Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltung

Netrebko, Kaufmann & Co.: New Yorker Metropolitan Oper plant virtuelle Gala mit Stars


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCSU-Politikerin Barbara Stamm ist totSymbolbild für ein VideoRakete in Südkorea explodiertSymbolbild für einen TextNordsee: mysteriöse Drohnen-SichtungenSymbolbild für einen TextSPD blamiert sich mit FotopatzerSymbolbild für einen TextKalifornien sucht einen SerienmörderSymbolbild für einen TextAbwahlantrag gegen HSV-ChefSymbolbild für einen TextRussland will weiter zur ISS fliegenSymbolbild für ein VideoIran: So klingt das verbotene LiedSymbolbild für einen TextJustin Bieber pinkelt auf NobelgolfplatzSymbolbild für einen TextMelinda Gates spricht über TrennungSymbolbild für einen TextLkw-Crash: A3 bis zum Abend gesperrtSymbolbild für einen Watson Teaser"Let's Dance"-Paar zeigt sich ganz privatSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

New Yorker Metropolitan Oper plant virtuelle Gala mit Stars

Von dpa
Aktualisiert am 14.04.2020Lesedauer: 1 Min.
Die Gala findet nicht in der Metropolitan Oper in New York statt, sondern virtuell.
Die Gala findet nicht in der Metropolitan Oper in New York statt, sondern virtuell. (Quelle: Christina Horsten/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

New York (dpa) - Mit Stars wie Anna Netrebko und Jonas Kaufmann will die renommierte New Yorker Metropolitan Oper in der Corona-Krise eine virtuelle Gala organisieren. Die Veranstaltung solle am 25. April um 19.00 Uhr MESZ kostenlos im Internet zu sehen sein, teilte die Oper in New York mit.

Es werde eine "künstlerisch großartige, aber technisch einfache Umsetzung" sein, sagte Operndirektor Peter Gelb, der die Gala aus seiner Wohnung in Manhattan heraus moderieren will, gemeinsam mit Musikdirektor Yannick Nézet-Séguin aus dessen Wohnung im kanadischen Montreal. Die mehr als 40 Musiker würden an ihren jeweiligen Aufenthaltsorten live vor ihren Computern singen und via Skype zusammengeschaltet. Die Veranstaltung solle die Laune der Zuschauer heben und die Musiker wieder mit ihren Fans zusammenbringen.

Neben Netrebko aus Wien und Kaufmann aus München sollen noch Musiker unter anderem aus den USA, der Schweiz, Polen, Malta, Frankreich und Südafrika zugeschaltet werden. Aus Deutschland sind neben dem Tenorsänger Kaufmann unter anderem der Basssänger René Pape in Dresden und der Baritonsänger Michael Volle in Berlin angekündigt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Es war unglaublich schmerzhaft, in vielerlei Hinsicht"
Anna NetrebkoManhattanNew York
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website