten Waldbrände seit Jahrzehnten. Jetzt sind dabei zwei Menschen ums Leben gekommen, drei weitere wurden verletzt. Der Brand war am Wochenende an mehreren Orten am Fuße des Berges Troodos ausgebrochen und konnte seitdem ... mehr

Waldbrand tobt auf Zypern - Israel und Griechenland schicken Hilfe

Nikosia (dpa) - Auf der Mittelmeerinsel Zypern tobt ein großer Waldbrand. Die Flammen bedrohen mehrere Dörfer in der Region Solea- Evrychou am Fuße des Berges Troodos. An den Löscharbeiten sind drei Löschflugzeuge aus Israel und zwei aus Griechenland sowie ... mehr

Ausschreitungen vor Besuch von UN-Generalsekretär bei Flüchtlingen

Athen (dpa) - Einen Tag vor dem Besuch von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ist es im Registrierzentrum der griechischen Insel Lesbos zu Ausschreitungen gekommen. Etwa zwei Dutzend Migranten zündeten mehrere Matratzen und einen Wohncontainer an. Sie protestierten damit ... mehr

Zypern: Parlament stoppt Privatisierungen - Finanzhilfen damit in Gefahr

Das zyprische Parlament hat am Donnerstagabend ein für die Fortsetzung der Finanzhilfen wichtiges Privatisierungsgesetz vorerst gestoppt. Bei einer Abstimmung votierten 25 Abgeordnete dafür und 25 dagegen. Fünf Abgeordnete enthielten sich der Stimme, wie das zyprische ... mehr

Zypern: Viele verschiedene Traumstrände

Zypern bietet dem Besucher nicht nur viel Kultur, es gibt auch zahlreiche wunderschöne Strände. Den richtigen Strand zu finden ist gar nicht so schwer. Es gibt sehr bekannte Strände, die auf der Insel von vielen Touristen besucht werden, aber auch viel unberührte Natur ... mehr

Wassertemperaturen: Badewasser vor Zypern wärmer als vor Thailand

Nachdem das Thermometer in der vergangenen Woche erstmals in diesem Jahr bis zu 20 Grad anzeigte, werden Nord- und Ostsee schon wieder kühler. Auf Fehmarn ist die Wassertemperatur binnen einer Woche um 3 auf 17 Grad gesunken, für Sylt und Norderney meldet der Deutsche ... mehr

Moody's stuft Euro-Mitglied Zypern auf 'Ramsch'-Niveau

Die US-Ratingagentur Moody's hat die Kreditbewertung des Eurolandes Zypern auf "Ramsch"-Niveau heruntergestuft. Nach zuvor "Baa3" werde die neue Bewertung um eine Stufe auf nunmehr "Ba1" gesenkt, teilte Moody's mit. Damit fällt das Rating für Zypern in die Kategorie ... mehr

Moody's stuft Spanien und Zypern ab

Moody's macht es Fitch gleich. Nachdem die Rating-Agentur vor ein paar Tagen das schwer angeschlagene und unter den Rettungsschirm geflüchtete Spanien herunter gestuft hat, zieht nun Moody's nach. Aber auch Zypern musste eine Degradierung seiner Bonität verkraften ... mehr

Frühstart in die Golfsaison: Abschlag auf frischem Green

Jetzt zum Golfen? Aber klar! Ein paar Breitengrade weiter südlich ist das Green schon grün, Abschlag und Fairway sind frisch gemäht und das Wetter ausgezeichnet. wanted.de wagt einen Blick auf die schönsten Golfziele, an denen Golfer die Saison eröffnen können. Bilder ... mehr

UN-Generalsekretär Guterres gibt Zyperngesprächen neuen Schwung

Nikosia (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres hat die politischen Führer der zyprischen Volksgruppen überredet, die seit Monaten stockenden Gespräche zur Überwindung der Inselteilung fortzusetzen. Die Gespräche sollen im Juni fortgesetzt werden. Dazu wollen ... mehr

Kein Durchbruch: Aber Zypern-Verhandlungen gehen weiter

Genf (dpa) - Die Verhandlungen zu einer Wiedervereinigung von Zypern nach mehr als 40 Jahren Teilung gehen in Genf zunächst auf Expertenebene weiter. Die Vertreter der griechischen und türkischen Zyprer sowie die Außenminister der Garantiemächte Türkei, Griechenland ... mehr

Zypern-Konferenz in Genf soll nachste Woche weitergehen

Genf (dpa) - Die Zypern-Konferenz ist am späten Abend ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Die Verhandlungsparteien wollen sich aber so schnell wie möglich wieder treffen, um weiterzuarbeiten. Dies bestätigten alle Konfliktparteien und die Vereinten Nationen. Zuvor ... mehr

Zypern-Konferenz in Genf soll im Januar weitergehen

Genf (dpa) - Die Zypern-Konferenz ist am späten Abend ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Die Verhandlungsparteien wollen sich aber so schnell wie möglich wieder treffen, um weiterzuarbeiten. «Zunächst werden Experten aller Seiten am 18. Januar zusammenkommen ... mehr

Intensive Gespräche zur Lösung der Zypernfrage begonnen

Mont Pèlerin (dpa) – Eine Lösung der Zypernfrage ist nach Einschätzung von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in greifbarer Nähe. Dies erklärte Ban heute zum Auftakt intensiver Gespräche im schweizerischen Mont Pèlerin zur Überwindung der Teilung von Zypern ... mehr

Zypern bekommt von S&P eine Klatsche

Zypern rutscht immer tiefer in den Schuldenstrudel. Jetzt hat die Ratingagentur Standard & Poor's ( S&P) die Kreditwürdigkeit der Mittelmeerinsel gleich um drei Stufen gesenkt. Damit hat Zypern von den Euroländern nach Griechenland die schlechteste Note bei S&P. Zypern ... mehr

Wirtschaft: Vier Staaten planen Erdgaspipeline durchs Mittelmeer

NIKOSIA (dpa-AFX) - Auf dem Boden des Mittelmeeres könnte bis 2025 Erdgas aus Israel und Zypern durch eine Riesenpipeline bis nach Italien geleitet werden. Die Energieminister Israels, Zyperns, Griechenlands und der Botschafter Italiens in Zypern haben am Dienstag ... mehr

Präsidentenwahl in der Republik Zypern hat begonnen

Nikosia (dpa) – In der Republik Zypern haben Präsidentenwahlen begonnen. Favorit ist laut Umfragen Amtsinhaber Nikos Anastasiades. Der 71-jährige konservative Politiker könnte demnach in der ersten Runde auf etwa 35 Prozent der Stimmen kommen. Zwei weitere Kandidaten ... mehr

Wahlen: Präsident Anastasiades kann auf Zypern weiterregieren

Nikosia (dpa) - Der amtierende konservative Präsident Nikos Anastasiades kann auf Zypern in den kommenden fünf Jahren weiterregieren. Bei der Stichwahl am Sonntag kam der 71-Jährige nach Auszählung aller Stimmen auf eine Zustimmung von 56 Prozent, damit setzte ... mehr

Präsident Anastasiades kann auf Zypern weiterregieren

Nikosia (dpa) - Der amtierende konservative Präsident Nikos Anastasiades kann auf Zypern in den kommenden fünf Jahren weiterregieren. Bei der Stichwahl kam der 71-Jährige nach Auszählung aller Stimmen auf eine Zustimmung von 56 Prozent, damit setzte er sich klar durch ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal