t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungPromis und die Corona-Krise

Johannes B. Kerner hat sich mit Coronavirus infiziert


"Befinde mich in Quarantäne"
Johannes B. Kerner hat sich mit Coronavirus infiziert

Von t-online, JaH

13.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Johannes B. Kerner: Der Moderator hat sich mit dem Coronavirus infiziert.Vergrößern des BildesJohannes B. Kerner: Der Moderator hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: imago images / foto2press)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Moderator Johannes B. Kerner hat sich nach Erkältungssymptomen vorsichtshalber auf das Coronavirus testen lassen. Das Ergebnis habe den 55-Jährigen selbst überrascht.

"Gestern Morgen bin ich mit sehr leichten Erkältungserscheinungen aufgewacht", erklärt Johannes B. Kerner auf seinem Instagram-Profil. Er habe jedes Risiko vermeiden und schnelle Klärung bekommen wollen. Deswegen ließ er umgehend einen Covid-19-Test durchführen. "Diesen Test habe ich gemacht, um keinerlei Risiko für die Menschen in meinem Umfeld einzugehen", so Kerner.

"Mir geht es sehr gut, ich habe praktisch keine Symptome"

Das Ergebnis habe den Moderator überrascht: "Der Test ist positiv", schreibt der gebürtige Bonner. "Mir geht es sehr gut, ich habe praktisch keine Symptome. Ich befinde mich in häuslicher Quarantäne, so wie das jetzt notwendig ist", erklärt der TV-Star.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Wir sind verantwortlich für schwächere Menschen"

Es sei ihm besonders wichtig als Betroffener, nun jeden zu ermutigen, sich sehr umsichtig zu verhalten. "Abstand halten, hygienisch sein, möglichst wenig direkte soziale Kontakte. Darauf kann jeder achten", schreibt Kerner weiter auf Instagram. "Wir sind dafür verantwortlich, dass sich die kranken, die älteren und schwächeren Menschen nicht einer zusätzlichen Gefahr aussetzen müssen." Er fordert: "Die Ausbreitung des Virus muss verlangsamt werden."

Außerdem wünscht der Entertainer allen Erkrankten gute und schnelle Besserung und bedankt sich bei allen Ärzten und dem Pflegepersonal, die zusammen dazu beitragen, die Ausbreitung des neuartigen Erregers zu verlangsamen.

Derzeit machten immer mehr prominente Menschen ihre Erkrankung öffentlich. Hollywoodstar Tom Hanks wurde genauso positiv getestet wie Sophie Grégoire, die Ehefrau des kanadischen Premierministers Justin Trudeau.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website