Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Johannes B. Kerner: ein Abschied auf Raten?

...

Johannes B. Kerner: ein Abschied auf Raten?

19.10.2011, 12:08 Uhr | LS, t-online.de

Johannes B. Kerner: ein Abschied auf Raten?. Johannes B. Kerner (Quelle: dpa)

Johannes B. Kerner (Quelle: dpa)

Was wird aus Johannes B. Kerner? Im Dezember gibt er die Moderation des nach ihm benannten Sat.1-Magazins ab. Die Champions League, die er ebenfalls für den Sender moderiert, wird ab Sommer 2012 vom ZDF übertragen. Droht dem einst so erfolgsverwöhnten Kerner nun das mediale Abseits?

Seit seinem Wechsel vom ZDF zu Sat.1 zu Beginn des Jahres 2010 hatte Kerner mit Kritik und Problemen zu kämpfen. Seine Talkshow hatte von Beginn an so miese Quoten, dass Sat.1 schon nach drei Wochen den Sendeplatz von Montag- auf Donnerstagabend verlegte. Doch auch dort wurde es kaum besser. Die Einschaltquoten blieben einstellig - der Sender hatte mehr als zehn Prozent Marktanteil angepeilt.

"TV-Experiment des Jahres" wurde zum Flop

Zum Flop wurde auch das nach der Sommerpause 2010 von Kerner groß angekündigte "TV-Experiment des Jahres". Bei der Aktion "Wo ist Sven?" sollten Zuschauer einen Reporter anhand seiner Spuren, die er mit Handy, EC-Karte und auf Überwachungsvideos hinterließ, finden. Doch das Zuschauerinteresse war mau, lag bei knapp über einer Million. Außerdem wurde Sven schon nach vier Tagen erwischt - auf drei Wochen war die Aktion angelegt.

Kerner in Afghanistan

Harsche Kritik musste Johannes B. Kerner im Dezember 2010 einstecken, als er seine Show aus Afghanistan sendete und den damaligen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und dessen Frau zu Gast hatte. "Zeit Online" nannte die Sendung eine "Sternstunde des Betroffenheitsfernsehens". SPD-Chef Sigmar Gabriel meinte, dass nur noch Frau Katzenberger in dieser Runde gefehlt hätte.

Letzte "Kerner"-Sendung am 15. Dezember

Als die Sendung "Kerner" im September nach einem zwischenzeitlichen Quotenhoch wieder schwächelte, sagte der Moderator gegenüber "dwdl.de": "Das Magazin hat ja eine inhaltliche Wendung genommen und ich habe mich zuletzt beim Moderieren der Sendung und beim Anschauen manchmal gefragt, ob das noch die Sendung ist, die zu mir passt." Jetzt zog er die Konsequenz aus seinen Bedenken und entschied sich, das Magazin aufzugeben. Die letzte Sendung läuft am 15. Dezember. Danach präsentiert Johannes B. Kerner noch den Sat.1-Jahresrückblick. Außerdem ist er diesen Herbst noch sechs Mal Gastgeber bei "Das große Allgemeinwissenquiz".

Rückkehr zum ZDF?

Wie es nach Mai 2012 mit ihm weitergeht, wenn die Champions-League-Saison endet, diese Frage blieb bislang unbeantwortet. Gibt es eine Rückkehr zum ZDF, für das Kerner einst Spiele der Fußballnationalmannschaft moderierte, wo er freitags kochte und die Einschaltquoten seiner Talkshow noch in Ordnung waren? Wohl kaum. Schließlich haben die Mainzer Kerners Weggang vor zwei Jahren mit Markus Lanz und Jörg Pilawa kompensiert. Einen Job hat das ZDF allerdings doch noch zu vergeben. Durch Thomas Gottschalks Wechsel zur ARD ist ab 2012 eine Stelle als "Wetten, dass..?"-Moderator frei.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018