Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Mia Julia Brückner: Ballermann-Star bricht wegen Corona in Tränen aus

Mia Julia Brückner aufgelöst  

Im Video: Ballermann-Star bricht wegen Corona in Tränen aus

23.04.2020, 07:40 Uhr | JaH, t-online

Botschaft an ihre Fans: Tränen-Video von Mia Julia

Wegen Corona keine Auftritte: Mia Julia vermisst ihre Fans. In einer Botschaft wendet sie sich an ihre Anhänger. (Quelle: t-online.de)

Video-Botschaft: Sängerin Mia Julia hat sich unter Tränen an ihre Fans gerichtet. (Quelle: t-online.de)


Eigentlich zeigt sich Mallorca-Star Mia Julia Brückner stets gut gelaunt und fröhlich. Wegen der Corona-Krise war die Sängerin jetzt völlig aufgelöst vor laufender Kamera zu sehen. 

Mia Julia Brückner sollte für einige Veranstalter Videos aufnehmen, um über die zahlreichen Konzert- und Veranstaltungsabsagen zu informieren. Doch während sie sich selbst filmte, brach sie immer wieder in Tränen aus. Mittels Instagram-Story richtete die Ballerman-Entertainerin ihre Worte dann an ihre rund 450.000 Fans. Die tränenreichen Aufnahmen sehen Sie auch in unserem Video.

"Ich vermiss euch so!"

Mia Julia Brückner: Die Sängern ist traurig, weil sie nicht mehr auftreten darf.  (Quelle: imago images / osnapix)Mia Julia Brückner: Die Sängern ist traurig, weil sie nicht mehr auftreten darf. (Quelle: imago images / osnapix)

"Alles abgesagt und ich krieg die Videos nicht hin, weil ich ständig flennen muss", schluchzte die Musikerin in die Kamera und erklärte unter Tränen: "Ich vermisse das so sehr mit euch, ich vermisse euch so! Ich versuche immer gute Laune zu machen, aber es ist so scheiße. Ich schaffe es nicht." Sie habe in der Vergangenheit so viel Unterstützung von ihren Fans erfahren, sei auch in schweren Zeiten durch ihre Auftritte auf der Bühne immer wieder aufgemuntert worden. Das alles falle jetzt weg, deswegen leide sie sehr.  

"Wir schaffen das schon irgendwie!"

"Tut mir leid, dass ich jetzt hier so rumflenne", entschuldigte sich Mia Julia nach ihrem Gefühlsausbruch und erholte sich langsam wieder. "Ich will keine schlechte Stimmung machen, aber ich will, dass ihr wisst, dass ich euch vermisse", erklärte sie. Ihre eigenen Worte schienen sie zu beruhigen und so munterte sie sich selbst wieder auf: "Wir schaffen das schon irgendwie, oder? Wird schon alles."

Mia Julia, die ihre blonden Haare vor einigen Monaten pink färbte, ist seit Jahren als Mallorca-Star erfolgreich. Auch wenn die 33-Jährige auch schon im "ZDF-Fernsehgarten" auftrat, oder in Skigebieten performt, ist die Hauptsaison auf Mallorca wohl ihre wichtigste Einnahmequelle. Außerdem betonte sie schon in der Vergangenheit, dass die Zeit auf der Bühne für sie die schönste sei. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal