Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Prinz Harry und Herzogin Meghan in Düsseldorf: Alle Infos zur Royals-Reise


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAus für deutschen Discounter im NordenSymbolbild für einen TextPopstar trauert um seinen Sohn Symbolbild für einen TextWM: Flitzer stört ViertelfinaleSymbolbild für einen TextBidens Mehrheit wieder geschrumpftSymbolbild für ein VideoDrohne verfolgt Panzer – fatale FolgenSymbolbild für einen TextNeuer Moderator im "Frühstücksfernsehen"Symbolbild für einen TextErzieherinnen rächen sich mit DrohungSymbolbild für einen Text"Fluch geht weiter" – Brasilien am BodenSymbolbild für einen TextTheater gibt Schauspielerinnen HausverbotSymbolbild für einen TextDönerladen: Frau wirft Dackel über ThekeSymbolbild für einen TextLegendäres Gasthaus folgt auf SchuhbeckSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt führt neuen Service ein Symbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Royals auf Deutschlandreise – und ein Korb für die Familie

Von t-online, rix

Aktualisiert am 06.09.2022Lesedauer: 3 Min.
Herzogin Meghan und Prinz Harry: Sie befinden sich auf Europareise.
Herzogin Meghan und Prinz Harry: Sie befinden sich auf Europareise. (Quelle: Chris J Ratcliffe/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Harry und Meghan sind zurück in Europa, statten unter anderem auch Deutschland einen Besuch ab. Vieles steht auf dem Plan der Royals – die Familie gehört nicht dazu.

Laut britischen Medienberichten befinden sich Prinz Harry und Herzogin Meghan bereits seit dem Wochenende in Großbritannien. Ihren ersten offiziellen Auftritt hatten der Queen-Enkel und seine Frau allerdings erst am Montagabend. Seitdem ist ihr Terminkalender strikt getaktet. Hier finden Sie alles, was wir über die Europareise wissen. Vieles befindet sich jedoch streng unter Verschluss.

Was ist der Grund für ihre Reise?

Prinz Harry und Herzogin Meghan reisen nach Europa, weil sie an drei Veranstaltungen teilnehmen: am "One Young World Summit"-Kongress in Manchester, den Invictus Games in Düsseldorf und den WellChild Awards in London. Organisiert wurden diese Anlässe von Wohltätigkeitsorganisationen, die den beiden Royals sehr am Herzen liegen.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Wann sind sie wo?

Der Startschuss ihrer offiziellen Reise fiel am Montagabend. Harry und Meghan nahmen am "One Young World Summit"-Kongress in Manchester teil. Bei der Veranstaltung, die jährlich stattfindet, treffen Nachwuchstalente und Führungsnachwuchskräfte auf Experten aus Wirtschaft, Politik und humanitären Organisationen. Meghan hielt dort die Eröffnungsrede.

Am Montag zeigten sich Harry und Meghan bei ihrem ersten Termin in Europa.
Am Montag zeigten sich Harry und Meghan bei ihrem ersten Termin in Europa. (Quelle: Chris Jackson / Getty Images)

Am Dienstag geht es für die Royals dann nach Deutschland. In Düsseldorf finden die Invictus Games statt. Die paralympischen Wettkämpfe von Soldaten, die im Krieg verletzt wurden, sind für Prinz Harry eine Herzenssache. 2014 brachte der 37-Jährige die Veranstaltung nach London. Seitdem werden die Invictus Games jedes Jahr in einer anderen Stadt ausgetragen.

Gegen 13 Uhr werden sich Harry und Meghan dann auch ins Goldene Buch im Düsseldorfer Rathaus eintragen. Direkt im Anschluss soll der Queen-Enkel mit einem Schiff über den Rhein in Richtung Stockum zur Arena schippern. Anschließend gibt Harry noch eine Pressekonferenz, bei der ihm aber keine Fragen gestellt werden dürfen. Einen genaueren Ablauf des Düsseldorf-Aufenthalts der Royals finden Sie hier.

Wann genau Harry und Meghan Deutschland wieder verlassen und zurück nach Großbritannien reisen, ist nicht bekannt. Die Reisepläne sind bisher unter Verschluss. Die "Daily Mail" vermutet, dass die beiden am Mittwoch nach London zurückfliegen werden. Dort finden am Donnerstag dann die WellChild Awards statt. Offizielle Termine am Mittwoch gibt es nicht.

Treffen sie andere Mitglieder der Royal Family?

Laut britischen Medienberichten sollen sich Harry und Meghan während ihres Aufenthalts in Großbritannien keine Zeit für familiäre Treffen nehmen. Wie der "Mirror" meldete, sollen sie eine Einladung von Prinz Charles sogar ausgeschlagen haben. Der 73-Jährige soll eine "offene Einladung" ausgesprochen habe, das Paar sei bei ihm "immer willkommen". Der Sohn der Queen "dachte, es wäre eine gute Gelegenheit für alle, Bilanz zu ziehen und sich zu entspannen, aber die Einladung wurde abgelehnt", wird eine Quelle weiter zitiert.

Prinz Charles soll eine "offene Einladung" ausgesprochen haben.
Prinz Charles soll eine "offene Einladung" ausgesprochen haben. (Quelle: Jonathan Brady / Getty Images)

Auch der Queen sollen sie keinen Besuch abstatten. Königin Elizabeth II. residiert aktuell auf ihrem Landsitz Balmoral in Schottland. Laut "Mirror" traf man dort "keine Vorkehrungen" für ein Treffen mit Harry und Meghan. Prinz William und Herzogin Kate scheinen die beiden auch nicht zu treffen. Laut "The Sun" sollen sein älterer Bruder und dessen Frau versuchen, jeden Kontakt mit Harry und Meghan zu vermeiden. Dabei trennt die beiden Paare nur ein 15-minütiger Fußweg.

Wo wohnen sie?

Denn während ihres Aufenthalts in Großbritannien sollen Harry und Meghan im Frogmore Cottage in Windsor schlafen. Dort hatten die Royals vor ihrer Auswanderung in die Staaten gelebt. Mittlerweile wohnen dort aber auch Prinzessin Eugenie, ihr Mann Jack und ihr gemeinsames Kind August. Unweit vom Frogmore Cottage befindet sich das Adelaide Cottage, in dem William und Kate mit ihren drei Kindern seit Kurzem wohnen.

Wo sind ihre Kinder?

Ob Harry und Meghan mit Archie und Lilibet nach Europa gereist sind, ist ebenfalls nicht bekannt. Es wird jedoch vermutet, dass die beiden Kinder in Kalifornien geblieben sind, da es sich bei der Reise über den Atlantik um eine "Arbeitsreise" handelt und Harry und Meghan nur wenige Tage in Europa verbringen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur spot on news
  • mirror.co.uk: "Prince Charles invited Harry and Meghan to stay but they refused, insiders say" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Prinz Williams enger Freund stirbt "auf tragische Weise"
Von Maria Bode
DeutschlandEuropaGroßbritannienHerzogin KateLondonMeghan MarklePrinz CharlesPrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website