• Home
  • Unterhaltung
  • Marietta Slomka: "Da habe ich einen Kloß im Hals"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo hoch fällt die Gasumlage ausSymbolbild für einen TextHamburger SV lehnt Millionen-Angebot abSymbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextVergewaltigung: Polizei teilt PhantombildSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSchwimmer im Rhein ertrunkenSymbolbild für einen TextBetrunkener Polizist verliert AktenSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für ein VideoMine an Badestrand explodiertSymbolbild für einen TextBerlin: Frau in Psychiatrie getötetSymbolbild für einen Watson TeaserKlopp übt heftige Kritik an Lewy-WechselSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Marietta Slomka: "Da habe ich einen Kloß im Hals"

Von dpa, t-online, mbo

Aktualisiert am 31.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Marietta Slomka: Die Nachrichtenmoderatorin berichtet von ihren schwierigsten Interviewsituationen.
Marietta Slomka: Die Nachrichtenmoderatorin berichtet von ihren schwierigsten Interviewsituationen. (Quelle: IMAGO / Mauersberger)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Als "heute journal"-Moderatorin spricht sie für das Nachrichtenmagazin im ZDF aktuell immer wieder mit Menschen in der Ukraine, die vom Krieg betroffen sind. Marietta Slomka geht das nahe.

ZDF-"heute journal"-Moderatorin Marietta Slomka zählt zu ihren schwierigsten Interviewmomenten der letzten Zeit nicht etwa Gespräche mit Spitzenpolitikern und -politikerinnen, sondern mit Menschen aus der Ukraine, wie die 52-Jährige nun berichtete.


So haben sich Illner, Will, Maischberger & Co. verändert

Sandra Maischberger: Ihre Karriere startete die Moderatorin mit 21 Jahren bei Tele 5.
Sandra Maischberger: Seit September 2003 moderiert Sandra Maischberger die ARD-Talkshow "Menschen bei Maischberger".
+12

"Man verabschiedet sich und sagt: Auf Wiedersehen – und ich habe einen Kloß im Hals, weil ich nicht weiß, ob ich diesen Menschen je wieder sehen werde", sagte die Journalistin im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Manchmal passiere es, dass die Leitung zu ihrem Gesprächspartner oder ihrer Gesprächspartnerin bei der Aufzeichnung abbreche. "Einmal wurde jemand von zwei Bewaffneten aus dem Auto gezogen, weil sie dachten, er sei ein Spion. Das spielte sich nachmittags bei der Aufzeichnung vor meinen Augen ab."

"Man fühlt sich hilflos"

Slomka, die zu den bekanntesten TV-Nachrichtenmoderatorinnen in Deutschland zählt, ergänzte: "Man fühlt sich hilflos, während man in seiner trockenen, warmen, sicheren Redaktion sitzt. Das ist psychologisch wohl das Schwierigste, was ich als Interviewerin erlebt habe." Diese Gesprächssituationen bringen ihr den Krieg noch einmal ganz besonders nahe. "Dagegen sind harte Schlagabtausche mit Profipolitikern eigentlich ein Spaziergang", so Marietta Slomka.

Seit 2001 moderiert Slomka das "heute-journal" im ZDF als Hauptmoderatorin. Das Magazin läuft montags bis donnerstags um 21:45 Uhr und freitags um 22 Uhr. In der vergangenen Woche war Slomka als Vertretung für die mit Corona infizierte Maybrit Illner die Gastgeberin von deren gleichnamiger Talkshow. Wie Sie hier noch einmal nachlesen können, sorgte die Journalistin als Illner-Ersatz für große Begeisterung beim Publikum.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
Deutsche Presse-AgenturMarietta SlomkaUkraineZDF
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website