Marietta Slomka

Marietta Slomka ĂŒber schwierige Interviewmomente

Die "heute journal"-Moderatorin hat sich in jĂŒngster Vergangenheit immer wieder mit Menschen aus der Ukraine unterhalten...

ZDF-Moderatorin Marietta Slomka geht es nahe, was sie derzeit aus der Ukraine hört.

Als "heute journal"-Moderatorin fĂŒhrt sie fĂŒr das ZDF-Magazin zahlreiche Interviews. Jetzt erzĂ€hlt die Journalistin Marietta Slomka, welche GesprĂ€che ihr besonders nahe gehen.

Marietta Slomka: Die Nachrichtenmoderatorin berichtet von ihren schwierigsten Interviewsituationen.

Wenn eine Talkrunde keine Egoshow ist, gewinnen am Ende alle. Marietta Slomka bewies als Corona-Vertretung von Maybrit Illner, dass weniger wirklich mehr ist – gerade in Zeiten wie diesen. I Von Nina Jerzy

Marietta Slomka (Archivbild): Sie fĂŒhrte souverĂ€n durch die jĂŒngste ZDF-Talkshow zum Thema Krieg in der Ukraine.
Eine TV-Kritik von Nina Jerzy

Am Donnerstagabend sprang Marietta Slomka als Gastgeberin von "Maybrit Illner" ein – diese ist noch immer mit dem Coronavirus infiziert. Der Ersatz sorgte beim Publikum fĂŒr Begeisterung.

Marietta Slomka: Sie hat am Donnerstag Maybrit Illner in ihrem Polit-Talk vertreten.

Bei den "Tagesthemen" kam es zu einer Verwechslung: Ex-Botschafter Wolfgang Ischinger sprach ARD-Moderatorin Caren Miosga mit falschem Namen an.

Caren Miosga: Die Journalistin moderiert die "Tagesthemen".

Bei "ZDF heute" interviewte Marietta Slomka Thomas Mertens, den Vorsitzenden der StĂ€ndigen Impfkommission. Er begrĂŒndete die eingeschrĂ€nkte Empfehlung zum Impfen fĂŒr FĂŒnf- bis ElfjĂ€hrige und kam ins Straucheln.

Marietta Slomka: Sie interviewte jĂŒngst den Stiko-Chef Thomas Mertens.

Der scheidende Bundesgesundheitsminister hat ein letztes Interview vor seiner AmtsĂŒbergabe gegeben. Marietta Slomka ĂŒbt dabei ordentlich Kritik an einer Aussage von Spahn.

Jens Spahn: Der CDU-Politiker leitete vier Jahre lang das Bundesgesundheitsministerium.

Olaf Scholz bei "Bild", Olaf Scholz bei ProSieben. Noch bevor er Bundeskanzler wird, schlĂ€gt er einen anderen Medienkurs ein als Angela Merkel. Ist das KalkĂŒl?

Nach dem Treffen der MinisterprÀsidenten gab Olaf Scholz am 1. Dezember bei BILD TV ein Interview.
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa

Die Bundesregierung hat die Lage in Afghanistan falsch eingeschĂ€tzt. Das geben die zustĂ€ndigen Minister nun einhellig zu. Doch in einem Interview kommt Außenminister Heiko Maas mit dieser Rechtfertigung nicht davon.

Marietta Slomka und Heiko Maas: Der Außenminister musste sich kritische Fragen von der ZDF-Moderatorin anhören.

Ein prominenter FĂ€lschungsfall hat die Medien vor der Jahreswende erschĂŒttert. In Veranstaltungen der Branche ist er seitdem GesprĂ€chsstoff...

Die PreistrÀger nach der Verleihung der Nannen-Preise.

30 statt 15 Minuten: Die Sonntagsausgabe des "heute journals" im ZDF ist jetzt doppelt so lang. Die GrĂŒnde dafĂŒr liefern die Zuschauer...

Die "heute journal"-Moderatoren Marietta Slomka und Claus Kleber (r) und Redaktionsleiter Wulf Schmiese im ZDF-"heute"-Studio.

Statt eines Digitalministeriums bekommt Deutschland eine Staatsministerin. Dorothee BĂ€r scheut allerdings schon jetzt Detailfragen, die ihre eigene Partei in keinem guten Licht erscheinen lassen.

Alexander Dobrindt und Dorothee BĂ€r im Bundestag
Von Laura Stresing

Im Vergleich mit anderen LĂ€ndern ist Exportweltmeister Deutschland ein digitales Entwicklungsland. Zeit fĂŒr eine Bestandsaufnahme – und fĂŒnf VorschlĂ€ge fĂŒr die digitale Zukunft. 

Internet-Ortsschild: Der Netzausbau in lÀndlichen Gebieten hinkt hinterher
Von Helge Denker

Alle Jahre wieder feiert sich die TV-Branche mit der Vergabe des Deutschen Fernsehpreises in Köln selbst. Zwei Serien und ein ewiger Showmaster gehören zu den Gewinnern des Abends.  

Moderatorin Marietta Slomka: Sie ist PreistrÀgerin in der Kategorie "Beste Moderation/Einzelleistung Information".

Frauke Petry, Alexander Gauland und Alice Weidel gehören zu den bekanntesten Politikern, die die AfD im Bundestag vertreten werden. Doch wer sind die anderen neuen Gesichter?

Eine Zusammenstellung aus Abgeordneten der neuen AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Aufregung bei einer TV-Debatte zur Bundestagswahl: Die AfD-Vertreterin Alice Weidel verlĂ€sst die Sendung. Sie ist außer sich, als sie sich vom AfD-Rechtsausleger Höcke distanzieren soll.

Alice Weidel (AfD) bei der ZDF-Sendung "Wie geht's Deutschland". Die Sendung verlÀsst sie vorzeitig.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website