• Home
  • Unterhaltung
  • Promis und die Corona-Krise
  • Dänemark | Prinzessin Mary hat Corona – Isolation im Stadtschloss


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWärmepumpen für alle? Neue OffensiveSymbolbild für ein VideoKopflose Leiche in Bonn: Neue DetailsSymbolbild für einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild für einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RückrufSymbolbild für einen TextTote Migranten: Fahrer verstellte sichSymbolbild für einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstraße anSymbolbild für einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild für einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild für einen TextBritney Spears' Mann spricht über EheSymbolbild für einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild für einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild für einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Dänemarks Kronprinzessin Mary hat Corona

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 16.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Kronprinzessin Mary: Die dänische Royal hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Kronprinzessin Mary: Die dänische Royal hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Quelle: Justin Tallis - Pool/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der dänische Palast hat eine offizielle Mitteilung veröffentlicht. Demnach hat sich Kronprinzessin Mary mit dem Coronavirus infiziert. Sie befindet sich in Isolation.

"Ihre Königliche Hoheit, die Kronprinzessin, wurde heute positiv auf Covid-19 getestet", so ist aktuell die erste Meldung überschrieben, die erscheint, wenn man die offizielle Homepage des dänischen Königshauses öffnet. Bisher sei bei keinem weiteren Mitglied der Königsfamilie eine Infektion nachgewiesen worden.


Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

Elton John: Der Sänger erkrankte im Januar 2022 an Corona und musste zwei Konzerte verschieben.
Queen Elisabeth II.: Die Königin von England hat sich im Februar 2022 mit SARS-CoV-2 infiziert, wie der Buckingham-Palast verriet. Die 95-jährige Monarchin habe leichte Symptome gehabt.
+62

In der Mitteilung heißt es weiter, dass sich Prinzessin Mary, die Ehefrau von Thronfolger Frederik, in Isolation in der Kopenhagener Residenz Palais Frederik VIII. im Stadtschloss Amalienborg befindet. Dort bleibe sie so lange, "bis es sicher ist, die Isolation gemäß den geltenden Richtlinien zu beenden". Dass die 49-Jährige nun infiziert ist, verkündete das Königshaus auch auf dem offiziellen Instagram-Account. Zahlreiche Nutzerinnen und Nutzer wünschen Mary dort gute Besserung und einen milden Verlauf. Ob sie Krankheitssymptome zeigt, ging aus der Mitteilung nicht hervor.

Frederik und Margrethe machten Impfung publik

Höchstwahrscheinlich ist Prinzessin Mary schon mindestens zweimal gegen das Virus geimpft. Prinz Frederik hatte im Mai 2021 ein Foto von sich mit Spritze Nummer eins im Arm geteilt. Seine Mutter, Dänemarks Königin Margrethe, gab im November an, ihre Booster-Impfung erhalten zu haben.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland droht Norwegen wegen Sanktionen mit Vergeltung
Spitzbergen (Archivbild): Norwegen blockiert hier die Versorgung einer russischen Siedlung.


Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Prinzessin Mary ist nicht das erste Mitglied der dänischen Königsfamilie, das sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Vor genau einem Jahr hatte der Palast erklärt, dass Prinz Christian, der älteste Sohn von Mary und ihrem Ehemann, Kronprinz Frederik, an Corona erkrankt war. Damals hatte es einen Ausbruch an der Schule des inzwischen 16-Jährigen geben.

In Dänemark sind Stand 15. Dezember 2021 77,1 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft. 23,6 Prozent der Menschen dort haben bereits eine Auffrischimpfung erhalten. Die Siebentageinzidenz liegt aktuell bei 835,3.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusDänemarkInstagram
Musik




t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website