t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungPromis und die Corona-Krise

Royals aus Luxemburg: Onkel von Großherzogin Maria Teresa stirbt an Covid-19


Royals aus Luxemburg in Trauer
Onkel von Großherzogin Maria Teresa stirbt an Covid-19

Von t-online, rix

Aktualisiert am 14.04.2020Lesedauer: 2 Min.
Maria Teresa: Die Großherzogin von Luxemburg trauert um ihren Onkel.Vergrößern des BildesMaria Teresa: Die Großherzogin von Luxemburg trauert um ihren Onkel. (Quelle: imago images / PPE)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Das Coronavirus macht auch vor den Royals keinen Halt. Maria Teresa von Luxemburg trauert um ihren Onkel. Victor Batista Falla ist an Ostern mit 87 Jahren an den Folgen des Coronavirus gestorben.

Während die Königsfamilien aus Schweden, Monaco und auch Großbritannien die Feiertage nutzten, um ihren Fans frohe Ostern zu wünschen, mussten die Royals aus Luxemburg ihren Followen eine traurige Nachricht überbringen. Victor Batista Falla, der Onkel von Großherzogin Maria Teresa, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Das teilte der Luxemburger Hof am Ostermontag via Instagram mit.

Neben einer Fotoreihe, die den bekannten Verleger zeigen, steht: "Mit großer Trauer verkünden Ihre Königlichen Hoheiten, der Großherzog und die Großherzogin, den Tod von Victor Batista Falla, dem Onkel Ihrer Königlichen Hoheit, der Großherzogin, und letzten lebenden Bruder ihrer Mutter." Victor Batista Falla war nicht nur ein anerkannter Verleger, sondern auch einer der größten Förderer der kubanischen Literatur aus dem Exil, heißt es in dem Statement weiter.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der 87-Jährige lebte im spanischen Madrid und hatte zum ersten Mal seit 60 Jahren sein Geburtsland Kuba besucht. Dort ist Victor Batista Falla jetzt an den Folgen des Coronavirus gestorben. "Sein Tod ist ein großer Verlust für die gesamte Familie der Großherzogin", beenden Henri und Maria Teresa von Luxemburg das Statement.

Maria Teresa wurde in Kuba geboren

In Kuba gibt es aktuell 726 bestätigte Fälle und bis jetzt 21 Menschen, die an Covid-19 gestorben sind. In Luxemburg sind 3.292 mit dem Virus infiziert, 69 starben an den Folgen des Coronavirus.

Auch Maria Teresa wurde in Havanna geboren. Dreieinhalb Jahre nach ihrer Geburt verließen ihre Eltern Kuba, zogen nach New York. Fürs Studium ging Maria Teresa später in die Schweiz, in Genf lernte sie Herni kennen. Mit 24 Jahren gab sie dem ein Jahr jüngeren Royal das Jawort. Das ist mittlerweile fast 40 Jahre her.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website